Sonntag, 9. September 2012

Verschönerungsverein / Beautification Association

 Sie alle sind Angestellte des Verschönerungsverein... des Lebens-Verschönerungsverein. Mit Bevan zum Beispiel erhält man Lachen ins Haus. Er ist fit wie ein Turnschuh und bringt einem jedes geworfene Bällchen zurück. Wer einen Personaltrainer braucht, hole sich Bevan aus dem Tierheim und die Zeiten des Kautschpotato-Daseins sind garantiert vorbei.

Those guys are all member of the beautification association... of life. With Bevan you get laughter in your home. He's very sporty and keeps bringing back every ball you throw for him. If you think about hiring a personal trainer you better go and pick him up from the animal shelter. Your life as a loafer will end immediately.

 Wer einen Freund braucht (und wer braucht den schon nicht), jemanden der einem das Gefühl gibt der wichtigste Mensch auf Erden zu sein, der wende sich vertrauensvoll nicht an den Psychiater sondern an Buster. Er sieht nicht nur aus wie der beste Kumpel auf Erden, er ist es auch. Ein absoluter Traumhund den, wären meine Lebensumstände anders, ich gleich mit ins Auto eingepackt hätte. Okay, er ist ein bisschen gross für mein kleines Auto... aber ein grosses Herz braucht eben auch eine grosse Verpackung.

But if you just need a friend (and who doesn't need one), somebody who gives you the feeling to be the most important person on the world, you don't need to go to a psychiatrist, you just take Buster. He does not only look like the best mate on the world, he is it. He's just a dream dog and if my life circumstances were different and ready for a dog, I would have smuggled him into my car. Well my car is a bit small for him, but a big heart, like his, needs a big packaging :o).

 Dieses Mädel hier heisst Diva. Und obwohl der Name anderes vermuten liesse, hat sie überhaupt keine Diva-Allüren... gegenüber den Menschen. Ihre Schwester Neva findet sie allerdings doof. Naja, Zickenkrieg kanns unter Mädels doch schon mal geben. Sie ist aber eine ganz feine und liebe und sieht doch sehr dekorativ im Garten aus *grins*.

This girlie is called Diva. And you might think now, that she behaves as one, but this isn't true... at least what concerns human beings. She only dislike her sister Neva.  Well cat fights among girls can happen. But Diva is a very fine and loving cat and looks very decorative in the garden *LoL*.

 Ebenfalls eine Lebensverschönerin ist Fee. Ihr Blick schaut hier etwas böse aus, ist sie aber üüüüberhaupt nicht. Sie ist wie ihr Name schon sagt eine zauberhafte Fee. Knuddelig und einfach schön, oder?

A real beauty too is Fee (that means fairy). Well you might find her look a bit angry at the moment, but that isn't she at all. As her name says she's magical. She loves being cuddled and is really a dear one.

 Warum immer noch niemand entdeckt hat, dass Jacky eine Bereicherung fürs Leben ist, ist mir schleierhaft. Er lebte lange Zeit in einem Altersheim, das eine neue Leitung verpasst erhielt die keine Tiere mehr im Haus duldete, daher musste Jacky mit ein paar seiner Kollegen ins Tierheim. Er ist ein ganz lieber und verschmuster. Wenn er mich mit der Kamera sieht, kommt er jeweils angetrabt um ein bisschen geknuddelt zu werden.

I really can't understand why nobody has found out, that Jacky is an asset for life. He was living in an old peoples homes when the management changed and suddenly animals were no longer allowed to be kept. So he and some other cats landed in the animal shelter. He's a darling cat boy and really loves to be cuddled. When ever he sees me come into the cage he turns up to get some pats.

 Auch Kira hat noch niemanden gefunden, dem sie zeigen könnte, wie schön das Leben mit ihr als Gefährtin ist. Vermutlich ist das so, weil sie am Anfang etwas zurückhaltend ist und sich nicht gleich jedem an den Hals wirft. Sie wartet eben auf die "richtigen" Besitzer.

Kira too hasn't found somebody yet, to show how much she could beautify once life. Maybe because she's a bit shy and doesn't come into the foreground... she just waits for her new owners.

Welpen bringen immer Farbe ins Leben. Diese beiden jungen Büsis werden zusammen abgegeben. Legolas links und Aragon rechts. Sie stammen aus einem Tierheim aus dem Kanton Jura und sind noch sehr schüchtern... fauchen können sie aber bereits wie die Grossen.

Kittens always bring colors into life. Those two guys, Legolas (left) and Aragon (right) are looking for a new home together. They have moved into the animal shelter Strubeli from a shelter in the french part of Switzerland, because here they've got better chances to find quickly a new home. But don't trust those innocents eyes, they can hiss like big cats.

 Loco ist doch seeeehr dekorativ in dieser Jahreszeit. Und keine Angst, sein Name heisst zwar aus dem Spanischen übersetzt schon "verrückt", aber das ist er nicht. Er ist ein ganz lieber Kerl, der sich gerne knuddeln lässt. Aber auch wenn er ein kleiner Hund ist, ist er ein Hund, der gerne auf seinen vier Pfötchen durchs Leben geht und nicht im Handtäschchen herumgetragen werden will.

Loco looks very decorative in this time of the year. Even when his name translated from Spanish means crazy you don't have to worry because he's really a very kind and lovely dog. He loves being patted and caressed but even when he's a small dog, he's a real dog. So don't put him into a handbag or carry him always around as if he hasn't god any legs. Give him the chance to lead a real dogs life and to brighten up yours.

 Louis... ein echter Herzensbrecher, nicht? Ich fand ihn ganz allerliebst und sein Charakter passt total zu seinem äussern. Ein Schatz, der bestimmt nicht lange im Tierheim auf ein Jobangebot als Lebensverschönerer warten muss.

Louis, a real heartbreaker, don't you think so? I found him very beautiful and his character is the same. I guess he won't have to wait long for a new job as a life beautifier.
Diese beiden arbeiten im Job-Sharing... sprich sie werden nur zu Zweit abgegeben.Mia und Milo wurden vernachlässigt aufgefunden und da sie so sehr aneinander hängen, vermutet man, dass es ein Geschwisterpärchen ist. Die beiden sind trotz allem sehr menschenbezogen und verschmust. 

Those two make job sharing... they will only move together into a new home. Mia and Milo were found neglected and because they are very attached to each other we think that they are siblings. They are both people oriented and cuddling... hard to believe after what they have experienced from the humans so far.

 Lach, bei Misses Garfield muss ich schmunzeln, wenn ich sie nur ansehe. Ja, hier ist der Name echt Programm. Das Mädel ist übellaunig und verfressen wie ihr Namensvetter. Gerne watscht sie einem mal eine, wenn es Madam nicht behagt oder man etwa dumme Sprüche über ihr Gewicht (das eine oder andere Pfündchen müsste echt runter) macht. Ihr wundert Euch vielleicht, weshalb ich denke, sie könnte einem das Leben verschönern, aber ist es nicht auch schön, wenn man mal die Chefrolle abgeben kann und einfach nur Angestellter sein darf *lach*.

LoL, when I'm looking at Misses Garfield I just have to laugh. Well, her name is program. This ill-tempered and greedy  girl is like her namesake. If you don't behave the way she likes it you get a smack on your hand and please don't make silly comments about her weight (even when she really has to loose some pounds). You may ask, why she's in the beautification association... well isn't it nice just to get rid of the job as a boss for once and just lead the life of a normal staff member *LoL*.

Die rote Mogli ist ebenfalls ein Weibchen, was es ja bei roten Katzen eher selten gibt. Sie ist noch verschüchtert und schreckhaft. Sie wehrt sich daher auch, wenn man sie zu sehr bedrängt. Sie wünscht sich einen ruhigen Platz mit Auslauf, wo sie gerne einfach mal dekorativ da sitzen darf.

Red Mogli is a female cat and that's rare to find under red cats. She's still shy and jumpy. So if she get's a bit pressed, she resists. She wishes a calm place where she can go outside and inside by herself and where she's allowed just to sit around decoratively for a while.

