Mittwoch, 31. August 2011

Die Neuen / The newcomers

Wir haben Zuzüger im Gwundergarten erhalten. 10 neue Clematis sind eingezogen. Hier die kleine Pastel Blue.

We've got Newcomers in the Gwundergarten. 10 new Clematis have been planted by me. This is little one is called Pastel blue.

Die Fuchsien verdrehen sich schier den Hals um die "Neuen" genauer unter die Lupen zu nehmen.

The fuchsias craning their heads to watch closer at the Newcomers.


"Na, wenn die mal nur nicht denken, sie seien etwas besseres, nur weil sie von hinter dem Gartenzaun kommen. Die saufen bestimmt auch nur Wasser!" meint die Hortensie You & Me dazu. Sie hat wohl Angst ihren Platz im Scheinwerferlicht zu verlieren.

"I hope, they don't believe to be something special, only because they come from behind the garden fence. They just drink water as we do, don't they." Poor little hydrangea You & Me seems to fear to lose her place in the spotlight.

Besser man sperrt die "Neuen" erstmal ein, nicht dass sie sich im ganzen Gwundergarten herumtreiben.

Better to imprison the Newcomers at first. We won't that they move around in the whole Gwundergarten.


"Wen kratzt's" denkt klein Hagebutti... gegen etwas Gesellschaft hätte sie nichts einzuwenden.

"That doesn't scratch me," little rose hip thinks, it would prefer some company.


Die Winchester Cathedral hat sich in die Clematis int. Alba verguckt und ist nun leicht verlegen errötet.

Rose Winchester Cathedral has fallen in love with Clematis int. Alba. Now she's a bit blushing :o).

Dabei kann die kleine Alba sie noch kaum erkennen und da sie nicht grösser als 1 Meter werden soll, hat diese Liebe wohl kaum eine Chance.

But this love won't have any future, because little Alba won't get any bigger than 1 Meter, it can hardly see the rose tree Winchester Cathedral.

Clematis tub. Cassandra versucht einen guten Eindruck zu machen, in dem sie sich echt anstrengt noch die eine oder andere Blüte herauszuquetschen.

Clematis tub. Cassandra tries to give a good impression of herself, by putting every strength in producing new flowers.
Nachdem die "Neuen" einen Umtrunk spendiert haben, ist die Fuchsie noch etwas blau.

After the Newcomers have spent a drink, little Fuchsia is still a bit drunk and hangs around.

Princess Diana streckt neugierig ihr Köpfchen empor um zu sehen, wo sie da überhaupt gelandet ist.

Princess Diana is putting her head high to see where she finally found her new home.

Die Spirit of Freedom schaut beruhigt von ihrem hohen Ross runter, denn so hoch hinaus wie sie, das werden die "Neuen" nie schaffen. Die Höhe der Strassenlaterne ist bald erreicht.

Rose Spirit of Freedom isn't bothered at all. Because no one of the Newcomers will get as high as she did. She nearly reached the street light.

Ihr seht, es herrscht eitle Aufregung im Gwundergarten. Ich hoffe aber, dass sich die "Neuen" gut einleben und rasch von den anderen Pflanzen akzeptiert werden. Wir wollen ja keinen Wurzelkrieg hier.

As you can see, there is some excitement in the Gwundergarten. But I hope that the Newcomers will live in quickly and feel happy with their neighbors. We won't have any root war here.

Und sollten sich die Pflanzen nicht artig benehmen, werde ich den Gartenboss, Herr Noah, seines Amtes walten lassen... erst neulich hat er die Montbretien flach gedrückt. Jaaaaa, so kann's gehn, wenn man sich im Gwundergarten nicht benimmt. Hier herrschen strenge Sitten.

If they don't behave correctly, I will tell it the gardenboss, Mr. Noah. Only some days ago he trampled the Montbretia.... yes, we've got strict rules in the Gwundergarten.


Übrigens, dies hier ist der Hibiskus, der mich 7 Jahre auf eine Blüte warten liess. Nachdem ich Euch in einem früheren Post die eine einzige Blüte gezeigt habe und so stolz davon berichtet habe, scheint Herr oder Frau Hibiskus sich erst richtig anzustrengen. Er hat nun an fast allen Zweigen zig Blütenknospen angesetzt. Jupiiiii!

A view posts ago I showed you the one flower that my Hibiscus produced after waiting 7 years. Well, maybe it heard how proud I was of it and it even produced more flower buds. Yipiiiiii, isn't that great?!


Um den Pflanzen im Gwundergarten etwas Zeit für sich zu lassen, habe ich mich heute morgen in den Wald begeben. Huiiiiii, sind mir da schaurige Gestalten begegnet. Der Baum schaut doch echt aus, als hätte er einen Waldmenschen verschluckt... die Füsse hängen gerade noch aus dem Schlund.

To give my plants in the Gwundergarten a little time for them self so that they can get used to the Newcomers, I went into the wood for a walk. Buaaaaaa.... look what creepy monster I found there. Doesn't it look as if the tree has swallowed a woodman?! His legs are just hanging out of its maw.

Und dann... verflixt noch eins... war ich wohl gerade ein paar Sekündchen zu spät. Muss hier doch ein Engel vorbei gerauscht sein. Ich konnte ihn gerade noch flüstern hören, dass er Euch allen einen schönen Tag wünscht und auf Euch aufpasst.

Well and then I was just a view seconds late. It seemed as if an angel had just moved by. I could only here him whispering that he wishes you a nice day and that he will take care of you.

Liebe Grüsse / Have a nice day!
Alex



Kommentare:

  1. Liebe Alex,

    Dein Garten ist einfach zu jeder Jahreszeit wunderschön anzusehen.

    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Alex
    Ich kann nur staunen was alles bei Dir im Garten wächst und gedeiht. Soooo schön! Oh wie lieb.... danke für die Engelsgrüsse!
    Eine sonnige Restwoche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Alex,
    da hast du deinen Garten ja richtig bevölkert!
    Die Princess Diana ist eine meiner Lieblinge. Auf dem Bild zumindest, habe keinen Platz eigentlich.
    Konnte es aber mal wieder nicht lassen, Clematis alpina-Babies heranzuziehen. Und nu? Ein Baby darf die neue Terassenseitenwand beranken, für das andere muss ich mir mal was überlegen.
    Viele Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  4. Die Clematis sind zu schön. Wenn ich nur wüßte wo ich sie ranken lassen soll, da würde ich mir auch noch was zulegen.
    Viele schöne Gartenfotos, vielen Dank.

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Ich staune, was bei dir alles wächst und vorallem, dass du die genauen Namen alle kennst. Ich weiss dann jeweils nur, das ist eine Rose (ist ja auch nicht schwer!) oder eine Klematis oder eine Fuchsia - Mehr nicht! Mein Favorit ist die Hortensie! (wie heisst sie schon wieder!!!!)Super schön!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  6. Wow, 10 Clematis! Da willst Du es jetzt aber wissen. Ich hoffe nur, dass sie nicht auch zu solchen Farbexperimenten wie Deine Winchester neigen. Die ist in ihrem rosaGewand ja gar nicht mehr zu erkennen ...
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Alex,
    klasse - 10 Clematis! Wenn ich dafür nur Platz hätte. Ich finde die so toll!
    Unser Kater ist auch ein echt guter "Plattmacher" von Pflanzen. Da kennt er gar nichts. :-)
    Uiiiihhhh, bei euch im Wald muss man ja vorsichtig sein! Menschenfressende Bäume!
    Das Bild ist der Hit! :-))
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  8. °º✿
    º° ✿✿♥ ° ·.
    Passei para ver seu jardim.
    Sou apaixonada por flores e estou encantada...
    Belíssimas fotos!!!
    Bom fim de semana!
    Beijinhos.
    Brasil.°º✿
    º° ✿✿♥ ° ·.

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschöner Garten und auch ich bin von den vielen Namen wirklich beeindruckt. Mir geht es wie Rita, ich habe nur Rosen, Stockrosen, Hortensien, ... ohne Adelstitel ;) Aber frau wächst ja bekanntlich an ihren Aufgaben ;)

    Die Engelsgrüsse fand ich toll, eine schöne Idee :)

    LG

    AntwortenLöschen
  10. Oh, liebe Alex, du machst mich richtig eifersüchtig mit deinen neuen 10 Clematis. Diese Pflanze will einfach nicht recht gedeihen bei mir. Ich weiss eigentlich gar nicht was ich falsch mache (hüstel!). Was ich schon Geld für Clematis ausgegeben habe.....gäbe fast ein halbes Dutzend Schuhe ;-) ! Wer ist denn dein Hoflieferant??? Gäll, du zeigsch denn emol alli wenn sie blüehe, bitte!!! Damit ich noch neidischer werden kann :-) !!
    Es liebs Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen