Mittwoch, 21. Dezember 2011

Erdbeerküsschen... / Strawberry Kisses...

... und Kokos-Schoko-Träume...hmm, sollte wohl eher schreiben Alpträume *grins*. Es schweben zurzeit ganz und gar unweihnachtliche Düfte durch unser Häuschen. Mein Liebster hat mir zum Geburtstag Seifendividore geschenkt.

... and coconut-chocolate-dreams... well, shall I better write nightmares *LoL*. At the moment a not very Christmas like fragrance can be smelt in our home. My beloved husband has presented me some soaps molds for my birthday.

Ich hatte mal erwähnt, dass ich so ein Teil gerne ausprobieren würde und schwups, stand nicht nur ein Dividor sondern gleich fünf Stück in meiner Seifenküche. Mit dieser Menge könnte ich glatt in die Grossproduktion einsteigen *kicher*. Ich habe einfach den tollsten Mann der Welt... auch ohne Seifendividore *grins*. War ja klar, dass ich nicht lange warten konnte um diese Teile auszuprobieren und es ist wie's immer ist, man zahlt zuerst Lehrgeld.
Gelernt habe ich bei der ersten Produktion von Erdbeerküsschen und einer Seife, die ich eigentlich Bounty genannt hatte, dass man auch bei Dividoren besser ein Backpapier einlegt, sonst kriegt man die Seifen kaum noch aus den Formen. Langer Rede kurzer Sinn, schaut selbst...

I once mentioned that I would like to try out such a soap mold, and schwups there stood five such molds in my soap kitchen. With this number I could easily open up a soap factory :o). I really got the most wonderful husband on the world... even without soap molds:o). Of course I couldn't wait long to give them a try. But as always I had to learn by making some mistakes. I learned that I should better put a baking paper at the ground of the mold to get the soap out more easy. So have a look at my first tries...

Bounty, oder auch liebevolle Kokos-Schoko-Alptraum genannt, hätte eigentlich eine ebenmässig geformte Seife geben sollen. Nun erinnert sie eher an ein Stück Marmorkuchen und wer will sich schon gerne mit Kuchen die Hände waschen... Zum Färben habe ich einen Teelöffel Kakaopulver verwendet, beim nächsten Mal nehme ich nur noch einen halben Löffel, das reicht völlig aus. Duften tut das Teil sanft nach Kokosnuss. Die Seife muss nun noch 6 Wochen lagern bevor man sie benutzen kann. Wenn aber jemand von Euch Lust auf ein Stückchen von dieser Kuchenseife hätte, der sende mir eine Mail mit der Adresse an zod@gwundergarten.ch. Es hat so lang's hat :o)... und das eine oder andere Stückchen vom Kuchen hat sich bereits mein Mann gesichert :o).

Bounty, or shall I say coconut-chocolate-nightmare (?), should have become a nearly white soap with light brown marbling and with a moderate form. Well, now it just looks like a bit of chocolate cake and who wants to wash his hands with a piece of cake? For the color I used a coffee spoon of cacao powder but next time I will use only half of it, that should be enough. As fragrance I used a coconut perfume oil but it only smells lightly of it... I don't like it when the fragrance is to dominant. This soap has now to rest 6 week before it can be used. But if one of you would like to have a piece of the cake just write me an Email on zod@gwundergarten.ch and I'll send you one (as long as there is some left).

Erdbeerküsschen ist ein kleine Seife. Für mich ist es eine Kinderseife, weil sie fein nach Erdbeer riecht und eben für kleine Hände gedacht ist. Auch sie muss nun noch 6 Wochen lagern.

This soap I called Strawberry Kisses. For me it's a kids soap, it really smells like strawberries and is made for small hands. It has also to rest for 6 week before it can be used.



Das Weiss hat sich bei uns über Nacht noch ein kleines bisschen vermehrt. Es schaut jetzt wirklich ganz zauberhaft aus im Garten.

The white has increased during night. The garden really looks like out from a fairy tale at the moment.


Mit Kerzenlicht ist aber vorerst mal nix.
But there's not much with candle light at the moment.

Auch draussen zu Frühstücken wäre wohl eher unangenehm.

And having breakfast outside is not very tempting.

Wie erwähnt sind meine Häschen ganz begeistert vom Schnee. Hier der Chef des Stalls, Professor Gandalf.
But if you are a rabbit you enjoy that kind of weather. This is chief rabbit professor Gandalf.

Hier seine Gefährtin Lady Emma Hamilton im Pelzmantel.

And his companion Lady Emma Hamilton in a fur coat.

Noah ist nicht sooooo begeistert vom Schnee.

Noah could easily do without snow.

Biiiiiteeee, lass mich doch rein.

Pleeeeeease, let me in.