 Ja, keine Angst, Neva, ich habe Dich  nicht vergessen, auch wenn Deine Schwester Diva schon an der Reihe war. Neva wurde auch aus Zeitmangel abgegeben wie Diva. Naja, man kann eben niemanden zwingen sein Leben zu verschönern. Aber ehrlich gesagt, frage ich mich schon, wie man für eine Katze keine Zeit mehr haben kann. Gibt's was schöneres als mit einer Samtlatsche zu knuddeln, ihr Schnurren zu hören, mit ihr um den Platz im Bett zu streiten (logisch, das sie gewinnt und man nur das kleinere Ende des Bettes zugeteilt erhält)...Neva ist eine perfekte Lebensverschönerin. Sie ist zwar sehr ängstlich, aber bei ihr wirkt der Trick, sie einfach mal in Ruhe zu lassen, denn da kam sie dann sehr schnell aus ihrem Versteck hervor, strich an meinem Bein entlang und wollte nur noch geknuddelt werden.

Don't worry, Neva, I haven't forgotten to write about you even when I've already talke about your sister Diva. Neva and Diva were given to the shelter because their owner had no longer time for them. Well how much time  is needed to look after cats... really, I can't understand such silly reasons. And isn't it just relaxing and beautiful to sit with a cat, to cuddle it, to listen to her purrs and to fight with her about the place in "your" bed (of course you will loose the fight and she gets the bigger part of it)... and Neva is perfect for all that. At the begin she's shy, but if you give her time, she suddenly comes out of her hiding, strikes along your legs and then she can't get enough pats.
 Dieser Kater heisst Pepe und ganz ehrlich, hätte ich nicht schon Noah Zuhause, dieser kleine Panther in Rot wäre mit Frau Gwundergarten nach Hause spaziert. Auch er zeigt sich zuerst ängstlich und schreckhaft, doch nimmt man sich nur ein paar Minuten für ihn Zeit, da kommt ein tiefes Schnurren aus seinem Bauch, dass wirklich an das dumpfe Knurren eines Panthers erinnert. Hach, seufz, ein Kater zum Verlieben.

This is Pepe and really, if I hadn't already got a cat boy at my home, I would have brought this little red panther with me. He too is at the begin very shy and jumpy but just give him some minutes and you will suddenly hear a very deep purr like a deep growl from a panther. I immediately fell in love with that guy.

 Wer jetzt meint, er könnte sein Leben mit diesem Tiger verschönern, der hat Pecht gehabt, denn obwohl ich diesen kleinen Kater erst letzten Mittwoch fotografiert habe, hat er bereits ein neues Zuhause gefunden. Naja, kein Wunder, er gehört auch zur Gattung Kampf-und-Sabber-Schmuser *lach*.

If you fell in love with this little tiger, then I have to say sorry... he's no longer available. I made the photo last Wednesday and already on Thursday he had a new home. That's quick but no wonder, because he's very cuddling and young, that makes it easy.

 Katzen können aber auch ganz schön fies sein, denn wie's auch im richtigen Leben geschehen kann, wurde Katerchen Riu gemobt. Andere Katzen haben ihn geplagt und so landete er im Verschönerungsverein Tierheim Strubeli.

But cats can be mean too, then Riu was mobbed by other cats and was brought to the animal shelter therefore. So he would prefer a home where he is the only star and where somebody could show him the beautiful sides of life. 

 Sie brauchen eine Sekretärin. Ehm, naja, Samira gehört jetzt nicht gerade zu den Fleissigsten...

If you need a secretary, just employ Samira. She might not be very diligent...
... aber dafür eindeutig zu den Schönsten. (Ich möchte nicht wissen, wie viele Chefs ihre Sekretärinnen nach solchen Kriterien eingestellt haben.)

... but her looks makes everything good. (I really wouldn't like to know how many boss have chosen their secretary that way *lol*)
 Schnurrli, ja da geht einem das Herz auf. Ein schüchterner Kater, der mich zuerst mal tüchtig angefaucht hatte. Aber auch bei ihm gilt, etwas Geduld und gutes Zureden und man hat einen herrlichen knuddeligen Kater. Er liess sich nach ca. fünf Minuten von mir streicheln ohne dass er einen Herzinfarkt und ich eine Hand amputiert bekam.

