Mittwoch, 27. Juli 2016

10 Dinge... / 10 things...

 vorbei an typisch englischen Häuschen 


... die Du beachten solltest, wenn Du in England wandern gehst:

... you should consider, when you are hiking in UK. 


  • 1. Die Distanzen sind in Meilen angegeben und die sind um Meeeeeeeilen weiter als ein Kilometer. Bedenke auch: Verirrungen und Umwege sind noch nicht miteingerechnet.
  • 1. The distances are given in miles and one mile is much (and I mean much) longer than one kilometer. Consider also: aberrations and detours are not included in the calculation.

  •  2. Wenn Du denkst, Du seist fit wie ein Turnschuh und ein Weg von 3,5 Stunden würdest Du locker zurücklegen, dann packe trotzdem etwas zu Trinken, zu Essen und den Schlafsack mit ein. Der Weg scheint von Reinhold Messner, himself, und nicht von Otto-Normal-Bürger abgelaufen worden zu sein.
     
  • 2. If you believe to be fit and ready for a walk of 3,5 hours, then take some food, something to drink and a sleeping bag in your backbag. The hike must have been made for Reinhold Messner, himself, and not for ordinary people like you and me.

 Der Weg führte nicht entlang eines Kornfeldes, nein des öfteren Mitten hindurch. / The path lead us more than once just through and not along a grainfield.
  • 3.  Beachte, dass Du kein eingebautes Navigationsgerät hast, wie Dein Auto. Dein Partner auch nicht… auch wenn er das behauptet. Die Karte und der Beschrieb der Wanderung aus dem Internet passen grundsätzlich nicht mit den natürlich Gegebenheiten überein.
  • 3. Note that you haven't a built-in navigation device, like your car. No, neither does your partner have, even if he claims so.

  •   4. Wegweiser. Ja, die gibt es… sind aber ersten gut versteckt und zweitens immer nur mit Public Footpath angeschrieben. Wohin dieser Path aber fügt, das verrät Dir niemand… wo bleibt denn da der Überraschungseffekt?
  • 4. Direction signs: Well, yes, there are some, but most of the time well hidden and of course there isn't mentioned where the path does lead to. But that would spoil the adventure, wouldn't it?
     

  • 5.  Public Footpath: So werden die öffentlichen Wanderwege bezeichnet. Aber packe besser noch eine Machete mit in den Rucksack, denn die Brennesseln sind Hüfthoch und auf Touristen abgerichtet. Ein bisschen Jeansstoff hält eine englische Brennessel vor einem Hintern doch nicht auf… tse.
  • 5. Public Footpath: That's what the trails are designated. But better grab even a machete in the backpack, because the nettles are waist-high and trained on tourists. A bit of Denim doesn't hold a British nettle, as we had to learn.
  • 6.  Die Engländer sind ein sehr freundliches Volk, die Dir gerne helfen, wenn Du nach dem Weg suchst. Doch wenn Du wirklich verloren gegangen bist, dann sind sie plötzlich wie vom Erdboden verschluckt und Du stehst allein da… mitten in einem Kornfeld oder so.

  • 6. The Brits are indeed lovely people and very helpful. But when you really got lost, they have vanished, swallowed by the earth or whatever ... and there you are, all alone in the grainfield.
    In solchen Kornfelder lässt es sich gut verstecken spielen... einfach hinsetzen und wusch... weg bist Du. / It's great to play hide and seek in such grainfields: just sit down and your no longer visible
  • 7. Handy: Das kannst Du getrost Zuhause lassen, denn Ihr werdet sowieso in einem Funkloch stecken. Du willst ein Taxi rufen? Vergiss es, auch in England fallen Taxis nicht vom Himmel. Besser Du machst ein Signalfeuer und wartest auf den Rettungstrupp. Hättest Du mal besser die Leuchtrakete eingepackt.
  • 7. Mobile: You can leave it at home, because you won't have a net. You want to call a taxi? Forget it. They don't fall from the sky... not even in England. Better you make a signal fire and wait for the rescue team. You should have take the rescue flare with you...
Ich weiss, keine Kühe, aber Perlhühner, die plötzlich aus dem Kornfeld gewuselt kamen. /
I know, no cows but guinea fowls that appeared suddenly out of the grainfield.

