Dienstag, 17. September 2013

Ich bin soweit / I'm ready

 
 Zuerst möchte ich mich bei Euch für all die lieben Worte und "Gute Besserungs"-Wünsche bedanken. Es geht mir gut, der Kiefer schmerzt noch etwas, vor allem beim Essen *grmpf*, aber sonst bin ich schon fast wieder wie neu :o).

First I like to thank you for all your kind words and best wishes for getting well. My jaw is still hurting a bit, especially when I'm eating, but else I'm like new :o) and ready for anything.

 Unter den Augen von Rosie und Sophie habe ich in den letzten Tagen meine sieben Sachen zusammengepackt. Ähm, nein, ich ziehe nicht aus, aber es ist ja Herbstmärt angesagt. Aber die beiden Hübschen auf dem Kistchen bleiben da... es ist ja schliesslich kein Frühlingsmärt.

Under the eyes of Rosie and Sophie I started during the last few days to pack my things together. No, I'm not moving out, but I'm joining a market with my stuff. But those two beauties will stay at home because it is a autumn market not a spring market.

 Die Gestelle sind nun fast leer.

 The shelves are nearly empty now.
Kistchen und Körbe voll bepackt (es herrscht das reinste Chaos).

Boxes and baskets are ready to be moved (it looks rather chaotic).
Das Herz ist natürlich bei so einem Markt voll im Einsatz, daher ist es gut ein paar in Reserve zu haben.

Of course my heart is in my work and therefore it can't hurt to have some more in stock.


 Wer nicht nett zu uns ist, wird dann einfach gepiekst... jawohl, denn für diese Nadelkissen braucht man keinen Waffenschein :o).

But if somebody isn't kind with us, then I'm gonna prick them... yes, because for those little pincushions I don't need a weapon license *LoL*.



Die letzten Taschen wurden fertiggestellt.

I just finished the last shopping bags.

Eine Standdeko musste flugs auch noch her... so ist diese Wimpelkette entstanden.

And I had to think of a decoration for my market stall... and so I finally made my first bunting (not sure you call it like that... couldn't find another word in the dictionary).


 Natürlich werden auch die Seifen wieder am Start sein und dieses Mal, mit diesen süssen Seifenschälchen von der Frau Chacheli-Macheri.

Of course, my soaps will be at the market too and this time in those lovely bowles from Mrs Chacheli-Macheri.

Oh... hoppla... ganz fertig bin ich doch noch nicht. Da warten ja noch einige Dingsbummerlis aufs Bepflanzen.

Oh... gosh... I'm not finished yet. Some cups, bowls and pots are waiting to become planted with flowers.
Aber mein vierbeiniger Helfer schiebt gerade mal wieder Pause. Heutzutage ist kein Verlass mehr auf das liebe Vieh. Wie gut, dass nun meine Mutti kommt und mir etwas unter die Arme greift. Zu Zweit macht ja so ein Märt auch viel mehr Spass.

But my help on four paws doesn't care about it... he needs a break. One can't rely on those pets these days. Luckily my mum will arrive soon to give me a helping hand and together we will have more fun at the market.
Jetzt wäre ich einfach froh, wenn Ihr bitte alle noch die Suppe auslöffeln könnt, damit dann dieses Regenwetter sich püntklich aufs Wochenende verabschiedet und der Sonne platz macht, damit es...

But for now, I would be so happy if this nasty rain will stop and let the sun shine again, so that...

... heisst an unserem Stand. Hui, nein, entschuldigt bitte, an meinem Stand wird man nicht auf Züridütsch begrüsst, sondern mit einem herzhaften "Grüessech" (auch wenn das vermutlich noch das letzte Krümelchen Bärndütsch an mir ist *leider*).

...we can welcome the customers at our market. Grüezi just means "Hello" in Swiss German.


Hey, ich freu mich tierisch auf den Märt und bin gespannt auf all die Gesichter und Gespräche, die dieser Tag hoffendlich mit sich bringt.

Herbstmärt in Russikon, am Samstag 21. September 2013, von 09.00 bis 16.30 Uhr.

Can't wait that the market finally will start. I'm looking forward to see friends and have some lovely chats with the people there. 

Bis dahin... gehabt Euch wohl :o)
Have a great time, too!