Schnurrli touched my heart. He's a very shy cat boy who had at first hissed at me violently. But after giving him some time and talking softly with him he let himself pat and cuddle without having a heart attack or amputate my hand.
 Smoky und Bagira sind als Doppelpack erhältlich. Beide sind menschenbezogen und wenn man zwei Büsis hat, hat doch das den Vorteil, dass eine für einem selber und die andere für den Lebenspartner da ist. Ich meine, ist ja für die Katze auch nicht lustig, wenn sie sich immer entscheiden muss, wem sie jetzt ihre Gunst wieder schenken soll, ohne dass der andere Beleidigt sein könnte und ihr allenfalls nicht mehr freiwillig die Dose öffnet. Also für Harmonie pur wäre für ein Pärchen eben auch eine Katzenpärchen perfekt... (könnte das bitte mal jemand meinem Männe erklären).

Smoky and Bagira want to stay together. Both are very human oriented and having two cats has the benefit that your spouse and you will have a cat each. It's a hard life for a single cat to decide to whom of the two it should move to without hurting the feelings of the other who would probably  never ever again open a can for it. :o)

 Sunny ist ein Dreibeinchen. Nach einem Unfall musste ihr ein Bein amputiert werden, sie kommt aber mit ihrer Behinderung gut zurecht. Sunny verbreitet einfach nur gute Laune, sie ist eine liebe und neugierige Katze, die...

Sunny has lost one of her legs by an accident. However she gets along very well with her handicap. She's a lovely and very dear cat that immediately brings good vibrations into home. But she really would love to stay together with...
... zusammen mit ihrer Schwester Tess ein Plätzchen sucht. Die beiden wurden aufgrund einer Allergie im Tierheim abgegeben.

... her sister Tess. They both were brought into the animal shelter because the owner had an allergy.

So, dass war's mal wieder aus dem Tierheim Strubeli. Wie immer findet Ihr weitere Infos zu den Tieren auf der offiziellen Homepage. Mir bleibt nur zu sagen, dass mir die Samtlatschen und Feuchtnasen zwei Vormittage verschönert haben und ich hoffe, dass sie ihren Job schon bald bei neuen Besitzern in Angriff nehmen können.

This is it for the moment from the animal shelter. As always you can get more information about the animals on the official homepage of the Strubeli. I can only say that the above pets have given me once more a wonderful time and I really hope for them, that they all soon will be picked up to beautify someones life.

Häbet's guet u e tierisch schöni Wuche! / Have a wonderful week with your furry friends!

Alex

Kommentare:

  1. Ach Gott sind die alle niedlich, am liebsten würde man doch alle mit nach Hause nehmen, aber wir haben bereits drei Katzen und einen Hund in unserer Familie ... und sind froh, dass die gut miteinander zurecht kommen g. GLG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Alex
    Die Idee mit dem Lebensverschönerungsverein ist Spitze. Ich bin in der wunderbaren Lage, dass ich viele Lebensverschönerer um mich habe und es total geniesse. Tiere können aber noch viel mehr. Sie ersetzen zuweilen Medis, therapieren und verhelfen armen verzweifelten Seelen zu neuem Glück! Wir verdanken ihnen sehr viel und doch haben viele Menschentröster nicht das Leben, das sie verdienen und werden gequält. Dabei möchten sie noch nur ein Stück Liebe aus dem grossen Kuchen des Lebens... Schenken wir es ihnen!!
    Liebe Grüsse Cat

    AntwortenLöschen
  3. Da zeigst du uns ja wieder ein süsse suchende Truppe!! Hoffentlich werden sie alle subito ein nettes Plätzchen finden!!
    Stell dir vor, wir haben in unserem Zoo selber einen Drittel der von dir gezeigten Tierchen....
    Wünsche dir einen wundervollen Zestsonntag und grüsse dich ganz ♥-lich bbbbbrigitte

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Alex,

    du hast die verschiedenen Charaktere mal wieder so wunderbar und liebevoll beschrieben, also wenn sich da keiner für die Süßen findet, dann weiß ich auch nicht mehr weiter ;)

    Ich drücke feste beide Daumen, dass alle Tiere möglichst bald ein schönes, neues Zuhause finden :)
    Mit den Bildern hast du dich übrigens selbst übertroffen!!!

    ganz liebe Grüße
    Paultschi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Alex,
    soooooo schön dein Post, ich hoffe, dass all diese wunderschönen Tiere bald ein liebevolles Daheim für immer finden, da ist eins schöner als das andere.
    Aber da wir voll besetzt sind, geht halt hier leider nix, ich würde sonst sofort Diva oder Neva nehmen, egal, wenn ich könnte, würde ich alle nehmen!
    Liebe Grüße von Tatjana und danke fürs Mitnehmen ins Tierheim Strubeli

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Alex!Ach so viele süße Tierchen,ich wünsche ihnen Allen ein wundervolles zu Hause,wo sie sich wohl fühlen!Schönen Abend noch!LG Andrea!

