Mittwoch, 7. September 2011

Unbeobachtet... / Unobserved...

... oder was man mit einer Rolle Haushaltpapier alles anstellen kann. Viel Vergnügen!

...or what one can do with a role of paper. Just have fun!

Ups, doch nicht ganz soooo unbeobachtet. Die Aufnahmen entstanden heute im Tierheim Strubeli. Die Katze heisst Mimi und wartet zusammen mit Ihrem Freund Choshko auf ein neues Zuhause. Ich zeige Euch bald noch mehr Tierchen aus dem Heim, aber heute reicht es nicht mehr dazu.

Ups, well not as unobserved as cat thought. I made those pictures today at the animal shelter. This is cat Mimi, who waits with her friend Choshko for a new home. I soon show you more animal from today's visit, but there's not enough time today.

Liebe Grüsse / Take care
Alex

Kommentare:

  1. Liebe Alex,

    da ist die Mieze ja voll in ihrem Element. Schöne Bilder von ihr. Ich hoffe, sie und ihr Freund finden bald ein zu Hause. Freue mich schon wieder auf Bilder aus dem Tierheim. Da geht mir immer das Herz auf. Wenn man könnte, wie man wollte ...

    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Alex
    ein richtiger Plausch für Katz und Mensch... wunderbar eingefangen und festgehalten ; )
    ♥-lich brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Alex
    Herrlich Deine Bilder! Das könnte unsere Katze sein. Die hat das nämlich auch schon gemacht. Grrrhhh!
    En schöne Obed wünscht Dir d'Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Das isch denn dä Plausch! Warum darf ich das nicht jeden Tag machen?? Das bisschen Arbeit nachher zum aufräumen ist ja nicht der Rede wert! Tzzzzzzz!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Alex,
    was für eine hübsche Fotoserie! Das Fellnäschen ist ja süß. :-) Hoffentlich findet sich bald ein gutes Zuhause für Mimi und ihren Freund.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Alex,
    danke für die Bilder, ich hab sehr gelacht.
    Unsere hat damals auch mal die Klorolle im Bad komplett abgerollt. So sind sie. Hier in Konstanz gibt es viele freilaufende Langhaarkatzen, manche sind ganz kuschelig, dann vermisse ich meine eigene nicht so, die natürlich zuhause geblieben ist.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  7. Herrliche Fotos!!! Ich denke mal, den zukünftigen Dosenöffnern muss die Warnung mit auf den Weg gegeben werden, alle Küchenpapierrollen unter Verschluss zu halten. ;-)

    Liebe Grüße von Bärbel

    AntwortenLöschen
  8. Ach wie schön, die Mimi ähnelt unserer Mauzi.
    Ich hoffe sehr, daß die Beiden ein zuhause finden.
    Ich könnt sie alle aufnehmen wenn sie kein zuhause haben.

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  9. Ganz tolle Bilder. Hoffen wir mal, dass das Kätzchen bald ein neues Zuhause findet! Ich drücke fest die Daumen,

    lg Sandra

    AntwortenLöschen
  10. Klasse "Action"Fotos!!!
    Ihr solltet öfter eine Rolle Papier im Gehege vergessen, das sorgt für Spaß und Abwechslung.
    Sicher finden die kleine Aktivistin bald ein neues Zuhause!
    Liebe Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Alex.
    Der Kater hat ja total Spaß schön anzusehen wie er die Küchenrolle zerfetzt.
    S
    Schönen Abend und liebe GRüße Jana

    AntwortenLöschen
  12. Ha,ha,ha,ha,ha,ha,ha....goldige Bilder! Lg carmen

    AntwortenLöschen
  13. Wirklich herzallerliebst, wenn wir das nächste Mal Katzenbesuch haben, würde ich glatt eine Küchenrolle opfern ;)

    AntwortenLöschen