Sonntag, 18. September 2011

Höchste Zeit... / It's about time...

Euch mit einem Röschen ein dickes fettes Dankeschön rüberwachsen zu lassen! Ein Danke nicht nur für Euer Interesse an meinem Blog, den es nun seit etwas mehr als einem Jahr gibt, sondern vor allem für all die genialen und schönen Ideen aus Euren eigenen Blogs, die meine Kreativität aus ihrem Dornröschenschlaf wachgeküsst haben und die mir auch immer wieder Mut gemacht haben, mich an Neues zu wagen. Hier also ein paar ganz spezielle Dankeschöns an:

to give you a big THAAAAAANK YOUUU with this rose. I thank you not only for your interest in my blog, which is now a bit more than one year old, but for all those great ideas in your own blog, that kissed awake my own creativity like out from a deep long sleep. You always encouraged me to try out new things. Here some special thanks to:

Yvonne von Happy Sonne, für das Rezept des Zitronensirups. Er schmeckt lecker, wie Du siehst... die Flasche geht schon bald zur Neige.

Yvonne from Happy Sonne, for the recipe for lemon syrup. As you can see, we like it very much... the bottle is nearly empty.

die Landfrau, die mich so richtig neugierig auf das Seifenmachen gemacht hat. Ich warte und hoffe, dass sie bald wieder blogt.

die Landfrau, who made me so curious about making soaps. I hope and wait for her blogging again.

Gartenfee von Maifelder Gartenlust, dass Du mir immer wieder Mut zu sprichst für's Seifensieden und mir mit wertvollen Tipps zur Seite stehst.

Gartenfee from Maifelder Gartenlust, you encouraged me while boiling my first soaps and you always have an answer to my many questions about soaps.

Chillibean, ohne Dich hätte ich das Abenteuer Markt nie gewagt und ich freue mich schon mit Dir und Ida den nächsten anzugehen.

Chillibean, with out you I would never have dared to go on a market with my things. I'm really looking forward to plan the next one together with you and Ida.

Jana, von Lavendelträumerei, Du hast mir Tilda näher gebracht :o) und...

Jana, from Lavendelträumerei, you showed me Tilda :o) und...

...Du hast mich motiviert mit dem Kranzen nicht aufzugeben. In diesem Jahr hat's nun mit dem Hortensienkranz geklappt. Okay, er ist noch nicht perfekt, aber ich arbeite daran *grins*.

... and you have motivated me not to give up with wreathing. This year my hydrangea wreath looks really nicer than the one last year :o). Well it's not yet perfect but I'll don't give up.

Ida von Gartenkeramik, Du hast nicht nur die Lust auf einen Markt in mir geweckt sondern mir auch die Vorzüge einer Spiegelreflexkamera erklärt. Deine Fotos haben mich immer bezaubert und in mir den Wunsch geweckt, dies auch zu können. Grins, und wenn auch die Nähmaschine noch nicht unsere dickste Freundin ist, die farbenprächtigen Stoffe haben in uns beiden wohl eine neue Sucht geweckt.

Ida from Gartenkeramik, you have first woken the idea of joining a market in me. But you had also shown me the benefits of a SLR. I always found your photos gorgeous and you encouraged me getting better. Well, girl, even when we're not really best mates with our sewing machines, those beautiful materials have woken a new addiction in us, don't they?

Es gäbe noch sooooo viele zu nennen, die immer wieder genialen Ideen in ihren Blogs zeigen und mich einfach inspirieren. So ist auch die Idee eines Teebüchleins einem Blog entsprungen und es macht richtig Spass, die Dinger zu falten. Ich werde also weiterhin neugierig bleiben, ausprobieren und manchmal daran schier verzweifeln, aber dann vor Glück erstrahlen, wenn's dann doch was geworden ist. Und falls mal jemand eine Anleitung findet, wie man die Tage länger stricken kann... bitte her damit.

There were so many more to name here, who showed their genius ideas and who inspired me. For example, this little teabag booklet was also shown in a blog and it's real fun to fold them. So I go on being nosy, trying out things even when sometimes I'm nearly going mad but there's no better feeling when something works out nicely. And if someone of you finds an instruction how to knit the days longer... please, give it to me.

Und wer jetzt denkt, der Noah käme zu kurz... keine Angst, er weiss sich zu beschäftigen.
And if you think that Noah came to short... don't worry about him, he knows how to deal.

Ich hoffe, Ihr verzeiht es mir, dass nicht alle aufgeführt sind, denn es gäbe noch sooooo viele zu nennen, aber eben, das würde hier dann doch etwas zu weit führen und ich möchte mich heute noch an Kerzengiessen und Badekugel-Herstellen versuchen...

I hope, you will forgive me that I wasn't able to name all of you. But I would like now to go on candle making and trying out a recipe for bathing balls...

Bleibt kreativ und habt einen schönen Sonntag!
Stay creative and have a nice Sunday!

Alex

Kommentare:

  1. Alex - das ist eine wundervolle Idee, sich mal für die vielen Anregungen zu bedanken, die man hier in den Blogs erhält!
    Es ist wirklich ganz erstaunlich, wie befruchtend dieser Austausch sein kann!
    In diesem Sinn auch D I R V I E L E N D A N K für all die kreativen Gartenideen und wunderschönen Bildern, die Du hier zeigst!

    Liebe Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Alex,
    oh, was für eine tolle Idee. Da habe ich ja jetzt so einige Links zu mir bislang unbekannten Blogs, die es jetzt zu erforschen gibt. Vielen Dank dafür! Herzliche Grüße aus dem Münsterland sendet Dir Gartenliesel

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Alex,
    Deine Seifen sind ja richtig klasse geworden!!! Siehst Du, es wird schon. :-)

    An dieser Stelle geht aber auch mal ein ganz großes DANKE an Dich. Du bringst mich mit Deinen herrlich geschriebenen Posts immer wieder herzhaft zum Lachen. Mach weiter so!

