Sonntag, 22. November 2015

So schnell kann's gehen / This fast it can go

 Am Mittwoch sah es noch so aus:

Those photos were made on Wednesday:

 Die Baumpfingstrose bereitet sich schon mal auf den Frühling vor.

The tree peony prepares itself for the next spring.

 Nein, diese hier müssen nicht in die Wärme, es sind winterharte Fuchsien.

Yes, they may stay outside during winter, it's a hardy type of fuchsia.

 Ehm, liebe Bergenie, wir hätte dann mal erst November...

Dear Bergenia, it's only November, so you're quite early.

 Ups, tschuldigung Noah. Das kann bei Deiner Tarnfarbe beim Laub harken schon mal passieren.

Oops, sorry Noah. I didn't meant to raking you togehter with the leaves but the color of your fur...
 Na ja, ging ja noch mal gut.

Phiew, you were a lucky little devil.
 Gestern wurde dann alles mal sanft bepudert.

Yesterday it looked as if somebody has sprinkled powdered sugar over the garden.
 Okay, die fand's vielleicht nicht so toll.

Maybe this rose didn't like it as much as I did.
 Und so sah es dann heute Morgen aus.

And this was how it looked today morning.


Ja, so schnell kann es gehn.

Yes, that quick it can go.

Habt alle einen guten Start in den Winter.

Have a great start into winter season!


Alex

Kommentare:

  1. Poor Naoh, image being raked up like that. lol Keep warm sweet boy.

    AntwortenLöschen
  2. Hoi Alex
    hmmm , bei uns unten sieht es immer noch so aus , wie bei euch am Mittwoch . Doch in deinem Garten sieht eben beides wundervoll aus , ob strahlender Herbst oder *zuckriger* Winter , hach seufz , einfach schön.
    Hab einen schönen Sonntag
    herzlichst
    caro

    AntwortenLöschen
  3. Ja, bei uns sieht es jetzt genauso aus. Alles weiß. :(

    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  4. Nachdem wir das erste Weiß schon im Oktober hatten, legte sich der Schock schnell wieder bei den fast sommerlichen Temperaturen. Aber seit gestern geht es auch bei uns wieder los....:-))
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  5. Toll, richtig Winter! So wünscht man es sich doch Ende November! Aber schon krass, wie schnell wir vom Spätsommer (wie vor ca. drei Tagen) in den Winter rutschten... Liebe Grüsse vom Engerain

    AntwortenLöschen
  6. ... ja, auch wir hatten heute morgen ein paar Flocken in münchen. Ich freu mich sehr drüber - war es doch viel, viel zu trocken in letzter Zeit. Ich hoffe sehr, es kommt noch mehr!
    Viele Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  7. Bei uns auch - am Samstag noch mal schnell alles zugedeckt, Sonntag dann Schnee. Die Kinder freuts.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  8. O-oH! Mir scheint, jetzt naht er wirklich, der Winter. Gerade vorhin habe ich in einem andern Blog ebenfalls Schnee gesehen... Hier ist es nur KALT geworden... und von den meisten Bäumen und Büschen sind im Garten inzwischen die Blätter ab. Ich hoffe, die Pflanzen und Tiere leiden nicht all zu sehr unter dem plötzlichen Kälteinbruch - hier wollte ebenfalls einiges durchstarten wie im Frühling, und auch die Vögel haben am Freitag noch so gezwitschert, als wäre März oder April ...!
    Noah ist eine entzückende "Katz im Sack" :o)
    Ganz herzliche rostrosige Grüße und sanfte Fellchenkrauler
    von der Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2015/11/uber-das-lacheln-trotz-allem.html

    AntwortenLöschen
  9. Oh ja so schnell kann es gehen. Also hier bei uns sieht es nicht so weiß aus ... eher noch ein bissel bunt. Doch ich vermute, dass auch hier bald der Winter einzug hält. Die Temperaturen jedenfalls deuten daruf hin.

    LG Dany

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Alex,
    mich fröstelt beim Anblick deiner Fotos...das sieht WIRKLICH nach Winter aus. Bei uns direkt gab es nur gestern abend ein paar Flöckchen, aber nichts zwingendes...
    Hach, ich freue mich schon wieder auf den Moment, wenn dem ich die ersten Krokusse im Garten entdecke ;-)
    Rosige Grüße von Christine

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Alex
    Jetzt kommt endlich "meine" Zeit! Das war ja unmöglich mit diesem sommerlich warmen November!! Ich habe natürlich gejubelt über die weisse Schneedecke am Sonntagmorgen - es passte einfach perfekt!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Alex
    ... und zwischenzeitlich werden nochmals ein paar Flöckli mehr auf diese Pracht gefallen sein. Wunderschön diese Bilder und du hast recht, manchmal reibt man sich die Augen, wie schnell es gehen kann. Aber die Zeit war reif dazu ;-)
    Heb en guete Tag und sei lieb gegrüsst
    Ida

    AntwortenLöschen