Samstag, 27. August 2011

Face lifting

Nein, keine Angst, nicht ich habe mich unters Messer gelegt, denn ich stehe voll und ganz zu meinen Fältchen, zeugen sie doch von meinem puren Lebensgenuss. Unsere Terrasse, die bei Einzug so ausschaute, brauchte wirklich dringend ein Face-Lifting.

No, don't worry about me... it's only our terrace that became a face lifting. I can handle my own wrinkles because they show how I really love my life. But back to our terrace, which really needed an updating.

Wie jeder gute Operateur gingen wir sanft und in mehreren Etappen vor... wenn auch nicht gerade in der richtigen Reihenfolge. Naja, Schönheitsfehler passieren halt, GsD verklagt uns die Terrasse deswegen nicht. Vor ca. 3 Jahren haben wir beim Geländer etwas Fett abgesaugt, damit es etwas schlänker und ränker daher kam.

As every good surgeon we handled it very gently and in more than one stage... well, but not exactly in the perfect order. Blemishes happen and we're lucky that our terrace couldn't sue us :o). For about 3 years we started with Liposuction at the railing, so that it looked slimmer and lighter.

Tja und da wir auf unserer Terrasse keine Kartoffeln anpflanzen wollten, mussten wir notgedrungen den zweiten Schritt angehen... Bodensanierung. Klingt einfach, war es aber nicht, da sich unterhalb der Terrasse noch ein Raum befindet.

And because we didn't want to plant potatoes on our terrace we needed to repair the floor. That sounds easy but it wasn't because beneath it, is another room.

So musste also für die nächste Operation das Geländer wieder chirurgisch entfernt werden, damit mit dem Lifting begonnen werden konnte.

Before the next operation could start we needed to surgically remove the railing again. But then the face lifting could start.


Ein wasserdichter und frostbeständiger Boden wurde übergezogen und schön mit Verbänden abgedeckt :o), damit auch ja keine unschönen Blasen entstanden, die ein Paparazzi hätte auf Fotos festhalten können. Man will ja schliesslich nicht jedem gleich auf die Nase binden, dass man an sich hat rumschnippeln lassen.
Eine kleine Bemerkung noch am Rande: Katerchen Noah hat den neuen Boden als Walk-of-Fame missverstanden und seinen Pfoten-Abdruck darauf hinterlassen. Tja, man ist ja schliesslich nicht nur irgendein Kater.

First a waterproof and frost resisting concrete were drawn and covered with bandages so that no bubbles could appear, which a Paparazzi could capture on a photo. One didn't want to show everybody that one has been by a cosmetic surgeon.
Our cat Noah missunderstood the new concrete floor as a Walk-of-Fame: He immediately had to put his footprint into it. Well, he's not just any cat... isn't he?!

Die beiden Schönheitschirurgen schlossen ihr Werk mit dem Verlegen der Natursteinplatten ab. Jetzt müsste dann nur noch das Geländer wieder montiert werden... aber ganz ehrlich, mir eilt es damit nicht, denn irgendwie hat man auf der Terrasse das Gefühl, man könne so gleich abheben und über den Garten fliegen.

The two cosmetic surgeon finished their work by laying the natural stone tiles. Now only the railing has to be installed again... well to be honest, for me it doesn't hurry with the railing, because now, when you are standing on the terrace you've got the feeling of being able to fly over the garden. It's just great.



Lieber Mathias, vielen Dank nochmals für die tolle Arbeit! Danke auch, dass Du so sanft mit unserem Garten umgegangen bist... haben manche Handwerker doch einfach ein bisschen grosse Füsse *grins*.
Auch wenn's jetzt gerade regnet, wir haben eine riesige Freude an unserer neuen Terrasse...

Dear Mathias, thank you so much for your great work! And thank you too, that you did care about our garden... some craftsmen seem to have big feet *smile*.
Even though it is raining at the moment, we enjoy our new terrace very much...


...und fühlen uns darauf sichtlich sauwohl!

... as you can see :o).



Mittlerweile hat sich der Herbst ganz in unseren Garten eingeschlichen.

Meanwhile fall has sneaked into our garden...

Viel zu früh wie ich finde. Schon jetzt merkt man wie die Tage wieder kürzer werden und ich werde es vermissen, am Abend nicht mehr draussen rumwuseln zu können. Jäh nu, so ist es eben halt hier in diesem Teil der Erde und wenn ich ehrlich bin, würde ich die vier Jahreszeiten echt vermissen, wenn es sie nicht gäbe. Und nun packe ich mein Pilzkörbchen und schaue mal, was der Herbst leckeres zu bieten hat.