  •   8. Kühe: Quere niemals, aber auch wirklich niemals, eine Kuhweide (das kannst du gerne in der Schweiz tun, aber nicht in England). Tu es einfach nicht! Die Engländer halten sich Kampfkühe, in der Tat. Wenn Du das Gatter überstiegen hast, dann gehörst Du ihnen und die wollen nicht nur spielen, das sag ich Dir. In Cornwall mussten wir mal in einem zünftigen Sprint zurück über den Zaun hüpfen - Ich wette, wir hatten eine Rekordzeit erreicht.
  • 8. Cows: Never ever cross a field with cows (you can do this in Switzerland, if you like). Just don't do it! The English keep fighting cows, indeed. When you climb over the fence, you belong to them and they don't just want to play, I tell you. On an earlier holiday in Cornwall, we had to sprint back and jump over the fence, followed by cows,  that we could have started at Olympia Championship.
Entschuldigt, das Schloss konnte ich nicht fotografieren, denn man sah es noch nicht mal von der Strasse aus *seufz* - Aber die Kirche ist doch auch ganz nett. Wer lieber das Schloss sehen möchte, klicke hier. / Sorry, no photo of the castle, because it was well hidden and couldn't be seen (not even that). But that church is nice as well, isn't it? If you are more interested in the castel, then click here.


  • 9. Versichere Dich, dass das Schloss, wo Du doch so gemütlich hin spazieren wolltest - bei dem Du dann nach vier Stunden mit heraushängender Zunge und einem Hungerast, der eher einem Hungerbaum gleicht – ankommst, auch wirklich geöffnet hat. Unser Schloss hatte geschlossen… praktisch immer, wie uns später ein Eingeborener versichert hat (wir haben das später noch mal mit dem Wagen überprüft und er hat Recht: zu). Wir sollen aber trotzdem auf dem Schlossgelände spazieren gehen, es sei hübsch, meinte der Einheimische. Spazieren???? Was haben wir denn die letzten vier Stunden gemacht????
  • 9. Make sure that the castle, where you wanted to walk so joyfully - and which you reach after a four hour torture and with an empty stomach - isn't closed. Of course, it was closed when we finally reached it and it really has funny opening times as somebody in the village told us... it seems to be always closed (we went there by car on another day, and the guy was right: closed again). However, that nice guy told us, we should take a walk on the ground anyway. It is worth it, he claimed. Take a walk????? What have we done the last four hours????

    Buckleys Tea Room in Hedingham: Hier gibt es die weltbesten Scones. Mmmmmh, so fein! Wenn Ihr jemals dort seid, hineingehen und Scones essen... ein absolutes Muss.
    Buckleys Tea Room in Hedingham: Here you get the most delicious Scones I ever ate. Great! If you ever get there, you must try them.
  • 10.   Wenn Du dann in einem geöffneten Tea Room oder in einem Pub angekommen bist, bist Du einfach nur noch glücklich. Aber lass Dich nicht täuschen, noch zählst Du nicht zu den Überlebenden, denn das kurze Wegstückchen auf der Karte entpuppt sich als weiterer Marsch von zwei Stunden, voller Irrungen und Verwirrungen.
  • 10. When you finally get to a Tea Room or Pub, you just feel happy and relieved. But don't let yourself be fooled, you still don't belong to the surviviors. The short way shown on the map is another long distance walk of two hours, full of errors and confusions.

    Das waren also meine Tipps und hier noch ein paar Fotos von der Wanderung:
    This were my tipps, but let me show you some more photos from the hike:

 Wir kamen an dieser Ziegelsteinfabrik vorbei.

We walked by this old Brick and Tile Company.
 Hier werden die Ziegelsteine noch so gemacht, wie in der guten alten Zeit. Sie dienen zur Restaurierung alter Gebäude.

The Company is one of the leaders in restoration brickwork in the country and therefore the bricks were made as in earlier days.

 Hier habe ich mir zum ersten Mal überlegt, ob ich doch ein Taxi rufen sollte. Wir waren noch nicht mal in der Hälfte der Wegstrecke.

At this point I was seriously considering calling a taxi... we haven't managed even half of the distance yet.
 Yep, aber solche Aus- resp. Einblicke hielten mich dann bei Laune.

But such lovely views kept me going.


 Einen Tipp habe ich noch vergessen: Auch wenn man zu Fuss unterwegs ist, fahren die Autos links *lach*... also besser auf der rechten Seite gehen.

Vielleicht kam es jetzt etwas anders rüber, aber die Wanderung war wunder, wunderschön... sehr anstrengend, erlebnisreich, lustig und unvergesslich. Und Ihr werdet es nicht glauben, wir haben uns sogar einen Sonnenbrand eingefangen... ja, so kann es auch gehen in England.

Even if I didn't sound so: This hike was gorgeous, very exhausting, but a little adventure, funny and unforgettable. We loved it and even get sunburned... yes, this can happen in UK as well.

 So, und weil Ihr so schön mitgewandert seid, geht's zur Erholung beim nächsten Mal in Beth Chattos Garten.

And because you have walked so kindly with me, I take you the next time to Beth Chatto's garden... to relax a little bit.

Häbet Sorg / Take care

Alex

Freitag, 22. Juli 2016

Lovejoys Mill

 
Fangen wir Vorne an, wo alles begann: mit dem Cottage. Hüstel, nein, das ist es nicht. Das ist Belchamp Hall, zu dem unser kleines Cottage gehörte. Um dahin zu gelangen ...

Okay, let's start our journey with the cottage. Smile, no, this wasn't our cottage. This is Belchamp Hall to which our cottage did belong. But to get there ...

... müssen wir noch etwas diese hübsche Strasse entlang fahren.

... we had to drive further on, on this lovely lane.

Öhm, nein, das ist es auch nicht, wäre doch etwas zu gross für uns Zwei. Aber das ist das Haus, das an unsere alte Mühle angrenzte. Hübsch, oder? Also ich würde da glatt einziehen.

No, this would be much to big for two person, but it was the neighbour's house. Lovely, isn't it? I would move in, immediately.


Tatataaaaa... das linke Häuschen ist die Lovejoys Mill. Ich meine, bei dem Namen musste ich es doch einfach mieten, oder? Anscheinend wurde mal eine gleichnamige Serie für BBC auf dem Anwesen gedreht, aber das interessierte uns weniger. Ihr wollt reinschauen? Ach, Mensch, seid Ihr mal wieder neugierig!

Tatataaaaa... but this is it! The one at the left and it is called Lovejoys Mill. We were told, that there had been filmed a TV serie by BBC. However, I'm sure you want to have a peek inside, curious as you are :o).

Das Haus funktioniert nach Upside-Down-Living, was so viel heisst wie: Gelebt wird oben und geschlafen unten. Das macht hier durchaus Sinn, wie Ihr später noch sehen werdet. Die Aussicht von diesem Bett habe ich Euch ja schon gezeigt, aber ...

It's an upside down living house. One sleeps downstairs, while the living accomodation is upstairs. With the lovely view around the cottage that makes sence. The view from the bed I showed you earlier, but ...



... davon kann man nun wirklich nicht genug bekommen, oder?

... one can't get enough of it, right?


Die Küche... mir hat's super gefallen, meinem Mann eher weniger. Er denkt eben praktisch, während ich nur das hübschen Belfast Sink und das tolle Holz gesehen habe. Den Herd hätte ich am liebsten mit nach Hause genommen, aber ich denke, dafür hätten weder die Besitzer noch die Fluggesellschaft Verständnis gehabt. Gut, er hätte wohl auch meine gesamte Küche ausgefüllt... klein wie sie ist.

The kitchen... I just loved it, but my hubby wasn't so keen about it. He thinks practical while I just listen to my heart. I mean, look at that Belfast sink and all that wood! I would have loved to take this big range cooker home with me, but I guess the owner and the Airline wouldn't have appreciated it... and it would fill my own small kitchen by itself.



Und wieder waren auch hier diese tollen Stalltüren, die Luft und Licht hereinlassen, angebracht.

And again there were those gorgeous barn doors, that made you feel as if you were cooking outside. It was so light and airy.


Dieser Schwedenofen ist bestimmt auch im Herbst und Winter urgemütlich.

I bet this stove will make a cozy living room in autumn or even winter.

Wir haben, den Esstisch etwas umplaziert, damit wir die tolle Aussicht über den Teich geniessen konnten. Die Aussicht vom oberen Stock über die beiden Teiche und die Landschaft, war einfach der Hammer.

We put the table just in front of another barn door, so that we could enjoy the lovely view while dining.

Fasane und ...

So while eating we were watching pheasants ...

... der blau schimmernde Eisvogel konnten wir so beim Essen beobachten.

... and a blue shimmering kingfisher catching his own breakfast.

Die Einrichtung war einfach aber geschmackvoll... ganz mein Ding. Habe zig mal versucht, den Namen dieses Künstlers auf dem Bild zu entziffern, weil es mich einfach so in den Bann gezogen hat. Seufz... hab es aber nicht geschafft und es im Netz nicht gfunden. Also, falls irgendwer helfen kann, bitte melden.

The decor was simple but stylish ... absolutely to my taste. I tried to find out the name of the artist of this painting, but couldn't read the signature properly, nore did I find something in the internet. So if you know it, that would be great. I loved the colors and the scenery... so beautiful.


Wie oft habe ich diese Fensterbänke bewundert und immer schon wollte ich auf einem Lesen oder Schreiben. Habe ich nun gemacht und ich sage Euch... der Hintern und Rücken schmerzt mit der Zeit. Hihi, nicht alle Träume entwickeln sich als Alltagstauglich *kicher*.

Often I had admired the window seats in English Houses. I always wanted to read or write on it. But well, after a while I found out, that not every dream is very comfortable *LoL*.


Als ich diese Weide mit den Pferden entdeckt, wusste ich, dass würden perfekte Ferien für mich werden. Und auch mein Mann hatte ein Grinsen auf den Stockzähnen, wusste er doch, ich würde ihn am Morgen eine weitere Tasse Kaffee geniessen lassen, bevor ich zum Aufbruch drängte. Ist die Frau beschäftigt, hat der Mann mehr Zeit zum Geniessen... so is es.

When I saw this paddock, I immediately knew that this would become perfect holidays for me. And my hubby had a smile in his face too, because he knew, I would leave him in peace and let him enjoy a second cup of coffee before urging him to go anywhere. (I know, I can be a terrible nuisance)


Diese kleine Lady, ein Muli (kein Esel *zwinker*) hatte ihre beiden Kollegen gut im Griff. Man sagt ihr nach, sie beisse... nur ein übles Gerücht (meint sie). Ich fand sie einfach nur lustig und lieb.

This little lady, a Muli (not a donkey) had his mates well under control. They told me she would bite ... but she just smiled and said this is a bad rumor. Okay, I watched my fingers anyway. But she was really a funny and lovely girl.

Die drei hatten drei riesige Weiden zur Verfügung. Ein Paradies für Pferde und...

The three of them had three very big paddocks. An absolut paradise for horses ...

... Kaninchen. Vor allem abends und morgens konnte man die Langohren gut beobachten.

... and bunnies. One could watch them mainly at dawn and dusk.

Diese kleine Bachstelze hatte wohl in unserem ...

This White Wagtail has found it's one and only love in our...

... Mietwagen seine grosse (sehr grosse) Liebe gefunden. Egal, wie wir die Karre parkten ...

... rented car. It didn't care which way we parked the car ...

... es wich kaum von seiner Seite. Ehm, und nicht nur die Windschutzscheibe hatte es ihm angetan. Nein, auf dem Seitenspiegel und dem Dach liess es sich anscheinend auch gut aushalten. Jede Wette, dass es nun da sitzt und sich fragt, wo denn seine grosse Liebe hingeflogen ist... seufz.

... it never left it alone. I bet it never had seen before such a big, big White Wagtail :o). It did not only sit on the windscreen, no, the sideview mirror or the rooftop was comfortable as well. I bet it is very heartbroken now, because its big love has left him all alone.

 Im Teich schwammen Enten und Teichhühner mit ihren Jungen, der Fischreiher kam auch oft zu Besuch... kurz, es gab einfach immer etwas zu sehen und zu hören. Unglaublich wie viele Tauben vor sich hingurrten.

In the pond their were ducks with their ducklings and moorhens with their youngsters. The grey heron often came by as well... there was just always something to see... and to listen. There were many pigeons cooing.


Abends machten wir gerne noch einen kurzen Spaziergang, der auch an der alten Kirche vorbeiführte.

In the evenings we sometimes went on a short walk that lead to a very old church as well.

Hmm... ob die mit diesem Teil die Kirche wirklich einigermassen warm bekommen?

Well, I'm not sure, that this oven really is able to heat the church cozy and warm in winter times, to be honest... but it looks interesting.



 Alt scheint mir aber nicht nur der Ofen, sondern auch die Wände. Was die wohl alles erzählen könnten?