Alex

Kommentare:

  1. Hey Alex
    die Taschen sind super schön und die Wimpelkette sieht toll aus .
    Danke für die "Schleichwerbung" ( himmel muss ich in die grossbuchstabentaste hauen , sorry insider)
    ich wünsch Dir wunderschönes Wetter am Samstag , viele schöne Begegnungen und viel Erfolg. ( sag Mami einen lieben Gruss von mir)
    Herzlichst caro

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Alex,
    Ich würde ja deine kleinen Kätzchen aus dem ganz oberen Bild mitnehmen.... wünsche dir ganz tolles Wetter und viel Freude beim Markttreiben.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Alex
    das Wetter soll am Samstag wieder schön sein,sagen die von meteo... ich hoffe für Dich und auch für mich das es dann auch wirklich so ist, denn ich stell mich ja in Adliswil an den Markt:-)
    Ich wünsche Dir ganz viele kauffreudige Kunden...
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Oh du gehst auf einen Markt. Toll, wünsche euch gutes Wetter und guten Umsatz:o)
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Alex,
    ich bin froh das es dir wieder gut geht. Also am Wochenende ist bei uns schönes Wetter angesagt. Ich drück dir die Daumen das auch die Sonne bei euch scheint. Für den Herbstmärt wünsche ich dir viele Kunden und ganz viel Spaß.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Alex
    Schön, dass du wieder ganz auf dem Damm bist.......Ich glaube der Wettergott meints gut mit euch und ich bin sicher, ich könnt die Pickserli im Korb lassen. Es werden bestimmt alle ganz nett sein mit euch! Auf jeden Fall wünsche ich euch viel Erfolg und massenweise kauffreudige Kundschaft und ich freue mich jetzt schon auf deinen Bericht "nach dem Markt". Machets guet und liebi Gruässli Rita

    AntwortenLöschen
  7. ui alex, was hab ich wieder verpasst... das kinnfoto sieht ja schlimm aus, trotz pflaster.... eieieiei.... nächstes mal sollen die vom zaubertor lieber mal ein helm "klöppeln" äh schmieden, brennen oder wie man diesem handwerk auch immer sagt. die schilder sind übrigens sensationell. also, ich würde mich am nächsten freitag 13. nicht mehr aus dem bett bewegen. noah schnappen, ein tässchen tee, was zu schmöckern und warten bis zum 14.! ich muss gleich mal schauen wieweit dieses russikon ist. ich befürchte es ist sicherlich meilenweit... ach, was wohn ich aber auch am a... der welt! zu gerne hätte ich auf dein "grüessech" mit einem "tschou" geantwortet. bärndütsch verlehrt mer nie... gloub mer's! oder wie würd der massimo rocchi sagen... äuä! ich wünsche dir auf alle fälle noch gute besserung und ein gutes gelingen am "märit"!
    ♥lichst, marika

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Alex Wilma und Emma drücken dir die Pfoten und ich die Daumen das das Wetter einigermaßen trocken ist .Wir waren jetzt schon auf etlichen Märkten und immer hat es geregnet wie aus Eimern .Die Leute mit ihren Ständen haben sich so viel Mühe gegeben ,ganz tolle Sachen angeboten ,mussten aber ständig alles schützen .Sie taten mir leid .Ich hoffe du hast mehr Glück und freue mich auf deinen Post nach dem Mark .Vielleicht zeigst du uns auch Bilder von deinem Stand .LG Ina

    AntwortenLöschen
  9. Viel Erfolg, liebe Alex. Bei den süßen Sachen zweifle ich nicht, dass du mit leeren Händen nach Hause kommst.
    Gutes Wetter wünscht dir das Nordlicht

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Alex, das sieht ja alles schon sehr vielversprechend aus. Wünsche Dir schönes Wetter, viel Spaß und guten Verkauf! Schau doch mal bei mir vorbei - habe eine Überraschung für Dich!
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Alex.
    Dann wünsche ich dir viel Erfolg beim herbstmarkt.
    Viele schöne Dinge hast du gearbeitet wird bestimmt ein guter Verkauf,und schönes WEtter wünsche ich dir auch.
    Angenehmen schönen Tag und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Alex,

    auch von mir kommen erst einmal nachträgliche Wünsche für gute Besserung und dann für den Erfolg auf dem Markt. Ich werde (leider) nicht kommen können. Zum einen ist es ein klein bisschen zu weit entfernt, zum anderen hat der Große am Sonnabend seinen 17. Geburtstag und ich muss noch eine Quarktorte backen...

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Alex,
    soso, Rosie und Sophie heißen die beiden hübschen Mädels...;-) Schade, ich würde Dich so gerne auf dem Markt besuchen, warum ist die Schweiz denn nur so weit weg!!! Du hast wieder so tolle Sachen gemacht, die Nadelkissen sind klasse! Ich wünsche Dir ganz, ganz viel Erfolg und Sonnenschein am Samstag!

    Ganz liebe Grüße, Bärbel

    AntwortenLöschen
  14. He,Alex,..da hab ja was nicht mitgekriegt, auch von mir nachträglich noch gute Besserung und viel Erfolg am Markt,ja die Hin und Her-Packerei,...naja muss halt sein!Hübsche Sachen,alles Lieb und noch einen schönen Abend,lg Andrea

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Alex,
    schön, dass du wieder einigermaßen fit bist.
    Ich wünsch dir ganz viel Erfolg bei dem Markt - schön sind deine Sachen sowieso!
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  16. Hach Alex, ich kann mir nur allzugut vorstellen, wie es dir jetzt grad ergeht! Nun haben alle ganz flott die Suppe ausgelöffelt, denn am Samstag ist das beste Herbstmärtwetter = nicht zu heiss, so dass die Menschen lieber an den See oder die Berge oder in den Garten entschlüpfen ... nicht zu kalt, so dass sie mit den Händen tief in den Taschen vergraben durch den Markt stampfen ... sondern eben so richtig tolles Herbstmärtwetter! Du warst ja uh fleissig und deine kreierten Sachen und Sächeli werden hoffentlich reissenden Absatz finden, so dass ihr beiden beim Verkauf so richtig ins Schwitzen kommt. Ich wünsche dir auf jeden Fall unheimlich viel Spass und eine Menge Kundschaft, ganz viel Erfolg einfach, so dass du dann abends mit leeren Kisten nachhause fahren kannst.
    Grüässli
    Ida

    AntwortenLöschen
  17. Gut, dass es Deinem Kinn nach dem Knock Out wieder besser geht :-)
    Du hast ja einiges vor. Noah denkt auch, lass die mal alleine machen, das ist mir zuviel des Guten. Ich wünsch Dir viel Erfolg und ganz tolles Wetter!
    LG Christiane
    die Herzchen sind ja so süß :-)

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Alex, dann hoffe ich sehr, dass es mit dem einen Wetter klappt. Ich drück die Daumen für einen wundervollen Markt und viel Verkauf und Spaß und überhaupt!!! Und etwas mehr Hilfe als nur von Katzenseite kannst du auch gebrauchen, denke ich : Dein Noah liegt ja genauso schlappiwappi herum wie unsere beiden... Faule Bande, das! Ich musste so lachen über das, was dein Man über euer Zuhause gesagt hat! Zum Glück fällt es ihm nur auf den Fotos auf, dass da manches zu "rüschig" ist ;o)) Herr Rostrose gewöhnt sich definitiv auch nicht dran. Manches akzeptiert er aus Liebe, manches geht nichtmal aus diesem Grund... aber SONST passen wir gut zusammen, das ist ja auch was wert :o))
    Alles Liebe und natürlich Fellchenkrauler, Traude

    AntwortenLöschen
  19. Sollte heißen: "... mit dem feinen Wetter klappt "...

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Alex,
    da ist mir doch schon wieder ein Post von die entwischt :-)
    Gut dass es dir wieder besser geht! Und ich hoffe dass der
    Markttag wettertechnisch und auch verkaufstechisch ein voller Erfolg war :-) Aber bei so vielen schönen Dingen ganz bestimmt!
    Einen wunderschönen erholsamen Sonntag wünscht dir Urte

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Alex
    Sorry, erst jetzt habe ich gelesen, was Du da erlebt hast. Uiiii... das hätte ja noch schlimmere Folgen haben können. Momentan verpasse ich ziemlich viel in der Bloggerwelt. Da ich sehr unregelmässig arbeite, bin ich halt auch unregelmässig auf den Blogs unterwegs ;o) Oftmals fehlt mir einfach die Zeit dazu. Also.... nochmals sorry!
    Bei Ida habe ich soeben vom tollen Markterlebnis gelesen. Ich hoffe, dass es auch für Dich ein voller Erfolg und ein herrliches Erlebnis war. Das Wetter hat ja gestern wirklich mitgespielt.
    Weiterhin gute Besserung und "en schöne Sunntig" wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen