Freitag, 17. Oktober 2014

Ufzgi / Homework

 
 Ja, man sieht es dem roten Racker schon an: Hausaufgaben (Ufzgi) findet er mindestens so doof, wie ich früher. Oder etwa doch nicht?

Well, my little tiger and I had some homework to do and as you can see, he's not amused about that. But I bet we can change things.


 Na, tretet erst mal ein.

But first, please step in.

 Wir sind gerade am Zeitungen zusammenbinden, denn morgen werden die eingesammelt. Uuuuargh, isch das en Chrampf!

We're in the middle of tying the newspapers and magazines together, in order to dispose them. Uff, that's hard work!
 Aber Noah und ich sind schon ein eingespieltes Team: Ich werf die Schnur unten durch und er ...

But Noah and I are an established team: I throw the cord and he ...
 ... zieht sie durch.

... pass it through.

 Ähm, Du kannst die Schnur wieder loslassen, Noah.

Ehm, Noah, you can release the string.

 Nö, geht nicht, sonst haut die wieder ab!

Nope, else it will flee!

Siehste! Nu is sie weg!

As I said, now it is gone!

Du, aber in diesen Zeitungen steht auch nicht viel Gscheites drin, oder?
Ähm, Noah, wir sind nicht zum Lesen da, sondern zum Aaaarbeiten.

There isn't much sensible stuff to read in this newspaper, isn't it?

Anyway, Noah,  we're not here to read but to wooooork!

 Pffff ... Sklaventreiberin!

Pffff ... slave driver!

 Okay, Frau Gwundergarten, ich hab Dir jetzt gezeigt, wie's geht. Jetzt kannst Du allein weitermachen.

Okay,Madam, I showed you how it should be done, now you can do it on your own.

 Am Ende wurde ich dann nochmal genau kontrolliert, ob ich die Bündel auch schön gerade zusammengebunden habe.

Of course, Noah had to check at the end whether I tied bundle straight and properly or not. Of course I did, Noah!!!!

 Arbeiten macht echt müde. Und ähm, ich hab meinen Lohn noch nicht erhalten. Wir haben vereinbart, dass ich beim Zusammenbinden helfe und Du mir danach den Bauch kraulst.

This job did kill me. Lady Gwundergarten, didn't you forget something? You said, that you would give me a nice and long belly rub if I'd help ...


 Recht so? Noah? Noooooaaaahhhh?!

Is it okay like this? Noah? Noooooaaaaahhh?!

 
 Okay, ich hab's kapiert: eine Katze "arbeitet" 5 Minuten und schläft dann 5 Stunden. Hmm, ich sollte meine eigene Einstellung zur Arbeit überdenken, denn Katzen sind schliesslich kluge Tierchen, wie Noah immer wieder beweist.

Well, he has fallen asleep. I guess, I should over think my work attitude and do it like cats: 5 min work and then 5 hours for a nap. I mean, cats are really clever, aren't they?

 Noah bedankt sich bei Euch aufs Herzlichste für all die lieben Gute-Besserungs-Wünsche. Wie Ihr seht, haben sie gewirkt und bereits morgen bekommt er die letzte Antibiotika Tablette. Für alle die sich nach den Tabletten erkundigt haben, welche Katzen mögen, hier der Name: Amoxicat. Ich mache ja normalerweise keine Produktewerbung, aber wenn's der Katze und den Besitzern dient, soll's mir recht sein. Sowohl meine frühere Katze Jazz als auch Noah, nehmen dieses Antibiotika freiwillig.

Noah says thanks for all the lovely whishes to get well. It helped. Tomorrow he will get the last medicine ... hurra! And as you can see, his snout is much better.

So, Ihr Lieben, es wird wieder früher dunkel und ich denke, ich tu es dem Noah gleich. Träumt süss (dat geht ja schliesslich auch am Tag, nücht Frau Chacheli *grins*?) und habt ein schönes Wochenende.

It's getting dark again and I guess, I do it like Noah and have a good nights sleep. Have sweet dreams and a lovely weekend.

Alex

&



P.S.: Für alle, die sich gefragt haben, wie das Ebook zu gewinnen sei: Einfach auf vorablesen.de anmelden, einen Leseeindruck von der Leseprobe hinterlassen und hoffen, dass Ihr eines von den 100 Exemplaren gewinnt. Viel Erfolg!

Kommentare:

  1. ooooh, ich finde dein katerchen soooo süß!!! gute besserung weiterhin und liebe grüße von angie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Werd's ihm nicht ausrichten, sonst wird er noch rot *kicher*. Die gute Besserungs Wünsche gehen aber natürlich 1:1 weiter :o). En liebe Gruess
      Alex

      Löschen
  2. Hey Alex
    na das nenne ich mal Teamwork.
    Noah ist einfach herrlich , wie der aus seinem roten Pelz gucken kann , ist sagenhaft ...... genial.
    Natürlich kann Frau auch tagsüber träumen und nicht nur nachts .... .
    es geht sogar immer mal wieder zwischen durch und in den Pausen sowieso . . . . ich sag nur *Lucky-Time* kicher.
    Hab ein schönes Wochenende
    liebgruess
    caro

    AntwortenLöschen
  3. moiiii liab der LAUSA,,,,
    der kennt sich aus,,,,
    der ocht TALENT,,,zum PACKTL Mocha
    ahhhh große HILFE für de WEIHNACHTS-PACKTLN...
    hob no an feinen ABEND
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Alex, schön geht es Deinem Kater wieder besser. Also...wie soll ich sagen...wenn ihr noch Zeit habt....hier müsste auch noch gebündelt werden;-). Kaffee und Kuchen gibt`s als DANKESCHÖN!!! Liebes Gruessli