Wird's bald... ich frier mir hier die Pfoten ab währenddem Du mit dem schwarzen Kasten rumspielst.
Hey, what are you playing around! Let me in before my paws freeze!

Viel besser.

Much better.

Dieses tolle Glaskugel-Teelicht habe ich von einer lieben Arbeitskollegin erhalten. Es gibt ein wunderschönes Licht... ich kann mich kaum satt sehen daran. Vielen Dank, liebe Brigitta.

This gorgeous candle light out of glass I got from a work mate. It gave such a wonderful light that I really can't stop looking at it. Thank you so much, dear Brigitta.


Dann hat mich die liebe Ida, Garten-Keramik, noch mit einem Päckli überrascht. Schaut mal die schöne Karte und wie liebevoll es verpackt war. Ich hab mich gefreut wie Bolle. Vielen lieben Dank, liebe Ida... so eine tolle Überraschung!

And as if I'm not lucky enough I got such a nice surprise from Ida, Garten-Keramik. Look at that wonderful card and how nicely the present was wrapped in. It was such a joy! Thank you so much, dear Ida... what a surprise!


Versteckt darin war ein zweites Engelchen, damit meiner nicht so alleine Weihnachtslieder singen muss. Die beiden schauen doch perfekt aus zusammen, nicht wahr? Könnt Ihr es auch hören, wie sie "Leise rieselt der Schnee" singen? Ich freu mich so über die beiden, danke, danke, danke!

In the present was a little angel hidden. So know my angel hasn't to sing all alone the Christmas carols. Don't they look gorgeous together? And can you hear them too how they are singing "Silent Night, holy Night"? I'm really happy, thank you so much!

Aber auch ich bin langsam aber sicher bereit für Weihnachten. Die meisten der Päckli sind verpackt, mein Tempo ein bisschen entschleunigt, der Schnee ist auch da, das Bäumchen liegt wieder auf der Terrasse, die vierte Kerze ist auch längst entzündet, nur eben der Duft nach Erdbeeren... der passt noch nicht ganz zur besinnlichen Zeit. Aber wer weiss, vielleicht ist Erdbeer das neue Zimt :o)...

I'm nearly ready for Christmas, too. Most of the parcels are wrapped in, snow has come around too, the Christmas tree has fallen again on the terrace floor, the forth candle has been lit a view days ago, and I try to slow down a bit... only the smell of strawberries is a bit strange for Christmas. But who cares :o). Maybe Strawberry is the new Cinnamon :o)...

Ich wünsche Euch allen ein spannendes Warten auf Weihnachten.

I wish you all an exciting time waiting for Christmas.

Häbet's guet / Take care

Alex

Kommentare:

  1. Liebe Alex
    Deine Kerzen sind einfach wunderschön! Ganz toll! Das Päcklein von der lieben Ida ist ja allerliebst. Soooo süss die kleinen Engel. Bei uns gibt's leider keinen Schnee mehr.... Es hat geregnet!
    Von ganzem Herzen wünsche ich Dir und Deinen Lieben ein wunderschönes und lichterfülltes Weihnachtsfest.
    Herzlichst grüsst Dich Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Alex!
    Weißes Kaninchen im Schnee, klasse!!
    Wir hatten gestern einen halben Tag Winter, jetzt ist alles wieder futsch.
    Schöne Weihnachten!
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Alex, also ich finde, Deine Seifen sehen sehr hübsch aus, da werden sich die Beschenkten sicherlich freuen. Ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein wunderbares, erholsames Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr. Wir werden sicher auch im kommenden Jahr wieder voneinander lesen - ich freue mich schon. Liebe Grüße, Gartenliesel

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ales
    Also ich dachte zuerst wirklich an feine Erdbeerküechli und Marmorkuchen, als ich deine Seifen sah! Die sind doch originell genauso wie sie eben sind! Ich freu mich megamässig über den Schnee und hoffe, die weisse Pracht wird nicht weggespült!
    Viel Freude mit deinen schönen Geschenken wünscht dir Rita
    Und natürlich lichterfüllte Weihnachtstage, Friede und Freude und Erholung!

    AntwortenLöschen
  5. Wow your soaps look good enough to eat - LOL!!! We are glad the rabbits are enjoying the snow, we don't have any here yet and they are predicting a green Christmas.

    We will say an early Merry Christmas to you in case we don't visit before the big day and wish you a healthy and happy 2012!!!

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Alex,

    als ich Deinen Post erstmal nur ansah, dachte ich mir, ach, was sind das für süße Leckereien;-)

    Wunderschöne Bilder von den Kaninchen im Schnee. Bei uns liegt auch etwas Schnee, aber nicht so wie bei Euch.

    Ich wünsche Dir und Deiner Familie auf diesem Wege schon mal ein wunderschönes und harmonisches Weihnachtsfest.

