Samstag, 11. September 2010

Herbstdeko / Autumn decorations

So, nun habe ich dem Eingang von unserem Häuschen auch einen herbstlichen Touch gegeben. Naja, mit den Ranken der wilden Clematis wird das wohl nicht lange halten, aber ich habe eh vor einen Korb mit Zierkürbissen hinzustellen, dann kann auch der eher hässliche Kupferpot weg... aber zur Not geht's.

Now I've given the entrance of our home also a little touch of fall. Well, I guess the tendrils of the wild clematis want last long, but I want to change the decoration anyway a little bit later. I'd like to put a basket with little pumpkins instead of the ugly copper pot. For the moment it must do.
Natürlich werde ich wieder streng kontrolliert. Schlussendlich gibt mir aber Herr Noah seinen Segen. Öhm, ich weiss, mein Roter hat nicht den schlausten aller schlauen Blicke... aber so ist er eben mein kleinder Dödel.

Of course my work has been checked carefully. But in the end I became Mister Noahs Okay for the decoration. I know my little red one hasn't got a very clever look... but well, that's him.

Dieses Serviertablett soll ein bisschen Herbst in die gute Stube bringen. Es wird dann aber noch mit weiteren Hortensienblüten aufgefüllt, wenn diese trocken sind.

This serving tray shall bring a little bit of autumn in our living room. As soon as more hydrangeas flowers are dry, I will put more in it.

Geniesst einen herrlichen Herbstsonntag.
Enjoy this lovely autumn Sunday.

Alex

Kommentare:

  1. Liebe Alex,
    deinem Noah scheint die Deko ja zu gefallen, mir übrigens auch. Die Hortensienblüten auf deinem Servierbrett sind richtig schön, das wird bestimmt klasse wenn das ganze Tablett voll damit ist. Ja langsam macht es Spaß, sich den Herbst ins Haus zu holen.
    Ganz liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  2. Wow Alex, du machst "schon" auf Herbst! Toll sieht die Deko aus ... und von wegen schon ... ich komm dann halt irgendwann hintennach wie die alte Fasnacht - bin einfach noch nicht soweit ... obs wohl an den späten Sommerferien liegt und meinem entsprechenden Ferienfeeling :-) Auf jeden Fall Kompliment zu deiner Deko. Sie gefällt mir seeeehr ... etwas grinsen musste ich aber schon wegen dem Kupferpot - hast ihn aber schön rausgeputzt!
    Einen wunderschönen Sonntag wünsch ich dir. Herzlichst
    Ida

    AntwortenLöschen
  3. Oh das sind ja wunderschöne Fotos und die Deko ist wirklich toll ... ja, der Herbst zieht jetzt mit schnellen Schritten ein, am Morgen ist es sooo bitterkalt, aber wir dürfen nicht klagen, untertags ist es sooo herrlich schön momentan. GLG Petra

    AntwortenLöschen
  4. liebe Alex genieße deine Deko und die Rosenbilder sind toll Frauke

    AntwortenLöschen
  5. Noah hat Geschmack, mir gefällt's auch. Frisst dir der Kater eigentlich auch die Deko in Form von Blumensträußen vom Tisch oder machen das nur Wohnungskatzen? Immer angeknabberte Sträuße ist nicht schön... VG Elke

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Alex,
    ich heiße dich herzlich willkommen auf meinem Blog. Deine Deko und vor allen Dingen dein Kater gefallen mir gut. Ich gesell mich gleich mal zu deiner Leserschaft dazu.
    Liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Alex, schön deine Herbstdeko..ich bin leider noch nicht soweit..irgendwie fehlt mir gerade noch der Drive..so lange schaue ich bei Dir vorbei..lg ela

    AntwortenLöschen
  8. Ha, Katzen sind die schaerfste Kritiker! Ne, das sind bei mir eigentlich die Eichhoernchen. Ich habe 2 Kirbisse auf die Treppen gestezt and damit bin ich fertig, ha!

    AntwortenLöschen
  9. Very creative Alex! Your autumn decorations are lovely.

    AntwortenLöschen
  10. Hallo
    schöne Herbstdeko...
    mmhh würd´gern mal einen Kranz sehen.........vieleicht dichter wickeln???
    Grüne Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  11. Also ich mag Deinen kleinen Dödel. Er hat einen durchaus süßen Blick. Und wer sagt, dass Kater intellektuell dreinschauen müssen!? ;-).
    Dein Hortensien-Arrangement sieht einfach nur bezaubernd aus liebe Alex.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen