Mittwoch, 29. August 2012

Lichtermeer / Sea of Light

 Ja, der Noah nimmt zusammen mit dem Frosch gerade ein Bad im Lichtermeer.

Noah takes a bath in the sea of light together with little frogy.

 Die Zeit zwischen Ende August und Ende September ist eine meiner liebsten. Das Licht und die Farben sind dann besonders schön und warm. Noah findet daher, es wäre mal wieder Zeit für einen morgendlichen Spaziergang durch den Gwundergarten. Kommt Ihr mit?

The time between August and September is one of my favorite. I love the warm light and colors. Noah thinks it's time to have another walk through the Gwundergarten in the morning light. Will you follow us?

 Zwischen Sommer und...

Between Summer and...
... Herbst. Ich weiss, man sollte die "Früchte" der Fuchsien abknipsen, aber mit "man sollte" bin ich gaaaaanz schlecht und zudem sind die doch auch ganz hübsch anzusehen.

... fall. I know, one should cut off the fruits of the fuchsia so that more flowers can appear... but I'm really not good in things that one should do :o).

 Auch die Rosen zeigen in dieser Zeit nochmals ihre ganze Pracht. Dies ist die Rose Grace.

In this time of year the roses too bloom again in their full glory. This is the rose Grace from David Austin.

Huhu... wir sind auch schon wach. Herbstanemonen... bei mir schon fast ein Unkraut, aber ihre fröhlichen Gesichtchen gefallen mir sehr und so halte ich sie nur ein klitzekleines bisschen im Zaum, damit noch was anderes wachsen kann.

The Japanese Anemone are all in flower. They grow in my garden like weed, but lovely weed :o)... they look so sweet that I only try to keep them a bit at place so that other things too can grow there.

 Sie scheinen eine eigene kleine Sonne in der Mitte zu haben

They seem to have their own little sun in the middle of the flower.

Schneeflöckchen wird auch gerade von der Sonne wach geküsst.

Rose "Schneeflocke" is kissed awake too by the sun.

 Die Wilde Eve hatte einen kleinen Übernachtungsgast. Wenn ich Räupchen wäre, würde ich mir auch so ein wohlduftendes weiches Bett suchen, wo man für's Frühstück nicht mal aufstehen muss.

The Rose Wilde Eve had a little guest over night. Well, if I were a caterpillar I would of course too look out for a place to stay over night where it smelled like in heaven, where I get breakfast served in bed and where the bed is as soft as on this rose.
 Oh, jetzt sind wir beim Hasengehege angelangt und nun seht Ihr auch, warum ich so strahle... Gandalf geht's besser. Er und Emma sind nun wieder in ihrem Freigehege...

Now we passed the rabbit warren and you can see why I'm that happy... Gandalf is feeling better. He and his mate Emma were now in the outside enclosure again, after...

 ... nachdem ich den ganzen Rindenmulch ausgetauscht und alle wildwachsenden Pflanzen wie Günsel und Ahornnachwuchs, entfernt habe. Ich bin mir nämlich nicht sicher, ob der kleine Kerl nicht irgendwas gefressen hatte, was ihm nicht gut tat. Beim nächsten Schub (und ich denke der folgt bestimmt) werde ich mit ihm eine Tierärztin aufsuchen, die auf Häschen und Meerschweinchen spezialisiert ist, ev. findet Frau dann endlich raus, was dem kleinen weissen Zauberer immer wieder Bauchschmerzen macht.

... I changed the whole bark mulch and torn out every plant growing inside of it, like little maples etc.. I guess that he had eaten something that didn't become him good. If he get ill again (and I'm sure that won't be long) I'm going to see a Vet who is specialized to bunnies and maybe we will finally get to know what does always bothering his stomach.

 Aber nun weiter mit dem Morgenspaziergang im Lichtermeer.

But now back to our morning walk in the Sea of Light.
 Das Purpurglöckchen etwas herangezoomt.

