Sonntag, 17. Februar 2013

Das tapfere Schneiderlein / The brave little taylor

 
 Darf ich vorstellen: Das tapfere Schneiderlein.

My introduce: The brave little taylor.
 Wichtig ist natürlich bevor man ans Werk geht saubere Pfoten zu haben.

It's important to have clean paws before you start work.

 So in etwa.
Like this.

 Dann braucht es nebst Stoff ein Massband.

You will need a tape measure.

Ehm, nein, nicht zum Körperumfang messen, wir wollen uns ja keine Depression einfangen.

Nope, not for measuring your body, we won't become depressive, won't we.

 Man muss ganz genau messen...

You have to measure exactly...
 
 ... und das Band nicht aus den Augen lassen.

... and don't let the tape out of your gaze.
Ja, Faden braucht es auch.

Yes, of course we need some thread too.


 Den Stoff sorgfältig ausbreiten und allfällige Quadratlatschen, die im Wege liegen, beiseite schieben.

Spread out the cloth and push some feet, that lay in your way, aside.



Dann auf dem Stoff sorgfältig das Muster einzeichnen.

Then draw meticulously the pattern on the cloth. 


Mit all diesem Zeugs, kann es manchmal...

All this stuff can lead to...

 ...zu Verwicklungen kommen. Aber blöde Sprüche könnt Ihr Euch sparen, danke.

... embroilments. But save me from your stupid sayings, thank you.
 
Puh, das war anstrengend, ich brauche ein Pause.

This was exhausting I need a break.

Huhu, Noah, wir sollten weiter machen.

Noah, wake up, we should finish work.

 Hey, babe, alles easy, nur kein Stress.

Hey, baby, take it easy, no stress, please.

 Aber guck doch, das Häschen ist noch ganz nackig.

But look, the little bunny is naked and freezing.

 Lach, das sieht saukomisch aus.
LoL, that looks funny.


 Huuuuuuuunger!

I'm hungry!!!!
 Bevor Du mir nichts zu Futtern gibst, arbeite ich nicht weiter. Ich streike.

I won't work before you get me something to eat. I'm on strike.


 Okay, wir wissen ja, was die Roten so mögen, nicht wahr! Also nichts wie rein mit der Lasagne in den Ofen. Übrigens, diese hier ist frei von Pferdefleisch und rein vegetarisch (was Noah ja nicht zu wissen braucht, also pssst!).

Okay, we do know what red cats love to eat, don't we. So I hurry up to put the Lasagne in the oven. By the way, this one is absolutely free of horse meat, it's a vegetarian version but please, don't tell Noah.
 Als Noah endlich den Streik aufgehoben hat, bekam das Häschen auch was zum Anziehen. Jetzt fehlt nur noch das Gesichtchen.

When Noah finished his strike, little bunny became something to dress too. Now it only needs a little face.

 So, und fertig ist die kleine Mable.

There she is, little Mable.

 
 Und als ob unsere Nachbarn geahnt hätten, dass wir gerade am Häschen nähen sind, haben wir von ihnen dieses hübsche Hasenpärchen erhalten, da wir auf ihre Vögelchen aufgepasst hatten während ihren Ferien. Sind die nicht total herzig? Ich hab mich riesig gefreut.

Aber Noahs und meine Schandtaten waren noch nicht vorbei. Wir hatten noch ein ganz bestimmtes Attentat vor.

And as if our neighbors knew that we were sewing a bunny, we received from them this beautiful couple because we took care of their birds during their holidays. What a surprise. Aren't they just lovely.?

But back to business, Noah and I haven't finished our work. We had a special attack in mind.


Während Noah Schmiere stand, habe ich das IPad des Göttergatten entführt. Es hatte sich noch versucht zu wehren. Erfolglos!

While Noah was the look out, I kidnapped the IPad from my hubby. It tried to escape but it didn't succeed. 

Lach, ich weiss, nicht gerade das Sujet, das sich ein männliches IPad aussuchen würde.

LoL, I know, it's not a pattern that a male IPad would have chosen by itself.

Und so haben wir es schliesslich auch wieder frei gelassen. Es sollte ja nur als Modell dienen.

