Mittwoch, 17. August 2011

Märchenwelt / fairyland

Am letzten Wochenende hat es mich mal wieder in den Wald gezogen. Gerade im Herbst (huch, haben wir den etwas schon?) finde ich ihn einfach zauberhaft und irgendwie verwunschen. Schaut selbst...

Last Weekend I just had to go into the wood. Especially during fall (gosh, do we really have already fall?) the woods are so enchanting and somehow mystical. Have a look by yourself...


Moos
Moss

Dieser hier landete nach dem Fotoshooting im Topf :o).

This one here ended in a pan after the photo shoot :o).
Hmmm, wer da wohl genascht hat?

Well... who had tasted from this mushroom?

Der Märchenonkel Noah war's nicht... aber eben, er erzählt viel, wenn der Tag lang ist.

Storyteller Noah claims not having touched the mushroom... but shall we believe him by looking into his eyes???

Irgendwie erwarte ich an solchen Orten immer, dass Schlumpfinchen hinter einem Pilz hervor getanzt kommt. Hab sie aber auch an diesem Tag nicht entdeckt.

On such places I always expecting Smurfette or some elf coming around the mushrooms. But I haven't seen them yet.

Und noch mehr Fliegenpilze. Es ist gut, dass sie nicht essbar sind, denn im Wald sehen sie einfach viel schöner aus. Ich kann mich an ihnen einfach nicht satt sehen.

And again some Fly agaric. What a luck that they aren't for eating, because they look so much nicer in the wood. I really love seeing them.



Habt noch eine märchenhaft schöne Woche.
Liebe Grüsse

Have a fabulously rest of the week.
Take care

Alex



Kommentare:

  1. Hallo Alex, da bist du ja ein echter Glückspilz!
    Ich habe schon lange keinen Fliegenpilz mehr gefunden, dabei sind die ja sooo fotogen, wie man bei dir sehen kann!
    VG
    elke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Alex,
    das sind wirklich wunderschöne verwunschene Waldstimmungen. Schade, dass meine Schnecken sofort alle Pilze in unserem kleinen Waldstückchen vertilgen. Und Mäuschen und Igel finden sie auch sehr lecker. Aber bei uns im Garten habe ich bis jetzt noch überhaupt keine gesehen. Darum habe ich Deinen Waldspaziergang ganz besonders genossen!
    Aber Noah als Märchenonkel!? Wer nimmt denn da seinen Mitbewohner nicht ernst ;-)
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Alex
    Einfach herrlich Deine Bilder! Ich habe das Gefühl, im Märchen zu sein.... Die Fliegenpilze sind ja so 'was von genial! Super!
    Der Märchenonkel ist ja soooo süss!
    Eine sonnige Restwoche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Alex.
    Deine Pilze sind so richtig schön getroffen.
    Fliegenpilze sehen hübsch aber gefährlich.
    Dein Nohah ist ja auch ein Schmuckstück.
    Schöne sonnige Tage und liebe GRüße Jana

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Alex
    Deine Traumwaldbilder begeistern mich total und grad eben hab ich zum Walti gesagt, ob er am Samstag mitkommt - in den Wald. Aber vielleicht geh ich auch schon am Freitag und wer weiss, vielleicht laufen mir ja auch so tolle Gesellen über den Weg.
    Sei ganz lieb gegrüsst
    Ida

    AntwortenLöschen
  6. Solli Alex,
    wunderschön diese Pilze :-D Finde Sie im Wald auch viel schöner. Danke für deine Kommentare ich freue mich immer wieder
    Liebe Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Alex,

    diese Pilze sehen wirklich verzaubert aus. Wie aus einem Wichtelbilderbuch.
    Das sind wunderschöne eindrucksvolle Bilder!
    Ich glaube auch nicht, dass Noah an dem Pilz genascht hat, der schmeckt doch bestimmt total bitter...
    Liebe Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  8. Hallöchen,
    die Fliegenpilze stehen wirklich da, wie im Bilderbuch!! Ganz tolle Aufnahmen,
    lG Crissi

    AntwortenLöschen
  9. Hi, Alex,

    I don't think we have Fly agaric here, but that's the toadstool I recognize from fairytales and Hummel figurines! Lovely pictures. Hope you and Noah have been well.

    Best,
    Tom & Julie

    AntwortenLöschen
  10. Wow, die Pilzfotos sind hammerstark, ich bin selten imj Wald, schade, was ich da verpasse....
    LG Carmen

    AntwortenLöschen