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Alex
    Dein "lebensverschönerungs" Post ist wunderschön
    und ich hoffe das die "dekorativen" Samtpfoten und "hündischen"
    Trianings-Partners bald einen guten Job finden.
    Mit Kost und Logie und liebevollem Familienanschluss.
    Sei ganz lieb gegrüsst
    caro

    AntwortenLöschen
  8. Misses Garfield ist der Hammer, was für eine Persönlichkeit... schade, dass ich keine Miezen haben darf... Liebe Grüße und eine schöne Woche Annette

    AntwortenLöschen
  9. Toll, dass du den Süßen hier eine Plattform gibst.
    Bestimmt finden sie bald einen lieben neuen Besitzer.
    Leider haben wir schon zwei Ladys zu Hause. Unsere
    Mietzen sind richtige Damen und behaupten ihren Platz.
    Sonst könnte ich auch schwach werden ;-)

    Liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  10. Wundervolle Haus und Gartendeko! Wenn ich nicht schon hätt, dann würd ich mit Sicherheit....aber leider sind drei Büsi das abolute Maximum!
    Der Louis hat übrigens mein Herz ganz schön in Wallung gebracht!
    *seufz*
    Was ich überhaupt nicht verstehen kann, ist die Einstellung der neuen Altersheimleitung! Unglaublich, da haben sich die alten Leute an ein Büsi gewöhnt und dann wird es ihnen einfach weggenommen.
    Aber so ist es eben....der gesunde Menschenverstand wird ständig Opfer der Intoleranz. Dabei ist es erwiesen, dass die Bewohner glücklicher sind, mit einem Tier im Altersheim.
    Herzliche Grüsse
    Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Samira schaut von der Zeichnung fast genauso aus, wie meine erste Katze. Aber leider sind die Tiere sehr weit weg von uns. Sonst würde ich mich mal auf den Weg machen.
      Die Altersheimleitung kann ich auch nicht verstehen, denn nichts ist besser für alte Leute als Tiere. Es gibt so viele Beispiele dafür wie die alten Leute wieder aufleben, wenn Tiere um sie rum sind. Aber die Dummheit der Menschen stirbt nie aus. Siehe auch meinen Kommentar zu der Aussage der Tierärztin über die Du Dich geärgert hast.
      Wir haben leicht schon über 20 Tiere aus dem Tierschutz gehabt und es hatten zwar ein paar Ihre Eigenheiten aber das ist normal und auch bei Tieren von Züchtern durchaus möglich. Es heißt ja nicht weil ein Tier von einem Züchter stammt das die immer ohne Probleme zu halten sind. Mal abgesehen davon das min. 80 % der Probleme vom Menschen verursacht werden.

      Löschen
  11. Hallo Alex,
    das sind ja wieder unwiderstehliche Kandidaten!
    Ich musste mich auf Gran Canaria schon beherrschen, nicht alle Katzen in den Koffer zu packen. Was es da alles gab - von der aristokratischen schwarzen bis zur Siam, bis hin zum Wuschel mit blauen Augen. Und die meisten ließen sich auch anfassen. Haben aber alle auch kein Zuhause und werden vom Tierschutz gefüttert.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Alex
    Jööööö..... so härzig! Deine Vierbeiner sind so süss! Der Tierheimbesuch ist bestimmt immer ein ganz besonderes Erlebnis. Ich würde mich wohl in all diese Fellpfoten verlieben ;o)
    Tschüss, ä gueti Wuche und ich freu mich uf dä Samschtig!
    Liebe Grüsse Yvonne

    AntwortenLöschen
  13. Ich finde Deine Fellnasen-Vorstellungen immer toll und hoffe jedesmal, daß alle ein neues Zuhause finden!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  14. Aw, such sweet boys and girls, Alex. I hope they all find wonderful new homes and happiness.

    AntwortenLöschen
  15. Ach ,die sehen alle so lieb aus .Ich hoffe für sie ,das sie bald ein schönes Zuhause bekommen .LG Ina

    AntwortenLöschen