And so finally we released it. It only was meant to be a model.

Es ist noch nicht perfekt, aber ich arbeite daran. Schliesslich habe ich ja im tapferen Schneiderlein einen guten Lehrmeister.

It's not yet perfect, but I'm going to learn it. At least I've got a good teacher in the brave little taylor, haven't I?
 Und als das Alpenglühen über die gerüschten  Alpenveilchen brach, hatten wir doch einiges zu wege gebracht, nicht? Noah gönnt sich nun seinen verdienten Künstlerschlaf, während ich das Chaos beseitige. Das ist nun mal des Lehrlings Job, findet er.

While the day draws to a close and put the lovely frilled cyclamen into a beautiful light we realized to have done quite a lot of work. Noah is now deep asleep and I have to clean up the chaos. That's the life of an apprentice.

 Ich hoffe, ich habe Euch nicht auch in den Schlaf geschrieben, mit der kleinen Noah Bildergeschichte. Habt alle einen guten Start in die neue Woche!

I hope, I didn't write you into sleep too with this little Noah picture story. Have all a good start into the new week.

Alex


Kommentare:

  1. Hahaha...." Noah , wir sollten weitermachen..." Das Bild sagt so ziemlich alles aus über den tapferen Schneider...das Nähen rückt bei mir total in den Hintergrund und ich glaube das liegt an meiner total überalterten Maschine wo alles lötterlet...
    Tolle Sachen nähst du!
    Lg Carmen

    AntwortenLöschen
  2. Auch kch lach mich krumm!!! Wie nur um Himmelswillen schaffst du immer diese tollen Noahaufnahmen. Dieses Gfräsli, der Ausdruck von ihm einfach zum Gröhlen. Aber ich sehe schon, da hats ja wieder ein paar uh tolle Sachesächeli gegeben. Und beimder iPadhülle hab ich mirmauch grad gedacht, ob der Peter sichnwohl wirklich über dieses Teil freut ;-)
    Hab einen gemütlichen Sonntag. Herzliche Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  3. Haha, die Bilder kommen mir so bekannt vor! Bei mir hilft nämlich der Findus auch immer gerne beim nähen...
    Das ist ja heute eine richtig hübsche Bildergeschichte, liebe Alex!

    So ein Tildahäschen habe ich auch gerade in Arbeit.
    Diese iPadhülle ist dir gut gelungen.

    Ich wünsch dir einen schönen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche!

    Liebe Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  4. Mensch Alex,
    Deine Noah-Posts sind einfach herzallerliebst und so schön zum Schmunzeln. Mable ist ganz süss und das i-pod-Täschchen natürlich auch. Geniales Schneiderlein , lach.
    Ich bin noch immer an der einen Stulpe , grrr.
    Na gut, der nächste Winter kommt bestimmt , grins.
    liebi Grüess und en schöne Sunntig
    caro

    AntwortenLöschen
  5. Spitzenklasse deine Katzen - Bilder - Story !!!!

    Besonders das "Fuß jagen -Bild" ....das kenne ich doch....solche Momente.
    Unser Kater jagt meine Füsse am liebsten frühmorgens unter der Bettdecke *autsch*

    Liebe Sonntagsgrüsse Mia

    AntwortenLöschen
  6. Deine Noah-Geschichten sind einfach herrlich.
    Bei der IPad-Hülle hab ich auch grade geschluckt, mein GG würde so ein Muster nie akzeptieren. Zu unmännlich...
    Aber zum Maßnehmen, okay.
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  7. Mit einer solch effizienten Hilfe kann es ja nur gut gehn! Süss wie sich Noah voll ins Zeug gelegt hat.
    Mein Bauer würde die Hülle übrigens freudig einsetzen... wenn er ein I-Pad hätte...
    Wünsche dir und deinen Lieben einen wunderbaren Sonntag
    ♥-lich und bbbbbrigitte

