Mittwoch, 21. September 2011

Rosen ABC / ABC of Roses - F

F wie Falstaff / F like Falstaff

Die Farbe dieser dunkelroten Rose kommt leider auf Fotos nicht so rüber wie sie tatsächlich ist... ein dunkles sattes Karmensinrot. Diese Strauchrose steht seit ca. 5 Jahren in meinem Garten und hat etwas Mühe mit "meinem" Boden zurecht zu kommen... wir arbeiten daran. Sie hat aber wunderschöne und herrlich duftende Blüten. Ich zeige Euch nicht den ganzen Strauch, weil die Falstaff bei mir nur einen einzigen starken Trieb hat... auch daran arbeiten wir noch :o). Diese Strauchrose kann man auch als Kletterrose ziehen, wenn man den möchte... ich möchte nicht, aber mehr als ein Trieb möchte ich schon :o). Positiv an ihr zu vermerken ist zudem, dass sie noch keine Anzeichen von Sternrusstau oder anderen hässlichen Krankheiten gezeigt hat, das ist doch schon mal was.
Den einen kräftigen Trieb werde ich im nächsten Frühjahr kräftig zurückschneiden, damit auch noch andere Triebe sich aus der Erde getrauen und nicht gleich von ihm eingeschüchtert werden. Das heisst dann wohl, Griff zur Schere, Hand aufs Herz, Augen zu und schnipp... mir graut.

The color of this dark red rose is much deeper and more intense than on this photo. Since five years the rose Falstaff is growing in my garden. She doesn't really like "my" loamy soil in the garden and has therefore only shown one strong shoot... I work on it :o). This rose you can let grow as a climbing rose, too, if you like. I won't but I would like it as a big good shrub. The good thing about this rose is, that until yet she hasn't shown any signs of illness and the flowers smell really nice.
To get more than this only one strong shoot, I will have to cut it really deep down in the next spring. Well that's hard... I will have to take the secateurs, take a deep breath, close my eyes and... cut. But if I don't do it, the other shoots won't have the courage to put there heads out of the soil when seeing this big rivalry beside them.

Wünsche Euch allen noch eine rosige Woche!
I wish you all a rosy week!

Alex



Kommentare:

  1. Liebe Alex
    Wunderschön sehen Deine Rosen aus. Ganz toll die Farbe! Ich hab einfach kein Händchen für Rosen..... Meine dürfte ich momentan wirklich nicht in den Blog stellen ;-(
    Einen sonnigen Nachmittag wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Alex,
    manche Farben sehen auf dem Bild einfach nie so aus, wie man sie selbst gesehen hat. Hat deine Kamera auch ein Problem mit Gelb, ich finde das überstrahlt immer alles?
    Eine schöne Rose in jedem Fall!
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Wow, liebe Alex
    diese wunderschöne Rose gefällt mir super gut!
    Vorallem die Farbe ist toll!
    Ich staune doch immer wieder, was Du alles im Garten für Schätze hast!

    Und... hat der Cappuccino geschmeckt?

    Bin mit Sohnemann etwas im Garten - er hat zum ersten Mal alleine den Rasen geschnitten! Stolz ist er jetzt :-))

    Liebe Grüsse
    Träumerin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Alex
    Die sieht ganz toll aus! Da muss ich mich mal schlau machen, wo ich eine solche Straussrose erhalten kann! Wahrscheinlich beim Meier in Rüti! Das sie keinen Rost hat imponiert mir sehr - meine Rosen waren sehr lange schön, aber jetzt sind sie total verblüht und der berühmte Rost hat doch noch zugeschlagen!!
    Deine Rose ist einfach wunderschön!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Alex,
    mensch, die sieht ja wirklich superschön aus. Bin ein wenig neidisch, aber bei uns im Garten ist so viel Schatten, dass es Rosen bei mir nie lange aushalten. Da heißt es auf Funkien, Farne und Hortensien auszuweichen. Liebe Grüße Gartenliesel

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Alex.Die ist aber schön so ein schöne Blüte und sattes Rot.Die könnte mir auch noch gefallen.
    Ich bekomme wieder etwas Platz für Rosen.hihi.
    Wir sind wieder im Garten am buddeln und verändern.Ich glaube das hört nie auf.
    Schönen Abend und liebe GRüße Jana

    AntwortenLöschen
  7. Ja liebe Alex, DIE gefällt mir! Was für eine Farbe und dass sie auch noch duftet hab ich mir fast gedacht. Ich wünsch dir für den nächsten Schnitt viel Glück und dem Röschen gutes Wachsen. Soll sich mal schön Mühe geben.
    Hab einen schönen Abend. Grüässli
    Ida

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Alex,
    die 'Falstaff' hat ja wunderschöne Blüten. Dass mit der richtigen Farbe bekommt meine Kamera oft leider auch nicht so hin. Na ja, es gibt Schlimmeres. Ich wünsche dir, dass du dich im nächsten Jahr an mehr als nur einem Trieb erfreuen kannst. Ein starker Rückschnitt bewirkt manchmal Wunder. :-)
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  9. It is always a difficult task to cut back our beloved roses however tough love does produce the abundance of beauties.

    AntwortenLöschen