... too early, if you ask me. The days are already getting shorter and I will miss the warm evenings outside. But that's the way it is in our part of the world and to be honest I really would miss the four seasons when I would live somewhere else. So I take my basket now and have a nice walk into the woods to see what fall has brought us there... maybe there are some mushrooms for dinner.

Seit lieb gegrüsst und habt ein genussvolles Wochenende!

I wish you all a nice weekend!

Alex



Kommentare:

  1. Liebe Alex
    Wunderschön ist Eure Terrasse geworden. Da könnt Ihr hoffentlich noch ganz viele schöne Altweibersommertage geniessen. Ja, es "herbschtelet". Der Sturm von vergangener Nacht hat uns einige Blätter und Aeste vor's Haus getragen....
    Vielen Dank auch für Deinen lieben Kommentar. Wir brauchen wirklich nie Seife in unserem Haus. Wir verwenden nur Flüssigseife ;-) Die schönen Seifenstücke sind nur für die Augen.... und nicht für die Hände.
    Ein wunderschönes Wochenende wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Alex
    Also die Schönheits-OP hat sich wirklich gelohnt..... sieht jetzt schon toll aus (auch ohne Geländer!). Da ich gar keine Hitze-Mensch bin, freue ich mich riesig auf den Herbst und hoffe auf viele sonnige Wandertage bei angenehmen Tempis!
    En schöne Sunntig und herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Alex
    Wunderschön ist sie geworden, die neue Terrasse und doppeltes Glück, dass ihr auch noch einen so manierlichen Handwerker erwischt habt. Da ist ja wirklich Grund zur Freude angesagt - bei Frauchen wie bei Noah! Herrlich wieder das Foto.
    Und ja, ich kanns nur bestätigen, der Herbst hat seine Füsse bereits in den Garten gesetzt. Hab gestern den Tamarix etwas ausgelichtet, glaubst es nicht, aber alles kam schon runter - fast nix mehr mit grün :-( Schad, aber was solls.
    Ich wünsch dir einen wunderschönen Sonntag und schick es liäbs Grüässli
    Ida

    AntwortenLöschen
  4. Ja liebe Alex.Es gibt ja immer etwas zu tuen wenn man ein Haus hat.Hört glaube ich nie auf.
    Sieht aber schick aus deine neue Terrasse.dein Kater genießt es auch fühlt sich sehr wohl schon kalt die Natursteinplatten.
    Liebe Alex die Kränzchen sehen nach dem trocknen genauso schön aus wie frisch.
    Schönes We und liebe GRüße Jana

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Alex
    Danke für deinen lieben Kommentar. Also die Stoffe habe ich an der Messe in Karlsruhe gekauft und weiss natürlich nicht mehr genau an welchem Stand. Aber zwei davon gibt es sicher auch bei Butinette (www.buttinette.ch) Schau mal nach unter Patchworkstoffe /rosa! Falls du sie nicht findest schreib mir ein E-Mail (meine Adresse ist auf dem Blog). Das wäre einfacher! en schöne Sunntig und liebe Grüsse rita

    AntwortenLöschen
  6. Stimmt, jede Jahreszeit ist reizvoll! Und wie ich eben bei Sisah gelesen habe, siehst Du auch großmütig über die kleinen und größeren Macken des Gartenjahres hinweg ...
    Ich habe gestern nur kurz in den Garten geschaut und die ganzen verfaulten Äpfel nach dem Gewitterguss auf der Betonfläche gesehen. Aber da das Wetter weiterhin ungemütlich ist, brauche ich noch nicht zu fegen. Da kommt noch einiges hinzu ;-) Und trotzdem gibt es immer noch viele schöne Gartendetails - man muss nur genau hinschauen. Und notfalls haben wir ja unsere plüschigen Hausgenossen, die sich malerisch ins Bild begeben :-)
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  7. Alex, wow, das Facelifting hat der Terrasse aber wirklich gut getan! Sieht einladend aus. Vermietest du Gästezimmer? ;-)
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  8. Wenn man für die viele Mühe mit so einem Anblick belohnt wird, dann hat es sich gelohnt. Die Terasse ist toll geworden und ich kann mir die Arbeit vorstellen, die es gemacht hat. Es macht nun besonders Spass alles schön zu dekorieren, die Herbst Deko steht bestimmt schon in den Startlöchern.

    Liebe Grüsse Melontha

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Alex,
    wow, die Terrasse ist supertoll geworden. Vielleicht wird der Herbst ja schön und ihr könnt sie auch noch gebührend einweihen. ;-)
    Dein letztes Foto sieht wirklich schon sehr herbstlich aus. Kaum zu glauben, wie schnell dieser Sommer schon wieder vorbei war...obwohl ein richtiger Sommer war es ja nicht.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  10. Looks fantastic Alex! I love the new railing, and the stone floor tiles are beautiful. Enjoy!

    AntwortenLöschen