Samstag, 24. Juli 2010

U es het grägnet - It's a rainy day...



Das Wochenende beginnt regnerisch, aber ist es nicht herrlich?! Ich mag regen, alles sieht nachher irgendwie wie frisch gewaschen aus. Da musste ich natürlich gleich mal raus und mit der Kamera eine Runde drehen.

The weekend starts with rain, but I love it! Everything looks like freshly washed. Of course I had to pick up my camera and to make a walk through the garden.



Katerchen Noah musste natürlich gleich mitkommen, er könnte ja was verpassen.

Noah joined me. He loves to climbe up trees, so he can see what's going on in his kingdom.

Die Blüten der Endless Summer wurden durch den Regen etwas schwer.

The flowers from hydrangea Endless Summer became a bit heavy through the rain.

Hmm, wenn der Regen etwas wärmer wäre, müsste man nur noch die Tasse darunter stellen und fertig wäre der Goldmelissen-Tee. :o)

Hmm, if the rain were a bit warmer, one could only put a cup under the Bee balm to get a nice cup of tea *smile*.

Hosta Blüte
Hosta Flowers




Schneeball Beeren
Viburnum Berries



Sie liebt den Regen.
This one loves the rain too.



Jacques Cartier hält dem Regen tapfer stand.
Jacques Cartier waits bravely in the rain.


Die Kugeldisteln warten auf den Bienenbesuch, der heute wohl ausbleiben wird.
Echinops are waiting for the bees, who probably won't come for a visit to day.




Ein Spinnennetz über Akaleienblätter fängt nur Regentropfen ein.
The spider web above Aquilegia only catches rain dropes.

Ich wünsche Euch allen ein gemütliches Wochenende!
Have a nice lazy weekend!

Alex

Kommentare:

  1. Man Alex, die Fotos sind grosse Klasse, die Schneebeeren mit Tropfen - super Bild, ebenso die bei uns eher selten gewordene Weinbergschnecke.
    Habe gelesen, dass deine noch jungen Buchspflanzen ebenfalls befallen sind (Cylindrocladium buxicola) ich habe vor kurzem in der Landi Jungpflanzen gesehen, die im Verkauf standen und bereits befallen waren.Sie haben die Buchse auf meinen Hinweis sofort entfernt, doch die restlichen Pflanzen waren bestimmt bereits angesteckt. Es tut mir im Herzen weh, dass dann Nichtsahnende befallenen Buchs kaufen und ihre restlichen Pflanzen damit anstecken. Nur soviel - die Jungpflanzen habens bei mir nicht alle überlebt, die älteren Buchskugeln dagegen teilweise. aber seien wir realistisch, wenns nicht der Pilz darinrafft, dann wahrscheinlich der Zünsler! Grüsse Carmen

    AntwortenLöschen
  2. Hi Alex.
    Wunderschön deine Blütenpracht.
    Und dein Kater ist auch ein hübscher.
    Schöes Wochenende.Herzlichst Jana

    AntwortenLöschen
  3. Wow Alex, dein Gartenrundgang im Regen ist ja eine Wucht. Und der Noah - der ist so ein Süsser, wie er so am Baum hängt :-)
    Hab übrigens heut die Akkuschere doch noch in Betrieb nehmen können und einige der Buchse geschnitten. ... Grad heut war wieder so ein negativer Bericht wegen dem Zünsler in der Zeitung - ich sag dir, mir löschts langsam ab ... bin gespannt, wie es in einem Jahr in unserem Garten aussieht.
    Und auch bei mir liegt die Endless Summer so ziemlich flach - hoffe, doch, dass sie sich wieder aufraffen mag, wenigstens es bitzeli.
    Dir ein weiterhin schönes Wochenende.
    En liebe Gruess
    Ida

    AntwortenLöschen
  4. Hi Alex...tku for visiting my blog and for leaving such a kind comment.

    Your images are beautiful.....and your garden full of pretty flowers. It is good to see the rain, my garden despartely needs it......

    AntwortenLöschen
  5. Uiii, was für schöne Regentrofgenbilder! Da könnte ich ja eigentlich direkt meine Kamera schnappen, denn es hat gerade heftig geregnet. Bin aber irgendwie zu faul. Nein, gucke mir lieber deine Bilder an.

    Liebe Grüße,

    die Landfrau

    AntwortenLöschen