Sonntag, 16. Juni 2013

Über den Zaun geblickt / Looking over the fence

 Heute nehme ich Euch mit an den Tag der offenen Gartentüre von Ein Schweizer Garten. Ehm, und für die Fotoqualität entschuldige ich mich gleich von Beginn an, denn ich bin wirklich eine lausige Schönwetter-Fotografin. Schmuddelwetter liegt mir da eher.

Today I take you with me to the Open Gardendoor Day from Ein Schweizer Garten. Well, I have to apologize for the bad quality of the photos. It's all my fault because I'm a bad photographer at sunlight. It seems as if I'm already used to bad weather days *LoL*.


 Vermutlich das meist Fotografierte Bett in de Schweiz *lach*. Aber in Carmens Garten gibt es weitaus mehr zu bestaunen, als "nur" dieses tolle Gartenbett. Schaut selbst.

Probably the most photographed bed in Switzerland *smile*. But in Carmens Garden there's a lot more to see than only this lovely garden bed. Have a look.


 Dieser tolle kleine Gartentisch ist Marke Eigenbau vom Göttergatten. Hmm, ich denke, das wäre auch was für den Gwundergarten... mal schauen, ob mein Augenaufschlag beim eigenen Männe noch wirkt.

This lovely little garden table was made by her husband. I'm sure it would fit well into the Gwundergarten too. Let's try if my strum with the eyelash still works with my hubby (probably not *LoL*).
 Die praktischen Mauern wurden ebenfalls selber hergestellt und laden ein sich einfach zu setzen und zu geniessen.

Those practical walls were built by themselves too. They really invite to just sit down and relax in the garden.
 Unter dem grossen Weidenpavillon lässt es sich ebenfalls gut aushalten.

Below that big willow pavilion you find a shady place to eat and have a nice chat.


 Auch im Gemüsegarten sind Weidengerüste zu finden und die Beete sind mit Buchs liebevoll eingerahmt.


 In the veggie place you find some willow constructions too and the beds are framed with buxus.
 Und überall im Garten findet man liebevoll von handgewerkelte Sachen und Sächeli.

 Everywhere in the garden you find handmade sweet little things.

 Ja, hier lässt es sich wirklich aushalten.

Yes, here one really can enjoy life.

Und auch für den Winter ist vorgesorgt... bestimmt wird hier in nächster Zeit niemand frieren :o).

It is even made provisions for winter time... I'm sure nobody will freeze here during the colder period of the year.

 Und dass da eine Gartenfee am Werk ist, müsste im Prinzip nicht extra hingeschrieben werden, man erkennt es an allen Ecken und Enden. Ein toller Garten und Carmen, Dein Garten ist nicht "pützlet", aber gepflegt(er als meiner *lach*)... eben ein Bijoux.

On the sign is written "Garden Fairy". Well, it isn't necessary to write down that a fairy is at work here, you can spot it in every corner and detail of the garden. It's not a very tidy garden (but tidier than my own *LoL*)... but romantic and a real bijoux.

Danke, liebe Carmen, für die Gastfreundschaft und ich Dödel, habe mein kleines Mitbringseli voll vergessen Dir zu geben... erst auf der Heimfahrt habe ich mich daran erinnert *grrrrmpf*. Du bekommst es aber bei unserem nächsten Wiedersehen, das ja schon bald ist... meine Rosen sind in den Startlöchern ;o).

Auch Steffi von Gartenmalereien habe ich bei dieser Gelegenheit wieder getroffen. Es war schön mit Dir und Deinem Mann zu plaudern und ich hoffe, es gibt bald schon ein Wiedersehen... vielleicht in Deinem Garten *blinzel**lach*.

Thank you, Carmen, for having us. It was a lovely time in your garden and you've got a great family! At this occasion I met Steff from Gartenmalereien. I really enjoyed to chat with you and your hubby. Hope to see you soon again... maybe in your garden ;o).

Take care und habt alle ein schönes Wochenende

Alex

Kommentare:

  1. Achhhhh, wie schön. Da möchte man doch gleich einziehen und genießen. Liebe Grüße und einen schönen Sonntag, Inge

    AntwortenLöschen
  2. ...herrlich die Bilder!!!
    Manchmal tut so ein Blick über den Gartenzaun ganz gut, für neue eigene Ideen!
    Danke für's mitnehmen!
    en wunderschöna Sunntig wünsch i dir!

    AntwortenLöschen
  3. Hoi Alex
    vielen Dank für's Mitnehmen in Carmens Garten.
    Der bietet echt für jeden eine gemütliche *Ecke* zum verweilen , ob im Schatten oder an der Sonne , es sieht echt schön aus.
    Liebi Grüess
    u häb no en schöne Räschtsunntig
    caro

    AntwortenLöschen
  4. Ich bewundere ja immer so tolle Gärten, die mit viel Liebe und viel Fantasie angelegt sind - und gepflegt werden! Es sind richtige Oasen zum Ausruhen und zum Genießen.
    Danke für's Zeigen!
    Leibi Grüess
    Calendula

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Alex,

    also Deine Schönwetter-Bilder sind doch gar nicht lausig... was Du nur hast. Es sind wunderschöne Fotos. Vielen Dank für diesen Rundgang :-)