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Alex,
    sehr schön das tapfere rote Schneiderlein.
    Toll ist das Kaninchen geworden.
    Danke für die Genesungswünsche, leider hält sich das ganze sehr hartnäckig :-(.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  9. Dein tapferes Schneiderlein hat sich aber mächtig ins Zeug gelegt - wunderbar sind deine Bilder, so richtig zum geniessen! Aber auch die kleine Mable ist eine ganz Süsse und von der Lasagne könnte ich gerade jetzt im Moment ein gutes Stück vertragen! Die sieht sooo gluschtig aus!
    Ich wünsche dir einen weiterhin gemütlichen Sonntag und liebe Grüsse Rita

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Alex,
    na da hat das kleine Schneiderlein aber tapfer mitgeholfen, kein Wunder, dass er irgendwann vor Müdigkeit die Segel streichen musste. Aber du hast das süße Hasi ja auch ohne seine Hilfe geschafft und es ist zauberhaft geworden.
    Ich liebe deine Bildergeschichten - das ist wie eintauchen in eine heile Welt.......äh du weisst, wie ich das meine ;o)
    Also einen lieben Dank an das wunderhübsche Katermodel und dir/euch einen entspannten Sonntag....
    Kim

    AntwortenLöschen
  11. Oh Alex, das Schneiderlein ist einfach hinreißend!

    Mable ist wunderschön geworden und die ipadTasche traumhaft schön wenn auch tatsächlich nicht besonders männlich ;-) ich dürfte nur eine graue zaubern ;-)

    Das Hasenpärchen ist super putzig,
    schönen Abend,

    Lg Sandra

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Alex
    die Noah-story ist zum sich wegschmeissen:-))) Sogar mein Mann musste grad grinsen beim lesen.
    Deine Noah-Storys geniesse ich immer wieder zum lesen...
    Hübsches Häschen hat das tapfere Schneiderlein gezaubert und auch die Hülle ist bezaubernd. Die wird Dir sicher aus der Hand gerissen beim übergeben.
    Ich wünsche Dir einen schönen Abend!
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Alex,
    Noah ist ein fleißiges Schneiderlein. Hübsche Sachen hat es dem Häschen genäht. Ob es nun auch Frühling wird? Bestimmt hilft auch das niedliche Hasenpärchen ihn hervor zu locken. Die Hülle sieht doch auch schon nach Frühling aus.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Alex
    Deine Geschichte ist wieder soooo süss! Noah, Dein Schneiderlein gefällt mir sehr gut. Wow.... und Dein Häschen, das Du genäht hast. Soooo schön! Auch Dein IPad-Täschchen sieht super aus. Toll gemacht!
    Einen guten Wochenstart wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen

  15. ♥ ...jööööö,
    ist das ein herzallerliebster Post!!!!
    Du hast ja ein schlummerndes Talent bei dir zu Hause:-)))))
    Süss ist dein Tapferes Schneiderlein!!!
    Echt toll gemacht!!!!
    Und was da während der gemeinsamen Nähstunden raus gekommen ist... suuuuper toll!!!!
    Ihr seid ein super tolles Team!
    Bin gespannt, was das Tapfere Schneiderlein alles noch so näht bei dir:-)
    En super tolle Wucheafang!
    glg Nathalie

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Alex,
    mir gefällt das "ich brauche eine Pause"-Bild am besten - herrlich!!!
    Du hast wieder wunderschöne Sachen gezaubert (kein Wunder, bei der tollen Hilfe ;-)). Bei der IPad-Tasche musste ich lachen, ich dachte zuerst wirklich, die wäre für Deinen Mann...ups ;-) (ha, ha).

