Samstag, 18. August 2012

Viel zu heiss... / Much too hot...

 ... ist es heute, um einen langen Post zu schreiben. Daher nur kurz das Neuste aus dem Gwundergarten. Diese Etagere wurde heute eeeeeendlich fertig. Es ist deutsches Porzellan und Frau hatte echt zu kämpfen mit der deutschen Qualitätsarbeit. Aber nach zwei zerstörten Bohrköpfen (tschuldigung, lieber Männe *grins*) waren dann die Löcher schliesslich drin und ich bin ganz zufrieden mit dem Resultat.

...for writing a loooong post. So I just tell you what's new in the Gwundergarten. I just finished this Etagere today with old dishes from the second hand market. It was hard getting the holes into this german porcelain, but at the end I succeeded (after damaging two drills... sorry hubby). Now I'm rather happy with the result.

Nein, kein kühlender Sirup, sondern eher wärmendes für Wintertage *lach*: Ein Cassis-Likörchen ist entstanden. Ist nicht so süss, wie ich's erwartet hätte und schmeckt leicht nach Weihnachten, dank Zimtstengel und Nelken... aaaaber, ist durchaus trinkbar *hicks*.

 No, this is no refreshing summer syrup but more something for cold winter days *LoL*. A blackcurrant liqueur. It's not as sweet as I expected it to be and it tastes a bit like X-Mas because of the cinnamon and clove I put in.... but one can really get a lovely drink with it *hicks*.

 
Einmal mehr habe ich heute versucht, mein Gwundershöppli im Garten aufzustellen, mit Tafel an der Strasse, dass man doch einfach eintreten darf. Okay, unser Strässchen ist nicht wirklich eine Hauptverkehrsschlagader und die Besucher müssten wohl mit dem Lasso einzeln eingefangen und herein gezogen werden, aber so leicht gibt Frau nicht auf und lässt das Shöppli auch an weiteren Tagen immer mal wieder geöffnet. Alleine das Feeling ein Shöppli zu haben, ist es schon wert. :o)

Once again I tried today to open my little Gwundergarten-Shop in the garden. A sign at the street invites to enter the garden. Well, okay, our street is not a very busy one and one should catch visitors with a rope to pull them into the shop, but I don't give up that quickly. I'm going to open it on other days again if only for the feeling to have an own little shop :o).
 Was gibt es sonst noch Neues im Gwundergarten: Ah ja, die Waldhortensie Great Star hat ihre Blüten geöffnet. Okay, es ist die einzige Blütenrispe, aber schliesslich steht sie auch im ersten Jahr, wer will da also schon reklamieren.

What else is new in the Gwundergarten: Oh yes, the Hydrangea Great Star is in bloom. Well, it only has one flower spike, but that's a lot for growing in the first year I guess. I won't complain.

 Von einem Baumarkt "gerettet": die Endless Summer Hortensie Bella Anna. Sie schaut ein wenig wie die Hortensie Annabelle aus, aber die Blütendolden sind doch ganz anders... logisch, dass ich die haben musste.


This new Endless Summer Hydrangea called Bella Anna called my name when I walked by in a supermarket. How could I have resisted and left it all alone back there... I couldn't have been that cruel :o).It looks similar to the Hydrangea Annabelle but the flowers are not only pink but smaller. 

 Diese Agastache musste dann auch noch mit.

This Agastache wanted to be saved too... so I did.

So, das reicht nun aber für heute, findet Noah, sonst schlaft Ihr uns auch noch ein. Habt ein faules und gemütliches Wochenende. Meines wird anders, aber davon ein ander Mal.

Noah says, that this is enough stuff for today's posting else you're going to fall asleep too. Have a lazy but lovely summer weekend. Mine will get busy, but more about that on another day.

Take care
Alex

Kommentare:

  1. Hello liebe Alex, deine Etagere war unbedingt die zwei zerstörten Bohrköpfe wert: Sieht SUPER aus!!! Mit dem Cassis-Schlückchen lass ich mir ieber bis in den Herbst hinein Zeit, auch wenn es bei uns noch nicht ganz sooo heiß ist - die Temperaturen klettern erst ab Mo wieder über 30 Grade (ächz. Ich brauch das nicht. Und unsere Katzen auch nicht. Aber bitte.)
    Allerliebste Rostrosengrüße und herzhafte Noah-Knuddler, Traude
    ✿ܓܓ✿ܓ✿ܓ✿ ♥♥♥♥ ܓܓ✿ܓ✿ܓ

    AntwortenLöschen
  2. PS: Wie du siehst, ist mir trotzdem heiß, das schlägt sich auf mein Hirn nieder: Ich wollte dir doch auch noch schreiben, dass ich dir ToiToiToi mit deinem Lädchen wünsche, ich glaube, wenn es so heiß ist, wollen die Leute aber nichtmal was kaufen. Dabei sehen deine Sachen wunderhübsch aus.
    Deine geretteten Blumen übrigens auch!
    Bin gespannt, was du uns von deinem WE zu erzählen haben wirst!
    Alles Liebe nochmal, trau.mau

    AntwortenLöschen
  3. what pretty pictures!!!! LOVING the tiered server you created!!! and the liqueur sounds amazing!!!!