    Liebste Grüsse,
    Silvi

    AntwortenLöschen
  6. super, das Bett! Und die Steineinfassungen, und die Details!
    Schade, dass der Garten an die 1000 km von uns entfernt ist.
    LG vom
    Nordlicht

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Alex,
    toll deine Bilder.
    Ich finde immer beeindruckend
    wie unterschiedlich Fotos von
    ein und dem selben Ort sein können.
    Jeder hat wirklich einen anderen
    Blickwinkel und findet ganz andere
    Sachen wichtig. Aber das gesamte Bild
    wird dadurch vollständiger :-)
    Ganz viele liebe Sonntagsgrüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Alex
    Vielen Dank, dass du uns auf den Spaziergang mitgenommen hast, durch diesen wunderbaren Garten. Deine Bilder sind herrlich. Sind doch wirklich tolle Schönwetter-Fotos.
    Liebi Grüessli
    Moni

    AntwortenLöschen
  9. Hello Alex, seems like you had a wonderful trip today, and what a great garden you visited :-) I am planning my own 'garden bed' this summer, not as romantic as this one, but a very large garden bench with lots of cushions so I can lie down comfortably when I am not working in the garden. I will post photos when it is finished!

    AntwortenLöschen
  10. Hi, ihr Schweizer scheint ja dichter beieinander zu wohnen als wir hier, denn ich wohne in der gärtnerischen Diaspora, ich muss weit fahren, wenn ich einen Garten ansehen will!

    Wie schön, dass du dort warst und einen schönen Tag hattest!

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Alex
    Hach, was wäre ich auch gerne zu Carmen "gepilgert" und hätte mal ihr wundervolles Reich bestaunt! Aber leider kann man einfach nicht auf allen Hochzeiten tanzen. Umso mehr freue ich mich für all diejenigen, welche Zeit fanden, durch dieses "Traumland" zu schweifen und natürlich auch Carmen wieder mal zu sehen. Hach, herrlich sind deine Eindrücke. Danke dir herzlichst dafür.
    Nun wünsche ich dir einen wunderschönen Start in die Sommerwoche und schick einen lieben Gruss
    Ida

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Alex, ja es war wunderschön bei Carmen nur leider war ich voriges Wochenende da mit meiner Tochter, so habe ich Dich nicht getroffen. Vielleicht sollten wir Schweizer in Zukunft abmachen, damit man sich mal sieht ;-).

    Grüess Pascale

    AntwortenLöschen
  13. Bisher kannte ich nur "ein Bett im Kornfeld" :-). Auf der Terasse eins zu stehen haben ist auch nicht übel. Ich mag es, durch die Gärten anderer zu streifen - wenn auch nur virtuell.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Alex,
    da wäre ich ja gerne mitgekommen, der Garten ist sooo schön!
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  15. Ja das war toll dieser Grten ist immer eine Augenweide. Carmen ist auch sehr liebenswert, als du gegangen warst aheb ich mich noch stundenlang mit ihrem Vater unterhalten ein sehr spannender Mensch. Ich habe mich auch sehr gefreut euch zu sehen. Wir müssen unbedingt die Zeit/Wetter nutzen, ich würde mich sehr freuen dich oder euch mal in meinem Garten zu einem Umtrunk zu empfangen. Aber gell mein Garten läuft eher unter Naturgarten..
    en megaliebe Gruess Steffi

    AntwortenLöschen
  16. Wie schön! Ich bin sooo neidisch! Wie gerne wäre ich auch gekommen!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist so spannend zu sehen, mit welchen Augen andere unseren Garten betrachten, resp. Fotografieren. herzlichen Dank für diesen Rückblick und ich könnte mich jetzt noch ohrfeigen, dass ich es nicht einmal geschafft habe, zu euch zu sitzen und zu pläuderlen. Wenn ich das wieder mal mache, muss GG dabeisein, damit wir zu zweit sind, um Getränke etc. rauszutragen.
      Inzwischen sind auch einige Rosen aufgeblüht.
      Wie siehts damit im Gwundergarten aus? Rösli dusse? bereit zum Schmöke vn Frau Schweizer Garten?
      Lg Carmen

      Löschen
  17. Das mit dem lausigen Fotografieren hat nicht die Fotografin zu verantworten, sondern das grelle Sommerlicht. Die Kontraste sind viel zu hart, die besten Fotos gibts morgens oder abends, alles dazwischen kann man meist "rauchen"
    Lg Carmen

    AntwortenLöschen
  18. Hallo liebe Alex,danke für die Bilder,sehr interessant,immer wieder bekommt man neue Inspirationen.So ein Tagesbett im Freien wäre auch ganz toll,schönen Tag noch für dich und Küsschen an Noah,lg Andrea

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Alex
    Und ich lese diesen herrlichen Post erst jetzt! Tolle Bilder hast Du von Carmen's traumhaftem Garten gemacht. Momentan find ich kaum Zeit zum Bloggen, deshalb verpasse ich auch immer wieder den einen oder anderen Post ;o(
    Ich wünsche Dir eine glückliche Restwoche und grüsse Dich herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  20. Pflanzen als Zaun sind immer wieder eine schöne Sache. Hab mich trotzdem für Hochbeete entschieden, weil sie variable sind. Aber die Bilder hier sind doch gar nicht so schlecht. Eine Entschuldigung wäre da nicht nötig gewesen.^^

    AntwortenLöschen