Old is not only the oven, but the walls as well. I bet they could tell many stories.

 Beim nächsten Mal, nehme ich Euch mit auf eine Wanderung. Uff... ich sag nur, zieht bequemes Schuhwerk an :o)... es könnte etwas länger dauern als gedacht.

Next time, I'll take you on a hike... please, make sure to wear comfortable shoes... it may take a while :o)

Take care

Alex


Sonntag, 17. Juli 2016

Sommer in England / Summer in England

 
 Hach, seufz, leider sind sie schon vorbei unsere Ferien in Essex/Suffolk. Es war traumhaft schön, den Sommer in England erleben zu dürfen.

Oh dear, how fast the time has gone by. Our holidays in Essex/Suffolk came much too quickly to an end. But it was lovely to see an English Summer.


Wenn Ihr mögt, dann sperrt die Lauscher auf und kommt mit auf eine Reise in einen zauberhaften Sommer.

If you like, than open up your ears and follow me to the journey.


 Ich werde Euch in den kommenden Woche erzählen von Wanderungen ins Nirgendwo...

During the next weeks I'm going to tell you more about a trek to nowhere ...

 
 ... von Anweisungen, ...

... about instructions ...


... denen wir selbstverständlich Folge geleistet haben (ich werde Euch auch verraten, wo es die weltbesten Scones gibt) ...

... we just had to follow (and I'm going to tell you where you get the best Scones ever)...

 ... von Zimmern, mit Aussicht ...

... about rooms with a view ...


... von kleinen Mäusen (die hier huschte in Beth Chatto's Garten vor die Kamera) ...

... about small mice (this one scurried around in Beth Chatto's Garden) ...

... und verliebten Vögeln ...

... and a bird that fell in love with a Cactus ...

 ... von grossen Gärten ...

... about big gardens ...

... und von kleinen Gärten ...

... and about small once ...


 ... von zarten Blümchen ...

... about delicate flowers ...

... und natürlich von Rosen ...

... and roses ... of course ...

 ... von einer Hochzeit, an die wir per Zufall heranfuhren ...

... about a wedding we accidentally saw ...


... von einer Stadt voller Boote ...

... about a city full of boats ...




 ... und Colleges ...

... and colleges ...
 ... von grossen Jägern ...

... about impressive ...

 ...und von weisen (er ist nicht ausgestopft... für alle, die sich das jetzt gefragt haben), ...

... and very wise looking hunters (it's a real one, not stuffed, if you were wondering) ...

... von schillernden Fischern ...

... about colorful fishers ...


... von fliegenden Legenden und ihrem Personal ...

... about flying legends and their staff ... 

... von ein bisschen Heimat in der Ferne ...

... about a little bit of patriotism abroad ...



... von einem abenteuerlichen Flug ...

... about an adventurous flight ...


... und einer Kanufahrt ...

... a trip on a Canadian canoe ...

 
 ... von schiefen Häusern ...

... about crooked houses ...


... und etwas gruseligen, ...

... and somehow spooky once ...



... von Bibliotheken ...

... about big libraries ...
 ... einem lustigen Muli-Mädel ...

... about a funny Muli-Girl ...


 ... und seinen beiden Kollegen ...

... and her mates ...


 ... von einem Sommer, wie ich mir eben einen Sommer vorstelle.

... and about a summer, like I imagine summer to be.


Ja, es ist zum Heulen, dass dieser Urlaub schon wieder vorbei ist, aber es bleiben ja schöne Erinnerungen und...

Yes, I could cry that the holidays are over. But there are lovely memories and ...

... die Hoffnung, bald wieder zurückzukehren (seufz, auch wenn es dieses Mal etwas länger dauern wird).

... the hope, that I will return sometime (well, this time it might last a little bit longer).

Wenn Ihr Lust bekommen habt, auf diese England-Tour, dann begleitet mich in den nächsten Wochen. Ach und wer es noch nicht gesehen hat, es läuft noch ein Gewinnspiel auf Facebook, wo jede Woche tolle Gewinne locken und am Ende auch ein Bücherpaket verlost wird. Mitmachen lohnt sich.

So join me, if you like, during the next weeks and I show you more. In the meanwhile, there is a summer competition going on on Facebook. There are lovely prizes to win every week.  Have fun.

En liebe Gruess / Take care

Alex