Mittwoch, 14. März 2012

Freud und Frust / Joy and frustration

Freude und Frust liegen manchmal nahe beieinander. Doch gestern Abend, als ich von der Arbeit nach Hause kam, überwog zuerst einmal die Freude. Kam doch Post von der lieben Elke und von der Baumhausfee. Judihuiiiii!

Joys and frustrations are sometimes close together. But yesterday evening, when I came home from work, joy was waiting for me. I received post from dear Elke and Baumhausfee. Yipieieeeeee!


Von der günstigen Gärtnerin erhielt ich Ableger von zwei Wildrosen. Die eine, feine Zarte ist bereits gesetzt, Elke. Die andere wartet noch im Wasserbad darauf, dass ihr Plätzchen frei wird. Elke, nochmals vielen Dank, bist einfach ein Schatz! Ich zeige Dir natürlich dann ein Foto, wenn sie erblühen (und hoffendlich nicht den Mäusen zu opfer gefallen sind)

Elke sent me some Wild roses from her garden. One I already planted today and the other one is waiting that her place is getting ready. Elke, thank you so much, I'm going to show you some photos when they are flowering (and hopefully not ended in the stomach of a mouse).


Im Kuvert kamen die wundervollen Stoffklebebänder von der Baumhausfee, welche ich bestellt hatte. Sind die nicht einfach toll? Ich bin völlig dem "Chläberli"-Wahn verfallen.

In the other letter I found the fabric tape from Baumhausfee, which I've ordered last Sunday. She's really quick, that girl.

Und dafür brauche ich die Stoffklebebänder: zum Einpacken meiner Seifchen für den Markt.

I use those fabric tape to give my soaps a nicer look. I'm going to take those soaps at the spring market.

Nachdem Noah natürlich alles genau unter die Lupe genommen hatte...

After Noah had examined everything closely...


... fand er endlich Zeit, seine Drecklatschen zu putzen.

... he finally found time to clean his dirty paws.

Grins, ja, das kleine Rotbrüstchen getraut sich dies auch nur auf der Rostkatze :o).

Smile, the little robin only dares to sit on the back of this rusty cat :o).

Freude hat das Rotbrüstchen hoffendlich an dem eigens für ihn konstruierten Nistkrug, der heute vom British Shop eingetroffen ist. Eigentlich wollte ich ja zuerst einfach einen Krug aus der Brocki holen, aber Markus hat mich überzeugt, dass es eben doch nicht "nur" ein Krug ist... und recht hat er gehabt. Ich bin gespannt, ob die Rotbrüstchen das Teil als Nisthilfe akzeptieren. Und keine Angst, ich habe es so Noah sicher wie möglich aufgehängt.

A little joy for my friend the robin. This nesting box is made especially for robins. First I just wanted to look in a second hand store for a jug, but Markus convinced me that this nesting box was not only an ordinary jug... and right he was. Now I hope that our robins will accept this nesting box and that it really is at a safe place where Noah can't reach it.

Frust pur. Die Rosen musste ich soweit wie noch nie zurückschneiden. Frostschäden wohin das Auge reicht. Ob da wohl noch was wächst?

Frustration pure. I had to cut the roses back as deep as never before because of frost damage. I'm wondering whether they will grow nicely this year or just fade away.

Und noch ein Frust. Einige Lonicera nitida haben den Frost auch nicht überstanden. Diese hier werden definitiv aus dem Gwundergarten geschmissen.

And another frustration. Some of the Lonicera nitida haven't survived the hard winter too. This one here will have to leave the Gwundergarten.


Aber natürlich beende ich den heutigen Post nicht mit Frust sondern mit einem erfreulicherem Anblick. Extra für Euch habe ich in der Abendsonne noch ein Ründchen durch den Garten gedreht... natürlich völlig uneigennützig *grins*.

But of course I'm not going to finish this post with frustration. Nooo, I like to show you some more joyful photos. Especially for you I sucked in the evening sun on the spring flowers.


Habt eine schöne zweite Wochenhälfte.

Have a wonderful time.

En liebe Gruess / Take care
Alex

Kommentare:

  1. Hallo Alex!
    Der Nistkrug ist ja super! Wenn ich nur so eine schöne Schuppenwand oder Ähnliches dafür hätte. An der Terrassenwand ist es wohl nicht so geeignet dafür, wenn die Menschen so nah kommen.
    Dann noch fröhliches Rosenwässern! ;-)
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Schön, dass du mit deinen Freudeerlebnissen wenigstens den Frust etwas mildern konntest. Bei so viel Post mit so tollem Inhalt muss man sich aber auch freuen :)

    Das mit den Rosen muss ja generell sehr heftig sein, wenn ich das so in den Blogs lese. Jetzt bekomme ich ja auch schon Angst vor dem nächsten Winter. Dabei habe ich noch nicht mal eine Rose - bis jetzt.

    Aber ich sollte nicht vorher schon so viel Panik schieben.

    Dir wünsche ich noch jede Menge Spaß mit deiner Post bzw. was darin war. Und vor allem wünsche ich dir, dass deine Rose sich doch wieder so berappeln, dass du im Sommer wieder große Freude an ihnen hast

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,

    bei uns im Garten scheint durch den starken Frost auch viel kaputt gegangen zu sein. Die "Nistkanne" für das Rotkehlchen ist einfach super. Habe neulich auch einen Nistkasten für Halbhöhlenbrüter angebracht, da hoffe ich doch sehr, dass sich unser Rotkehlchen dort einnistet. Was für schöne Bilder du wieder gemacht hast, bei uns soll die Sonne erst morgen kommen, genau an dem Tag wo ich 12 Stunden am Stück arbeiten muss*grummel*

    ganz liebe Grüße
    aus dem Hummelweg
    von Paultschi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Alex
    Da hast Du ja ganz tolle Sachen bekommen. Wunderschön! Was der Frust betrifft..... da kann ich mitreden! Es geht mir auch so! Meine Rosen musste ich ganz kurz zurückschneiden. Ich frage mich, ob sie nochmals austreiben werden. Den Ausdruck "Lonicera....." kenne ich nicht, aber heute habe ich die genau gleiche Pflanze ausgerissen, weil sie erfroren ist. Ja, auch in der Ostschweiz war's kalt!
    Ich wünsche Dir einen gemütlichen Abend und grüsse Dich herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Alex
    Hej, sind ja tolle Päcklein, die du da erhalten hast. Herrlich, von der Baumhausfee hab ich auch Bändchen bestellt. Da hat uns die Rita ganz schön angesteckt, gell! Und dann wünsch ich dir natürlich ganz viel Glück, dass die Wildrosen von der Elke auch richtig schön gedeihen!
    Oh, Frostschäden!!! Gar nicht schön. Ich gestehe, hab mich noch gar nicht an die Strauch- und Edelröschen gewagt. Erst die Kletterer sind abgezwackt. Bei den anderen warte ich mal, bis ich Triebspitzchen sehe, sofern überhaupt welche kommen.
    Habs fein und wir lesen uns bald wieder.
    Herzlichst
    Ida

    AntwortenLöschen
  6. ....aber die positiven Dinge waren in der Überzahl, also ärger dich nicht zu sehr!
    Sehr schöne Blütenfotos.
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Alex
    Du hast ja schöne Päckchen bekommen heute. Der Nistkrug ist toll. So was hab ich noch nie gesehen. Und danke vielmals für den Rundgang durch deinen Garten. Gräm dich nicht zu sehr. Ich hab mich nur auf die schönen Blüten konzentriert;). Wünsch dir noch eine schöne Restwoche.
    Liebi Grüessli
    Moni

    AntwortenLöschen
  8. Oh wie schön, Du hast auch eine Nist-Kanne!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Alex
    Auch bei uns ist der kalte Wind ums Haus gezogen und meine Rosen haben einen Kurzhaarschnitt verpasst bekommen. Schön trösten dich die Kleberli ein bisschen über den Verlust hinweg - und eine positive Seite musst du dem ganzen auch abgewinnen! du darfst wieder neu einkaufen!!!! Jetzt muss ich mich im www noch umchauen was eine Lunicera ist (bin so eine Banausin diesbezüglich und bin froh, wenn ich alle deutschen Namen behalten kann!!)! Die Nistkanne ist super - die zeige ich gleich noch meinem Lieblingsmann! Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  10. Dear Alex,

    What an amazing nesting box! And quite suitable for this tea-drinking country that I now live in... :-) I can't help but wondering if the birds will shake their heads at the sight of this unusual home, and think that the humans have lost their marbles... :-)

    Your Noah is absolutely gorgeous and I can only imagine how much fun it must be for a cat to play with those rolls of tape!

    Thank you SO much for all the kind comments you leave on my blog. And oh, I shall ask the owners of that house if they mind if you move in too! :-)

    All the best,
    Helena

    AntwortenLöschen
  11. Rotbrüstchen? *kicher* nennst du es wirklich so?
    Noch nie gehört, es heisst doch eigentlich Rotkehlchen...
    Die Seifen + Bänder sind toll! die Farben werden immer besser *lach*
    Lonicera Nitida: Bei mir teils auch blattlos, die Einfassungshecke hat etwas kahle Stellen, sonst ist sie ok.
    AAAABER...die Rosen *heul* ich musste auch die ganz grossen Strauchrosen alle auf den Stock setzen. Wie bei dir : extreme Frostschäden.
    Hoffen wir, dass das diesen Sommer noch was wird mit Rosen...
    wobei man immer hört, dass sie sich dadurch verjüngen und umso schöner blühen...man siehts...vorstellen kann ich es mir bisher nicht.
    Ganz liebe Grüsse
    Carmen

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Alex,
    ich fühle mit Dir, nicht nur bei Dir sehen Rosen & Co. schlimm aus. Ich habe letzte Woche 6 stark zurückgefrorene Rosen, die sowieso immer etwas kümmerlich waren, bereits durch robuste Gallica und Rugosa-Hybriden ersetzt. Meine Nachbarin hat die Befürchtung, dass fast alle ihre Rosen (überwiegend Beet- und Edelrosen) erfroren sind...Meine Heckenkirsche (Lonicera) ist auch wieder ziemlich blattlos, wenn man sie komplett zurückschneidet kommt sie aber wieder, sie erholt sich recht gut.

    Ich drück die Daumen, dass sich Deine Rosen schnell erholen und dass in Deinen Nistkrug bald Mieter einziehen werden.

    Ganz liebe Grüße von Bärbel

    AntwortenLöschen
  13. Oh, ich glaube, da war aber doch um einiges mehr Freude als Frust dabei - so hübsche Päckchen, so feiner Inhalt - ein so süßer Kater, ein wunderschönes Rotkehlchen, das die Nähe zum Kater hoffentlich überlebt (angeblich schmecken Rotkehlchen nicht gut, aber ob Noah das weiß? ;o)) und das ein tolles Eigenheim bei dir erhalten hat, und all die schönen Pflänzchen, die dein Garten bereits zu bieten hat! Auch bei uns ist nicht alles durch den Winter gekommen, aber ich versuche mir zu sagen, dass dadurch Platz für Neues wird. Den brauchen wir nach einigen Jahren ja sowieso immer wieder, stimmt's? :o) Also Kopf hoch, freu dich auf und über die schönen Dinge und genieße die Frühlingsluft!
    Ich lass dir liebe Rostrosengrüße da,
    Herzlichst Traude
    ღღღ♥♥♥♥♥ღღღ♥♥♥♥♥ღღღ♥♥♥♥♥ღღღ

    AntwortenLöschen