    Liebe Grüße und eine schöne Woche, Bärbel

    AntwortenLöschen
  17. Liebstige Alex, nein, du hast mich keineswegs in den Schlaf geschrieben, ich fürchte allerdings, dass ich VORHER geschlafen habe, denn wie sonst lässt es sich erklären, dass ich deinen Winterspaziergang inklusive wampigem Eichelhäher und Noah in pink versäumt habe. (Mäx schläft übrigens auch gern auf rosa Tuch!) Den Spaziergang im Schnee hab ich nun aber gleich nachgeholt - sowohl, indem ich mit dir unterwegs war (natürlich in festeren boots als den von dir präsentierten Hach-hoffentlich-Schühchen) als auch in Form eines eignenen Ausflugs, den ich dann natürlich auch prompt posten musste... Und nun sehe ich, dass bei dir fleißig geschneidert wird. Zuerst dachte ich, Noah und du arbeiten an einem Keinohrhasen, aber inzwischen sind ja Ohren dran und auch sonst noch viel mehr und Frl. Mabel sieht entzückend aus! Da sieht man mal wieder, was man bei einem roten Kater mit einer ordentlichen Lasagneportion alles bewirken kann :o))
    Danke für deine unterhaltsamen Postings - und für deine ebenso witzigen USA-Erinnerungen, die du mir als Kommentar zu Flagstaff hinterlassen hast. Ja, wenn man reist, dann hat man wirklich was zu erzählen - und über all diese Erlebnisse (auch wenn sie vielleicht währenddessen nicht immer so "funny" sind - denn mit Tempo 70 von Flagstaff nach Miami in einem lädierten VW-Bus stell ich mir doch ein bisserl mühsam vor...) kann man später lachen und sich freuen, dass man gut über die Runden gekommen ist. Herr Rostrose und ich sagen in vergleichbaren Fällen meistens "Naja, später ist es dann immerhin eine Story!" ;o))
    Eine schöne neue Woche wünsch ich dir!!!
    Herzliche Rostrosengrüße und alles Liebe, Traude

    AntwortenLöschen
  18. Noah ist aber ein eifriger Schneidergeselle. Da hat er sich das Nickerchen und die Lasagne redlich verdient - nackerte Hasen hin oder her. Schließlich hast du das Ankleiden ja dann auch alleine geschafft.
    Eins der Seifchen hat, wie von dir vorgeschlagen, im Kleiderschrank seinen Platz gefunden. Duftet gut:-)
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  19. Jesses nei, liebe Alex,
    eine bezaubernde Geschichte über Noah. Das ist ja vielleicht einer. Hat wohl seinen "Lehrling" fest im Griff;). Einfach herrlich. Und das Häschen ist sehr süss geworden. Jetzt kann der Frühling kommen. Mmmh, und die Lasagne sieht auch so gluschtig us. Auch die Hülle für's IPad sieht gefällt mir sehr. Richtig schöne Frühlingsfarben. Ich wünsch dir eine wunderbare Woche.
    Liebi Grüessli
    Moni

    AntwortenLöschen
  20. Hello Alex, what a sweet story! Your Noah is just as helpful as my cat is when I take out some fabric and a tape measure, it's like a magnet, he just has to sit or lie on it!
    Little Mable was cute, and so was the present from your neighbours!
    Take care, Helene.

    AntwortenLöschen
  21. lieber Noah, ich muss sagen, du bist ein Naturtalent. unsere Maidine könnte sich ein Beispiel nehmen, statt nur faul auf der Bettdecke zu liegen.
    grüess Pascale

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Alex ,die Geschichte von Noah ist ja zu goldig !!!!Diese kleinen Racker müssen aber auch überall dabei sein und alles auf Richtigkeit untersuchen .Das Häschen ist wunderschön geworden .du kannst ganz klasse nähen !!!!!Ich wünsche dir und Noah eine schöne kreative Woche .Grüßle Ina

    AntwortenLöschen
  23. Die Bildergeschichte solltest du verkaufen! Süß dein Noah und auf vielen Bildern sieht er wieder ganz aus wie unser Johnny. Könnten glatt einmal tauschen, genauso verspielt und hinterher genauso müde. Ich näh zwar nicht, dafür 'hilft' mir unser Racker gerne beim etikettieren, mit der langen Etikettpapierschlange spielt es sich auch so herrlich...
    Grüße ans tapfere Schneiderlein, Kärntnerin & Johnny

    AntwortenLöschen
  24. wie gut, wenn man so einen kompetenten Mitarbeiter hat!
    Mable würde mir auch gut gefallen :-) - ist Dir sehr gut gelungen.
    Viele Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  25. What a fun story, Alex, and I love your cute helper! I am glad you have such wonderful projects to occupy you in winter.

    AntwortenLöschen
  26. Deine Noah Geschichten sind einfach immer sooooooooooo herzig und liebevoll erzählt! Da habe ich viel Freude dran. Danke Dir!
    Liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen