Mittwoch, 26. Dezember 2012

Weihnachtsimpressionen / Christmas Impressions

 
 Wusch hat's gemacht und schon waren die festlichen Tage wieder vorüber. Ich zeig Euch mal wie Frau Gwundergarten Weihnachten verbracht hat. Übrigens die herzigen gehäkelten Weihnachtsengelchen für den Tannenbaum hat meine Mum vor einigen Jahren gemacht, sie ist eine wahre Künstlerin mit Nadeln aller Art.

It made "wush" and Christmas was over. I just show you how Mrs. Gwundergarten has spent her X-mas. By the way, this sweet crocheted angel was made by my mom some years ago. She's a real artist with needles.

 
 Aber nun von Anfang an: um Familie Meise auch ein ruhiges und gesegnetes Weihnachtsfest zu ermöglichen, wurde...

But let's start at the beginning: to give family tit a calm and cozy Christmas too...

... Herr Kater so lange bespasst, bis...

... I played with Mr. cat until...

... er keine Dummheiten mehr im Kopf hatte und wie ein Engelchen schlief.

... he's lost interest in everything and fell asleep like a little angel.


Ja, auch Dein Weihnachtstisch wird noch zu ende gedeckt... musst gar nicht so skeptisch gucken.

Yes, Mrs Blackbird I will fill your Christmas plate too, don't worry about it.
 
 Die letzten Weihnachtsgeschenke wurden zurechtgeschnürt.

 Then I finished the last home made Christmas present.
Dann war nicht nur klein Punkie (ich weiss, man nennt sie Haubenmeise, aber bei mir sind es eben die Punkies) abflug bereit. Ab ging's ins Berner Oberland zur ersten Weihnachtsfeier, wo wir...

Then not only little Punkie (I know it is a crested tit, but I like to call them punkies) was ready to take off. Our first Christmas party was in the Berner Oberland, where we were...


 ... bereits mit Kerzenschein erwartet wurden.

... already expected in the shine of candles.


 War das nicht ein hübscher Baum?

Isn't that a lovely Christmas tree?


Die obligate Schlacht, aber macht es nicht einfach Spass? 

The obligatory battle, but it's real fun, isn't it?
 
Und dann am nächsten Tag hier aufzuwachen...da kommt doch wirklich Weihnachtsstimmung auf, nicht?

And then waking up the next morning in this panorama... if you don't get a Christmas feeling seeing that, then no one can help :o).


 Mein Lieblingsberg, der Niesen... grins, vermutlich ist er nur mein Lieblingsberg, weil ich noch nie von unten hinauf marschieren musste.

My favorite mountain, it's called Niesen... well I probably like it that much because I did never ever have to walk up to its peak. 

 Und schon war das erste Weihnachtsfest vorbei. Danke, liebe Eltern, es war wie immer wunderschön und sowas von lecker.

And then the first Christmas party was already over. Thank you, dear parents, for a lovely and very delicious time.

 Auf ging's an den nächsten zauberhaft gedeckten Tisch...

And off we went to the next beautifully decorated table...

 ... und die nächste tolle Aussicht.

... and the next gorgeous view.

Auch bei meinen Schwagers wurden alle Teller ratzeputz leer gemampft. Ihr beiden, auch Euch ganz herzlichen Dank für einen wunderbarten Tag.
Ob ich jetzt noch gehen kann? Lach... keine Details, ich kann mich ja auch rollend fortbewegen :o). Eigentlich wäre jetzt Diät angesagt, aber das Leben ist dazu viel zu kurz. Alternativ Programm: Küche rausputzen! (Ganz ehrlich, das Leben wäre auch dazu viel zu kurz, aber für die Sklaverei bin ich zu anständig und freiwillig hat sich bei mir noch niemand zum Küchenputz gemeldet). Und da Sport zu Zweit auch mehr Spass macht als alleine, wurde gleich noch der arme GG dazu eingespannt. Zu Zweit haben wir's aber flugs geschafft und ich bin soooooo froooooooh, diese ungliebte Arbeit nun bereits hinter mir zu haben. Jetzt können auch wir unsere Ferien nur noch geniessen.

And by my sister in law we emptied the plates too. Thank you very much for a wonderful day and such a delicious lunch.
But please don't ask whether I can move myself anymore *LoL*. I'm so full I can't walk anymore... well, I probably could roll me around :o). Best thing would be to start a diet, but life is really to short for such a crap. So I did have to choose a alternative program: cleaning out my kitchen. (I know, life is to short for that too, but I'm too kind for slavery and nobody did ever ask to clean my kitchen as a volunteer). And because sport is more fun doing it in pair, I just convinced my hubby to help. Together we managed it in half a day and now I'm really happy to have this unloved work behind me. Now I too can enjoy the rest of the Holidays.

Ich hoffe, auch Ihr habt alle ein wunderschönes Fest mit all Euren Lieben genossen. So, nun mache ich mich gleich noch auf den Weg um ein bisschen in Eure Weihnachtsfensterchen zu gucken.

I hope you too did have a wonderful Christmas with all your loved ones. And now I'm going to look into your Christmas windows.

Habt es fein. / Take care
Alex

Kommentare:

  1. Hallo Alex,
    du hattest ja wirklich super Feiertage! Allein der Ausblick auf die Bergwelt ist ein Traum.
    Die Haubenmeise haben wir leider nicht im Garten, dabei mag ich den kleinen Punk auch so gern.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Alex.
    Schön war dein Weihnachten wie deine Bilder es zeigen.Herrliche Aussicht zu den Bergen das ist Schönheit pur.
    Das habe ich leider hier nicht.Aber ich bin auch so zufrieden.
    Wo man sich wohlfühlt,da ist man zu Hause.
    Schönen 2. Weihnachtsabend,und liebe GRüße Jana.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Alex,
    wow, was für eine wunderschöne Aussicht.......also damit weihnachtet es sich doch gleich noch einmal so schön ;o)
    Lieben Dank für deinen mutmachenden Kommentar bei mir, aber was zum Teufel ist eine Nähmaschine??? Du siehst also, meine Panik ist berechtigt *g*
    Hab' noch einen wundervollen Weihnachtsabend, kuggelnd auf dem Sofa ;o)
    Alles liebe...
    Kim

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Alex

    Wundervolle Winterimpressionen und deine Katze so kuschelig süüüss!!!

    wünsche dir und deinen Lieben weiterhin frohe Feiertage und ein gutes 2013!

    GGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Alex
    Also um diesen Ausblick hab ich dich jetzt grad etwas benieden. Wunderschön lesen und schauen sich deine Weihnachten an! Und hast recht, die "Päcklischlacht" - jedenfalls schauts hintennach so aus - die gehört doch einfach dazu!
    Ich wünsch dir weiterhin schöne Tage. Liebste Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Alex,
    das klingt nach einem schönen Weihnachtsfest, sehr schöne Impressionen.
    Liebe Grüße von Tatjana und den Buben

    AntwortenLöschen
  7. Was für ein herrlicher Weihnachts-Post, liebe Alex. Vielleicht zieht Fam. Meise jetzt im Frühling ja doch ein in das schöne Haus und beschert euch kleine Babies. :-)
    Der Niesen ist aber auch ein imposanter Berg.

    Gibs zu, dem Kater habt ihr ein paar Doping Tropfen verpasst, dass er endlich einschlief. War ein kleiner Scherz, die Bilder von ihm sind einfach köstlich. :-9

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht toll aus! Und sehe ich da etwa Schnee???
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  9. Ja die erste Festrunde ist geschafft... jetzt gilt es Kräfte für die zweite Runde sammeln.... obwohl bei uns geht es ganz schlicht zu und her!!
    Chuchichäschtli rausputzen wäre ja eine Idee für den heutigen Regentag... mal schauen ob ich dann auch wirklich Lust habe... zuerst soll es einmal richtig hell werden!! und dann würde ich eigentlich viel lieber ein Punkiemeisli suchen gehen.....
    ♥-liche Grüsse in deinen Tag
    Brigitte

    AntwortenLöschen

  10. ♥ oh wie lieb,
    äs gseht us,
    als ob bi euch Zyiit still steit...
    wundervolli Bilder vo euem Wiehnachtsfäscht
    und Täg...

    I wünsche dir nu vieli wundervolli Stunde im alte Jahr!

    o,,,,o
    ( 'o' )
    > '''' <
    ( ''' )( ''' )

    gglg Nathalie

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Alex,
    ich hoffe du hattest ein schönes Weihnachtsfest.
    Zu der hängenden Hyazinthe:
    Ich sprühe das Moos ab und zu mit Wasser an,
    dann bleibt es frisch und die Zwiebeln nehmen das Wasser auf.

    Liebe Grüße, Claudia

    AntwortenLöschen
  12. schön zu lesen, wie alle ihre Festtage verbracht haben und so schnell geht alles vorbei.

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  13. Du scheinst schöne Weihnachten gehabt zu haben, dass freut mich sehr :)
    Übrigens, wegen dir bin ich jetzt " Simon the cat" Fan *lach* !

    lg Paultschi

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Alex
    Deine Bilder sind wunderschön anzuschauen....
    und so gut nach zu vollziehen...roll , roll , roll.
    Liebe Grüsse
    und häbet's guet
    caro

    AntwortenLöschen
  15. Hallo du liebe Alex, das klingt nach seeeehr lukullischen Weihnachten *grins*. Dein Noah und mein Maxwell könnten Brüder sein - spielen, schlafen, fressen, schlafen... Da könnte man sich echt noch was abgucken, auf so absurde Ideen wie Küche putzen kämen die nieee ;o))
    Großartig finde ich auch deine Vogelfotos, vor allem die Punkmeise, so eine hab ich ja noch nie gesehen! Und superhübsch, der von deiner Mama gehäkelte Baumbehang!
    Ich danke dir herzlich für deine lieben Weihnachtsgrüße! Hab noch ein paar schöne Tage im alten Jahr - und fürs NEUE wünsche ich dir und deinen Lieben das BESTE!!!
    Allerliebste "zwischen-den-Jahren-Grüße" von der rostrosigen Traude

    `⋎´✫¸.•°*”˜˜”
    ..✫¸.•°*”˜˜”*°•.✫
    ☻/ღ˚ •。* ♥♥ ˚ ˚✰˚ ˛★* 。 ღ˛° 。* °♥ ˚ • ★ *˚ . 。
    /▌*˛˚ ░ ░ٌٌٌ░ Happy New Year!!!░░ ░ ˚ . ✰ •
    / \ ˚. ★ *˛ ˚♥♥* ✰。˚ ˚ღ。* ˛˚ ♥♥ 。✰˚* ˚ ★ ˚ 。✰ •* ˚

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Alex

    Deine Weihnachten sehen zufrieden und voller Ruhe aus!
    Es ist Ewigkeiten her, seit ich auf den Blog-Seiten unterwegs war.... und gerne benutze ich die Gelegenheit Dir ein glückliches, gesundes und leuchtendes 2013 zu wünschen!
    Herzlichst Träumerin

    AntwortenLöschen
  17. It looks like you had a great time on Christmas. Merry Christmas and a Happy New Year to you too, Alex, I hope you will have many blooms to enjoy in the new year.

    AntwortenLöschen