Samstag, 30. März 2013

Achtung, fertig, los! / Ready, steady, go!

So, der Countdown zum diesjährigen Osterbrunch läuft. Der Prosecco ist kühl gestellt. Da hat der Schnee doch auch mal sein Gutes. Think pink :o).

 The Countdown to our Easter Brunch runs. The Prosecco is already put cool. Finally I found a good use for all that snow :o).
 
 Ich weiss, unsere Gäste kommen ja nur wegen meinem Mann und mir ;o). Aber ich vermute mal still und heimlich, wenn es nur dies hier geben würde, dann sässen wir wohl bald alleine mit unseren Osterhasen am Tisch *kicher*...und das würde ich absolut niemandem verdenken.
Nein, ich liiiiiebe es, Gäste zu bewirten und je mehr umso besser... die Grenze setzt alleine unsere kleine Stube (mein Mann atmet hörbar erleichtert auf *kicher*).

Of course our guest only come to us because of my hubby and me ;o). But I guess, if we would feed them only with this, we would very quickly sit all alone with our bunnies at the Easter brunch table *LoL*. And who could blame them. So no, that doesn't work and I really love to have guests... the more the better, the only limit is our small living room (I can hear my hubby sigh deeply out of relief *smile*).

 Also hiess es heute ran an die Töpfe und Kellen. Das hier soll...

So today I had to stir in some pots. This will become...
... das hier geben. Ehm, ist ein klitzekleines bisschen trocken geworden (erinnert irgendwie an die Sahara)... aber es hat ja Prosecco zum Runterspühlen :o).

... that. Well, to be honest, it became a bit dry... like a desert storm... but there is Prosecco to wash it down. :o)

Das hier nennt sich Holunderblüten Tiramisu und bekommt morgen noch sein Finish mit Spänen von weisser Schokolade und vielleicht noch ein gestreutes Schokohäschen drauf (als ob ich sowas hinbekommen würde... bin ja weder Lafer, Lichter noch Lecker).

This is called a  Elderflower Tiramisu and tomorrow it will get a Finish with white chocolate shavings and maybe a little dark chocolate bunny out of chocolate powder (as if I could do such a thing...).

Das hier kriege ich in der Regel ordentlich hin: Ein Kartoffel-Baumnuss-Sonnenblumenkernen-Brot. Hmm, hätte ich jetzt vielleicht nicht verschreien sollen, bevor ich es gekostet habe. Naja, sollte es ein Todesfall unter den Gästen geben nach diesem Brot, würde man es bestimmt erfahren (ehm, ich hoffe, es verschluckt sich jetzt nicht tatsächlich wer daran und alle bleiben wohlauf und gesund).
Natürlich gibt es noch viele Leckerein mehr, aber ich zähle jetzt nicht alles auf, sonst steht Ihr am Ende auch noch vor der Tür und so gerne ich Euch habe, die gute Stube ist voll bis unters Dach :o).

But this I can: bake my own bread. This includes potato, walnut and sunflower seeds... yammi. Well, before I call it yammi, I should better taste it. But if there will be any death among my guests because of the bread (what I really don't hope!) I'm sure you're gonna hear it. :o). Of course there are many delicious things more on the buffet, but I'm not gonna tell you everything, else you will be standing in front of our door too tomorrow. And as much as I like you, we're completely full, right up to the roof. :o)


 Die Deko habe ich auch fertig. Ich liebe bepflanzte Suppenschüssel. Wenn Ihr das nachmachen möchtet, in der Brocki gibt es immer wieder tolle Schüsseln.

The deco is finished too. I love planted tureens/soup bowles. In second hand stores you'll find wonderful bowls and tureens for such occasions.

 "Putzt u Gstrählet" (Geputzt und gekämmt) sind wir auch.

And we are washed and cleaned :o) for our guests.

 Die Osternestchen waren auch einmal bereit. Grummel, Noah, wenn Du jetzt den Osterhasen platt gewalzt hast, gibt's zünftigen Ärger.

The Easter Nests were ready too... . Grmpf, Noah! I hope you haven't  laid yourself on the Easter bunny and eggs! Naughty cat!

Dann kann's ja los gehen. Ich freu mich schon richtig. Übrigens, das hübsche Körbchen mit der Laterne, habe ich gestern als DAG-Geschenk erhalten. Was, Ihr wisst nicht was ein DAG ist? Frei übersetzt lautet es wie folgt: "Definitiv es Alts Guetzli", was so viel bedeutet wie definitiv ein altes Weib. Nein, natürlich ist ein DAG ein Dienstaltersgeschenk, was so viel bedeutet wie, dass ich schon ziemlich lange bei meinem Arbeitgeber tätig bin :o) und man mich langsam zum alten Inventar zählen kann.

Okay, then Easter can come, we are ready! I'm really looking forward to it. By the way, that lovely basket with the lamp was a present from my employer. I'm working there for ten years. Huuuu, how time runs fast, unbelievable!


 Ich habe mich riesig über das Körbchen gefreut, passt es doch perfekt in meinen Garten. Danke nochmals, Ihr Lieben!

I love that basket, it fits perfectly into my garden and is absolute my taste. Thanks again!


So, und nun hat Gandalf das Schlusswort: "Ehm, öhm... weiss jetzt gar nicht so recht... ah, ja, jetzt hab ich den Text wieder: Habt eine wunderschöne Ostern und esst nicht zu viele Osterhasen... wir haben auch eine Daseins-Berechtigung und die Kollegen aus Schokolade sind schon fast vom Aussterben bedroht. Denkt daran, wenn Ihr wieder so einem armen Kerl die Ohren abbrecht."

And now Gandalf has the final word: "Ehm, well... hmm, forgot the lines... ah, yes now I remember: I wish you all a lovely Easter and don't eat too many Easter bunnies... the chocolate once are threatened with extinction ... really! So think at my words when you break away the ears of such a poor creature the next time."

Gandalf wird immer ein bisschen blass an Ostern... vermutlich fürchtet er um seine eigenen Ohren. Nehmt ihn also nicht zu ernst und schlagt ruhig tüchtig zu. Ostern wird es nämlich nur einmal im Jahr :o)

Gandalf always gets a bit pale at Easter... I guess he fears for his own ears. So don't take him too seriously and enjoy those chocolate bunnies. Easter is only once a year :o).

Take care
Alex

Kommentare:

  1. Ich wünsche euch allen ein schönes Osterfest und viel Spaß beim Brunch! :-)
    Liebi Grüeß
    Calendula

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Alex,
    dann wünsche ich dir einen fantastischen Osterbrunch und ebensolche Feiertage!
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Hab kurz überlegt, meine Gäste für morgen wieder auszuladen und bei dir vorbei zu kommen. Aber der Saharakuchen hat mich abgeschreckt:) Nee, den würde ich mit viel Prosecco runterkriegen. Was nicht zum Tode führt, härtet ab:o)
    Aber da ich meine Freunde auch nach Ostern noch behalten will, und auch mal von ihnen eingeladen werden möchte, lasse ich es beim ursprünglichen Plan.
    Bin schon seit heute morgen am Bruzzeln, Rühren und Backen.
    Krieg ich dein Holunder-Tiramisu-Rezept? Bitteeeee...
    Fröhliche Ostern!
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Alex
    Da hast du tatsächlich Glück, dass ich so weit weg wohne. Sonst hättest du morgen bestimmt ein paar Gäste mehr.
    Und was die Osterhasen anbelangt, werde ich mich lieber an deinen Rat halten, statt an Gandalfs;). Ich wünsch euch einen wunderbaren Osterbrunch und gemütliche Tage.
    Liebi Grüessli
    Moni

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Alex
    Hm.... ich weiss gar nicht was ich dazu sagen soll! Ich glaub, ich steh morgen wirklich vor Deiner Türe! Prosecco.... tönt nicht schlecht und Dein Tiramisu macht mich auch so gluschtig. Das feine Brot.... mmmmmhhh..... ich kann's durch den PC riechen. Dein Sarah-Kuchen müsste ich übrigens nicht runterspülen. Der sieht ja auch so lecker aus. Ich mag nämlich trockenes Gebäck sehr ;o)
    Sollte es morgen unverhofft bei Dir klingeln, ist Dein gluschtiger Post schuld! Dann steh nämlich ich vor der Tür!
    Frohes Ostern und alles Liebe wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. Na das ist eine Erinnerung, die bleibt!!!! Den Sekt für Ostern im Schnee gekühlt.

    Ich wünsche Dir ein tolles Osterfest und viele schöne Stunden,

    LG Bine

    AntwortenLöschen
  7. Hoi Alex
    wann kommen Deine Gäste ?...
    also ich komm dann einfach eine halbe Stunde früher , kicher.
    Du weisst ja , den letzten beissen die Hunde , lach.
    Nee echt , das sieht super lecker aus und das Holunderblüten-Tiramisu , hmmmmm , hast Du davon vielleicht ein Rezept , dass Du *freiwillig* verraten würdest? liebäugel , zwinker , zwinker.
    Ich wünsch Euch einen super tollen Osterbrunch
    liebi Grüess
    caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich stell das Rezept vom Tiramisu gleich hier rein, falls sich noch mehr dafür interessieren:
      1 EL Holunterblüten-Sirup
      2 EL Puderzucker
      2 frische Eigelb
      Alles in einer Schüssel rühren, bis die Masse hell wird

      250 g Mascarpone
      180 g Creme fraiche
      3 EL Holunderblüten-Sirup
      Alles darunter rühren.

      2 frische Eiweiss
      1 Prise Salz
      Zusammen steif schlagen
      2 EL Puderzucker beigeben, kurz weiterschlagen, sorgfältig unter die Mascarpone-Masse ziehen, kühl stellen

      1 1/2 dl warmes Wasser
      5 EL Holunderblüten Sirup
      Sirup mit Wasser auflösen

      200 g Löffelbiskuits
      Die Hälfte der Biskuits mit der gezuckerten Seite nach unten auf den Boden der Form legen. Die Hälfte der Flüssigkeit (Sirup) über die Biskuits träufeln, dann die Hälfte der Mascarpone-Creme darauf verteilen, zweite Hälfte der Biskuits einzeln in die Flüssigkeit tauchen , darauf legen, mit restlicher Creme bedecken, glatt streichen. Mind. 5 Std. kühl stellen. Lässt sich 1 Tag im Voraus zubereiten, dann sollten aber keine Reste aufbewahrt werden... so von wegen frischen Eiern und so. :o)
      Das Rezept stammt von Betty Bossy... will mich ja nicht mit fremden Federn schmücken.

      Löschen
  8. Liebe Alex
    Ich komm jetztt doch ... Mit Caro. Das passt dann schon und ich zieh mirmauch schön brav einen Mundschutz an, damit mit meinem Pfnüsel nicht alle anstecke ;-)
    Nein wirklich Alex, das sieht alles prächtig aus. Sag mal, das Rezept zum Brot, gibts das vielleicht?
    Auf jeden Fall wünsch ich euch einen unvergesslichen Tag Morgen jnd schick liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch hier das Brot-Rezept gleich für alle:

      700 g Ruchmehl
      300 g Dinkelvollmehl
      1 1/3 EL Salz
      In einer Schüssel mischen
      250 g geschwellte Kartoffeln vom Vortag fein gerieben, daruntergeben.
      3,5 dl Wasser
      3 dl Milch
      45 g Hefe
      Hefe im Milch-Wasser auflösen, mit dem Mehl mischen, gut kneten bis der Teig geschmeidig ist.
      100 g Baumnusskernen grob gehackt und
      50 g Sonnenblumenkernen unter den Teig kneten.
      Teig um das Doppelte aufgehen lassen. Formen.
      Backen: ca. 20 Min. auf der unteren Hälfte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens, dann Hitze auf 180 Grad reduzieren, 30 Minuten fertigbacken.
      En Guete!
      Rezept von Betty Bossy, leicht abgeändert.

      Löschen
  9. Bei mir kommen die Gäste auch wegen mir und Herrn mo und vielleicht ein bisschen wegen dem Essen, aber sicher nicht wegen der Deko :o). Die hab ich wieder voll verschlampt :-/! Dafür bewundere ich jetzt deine liebevollen Hübschigkeiten und wünsche dir wunderschöne Ostern mit vielen lieben Menschen, mo(nika)

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Alex
    ich wünsche Dir ganz viel Spass beim Brunch! Den machen wir am Montag mit Zopf, Brötli, Prosecco usw...
    Danke fürs Brotrezept ich werde es sicher bald mal machen.
    Dann hast Du in diesem Jahr halt eine Osterkatze:-))
    Ich wünsche Dir ganz schöne Ostern!
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Alex,
    ich wünsche dir und deinen Lieben wunderschöne Ostertage und viel Spaß beim Brunch. Gandalf hat bestimmt für euch einige Ostereier versteckt. Noah wird das Osternest schon noch räumen, damit ihr die Ostereier einsammeln könnt. Habt eine schöne Zeit.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
  12. Huhu Alex,

    wünsche euch wunderschöne Ostertage :)
    So wie es ausschaut verlässt keiner deiner Gäste mit leerem Magen das Haus *grins*.

    ganz liebe österliche Grüße
    vom Paultschi

    AntwortenLöschen
  13. Ich denke, dass der Korken gespickt und das Brot und alle anderen Leckereien geschmaust wurden!
    Weiterhin vergnügte Ostern
    ♥-lich Brigitte

    AntwortenLöschen
  14. I copied the recipe find in your comment ! It looks delicious although I have to loose weight . Happy relaxing Easter !

    AntwortenLöschen
  15. Hey Alex..bevor Ostern nun bald wiedervorbei ist,komme ich doch noch schnell einen lieben Ostergruß hier hinterlassen..wahrscheinlich sitzen deine Gäste bei dieser leckeren Bewirtung noch bei euch..:-)) ichwünsche direinen schönen Ostermontag..GLG Irene, die dienstlich schon zum Inventar gehört und noch nie ein Blümchen bekommen hat ..schnief :-)))

    AntwortenLöschen
  16. ♥ . ° ○ ♥ ♥ . ° ○ ♥ ♥ . ° ○ ♥
    ...oh Frau!!!!!!
    Wie hani das jetz chönne verpasse?????
    ...da wär i doch glatt spontan verbii cho... grins...
    en schöna Ostermäntig!
    glg Nathalie
    ♥ . ° ○ ♥ ♥ . ° ○ ♥ ♥ . ° ○ ♥

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Alex,muss jetzt echt lachen,wegen Noah,so süß liegt er im Osternesterl,grins....Die weisse Ranunkel sieht wunderhübsch aus in der Suppenschüssel!ich wünsch dir noch einen schönen Osterausklang!Lg Andrea!

    AntwortenLöschen
  18. Ah, schaut aber sehr lecker aus. Hät ich das gewusst, dann wäre ich vorbei gekommen:-) Noch einen schönen 2. Ostertag und liebe Grüße, Inge

    AntwortenLöschen