Donnerstag, 20. Juni 2013

Tierisch / About little things

 Ich bin mal wieder mit dem Makro losgezogen. Carmen, es ist ein Canon EFS 60 mm f/2.8 Macro USM und der Trick dabei ist, bei der Schärfeneinstellung nicht auf die Automatikfunktion zu zählen, sondern lieber von Hand einstellen.

I went into the garden with my macro lense again. It's a Canon EFS 60 mm f/2.8 Macro USM and I just love it. You get better photos if you don't count on the automatic function and adjust the focus manually.

 Götti, die ist nur für Dich :o). Schaut doch irgendwie aus, als hätte sie auch die Sonnenbrille montiert.

And this photo is just for my godfather a bee keeper. It looks as if this little bee is wearing sunglasses, isn't it :o).

Faszinierende Tierchen.
Fascinating animals.

Ehm, ja nicht wirklich mein Fall, da ich die 8-beinigen Gesellen wirklich nur schauderhaft finde.
Aber farblich, muss ich sagen, ist die kleine Spinne echt stylisch.

Well, not really my favourite animal. I confess that they really do scare me but colour wise this little spider is really very stylish. 

 So, schnell aufhübschen, bevor die mit der Kamera kommt... oh, Du bist schon da?! Die kleinen roten  Ferraris der Lüfte, auch bekannt als Libellen, sind zurzeit wieder zigfach unterwegs.

I finally caught a little dragon fly. Those little Ferraris of the skies are flying vividly in our garden.
Tierisch gefreut habe ich mich über dieses Päcklein, dass ich anfangs Woche in meinem Briefkasten fand. Was war ich erstaunt. War Weihnachten? Hatte ich meinen Geburtstag verschlafen oder hatte ich was bestellt, was ich wieder vergessen habe... kann ja in meinem Alter schon mal vorkommen *kicher*. Hmm, was da wohl drin sein mag?

This little parcel arrived at the begin of this week. I was stunned. Is X-Mas earlier this year ? Did I forget my birthday or did I order something and forgot about it... well, that's all possible at my age *LoL*. I'm wondering what is in it.

Natürlich hatte ich sofort Hilfe beim Auspacken der so schön verpackten Dinge... gefragt oder ungefragt... als ob ich überhaupt was zu sagen hätte...tse.

Of course I had immediately help in unwrapping those sweet little gifts...it doesn't matter whether he was asked to or not... as if I had anything to say... tse.

Pfoten weg, Noah! Das ist nur für mich *freu*. Ist das Kissen nicht einfach herzig?

Take your paws from it, Noah, that's just for me *yeah*. Isn't this a sweet little cushion?
Und was könnte das wohl sein *lach*?
And what could this be?

Tataaaaa! Und jetzt dämmert es mir auch langsam. Hatte ich doch bei Frau Hummel mich mal als interessierte Leserin geäussert. Jupiiiii! Aber ich geb's zu, mein Hirn hat schon Ähnlichkeiten mit einem Emmentalerkäse und so hatte ich es wieder vergessen.
Ach und Ihr wollt jetzt noch wissen, was in dem letzten Päckli war? Okay...


Tataaaa! And now I got a hint. A few weeks ago I outed myself as a keen reader at Mrs. Bumblebee. Hurraaa! But I really have to say that my brain has similarities with an Emmentaler Cheese.

Oh, and now you'd like to know what was in the last little gift? Okay...

Total süsse Kerzen.
Absolutely sweet candles.
So, und nun kann ich auch nachts lesen *kicher*. Hey, liebes Hummelchen, Du bist einfach ne Wucht! Vielen, vielen Dank für diese gelungene Überraschung und ich freue mich schon drauf, mich an den Schmöcker ran zu machen.
Übrigens, das Buch wandert von Bloggerin zu Bloggerin und man wird gebeten, anschliessend einen kleinen Bericht darüber zu schreiben. Wird gemacht und dann geht es dann weiter an jemanden von Euch.

And now I can even read at night *smile*. Dear, Mrs. Bumblebee, you're just brilliant! Thank you so much for this lovely surprise and I can't wait start reading! By the way this book goes from one blogger to the next. After reading one should write a short review about it and give it further on. You will hear about it when I finished the book.
Tierisch genial finde ich auch, dass durch das eher kühle Frühjahrswetter (ja, manche mögen dies als die Untertreibung des Jahres betiteln, aber mir hat's gepasst) die Pfingstrosen so spät dran sind, dass sie endlich auch mal zusammen mit ihren Nachbarinnen den Rosen abgelichtet werden können.

Because of the cold and rather wet spring time the peonies are blooming late. But hey, this way I finally can see my peonies blooming together with the roses. I love it.

So, und nu mache ich mich auf den Weg... wohin? Mensch, seit Ihr aber heute neugierig. Darüber berichte ich ein anderes Mal. Ihr könnt es Euch ja bis dahin mal auf dem Liegestuhl bequem machen.

So that's it for the moment, I have to go on my way... where? Well, you are rather nosy today, aren't you? I'm going to tell you about it in another post. Meanwhile you can relax in the deckchair if you like.

Take care
Alex

Kommentare:

  1. Gefällt mir so gut, wenn du auf Makro unterwegs bist,
    so nah schaue ich mir die Tierchen nie an :-)
    ...aber du hast recht... die eine hat ne Sonnenbrille auf :-)
    Und die liebe Überraschung, da freu ich mich riesig mit dir!
    ...jetzt können wir dich auf dem Liegestuhl mit dem Buch in der Hand suchen :-)
    glg

    AntwortenLöschen
  2. Moin Alex,
    toll, was man mit einem Makro alles knipsen kann. Ich liebe ja Libellen! Und Noah scheint das Kissen für ideal zu halten, dass er womöglich seinen Kopf darauf betten mag?
    Nun werde ich noch, neugierig geworden, bei Frau Hummel vorbeischwirren.
    LG vom
    Nordlicht

    AntwortenLöschen
  3. Werteste Frau aus dem Gwundergarten,
    ich löchere meinen Schatz ja schon lange nach einem Makrodingsbums. Weil ich die Föteli, die man damit machen kann, einfach umwerfend finde! Ich mag ja bekanntlich auch Insekten sehr gerne (ja, Spinnen auch- im Hause Hummel werden auch die vor den jagenden Mietzchen gerettet!), und so ganz nah geknipst sieht das immer einfach genial aus!
    Bei uns surren (da wir einen Teich vor dem Haus haben) auch ganz viele kleine Libellchen rum. Die sind aber irisierend hellblau und auch wunder-wunderschön!
    Das Bienli-Foto aber stellt alles in den Schatten! Wie man erkennen kann schwirren diese Flügelchen in einem Affenzahn, und ja- Madamchen trägt Sonnenbrille! Cooool!!
    Ist ja sowas von gern geschehen, bitte, bitte!! Keine Ursache! Ich freue mich, wenn ich andern auch eine Freude machen kann, so einfach ist das.
    Ich wünsche euch (auch Noah!) einen wunderbaren Tag! Heute ist's ja mal nicht ganz so heiss.... und ich geniesse das!
    Herzlichst
    FrauHummel

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Makros! So ein Makro-Objektiv wär noch so mein Traum.
    Die Krabbenspinne mag ich - ich weiß du nicht. Die können die Farben verändern. Blau geht scheinbar nicht, aber wenn sie an gelben Blüten sitzen, werden sie gelb... Tarnung ist alles!
    Libellen mag ich ja auch! Ganz toll!
    Und Päckchen aufmachen, ja das ist auch prima... :-)
    Liebi Grüess
    Calendula

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Alex,
    das Bienenfoto auf der blauen Blüte gefällt mir am besten.
    Bei uns hat es jetzt mehrfach gewittert, so dass der Garten so einige schöne Motive verloren hat - die Rosa multiflora ist komplett zusammengebrochen, heul.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  6. Hoi Alex
    die Makro -Bider sind echt toll , das mit dem Bienchen ist genial....und trotzdem mag ich halt einfach Noah's *rumgepfote* am Päckli.
    Dein Chefgärtner ist einfach ein süser Kerl.
    Kann es sein , dass ich weiss wo Du warst ?... kicher.
    Liebi Grüess
    caro

    AntwortenLöschen
  7. Guten morgen liebe Alex
    Ui da bist du aber wieder mal ganz nahe ran gegangen. Solche Bilder sind einfach faszinierend! Aber diemweisse Spinne ... Ne, die mag auch ich nicht! Bin schon sehr auf deinen nächsten Post gespannt ;-)
    Hej, toll die Überraschung von Frau Hummelchen. Wünsche dir heute einen angenhmen Tag und schick es liäbs Grüässli
    Ida

    AntwortenLöschen
  8. Du scheinst die Makrofotografie voll im Griff zu haben, das sind wundervolle Bilder und "Tataaaaaa...." ich habe dasselbe Makro und nun klappt es etwas besser als am Anfang.
    Leider passt das Makro nur an die neue Canon und mit der tue ich mich schwerlich. Die richtig stimmungsvollen Fotos mache ich mit der alten Eos D60.
    Nun habe ich das auch endlich mit der Nachtfotografie kapiert. Dort muss ich nicht nur die Blende sondern auch die Belichtungszeit manuell einstellen.
    Morgen wäre super, ca. 10:Uhr!
    Ich freu mich....
    Lg Carmen

    AntwortenLöschen
  9. Toll deine Makroaufnahmen. Was man so alles entdeckt, wenn man die Welt durch eine Lupe betrachtet ist faszinierend. Besonders schön finde ich die Biene.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Alex,
    toll deine Makros von den
    vielen kleinen Krabblern :-)
    Ganz viele liebe Grüße zum
    Wochenende sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  11. Wundervoll deine Großaufnahen von den Krabeltierchen! ich liebe solche Aufnahmen! Das Paket war ja echt schön und supernett, dass du es bekommen hast LG Steffi

    AntwortenLöschen