Mittwoch, 27. Februar 2013

Alle Tassen im Schrank ? / About cups

 Böse Zungen behaupten ich hätte nicht alle Tassen im Schrank. Was soll ich sagen? Sie haben recht, manche stehen nämlich auch im Garten. Alle anderen habe ich mal für Euch ausgeräumt, sozusagen für eine Tassen-Modenschau.

In German the Saying "Have you got all your cups in the cabinet" means "Do you have a screw loose". So, yes, because I haven't stored all my cups in the kitchen cabinet but sometimes in the garden too :o).  All the other cups I have brought out to make a cup fashion show.


 Passend zur Jahreszeit (mal abgesehen von den Namen der Monate, aber wo blühen schon Schneeglöckchen im Januar und Lenzrosen im Dezember *tse*... es kann ja nicht jeder in England wohnen).

Fitting to the time of the year, at least looking at the flowers not at the month. In my part of the world Snowdrops and Hellebore are flowering in late February and March.

 Eine Tasse, die mein Mann geschenkt erhalten hat. Sozusagen die Tasse für jede Lebenslage, sogar wie man eine Krawatte bindet, ist darauf angegeben.

A cup that my hubby received as a gift. It's a cup for every situation in life, it is even shown how to tie a tie.

 Meine Lieblingstasse: Handgemacht von der Frau Chacheli-Macheri.

My favorite cup, handmade by my friend the Chacheli-Macheri.
Eine Tasse mit der ich oft im Sommer durch den Garten wandle.

A cup I like to use in summer, strolling through the garden with a cup of tea.

Mein Gute-Nacht-Tassli. Dieses mag ich besonders für Schlummerdrinks neben dem Bett. Ja, ja, Frau hat für jede Lebenslage ein Tassli *kicher*.

My good-night cup. I love it beside my bed for a last drink before sleeping. Yes, I've got a cup for every situation *LoL*.

Ist die nicht goldig? Die gab's mal bei einem Grossverteiler.

Isn't this a sweet one? I bought it some years ago in a super market.

Diese beiden Emaille-Tassen stammen aus dem Garten von Herrn Monet in Giverny. Hach, seufz, da hängen auch schöne Erinnerungen dran... also jetzt nicht an Herr Monet, so alt bin ich nun auch wieder nicht *tse*...Aber es gab da so einen hübschen kleinen Souvenierladen.

Those two enamel cups I bought in the Garden from Monsieur Monet in Giverny. Well, they bring up lovely memories... not of Monsieur Monet, I'm not that old!!! But in his garden was a little gift shop and I just had to buy those two.

 Völlig unhandlich, viel zu gross, aber sooooooooooo romantisch. Ja, ja, Schönheit muss leiden oder lässt andere leiden :o).

Completely unwieldy, much too big, but sooooooo romantic. Well, who said that beauty is always easy to handle.
Und noch so eine süsse Tasse von der Chacheli-Macheri, am liebsten würde ich ja meinen ganzen Schrank mit ihnen füllen (ich arbeite daran)... dann hätte ich wenigstens wieder alle im Schrank... aber vielleicht dann einen anderen Sprung in der Schüssel.

And another lovely cup from lady Chacheli-Macheri. I'd love to fill my whole cabinet with them... I'm working on it :o).



Noah war das ganze nicht so geheuer, er suchte lieber schon mal Deckung, bis die Frau Gwundergarten wieder alle Tassen sicher und gut verstaut hatte.

Noah found this all rather disturbing and looked out for a good hiding place while I played with all that cups. Don't worry, little guy, the sky won't drop on your head. :o)


Habt alle eine gute zweite Wochenhälfte
Take care
Alex

Kommentare:

  1. Wir sind uns ähnlich, zu mir sagen sie das auch. Die zwei englischen sind herrlich!

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  2. Alle Tassen im Schrank zu haben, is' abba och sowas von langweilig ;o)

    Muss Noah etwa wieder ran an die Arbeit? Er guckt so! Von wegen tapferes Schneiderlein und nun auch noch mutiger Wollspinner ;o)
    Noah dürfte mir gern einen Schal für den nächsten Winter sricken........unbegabter als ich, kann der Kleene och nich' sein....... *g*

    Alles Liebe....
    Kim

    AntwortenLöschen
  3. Tach Alex,
    also, die Schneeglöckchentasse ist der Hit! So schön. In meinem Schrank herrscht leider ein wildes Sammelsurium von minder schönen Tassen...
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  4. Oh, das sind seeeeeehr hübsche Tassen !!! Hab vielen Dank fürs Zeigen - ich kann mich nicht entscheiden, welche mir am besten gefällt... Habt noch eine schöne Wochenmitte - GLG, Christine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Alex
    Du hast ja ein richtiges Tassen-Museum zuhause! Eine ist schöner als die andere. Mir persönlich gefällt die grosse unhandliche am besten. Erstens weil sie so romantisch ist und zweitens weil da eine grosse Portion Kaffee-Latte drinn Platz hat!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  6. .......also das glaubst du jetzt nicht - während ich den Kommentar geschrieben habe hörte ich plötzlich ein grosses Rumpeln und "scherbele" aus der Küche!! Mein GG hat es soeben geschafft, drei unserer Tassen aufs Mal zu zerschlagen. Wahrscheinlich hat er heimlich deinen Post gelesen und gedacht, es wird zeit, dass bei Hildebrands auch endlich so schöne Tassen einziehen und hat kurzen Prozess gemacht mit unseren so gewöhnlichen Tässchen......... Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lach, und wenn er bei Dir fertig ist mit demolieren, ich hätte da noch so ein paar Teller und eine ober schreckliche Vase :o).
      En liebe Gruess auch an den GG
      Alex

      Löschen
  7. Das ist ja mal eine hübsche Ansammlung an Tassen!
    Ich gebe zu, die bepflanzte Tasse finde ich allerdings den absoluten Hit!!
    Das werde ich mir mal merken und einfach "stibitzen", wenn's erslaubt ist!

    Liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sicher ist's erlaubt, ich habe die Idee auch von wo anders erhalten. Viel Spass beim Pflanzen.
      En liebe Gruess
      Alex

      Löschen
  8. Das sind ganz zauberhafte Tassen, die du für uns aus dem Schrank geräumt hast, liebe Alex, quasi eine für jede Gelegenheit.
    Mit der Rosentasse würde ich auch gerne durch den Garten wandeln, passt auch wunderschön zur Rosenzeit. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  9. Hach Alex hast du aber wunderschöne Tassen nicht im Schrank. ... oder jetzt eben wieder dort! Meine grossen Tassen sind eher allesamt vom Grossverteiler aber auch ein Tassensammelsurium. Muss unbedingt mal ausmisten und Platz machen für solch edle Stücke, wie du sie uns zeigst.
    Liäbs Grüässli
    Ida

    AntwortenLöschen
  10. Oh, da kann ich mithalten. Ich liebe Tassen und habe auch für jede Gelegenheit eine davon. Deine sind toll!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  11. Bei uns sagt man "alli Beckäli im Schrank, aber nüd all hend Hänkeli..." Meine Tassensammlung stammt noch grossenteils aus den USA. Vor sage und schreibe 20 (zwanzig) Jahren hab ich ja mal da gelebt und mir immer mal wieder ein "Beckäli" gegönnt. Aber deine gefallen mir schon besser, vorallem die von Caro sind spitze.

    Grüessli
    Monika

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Alex,
    Du bist also auch eine Tassensammlerin! Am liebsten mag ich ja Tassen mit Rosen- oder Blütendekor und wenn sie dann noch aus England kommen, umso besser! Hach, hoffentlich können wir bald wieder mit unseren Rosentassen durch den Garten wandeln...

    Ganz liebe Grüße, Bärbel

    AntwortenLöschen
  13. hach, die Emailletasse mit der Katze, das wär meins ;-) Aber die englischen sind auch wunderschön. Fast zu schön zum benutzen - die gehören in eine Sammlervitrine.
    Noah scheint das ganze ziemlich verwirrend zu finden. Wahrscheinlich hätte er auch gern so eine Sammlung von Trinknäpfen. ... mit Maus und Vogeldekor :-)
    LG Christiane

    AntwortenLöschen

  14. ♥ ...hey Alex,
    jetzt hast du mich aber auf eine Idee gebracht
    mit deinen Tassen... lach....
    die bei dir nicht alle im Schrank stehen...
    Ich muss mal die Brocki unsicher machen...
    und im Frühling... auch solche Tassen draussen bepflanzen und auf die Treppe stellen....
    Herzlichen Dank für DIESE tolle Idee!!!!
    Herzlichst Nathalie

    AntwortenLöschen
  15. Hoi Alex
    Du hast da ja eine wunderschön , romantische Tassensammlung.
    Die "Oberste" bepflanzte find ich ganz besonders süss.
    Du hast es wieder mal geschafft dass ich mit roten Bäckchen vor dem Compi , meines Papa's, hocke.....smile.
    Hi,hi mir sagt man ja "Berufsbedingt" nach , dass ich nicht mehr alle Tassen im Schrank hätte und einen Sprung in der Schüssel.....die zwei "Symptome" sind typische Keramiker-Krankheiten.
    Liebi Grüess
    caro

    AntwortenLöschen
  16. Hallo liebe Alex,Hi,hi,....wer das behauptet,....eine wunderschöne Sammlung hast du,Alex,wirklich viel zu schade für den Schrank...Lg Grüße und ein Küsschen an Noah,Andrea!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab's ihm grad aufgedrückt und er schnurrt Dir ein wohliges Dankeschön :o)

      Löschen
  17. wow Alex.......du hast ja eine tolle Tassensammlung ♥

    Schönen Abend wünscht dir Eva

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Alex,
    die Schneeglöckchentasse wäre genau mein Ding.
    Ein wunderschönes Teil :-) Aber auch deine anderen Tassen
    sind toll!
    Ganz viele liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Alex,
    Habe dich gerade gefunden und finde es richtig schön hier, darum folge ich dir auch sehr gerne.

    Ganz liebe Grüsse
    Rosamine
    PS: Wenn du Lust hast, schau doch mal bei mir vorbei, würde mich freuen.

    AntwortenLöschen
  20. Hallöchen liebe Alex
    Das ist ja mal eine Modenschau besonderer Art. Einfach klasse.
    Gefällt mir ausserordentlich, deine Tassensammlung. Das ist doch super, wenn frau für alle Lebenslage die richtige Tasse hat. Ich arbeite noch daran;). Wünsche dir ein wunderbares Wochenende. Und erschreck mir den Noah nicht so;). Aber er macht sich sehr gut, so zwischen den Wollknäueln:).
    Ganz liebi Grüessli
    Moni

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Alex,

    du hast ja wirklich tolle Tassen im Schrank. Schön, dass du sie für uns rausgeholt hast.
    Ich habe übrigens heute auch zwei Tassen in meinem Post. Es sind Einzelstücke die ich immer mal wieder als Blumentöpfchen nutze.

    Wünsche euch ein schönes Wochenende

    ♥liche Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Alex,
    tolle Idee, Deine Tassenparade! Ich bin leider auch eine unermüdliche Tassenkäuferin. Meine Schränke sind langsam in Panik, glaube ich!
    Ganz schönes Wochenende!
    Christel

    AntwortenLöschen