    AntwortenLöschen
  5. Noah gehört wirklich zu den hochbegabten Katzen, was der alles kann, ich erinnere mich noch sehr gut an euer Clickertraining da war er auch perfekt, hier überwiegen leider die Blonden.
    Habt ein schönes Wochenende alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  6. Ach, es gibt Antibiotika, die schmecken? Ich hatte im August Nachbars Katze in Pflege und sie musste nach einer kleinen Prügelei dummerweise die Tabletten nehmen. Das war ein Stress. Ich hab alle möglichen Tricks versucht, aber Katzen sind ja schlau.....der Noah ist echt zum knuddeln!
    Liebe Grüße Sigrun

    AntwortenLöschen
  7. Du hast aber eine tolle Hilfe zum bündeln des Altpapiers. Wunderbar eingefangene Situation.
    liebe Grüsse Eveline

    AntwortenLöschen
  8. Oh Noah, you are such a helpful and handsome boy. Skipper said she likes string as well. Glad you are doing better. Lots of hugs.

    AntwortenLöschen
  9. Aaach, dein Noah! Ist der süß! So einen netten Helfer hätte ich auch gern! Unsere Katze ist leider nur zum Fressen zu begeistern, nicht zum Arbeiten!
    Aber gar keine schlechte Idee, die Katze dafür arbeiten zu lassen....
    Tolle Bilder, echt zum Verlieben! Weiterhin gute Besserung für deinen rothaarigen Freund und liebe Grüße
    Emma

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Alex,
    sehr, sehr süße Katzenbilder vom Noah!
    Aber dass du Gartenzeitschriften wegwerfen kannst - da bin ich ja fast neidisch. Ich kann das einfach nicht, und seien sie noch so alt. Heul, ich bin ein Gartenmagazin-Messie. ;-)
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Alex
    Du hast wirklich einen ganz braven Helfer. Da fällt mir ein, dass ich auch noch Zeitungen bündeln sollte. Könnte Noah mal bei mir vorbeischauen ;o)
    Danke für diesen süssen Post.
    Ein wunderschönes und sonniges Herbstwochenende wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Alex,
    herrlicher Post !!!
    Dieses "Schnur-verschwind-Spiel" spielt unser Kater auch unheimlich gerne....geht aber auch mit meinem Fuß, der unter der Bettdecke verschwindet *autsch*
    Liebe Grüsse Mia

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Alex,
    so ein kleiner Schlauer :-)
    5 min arbeiten - 5 h schlafen - cool!
    So süße Bilder! Gut dass es ihm schon besser geht!
    Ganz viele liebe und vor allem sonnige Grüße
    zum Wochenende sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Alex
    Bei dieser charmanten Hilfe wundert es mich aber doch noch etwas, dass letztlich doch noch Bündel entstanden sind. Bin ja so froh, dass der Noah die Prozedur gut überstanden hat.
    Habt beide ein wunderschönes Wochenende.
    Liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  15. Deine Noah ist wirklich ein Lebenskünstler - 5 Min. arbeiten / 5 Stunden schlafen! DAS wäre doch was! Jetzt kann er Zeitungen bündeln, kannst du ihm bitte das Fenster putzen beibringen und ihn dann bei mir vorbeischicken???
    Bin froh, dass es deiner Fellnase wieder gut geht und grüsse dich herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  16. Du hast es gut mit deiner Haushalthilfe!! Ob das Hunde auch lernen können?? Mit dem Lohn wäre Sira bestimmt einverstanden (plus äs Guteli mit Fischgeschmack noch dazu)!
    No än schöne Abig und liebi Grüess
    Nadia

    AntwortenLöschen
  17. Dieser Kater ist einfach ein echtes Unikat *grins* Von Noah kann ich gar nicht genug Bilder sehen, auf jedem Bild zeigt er eine andere Mimik :)

    lg Paultschi ( der ein echter Noahfan ist)

    AntwortenLöschen
  18. Ich hab irgendwie verpasst das es Noah schlecht ging... Trotzdem weiterhin Gute Besserung!
    Immer wieder wenn ich deine Bilder sehe denk ich mir "was für ein tolles Katzenleben" er bei dir hat...
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  19. Genau so enKatzenkeben ist einfach nur anstrengend und dann nich die vielen Schläfchen die überstanden sein müssen...
    Grüess Pascale

    AntwortenLöschen
  20. Oh, good to see Noah is getting better, he is such a good helper! My cat sends his best wishes, he also had to have antibiotics some time ago, fortunately it was easy to give it to him, perhaps it tastes nice?

    AntwortenLöschen
  21. Welch witzige Katzengeschichte! Es geht nichts über tatkräftige Hände äh Pfoten, um sich die Arbeit aufzuteilen. Jetzt wissen wir auch, wieso es kein Katzenburnout gibt! Da sollten wir was lernen. Ich werde mich heute auch so hinfläzen wie der Noah. Am Morgen wird gearbeitet und am Nachmittag ein bisschen Sein, liebe Grüsse Barbara

    AntwortenLöschen
  22. Noah ist ein pfiffiger Helfer. Weiß ganz genau, wie es geht - besonders das mit der Zeiteinteilung, dem Verhältnis von Arbeit und Erholungspausen. Und den Lohn holt er auch gleich ab, nichts mit am Ende des Monats auf das Konto überweisen. So ist man doch gleich viel motivierter :-)
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  23. Immerhin ist deiner fleißiger als meine. Interessant, dass du das Papier bündelst, wir haben dafür eine Tonne. Gibst du die Gartenzeitungen auch in den Müll?

    Sigrun

    AntwortenLöschen