 A close up from Heuchera.
 Oha, Noah meint ich sollte auch etwas Morgengymnastik betreiben, nebenan hätte es noch einen zweiten Baumstamm.

Uuuuh, Noah said I should do some morning gymnastic too... the tree beside him is still free.
 Nee, Kleiner, wenn ich Deinen hochkonzentrierten, leicht verkrampften Gesichtsausdruck sehe, lass ich es lieber.

Oh, dear, when I look at your very concentrated and slightly tense face I better leave it :o).
 Wenn Ihr genau hinschaut, könnt Ihr sehen, dass auch Brother Cadfeal einen Übernachtungsgast hatte... zwei kleine Flügelchen linsen gerade unter dem Blütenblatt hervor.

When you have a closer look to the Rose Brother Cadefeal you will see, that it had a guest over night too. You can see the little wings under the petal.

Hortensie Star Dust... obwohl ich sie erst im Frühjahr gesetzt habe, bin ich schon hin und weg von ihr.

Hydrangea Star Dust... I only planted it this spring but I'm already fond of it. What flowers!

 Hortensie LimeLight.

Hydrangea Lime Light.

 Princess Anne... der Duft ist herrlich.

Princess Anne... its fragrance is fantastic.
 Und so schaut das Mädel im Ganzen aus.

And that's the whole shrub.

 Meine absolute Lieblingshortensie, welche ich Euch immer wieder zeigen muss (tschuldigung): Die Eichblatthortensie.

My absolutely adored Hydrangea is the Oak leaf one. Sorry, I have to show you picture of it again and again :o).
 Und zum Abschluss noch ein wenig Herbstdeko... den vom Buchsbaumzünsler abgenagten Buchsbaum im Hintergrund, ignoriert Ihr jetzt bitte einfach so wie ich *grins*.

And at the end I show you a bit fall decoration at our entrance. Please just ignore the bux tree behind who is completely occupied by the box tree moth. I ignore it too :o).

So, nun bin ich ganz geschafft von dem Morgenspaziergang und brauche erstmal ein Kaffeepäuschen. Habt eine schöne restliche Woche... hoffenlich in einem Lichtermeer.

Now I'm exhausted from the walk and need immediately a cup of coffee... just here and just now. Have a nice week in a Sea of Light.

Alex

Kommentare:

  1. Was für wunderschöne Lichtspiele! Aja, man merkt überall - es herbstelt.

    Liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  2. Schön geht es Gandalf wieder besser! Dein Garten ist und bleibt mein kleines Träumchen, egal welches Eckchen du zeigst sie sind alle so schön verwunschen.
    Ja, ich hab mich von Rita überreden lassen und bin so froh darüber, inzwischen freu ich mich richtig.
    Bis bald

    Monika

    AntwortenLöschen
  3. Das war ja ein herrlicher Morgenspaziergang! Und weisst du was - ich konnte währenddessen ein Käfeli geniessen! So schön, dass es deinem weissen Zauberer wieder besser geht! Das freut mich sehr!
    Wie sehr ich den Herbst liebe, hast du ja inzwischen auf meinem Blog gelesen......
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  4. Hoi Alex
    aaah , einfach schön ,der Spaziergang in Deinem Garten.
    Und wie bin ich froh geht es Gandalf wieder besser.
    Ein Foto mit Dir am andern Baumstamm , beim Wettklettern mit Noah , wär doch auch mal spannend.......vorallem würd ich dann gern den Gesichtsausdruck von Noah sehen , wenn sein "Frauchen" die Bäume hochgeht......womöglich "wieselflink"....smile.
    Liebi Grüess u häb's guet
    caro

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Alex,

    was ein wundervoller Morgenspaziergang :) Was du für viele Blüten im Garten hast, da werde ich gaaaaaaaanz neidisch ;)

    Freut mich voll, dass es den Fingerhüten auch gut geht :)

    Am meisten freue ich mich über Gandalfs Rückkehr ins Hasengehege :)))

    Lg Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Guten Abend liebe Alex
    Also diesen Spaziergang bin ich auch jetztt noch zu gerne gegangen, auch wenn ich schon halbwegs in der Horizontalen liege :-)
    Auch ich mag diese Jahreszeit sehr und du hast es auf den Punkt getroffen. Es ist das Licht
    Dein garten und insbesondere der Noah eine Wucht. Hab natürlich auch dein Fröschli gesehen. Aber am meisten freu ich mich jetzt einfach mit dir über den Gandalf. Er schaut richtig proper aus.
    Auch dir eine wunderbare Restwoche.
    Herzlichst
    Ida

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Alex,
    ich freu mich das es Gandalf besser geht, hoffentlich bleibt es so. Sehr schöne Fotos von Noah und von deinem Garten.
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Alex, dein Garten sieht wunderbar aus und wenn ich deine weißen Herbstanemonen sehe, werde ich ganz neidisch. Bei mir werden die weißen nämlich immer von den Rosanen "geschluckt" und verschwinden einfach....
    Diese Hortensie "Stardust" sieht aber wirklich zauberhaft aus...
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  9. Hi Alex,
    Gandalf guckt ja wirklich schon wieder ganz munter. So ein süßes Kerlchen. Hoffe es bleibt so. Wie alt ist er denn schätzungsweise? Sind das schon Altersbeschwerden?
    Dein Garten ist so schön. Die Bilder gefallen mir gut.
    Einen schönen Abend noch.
    (man merkt, dass ich Urlaub habe, gell? Sonst wäre ich jetzt nämlich schon im Bett).
    GLG Donna G.

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen liebe Alex
    Es freut mich, dass es Gandalf wieder besser geht.
    Auch ich finde den Lichteinfall in dieser Jahreszeit ganz besonders schön. Trotzdem.... dem September schaue ich ein bisschen wehmütig entgegen. Ich mag den Sommer noch gar nicht gehen lassen. Es ist meine Lieblingsjahreszeit. Den Herbst mag ich eigentlich auch..... aber der Nebel und die Kälte. Na ja, bis dahin geht's ja noch ein Weilchen.
    Ich wünsche Dir eine glückliche Restwoche und grüsse Dich herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Alex!
    Das ist aber schön, dass es Gandalf besser geht!
    Der September ist einer meiner Lieblingsmonate - deine Bilder zeigen, wie schön das Licht ist um diese Zeit.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Alex,
    wunderschöne Fotos im Gegenlicht! Die Eichenblatthortensie gehört auch zu meinen Lieblingen, schon die Blätter sehen gut!
    LG Dagmar

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Alex..ich mag auch den Sept. als auch den goldenen Oktober sehr gerne unter anderem auch wegen des Lichtes. UM deine Rosen beneide ich dich.sie sind noch sehr schön..meine schauen ein wenig kümmerlich aus..ich wünsche dir ein schönes WE...LG Irene

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Alex, es war wunderschön, mit dir und Noah durch euren Garten zu spazieren, all die Pflanzen - mit und ohne Übernachtungsgästen ;o) - die idyllischen Plätzchen, Noahs Gesicht beim Klettern, das warme Licht - einfach fein! Und ganz besonders fein, dass es dem Zauberhasen wieder besser geht!!!! Ich freu mich mit dir :o)
    Ganz herzhafte Rostrosenküschelbüschel, Traude
    ☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Alex ,das war ein sehr schöner Spaziergang!!!Dein Garten sieht noch wunderschön aus .Bei uns ist doch vieles verblüht .Auch die Rosen wollen dieses Jahr nicht so .Genieße deine Pracht !!LG Ina

    AntwortenLöschen
  16. liebe Alex

    ich liebe deinen Garten, deine Art zu schreiben und ganz besonders der Tierliebe.)))))
    begeistert!!!!
    Deine Rosen ein Traummmmmmm

    GGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  17. Wundervolle "fast" Septemberstimmung in deinem Garten. Liebe Grüße Annette

    AntwortenLöschen