    Liebe Grüße


    Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Alex, habt Ihr viel Schnee!!! Da kann man ja ganz neidisch werden. Da wir am Heiligabend aber fahren müssen, bin ich nicht ganz unglücklich über keinen Schnee. Ich halte es da auch eher mit Noah und will dann immer rein ;-)
    Eure Häschen sind herzallerliebst, vor allem der Professor hats mir angetan. Die Ida ist aber auch lieb, Dich so zu überraschen. So ist Dein kleiner Engel auch an Weihnachten nicht so allein. Auf Deine Seifenproduktion bin ich schon sehr gespannt. Du hast wirklich einen lieben Göttergatten.
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben frohe Festtage und ein gesundes und glückliches neues Jahr.
    Herzliche Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  8. Toll und in meinen Augen perfekt sehen deine Seifen aus und alle haben einen richtig passenden Namen. Das sind ganz tolle Geschenke und auch auf dem Markt werden sie bestimmt viele Abnehmer finde (ich komme dann auch ;-) !). Dich hat das Basteln aber tüchtig "erwischt", du "vielfältig kreatives Froueli". So schön! Wo nimmst denn du all die Zeit her dafür? Ich wünsche dir jetzt ein paar ruhige Ferientage, frohe und gesegnete Festtage mit deinen Lieben und eben....viel Zeit und Musse für all das was du gerne machst. Mit vielen lieben Weihnachtsgrüssen
    Barbara (die auch staunt wieviel Schnee ihr bei euch habt...fast wie in den Bergen !)

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschöne Dinge zeigst Du uns heute! Die Seifen sind toll, der Garten sieht wundervoll aus und die Geschenke sind herzallerliebst!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Alex,
    was warst Du wieder fleißig!!!! Und ihr habt sooo viel Schnee!Richtig *Christmas-like*...bei uns hat sich die Tage davor ein bißchen was getan, aber wenn es dann wieder regnet, bleibt von dem zarten Puderzuckerflaum nichts mehr übrig. Gerade fallen wieder 20-30 Schneeflocken....mal sehen.

    Ich wünsche Dir schon mal ein wunderbares, fröhlich-besinnliches Weihnachtsfest und gemütliche Feiertage! Mögen viele hübsche Geschenke in Deine weeeeiiit geöffnete Schürze purzeln! ;)

    Alles Liebe!
    Beate

    AntwortenLöschen
  11. Hallöchen liebe Alex.Ach wie sieht das schön aus eure weiße Pracht.Und deine Seifen sehen
    richtig schön aus und dazu noch die richtigen Seifennamen.Toll,toll.
    Danke für deine Geburtstagswünsche.
    Liebe Alex.Dir und deine lieben ein wunderschönes Weihnachtsfest und alles liebe für euch.
    Liebe Weihnachtsgrüße Jana

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Alex,

    die Seifen sind ganz wundervoll geworden. Gerade der "Kuchenlook" gibt deiner Seife einen ganz besonderen Style. Und Kokos ist eh ein Traum. Deswegen habe ich auch gleich mal eine Mail geschrieben, auch wenn ich denke, ich bin schon zu spät dran ;)

    Ihr habt sooooo viel Schnee, wie schön. Bei uns gab es ein paar Flöckenchen, die waren am nächsten Morgen wieder weg und seither wars das :(

    Das Glaskugel-Teelicht ist zauberhaft, anders kann man es gar nicht sagen und der Ida-engel heißt sicher mit Nachnamen zuckersüß ;)

    Einen schönen Abend,
    lg Sandra

    AntwortenLöschen
  13. Ich las etwas von Erdbeeren, da musste ich einfach bei dir reinschauen;-) Habe aber festgestellt: Nix zum Essen, dafür schöne Seifen!
    Dein Garten ist ja herrlich mit all der weißen Pracht! Ein wenig beneide ich dich um diesen Anblick - bei uns ist es grün, ein paar Rosen blühen und aus dem Gemüsegarten kann ich immer noch ernten. Über die Ernte beschwere ich mich ja nicht, aber zu Weihnachten ist das seltsam. Da hätte ich lieber wie du eine Ladung frisches Weiß vom Himmel!
    Ich wünsche dir schöne Weihnachten inmitten dieser weißen Pracht und einen guten Rutsch ins neue Jahr,
    liebe Grüße, Margit

    AntwortenLöschen
  14. Wirklich tolle Seifen sind das geworden und eurer Garten ist ja richtig weihnachtlich weiß. Bei uns regnet es den Schnee derzeit wieder weg, aber morgen soll ja neuer Schnee kommen, dann würde einem weißen Weihnachten nichts mehr im Wege stehen. Wünsche dir und deiner Familie frohe Weihnachten, glg Petra

    AntwortenLöschen