    m ^..^

    AntwortenLöschen
  4. Die beiden kaputten Bohrköpfe sind doch schnell vergessen beim Anblick deiner neuesten Etagere! Ein Prachtsstück hast du da hingezaubert! vom Cassis-Likör möchte ich dann im Herbst auch einmal ein "Versuecherli" und auf deinen WE Bericht bin ich schon wieder gespannt - ich bin ja sonst überhaupt nicht "gwundrig"!!!!!!!!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Alex
    Deine Etagere sieht wunderschön aus! Ganz toll, liebe Alex!
    Etwas verstehe ich nun aber doch nicht so ganz..... Rita schreibt, dass sie gerne im Herbst vom Cassis-Likör ein "Versuecherli" hätte. Warum denn erst im Herbst? Den Kaffee habe ich vor einer halben Stunde getrunken. Nun habe ich geglaubt, dass ich das Schnäpsli noch bei Dir trinken könnte..... jä nu..... dann warte ich halt auch bis im Herbst. Ich wünsche Dir einen wunderschönen Sonntag und grüsse Dich herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Alex,
    die Etagere ist ja wunderschön geworden. Toll was du so zauberst. Dein Likörchen schmeckt bestimmt ganz köstlich. Mit deinem Lädchen wünsche ich dir viel Erfolg. Ansonsten halten es Emma und Lotte wie dein Noah. Wir waren erst abends spazieren. Habt ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  7. Noah has the right idea...relaxing in the cool, shady grass is the best thing on a hot day!

    AntwortenLöschen
  8. Die Etagerie ist einfach klasse geworden liebe Alex! Respekt, sich mit dem Bohrer daran trauen, ohne etwas kaputt zu schlagen! Find ich toll.
    Einen wunderschönen Sonntag wünscht Dir, Bine

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Alex!
    Dann ist es bei euch also auch so heiß. Heute soll Rekordhitze kommen da werde ich auch aussehen wie Noah auf dem Foto. ;-)
    Die Etagere ist der Hammer, was du so alles schaffst.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  10. Ich will auch ein Schöppli, ich hab so viel Gelersch, dass andere sicher gerne hätten! *heul* Dazu bin ich aber zu faul.
    Es ist eigentlich zu allem viel zu heiß heute, oder?
    Ganz früh haben wir schon gegossen, ein wenig geschnippelt und jetzt bleiben wir drinnen, bis es wieder 20 Grad draußen sind. Ich hoffe, das ist bald.
    Schönen Sonntag

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Alex
    wenn kümmern schon kaputte Bohrköpfe ,
    bei dem wunderschönen Ergebnis ???
    NIEMAND!!!
    . . . und mit dem Shöppli wünsch ich Dir viel Erfolg
    .....kannst froh sein , wohn ich nicht in der Gegend....
    ich würde "all-bot"(immer wieder)bei Dir im Garten "auftauchen"......grins
    so schöne Sachen , ein wunderschöner Garten und ein Schnäpsli .....das ist doch alles sehr verlockend.....
    Bin schon auf Dein Weekend-Bericht gespannt.
    liebi Grüess
    caro

    AntwortenLöschen
  12. Schöne Fotos liebe Alex......ich habe mich auch heute vor der Hitze im Haus verkrochen. Meine zwei sind ausreiten und ich mache es mir herinnen gemütlich. Selbst die Hunde und Katzen wollen heut nicht raus und liegen faul auf ihren Platzerln.

    Schönen Sonntag,
    Eva

    AntwortenLöschen
  13. die Etagerie ist wunderschön geworden und gibt gleich ein harmonisch tolles Bild in deinem Garten.
    Von dem Likörchen würd ich gern mal probieren.
    Allerdings besser erst in den Abendstunden sonst singe ich jetzt schon ;0))

    GGLG Moni

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Alex,
    sehr schön der müde Noah im Gras und wunderschön auch die Etagere, ich hab mich da noch nicht dran getraut, ich glaub auch nicht, dass ich das kann, vielleicht kann ich meinen Mann überreden. Ich hoffe du hast nicht zu viel Streß am Wochenende, ich drück dich.
    Alles Liebe von Tatjana und Busserln für dich und Noah

    AntwortenLöschen
  15. Ha! Jeder 2. kommt nur in deinen wunderschönen Garten ä chli go gwunderä...aber beim Anblick der tollen Sachen die du machst dann hoffentlich auch tüchtig zugreifen!
    Nimmt mich ja wunder was du am Wochenende wieder vorhast;o) Ich hab schon 4 Std. Samariterposten hinter mir.

    Liebe Grüsse
    Monika

    AntwortenLöschen
  16. Hi,Alex!Oh,die Etagere ist aber wunderschön geworden,ich trau mich auch nicht drüber,......Noah macht genau das Richtige!Schönen Sonntag noch!Lg Andrea!

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe Alex!
    Die Etagere hat es mir wirklich angetan, die ist wirklich seeehr schön geworden! Das Foto von Deinem müden Noah ist klasse geworden. Er macht das Beste aus der Hitze...einfach nur Faulenzen!
    Liebe Grüße,
    Uschi

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Alex,danke für deinen Besuch bei mir!Deine Gegend ist ja der krasse Gegensatz zu meiner...aber schön!Und auch sooo schöne Fotos von Katzen und Deko.Total süß der Kater .LG Bienekatja

    AntwortenLöschen
  19. Die Etagere ist klasse liebe Alex.Ganz was besonderes.
    Laß dir dein Likörchen schmecken liebe Alex,sieht lecker aus.
    Schöne Zeit und liebe GRüße Jana.

    AntwortenLöschen