    Einen schönen Sonntag und liebe Grüße! Bärbel

    PS: Die Anleitung zum Tage-länger-stricken hätte ich auch gerne!!!!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Alex,
    das stimmt, durch andere Blogs bleibt man kreativ!
    Einen Grasfrosch schreien hören habe ich auch schon einmal. Das ist ja so ein schrilles, lautes Geräusch, das hält man gar nicht für möglich bei so einem kleinen Tier. Da war auch wieder dieselbe Katze schuld, ich habe sie mir dann gepackt, woraufhin sie den Frosch losgelassen hat.
    Schönen Sonntag!
    Elke

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Alex
    Was für ein schöner vielseitiger Beitrag. Ja gell, es gibt so Vieles zu bestaunen, und so Vieles möchte man dann auch irgendwie in seinen Alltag einbinden können - manchmal geht wieder etwas, manchmal muss man einfach Prioritäten setzen und es sein lassen. Mir gehts jedenfalls immer so. Aber wenn dann wieder was Neues Einzug halten durfte ... die Freude ist dann umso grösser und es bereichert nicht nur den Alltag ... auch das ganze Leben verändert sich irgendwie, wenn man dann mal einen kleinen Rückblick macht, wie du jetzt gerade eben.
    Alex, ich komm immer und jederzeit gerne bei dir vorbei und dies nicht nur aus Höflichkeit sondern einfach, weil du eine so herzerfrischende und ehrliche "Haut" bist, uns deine Gedanken und Vieles mehr in so unverkennbarer Weise weitergibst. Danke dir dafür, dass ich dich nicht nur via Blog sondern eben auch so kennen darf :-)
    Liäbs Grüässli
    Ida

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Alex,

    da hast Du so recht, viele schöne Ideen nimmt aus den anderen Blogs mit und freut sich über schöne Beiträge. Und wenn wenn es nicht selber nacharbeten will oder kann, freut es einen wenn man es bei anderen sieht.
    Das Bloggen kostet zwar manchmal viel Zeit, aber das ist es immer wert.

    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  7. Oh Alex I love all your craft projects, everything turned out so beautifully!!!

    Lemon syrup sounds wonderful :-)

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Alex.
    So richtige tolle Sachen machst du und läßt dich toll multivieren.Klasse.Die Seifen hast du gut hinbekommen sehen schön aus.Und dein Kränzchen ist auch schön.Warte mal ab du wirst noch perfekt und machst uns allen Konkurenz.Hi.hi.Ich weiß liebe Alex du verstehst Spaß zu dir kann ich es sagen. Jetzt noch ein paar Streicheleinheiten für Noah.
    Und ich wünsche dir schöne Woche mit allem was du tust "Gutes Gelingen".
    Sei lieb gegrüßt von Jana

    AntwortenLöschen
  9. My ex-coworker used to make soaps and it looked very interesting!
    Thank you for visiting my blog and it's very nice to meet you!

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschöne handgemachte Sachen hast du da hergestellt, Alex! Das ist richtig toll, dein Dankespost! Werde mir die Links gleich reinziehen!
    LG Carmen

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Alex
    Ohhhhh wie schön und so etwas am Montag morgen! Ich habe hier meinen Blog gefunden. Soooo lieb, vielen Dank, liebe Alex!
    Auch ich möchte mich bei Dir ganz herzlich bedanken. Danke für die schönen Posts, die Du immer auf Deinem Blog einstellst. Danke auch für die lieben Kommentare, die Du immer auf meinem Blog schreibst. Danke, dass es Dich gibt und ich Dich hier gefunden habe!
    Eine wunderschöne Woche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Alex,
    am Anfang ging es mir genauso wie Dir mit dem Bloggen....für mich hat sich da auch eine neue Welt aufgetan und ich war und bin immer noch fasziniert von der Vielfältigkeit und Kreativität der Frauen rund um den Globus.
    Wie viel wir auch dadurch voneinander erfahren und lernen können!Dein Post ist ganz zauberhaft und ich denke, dass auch Du mindestens gleich um die Ecke *das Paradies* hast, wenn Du nicht selbst drin wohnst.....das Züricher Oberland ist so schön und Dein Garten ist es auch! :)
    Hab` einen wunderbaren September und ganz viele, liebe Grüße!
    Beate :)

    AntwortenLöschen
  13. Jetzt habe ich noch was vergessen...!
    Der Zitronensirup hat mich verführt. Da werde ich gleich mal gucken, wie das geht....Danke,Alex. Du hast mich inspiriert!:)
    Nochmal Beate

    AntwortenLöschen
  14. Alex, wie schön dein Beitrag und wie viele schöne Dinge du schon gemacht hast!

    Der Hortensienkranz ist wunderschön, wie kann er nächstes Jahr noch besser werden ;)?

    Ich kann dir nur zustimmen, dass man durch das Lesen anderer Blogs allein so unglaublich viele schöne Dinge und Ideen sieht und ständig denkt "auch haben will", "auch können möchte" ;) Das setzt permanent neue Ziele und ist einfach nur schöööööööööön!

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Alex,

    das ist ein wunderschönes Post! Eine schöne Idee!
    Ich danke dir auch ganz herzlich für deine Tipps. Das mit der Kamera hat ja heute schon gewirkt.
    Liebe Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  16. Du bist auch inspirierend mit deinem schönen Blog!
    Liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen