Mittwoch, 12. Dezember 2012

Wunderland / Wonderland

 Habe ich jemals über Schnee geschumpfen?! Neeeeiiiin, ich doch nicht! *lach* Naja, wenigstens heute nicht, denn heute hat er den Gwundergarten verzaubert. Schaut selbst und ich quake gar nicht oft dazwischen, damit der Zauber nicht zerstört wird.

 Did I ever complain about snow?! Nooooo, not me... never *LoL*. Well at least today I won't. Because today the snow has put a magic touch over the Gwundergarten... it looks like Wonderland. Have a look and I try not to talk to much for not destroying the magic.










 Ida, weisst Du, wer da drunter versteckt ist?

Ida, do you know who is hiding under the snow?

 Genau, Deine Stele. Macht sich auch im Schnee gut, gell.

It looks great in snow too.


 Ups, Du verkriechst Dich wohl besser unter der Schneedecke, Du bist noch etwas zu früh dran.

Ups, I guess this hydrangea should better stay under the snow cover.



Unsere Terrasse 

Our terrace


Ich geb's ja zu, der Schnee hat durchaus auch seine schönen... wenn auch kalten... Seiten. Nachdem mir nun fast Zehen und Finger abgefroren sind (jaaaaaa, ich bin ein Mimöschen, eine Schattenparkierin, eine Warmduscherin... aber warum soll man sich quälen, wenn's auch anders geht), brauche ich dringend eine Tasse Tee im Warmen.

Okay, snow has got its gorgeous... but cold.... side. However, after freezing of my toes and finger (yes, I'm a wimp *LoL*) I really need a good cup of tea in the warm and cozy kitchen.

Häbet's guet / Take care
Alex

Kommentare:

  1. Das nenne ich ein wahres Winter-Wonderland. Eine Gartenlandschaft mit ganz eigenen Formen. Manchmal fragt man sich, was drunter ist unter der dicken Schneehaube. Hier im Norden Deutschlands ist es zur Zeit zwar auch verschneit aber eine so dekorative Schneepracht bringt es hier nicht zusammen. Schneehöhe vielleicht 5 cm - die Grashalme schauen noch raus ;-)
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Alex, wie schöööööön. Ich gebe zu, bei Dir sieht es im Sonnenschein fast noch besser aus, als bei mir im Schein der Lampen *kicher* Aber von Sonne ist hier leider weit und breit nichts zu sehen. Genieße Dein Tässchen Tee und erfreue Dich am Blick aus dem Fenster. Liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen du Liebe! ✶✶✶
    Waaahnsinn, was es bei euch so alles runtergeworfen hat an weißer Pracht!!! Bei uns ist das kleine Bisserl, das liegengeblieben ist, schon wieder verweht oder weggeschmolzen oder was weiß ich. Jedenfalls: Hier nix Zauber, bei euch schon! Ojoj, und das arme verfrühte Trieblein wünscht sich vermutlich auch ein Tässchen Tee! ;o))
    ✶✶✶ Ganz liebe Rostrosen-Advent-Grüße von der Traude ✶✶✶

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Alex.Sehr romatisch und schön sind deine Fotos.Prächtig.-----------------Aber heute hat es auch den ganzen Tag geschneit. Ist schon eine beachtliche Schneedecke.
    Schönen Adventsnachmittag und liebe GRüße Jana.

    AntwortenLöschen
  5. Sogar Eiszapfen, sieht das toll aus!
    Ich schimpfe auch immer erst gegen Ende Februar, dann habe ich dann genug davon. Aber jetzt müssen wir geniessen, am Wochenende soll die Pracht mit Regen fortgewaschen werden (gehts noch?).
    Grüess Pascale

    AntwortenLöschen
  6. Mir fällt gerade die Kinnlade herunter, Alex, bei dem Anschauen deiner traumhaft schönen Winterfotos, einfach nur "wow"!
    Hab gut reden, stimmt's....ich muss ja die Wege nicht freischaufeln. Bei euch müssen sich ja Berge auftürmen.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Alex
    wunderschöne Winterbilder von Deinem Garten. Ich hoffe ja das es noch eine Weile so ausschaut auch bei uns unten...
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Alex,
    jau, so schaut das weiße Zeug ganz schön aus!
    Wenn man nur frei hätte und nicht auf dem Arbeitsweg mit dem Schnee konfrontiert würde (der auf dem Rückweg schon einmal angetaut und wieder übergefroren war...).
    Morgen klappt das hoffentlich besser!
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Alex,
    super schön deine Schneeimpessionen aus deinem Garten, schaut toll aus.
    Ihr habt wirklich sehr viel Schnee. Ob Noah daran Spaß hat an dem vielen weissen Zeugs, mag ich zu bezweifeln.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Alex
    Himmel ist das schööööööön !!!
    Diese Winterbilder sind ein Traum.
    Ach ja , ich mag Schnee , ab gewissen Mengen.....so ab 30cm.
    Übrigens: heute habe ich 5 Deiner Seifen verkauft.
    Liebe Grüsse
    caro

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Alex
    Dein Gwundergarten ist zum Traumgarten geworden........Neeeiiin, ich mag mich keinesfalls daran erinnern, dass du über den Winter geschumpfen hast - du doch nicht!!!!!!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  12. Meine Güte Alex, wie toll schaut denn das aus!!!! Bin vollends begeistert von deinem Winterwunderweihnachtsgarten! Hoff, er bleibt dir noch lang erhalten.
    Liebste Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Alex,
    das sind ja Schneemassen. Aber herrlich schaut es aus in eurem Wunderland. Da ist doch eine weiße Weihnacht gesichert.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Alex
    ich würde das "G" weglassen!! und mich einfach mit WUNDERGARTEN begnügen!! Traumhaft und dazu noch Sonne....
    Wünsche dir einen frisch-fröhlichen Donnerstag ond heb di schôn warm!!
    ♥-lich und bbbbBrigitte

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Alex,
    was für Schneemassen in deinem Garten. Die Fotos sind ja traumhaft. Bei uns hier im Weinbaugebiet gibts immer nur ein paar cm Schnee.
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Alex,
    Ist ja irre! Soo viel Schnee!
    Da habt ihr ordentlich zu schieben.
    Aber es sieht wirklich wunderschön aus :-)
    Ganz viele liebe Adventsgrüße Urte

    AntwortenLöschen
  17. Sensationell - so viel Schnee. Die Arbeit damit schaffst du doch locker, du bist noch jung!;)

    Geschumpfen? Erfindest du grad neue Wörter?

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  18. Sieht doch toll aus, ich mag Schnee, wenn es genug hat und richtig kalt ist. Genau wie jetzt, es gibt nichts Schöneres! GG war den ganzen Tag damit beschäftigt Dächer freizuschaufeln, bei uns hat es soviel gegeben, dass alle Angst haben, die Balken können das Gewicht nicht halten wenn es reinregnet. Die Schulhäuser wurden mit Hydraulik-Kranwagen "bedient", echt sehenswert, ganze Schulklassen haben zugeschaut;o)

    Liebe Grüsse

    Monika

    AntwortenLöschen
  19. Jööööh, Alex, wie zauberhaft! Ich liebe ja den Winter in aller Art.
    Auch in Berlin türmen sich die Berge von Schnee und auf den Straßen ... wird er zu Matsch breitgetreten. Und kaum hat der Hausmeister den Weg geräumt, schüttelt der Petrus wieder seine Wolkendecke und lässt erneut alles im kalten Weiss versinken *lach*. Jäh nu, immer locker bleiben. Wir machen dann eben schöne Fotos. Deine sind auch grandios geworden
    Mit Liebgruss Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Alex
    Deine Winterbilder sind ein wahrer Traum! Leider ist's heute damit vorbei. Schade..... weshalb muss nun der Regen kommen? Eigentlich mag ich den Winter ja gar nicht. Trotzdem - es war doch in den vergangenen Tagen sooooo schön. Einfach passend zur Adventszeit! Jä nu.... vielleicht gibt's ja doch noch Schnee auf Weihnachten.
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende und grüsse Dich herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen

  21. ♥ ...wuuuunderschön!!!!
    Und mir gefällt,
    dass du den wunderschönen Schnee in seiner ganzen vollen Schönheit so liegen lässt!!!
    Es gibt doch nichts schöneres,
    das beweisen deine Fotos:-)
    Ich mag das auch total!!!!
    Ich wünsche dir von Herzen,
    einen wundervolle restliche Vorweihnachtszeit!!!
    Geniesse sie!
    glg Nathalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist pure Faulheit... die sich hier aber mal gelohnt hat *lach*.
      En liebe Gruess
      Alex

      Löschen
  22. Dein Wunderland sieht herrlich aus, zu dieser Jahreszeit gehört der Schnee einfach dazu. Ich konnte auch nicht widerstehen und musste diese Pracht auf Fotos festhalten.

    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Adventswochenende, liebe Grüsse Melontha

    AntwortenLöschen
  23. Dein Wunderland sieht herrlich aus, zu dieser Jahreszeit gehört der Schnee einfach dazu. Ich konnte auch nicht widerstehen und musste diese Pracht auf Fotos festhalten.

    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Adventswochenende, liebe Grüsse Melontha

    AntwortenLöschen
  24. Ich will auch!!! So ungerecht, wir wohnen doch fast im Berner Oberland haben aber nicht annährend so viel Schnee!
    Wo wohnt ihr? Ob ich da mal die Immobilieninserate studieren sollte;-)

    Liebe Grüsse
    Christine

    AntwortenLöschen