Dienstag, 21. August 2012

Üüüüüberraschung! / Surprise!

 Naja, so ganz ist es uns nicht gelungen, diesen Schnüggel hier zu seinem Geburtstag zu überraschen. Hat frau sich doch mal hie und mal da verplappert ohne es zu merken *lach*. Es ist aber auch verflixt schwer während eines ganzen Jahres auf den Mund zu sitzen ;o), gäll Mami. Mein Vater feierte am letzten Sonntag Geburtstag und wir planten eine Überraschungsparty im kleinen Rahmen.

 Well, it didn't work perfect to surprise this sweet little boy at his birthday. Because some hints slipped out of someones mouth without having willed it. *LoL* But it is really difficult to keep the mouth shut for a year, I really can understand that mummy. Last Sunday we celebrated my father 70th birthday and we had in mind to surprise him with the small party.
 Kaum zu glauben, dass zwischen diesem Foto und heute etwa 65 Jährchen liegen. Und ich weiss noch, dass auch mein Bruder und ich in diesem Zuber an heissen Sommertagen bei unserer Grossmutter plantschen durften.

 It is hard to believe that between this photo and today lay about 65 years. And I can remember, that my brother and I were allowed to splash in this little washtub too on hot summerdays at my grandmothers.

 Grins und wenn ich die heutigen Temperaturen ansehe, dann würde ich mich doch glatt auch noch heute da reinquetschen... nur sähe das dann weniger herzig aus, als bei meinem Vater in jungen Jahren.

Smile... and when I feel today's temperature I really would love to squeeze myself into this washtub now, but I guess this wouldn't look as sweet as it did when my father did it as a boy.

 Der Tag war perfekt zum Feiern, findet Ihr nicht?

Wasn't it just a perfect day for a party?

 Naja, wenn Engel reisen... dann schaut das Wetter eben so aus *grins*.

The saying "When angels travel the heavens laugh" seems to be true *smile*.
 Auf einem Bauernhof in Reust wurden wir dann mit einem Apéro erwartet.

The familiy who owns that farm hires it on weekends for small parties.

 Die super nette Bauernfamilie vermietet den Spycher jeweils für Gesellschaften und bekocht diese dann ganz wunderbar. Schade war nur, dass es viel zu heiss war um all die Leckerein richtig zu geniessen. Okay, das Desserbuffet hatte dann natürlich trotzdem noch Platz. Wer könnte Schoggimousse, gebrannter Creme, Meringue, Vanille Glacé mit heissen Beeren und leckeren Bretzelis schon widerstehen.

The family even cooks for small groups like us. The only minus point was that the weather was so hot, that I wasn't at all hungry. It was a pity for all those delicious things they cooked. But of course my appetite returned at the dessert buffet. How could I resist chocolate mousse, Caramel cream, Meringue, Vanilla Ice Creams with hot berries and delicious cookies. I just had to taste everything. :o)

 Okay, er hier. Er mochte lieber ein paar Löwenzahn von hinter dem Zaun, da es da ja bekanntlich immer besser schmeckt. Auf dem Bauernhof hatte es nebst zwei Eseln (und damit meine ich nicht mich und Co.), Hühner, Gänse, Kaninchen, Ziegen, eine Katze und einen Hund... kurz um, ein Ort wo Frau Gwundergarten sich Zuhause fühlte.

Okay, he preferred dandelion instead of the dessert buffet. At the farm were donkey, chickens, geese, rabbits, goats, a cat and a dog living. To say it short: I felt at home.

Schön war's, aber wie immer viel zu schnell vorbei. Ehm, dieser zerknitterte Muffin war mein Werk. Allerdings hatte ich die Blaubeermuffins eingefroren, da ich am Morgen nicht noch Zeit zum Backen hatte und beim Auftauen sind sie unten etwas "pflotschig" geworden. Frisch aus dem Ofen sahen sie viiiiiel besser aus... das müsst Ihr mir jetzt einfach glauben *lach*. Mir hat er aber trotzdem geschmeckt. Ist ja klar, ist ja süss und da kenn ich eh nix. Ist so ein Gen-Dings, das ich von meinem Vater vererbt erhalten habe... da kann ich echt nix dafür.... ehrlich! :o)

It was a wonderful day but of course it went by much too fast. I made blueberry muffins as decoration. Unfortunately I had to freeze them because at the morning of the party I had no time for baking. While defrosting they got a bit soggy at the ground but hey, I loved them anyway. Nothing sweet is safe from me. It has something to do with gene, I've got it from my dad... it is really not my fault... honestly! :o)

So, Ihr Lieben, das war's auch schon wieder, denn bei den tropischen Temperaturen sitze ich nicht gerne vor dem PC. Gut, man könnte jetzt ein Becken mit kalten Wasser unter den Tisch stellen, Füsse reinhalten, Augen schliessen und sich vorstellen man wäre am Meer. Aber das ist mir zu viel Schönfärberei... es ist einfach zu heiss. Punkt, aus, fertig. :o)

So, this was it for now because it is much to hot for sitting at the computer. Well, I could put a bowl of cold water under the desk, put my feet in it, close my eyes and make myself believe to sit somewhere at the sea... but that would be too much of a trouble. It's just too hot.

Habt es fein und hoffendlich immer ein Glacé in Reichweite.
Have a great time with always an ice cream in reach.

Alex

Kommentare:

  1. Liebe Alex,
    tolle Fotos, vor allen die schwarzweißen von deinem Vater, der sah ja drollig aus, schön wäre jetzt mal ein aktuelles Foto zu sehen ;-).
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  2. Ja, gell es ist irre, wenn man sich seine Eltern so als Kinder ansieht, fast ein bisserl traurig, gerade erst vor 60, 70 oder mehr Jahren waren sie noch klein und jetzt feiern sie einen Geburtstag, der schon den Titel "Jubeltag" verdient... Süß war er, dein Papa - und gefreut hat er sich hoffentlich auch über die Üb errasc hung. Klingt sehr, sehr schön, was ihr euch da ausgedacht habt - und Frau Rostrose häütte sich nach dem Schmausen vermutlich auch am liebsten bei den Tieren herumgetrieben ;o)
    Allerliebste Rostrosenabendgrüße von der Traude :o)
    PS: Ähem, der Noah und die Libelle, tststs. Aber Nina hat sich leider in jüngeren Jahren auch mal eine wunderschöne, große gefangen. Die war dann aber offenbar gar nicht gut, weshalb sie es nie mehr versucht hat... vielleicht gibt das Hoffnung...

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht nach einer wirklich gelungenen Ueberraschung aus! Und bestimmt konnte dein Papa das eine oder andere Freudentränchen nicht ganz verdrücken! Er war aber ein ganz hübsches Bürschchen (und ist es bestimmt heute noch - einfach ein bisschen grösser!!!!)
    Ja, du hast recht, liebe Alex - diese S..........ist kaum auszuhalten! Ich freue mich auf den WINTER!!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  4. Hoi Alex
    Dein Papa war ja wirklich " en'herzige Bueb".
    Die Bilder von der Geburtstags -Überraschung
    sehen richtig gemütlich aus....so sollte es sein.
    Ein paar Tiere rundherum , einfach herrlich.
    Hmmmm....ich werde am Wochenende dann wohl nach
    "einem herzigen Töchterchen" ausschau halten.....hi ,hi.
    Liebe Gruess
    und häb's guet
    caro

    AntwortenLöschen
  5. Das war aber eine sehr schöne Überraschung. Der Herr Papa hat sich bestimmt gefreut!

    VLG Bine

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Alex!!!!
    oh ja das war aber eine wundervollllllllllllllle überraschung))super

    da kann man sich doch nur freuen oder.)))total süüüüss die Bilder in der Zinkwanne.)))
    hihihihi

    GGLG Tanja

    AntwortenLöschen

  7. hihihi....
    isch ja würkli seeeehr schwär äs ganzes Jahr
    ds'schwüge u sich nid ds verplappere :-)
    wär mir sicher nid andersch gange:-)
    härzigi Föteli vo dim Papi :-)
    u da heit dr ganz ame schöne Ort gfyiiret!

    mit liebe Grüessleni,
    Nathalie

    AntwortenLöschen
  8. Hi liebe Alex.
    Nettes Kerlchen dein Papa liebe Alex.
    Und sehr schön war euer Tag das haben die Papas auch verdient.Schönen Tag und lieeb GRüße Jana.

    AntwortenLöschen
  9. Oh, Alex, wie schön !!!! Genau solche Fotos habe ich auch von meiner Mutter.Vielleicht scanne ich die auch mal ein und poste sie im Blog.

    Das war bestimmt ein toller Ausflug, auch wenn es so heiss war.

    Liebe Grüße
    Stefanie

    PS: Wir haben noch Ferien, deshalb poste und kommentiere ich eher weniger.

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Alex
    Hach, was für eine supertolle Überraschung ... Und du konntest wirklich einfach alles für dich behalten und das soooo lange ... Wow ich staun :-)))
    Übrigens der Post mit Noah und den Mäuschen ist ja allerallerliebst. Ich glaub, ich muss auch mal den Test machen und irgendwas mit Baldrian tränken ...
    Grinsen oder nein richtig laut zum Lachen hast du mich gebracht mit deinem Shöppchen und von wege Lasso ... einfach genial, man stelle sich das mal vor. Übrigens, die Etagere, die ist dir aber echt gelungen. Ein prunkstück!
    Ja, ich bin jetzt wieder da und irgendwie eben doch noch nicht wirklich. Ich dümple etwas rum und geniesse jetztt so richtig nochmals das süsse Nichtstun. passt!
    Und ja die Samtpfoten haben sich wirklich mehr wie gefreut! Der Nero wie natürlich auch der Miro, der halt wieder ins Ferienhotel musste. Aber wie ich gesehen hab, wie er sich mit den anderen Feriengästen dort angefreundet hat, öhmoder eher gesagt, sehr schnell den Chefposten eingenommen hat, nun denn, so konnten wir beruhigt in die Ferien abrauschen. Übrigens kaum Zuhause hat er uns ein Geschenk in Form eines Froschs gebracht ... Nero ist da nicht so dankbar, von dem kommt nix :-)
    Gehst du nach Regensberg am Samstag? Ich werde mit meiner Freundin wahrscheinlich so gegen mittag am Samstag auch über den Töpfermarkt schlendern. Vielleicht sehen wir uns ???
    Sei ganz lieb gegrüsst ... Und Zuhaus ists halt einfach auch soooo schön.
    Ida

    AntwortenLöschen