Sonntag, 30. November 2014

Vorbereitung... / Preparation...

 
 ... fängt bei mir immer mit einem Chaos an. Jawohl, das gehört einfach dazu. Noah und Göttergatte ergreifen da geschickterweise vorher die Flucht. Man weiss ja eigentlich, wann die Weihnachtszeit beginnt und trotzdem, überrascht sie mich jedes Mal wieder von neuem, wie aus dem Hinterhalt. So frisch und frei nach dem Motto: "Hände hoch, rück die Weihnachtskugeln raus oder die Adventszeit beginn schon gestern."

... always start with a big chaos, at least for me. Hubby and tomcat wisely search their man cave to be in safety. I know that it is a common knowledge when Xmas time starts, but it always comes to me like a raider:"Hands up, give the Christmas balls to me or the advent starts already yesterday."

 Aber was würde ich machen, ohne so nette Nachbarn wie ich sie hab. Diesen tollen Adventskranz bekam ich heute geschenkt. Ansonsten hätte ich heute in der Eile einfach ein paar Weckgläser mit einer Kerze versehen, Bändel rum, Nummer dran und fertig ist das Teil. Aber nein, ich werde verwöhnt mit so einem Kunstwerk. Vielen Dank, Marlies und einen dicken Knuddler an Euren "Bären" :o).

However, I really got nice neighbors. Today, a lovely lady asked me, whether I've already made an advent wreath. Of course, I didn't. I had in mind to do it today, but look what piece of art I got instead. Marlies made it by herself, isn't it pretty? Thank you so much, you made me a real joy.

 Auch sonst ist bei mir heute von Null auf Hundert auf Weihnachten umgestellt worden.

Nevertheless, finally my home looks ready for Christmas time.


 Nicht viel sollte es sein... einfach ein bisschen Krimskrams, wie wir Frauen ihn halt einfach mögen.

It's not much ... just a little bit of  bits and pieces, girls stuff.



 Dank der Frau Chacheli-Macheri wurde ich gestern schon auf Weihnachten eingestimmt. Ihr Adventshöck war, und ist auch heute noch, wunderschön.
Toll war es auch, da auf Ida von Garten-Keramik und ihre Kollegin Andrea zu treffen. Es war einfach schön mit Euch zu plaudern. 

Thanks to Mrs Chacheli-Macheri I got into Christmas spirit yesterday. I was at her advents meeting.
I met there Ida von Garten-Keramik and her friend, Andrea, it was just great to chat with you.
 Wer hier nicht die passenden Geschenke für seine Lieben findet, ist selber schuld :o).

 If you couldn't find the right Christmas gift here... then I really don't know :o).

 So viel gab es zu bestaunen und immer wieder entdeckte ich etwas Neues, was das Auge zuvor noch nicht erwischt hatte. Ehm, der potthässliche schwarze Sack unterm Tisch, der das Bild verschandelt, gehört nicht dazu, dass ist Frau Gwundergartens Teil *tschuldigung*.

My eyes caught everytime something they have missed before. There was so much to see. Sorry, this ugly black bag under the table, which ruins that photo, doesn't belong to the shop, it's mine*shame*.

 Und wenn man dann noch den feinen Glühwein getestet hat, kann's also schon sein, dass alles etwas in Schieflage gerät *kicher*.

And if you have tested from the mulled wine, so it can happen, that everything get's a bit crooked *LoL*.

 Hihi, nein ich habe mich vom Glühwein ferngehalten, denn erstens gehörte ich gestern zum Personal, das sich betrunken nicht wirklich gut macht und wer weiss, was Caro mir ansonsten für ein MAB (=Mitarbeiterbeurteilung) verpasst hätte (will ja nichts riskieren, nö) und zudem war ich ja mit meinem heissblütigen José, dem Land Rover im Wachstum - okay, es ist ein lumpiger Nissan Micra (aber lasst ihn das bitte nicht wissen, sonst kriegt er doch noch Komplexe und lässt mich stehen) - unterwegs.  Aber verwöhnt wurde ich trotzdem mit megafeinem Kuchen, Guetzli und einem Speckzopf, für den man jeden Gubrist-Stau in Kauf nimmt (mampf, Marcel, Du hast die Latte für meinen nächsten Osterbrunch-Zopf verflixt hoch gehängt).

Ach, Ihr wollt nicht mein dummes Geschwafel lesen sondern noch mehr Einblicke in Caros Welt erhalten? Bitte, nein, ich bin auch gar nicht beleidigt.

Nope, I didn't test it, because I belonged to the staff and my boss didn't tolerated drunken staff *hicks*. Honestly, I just missed it because I had to drive afterwards with my hot latino, José, my little Land Rover in growth - ehm, it's just a Nissan Micra in the color of Café latte but please, don't tell him, he has bigger things in mind. However, I was still spoiled by delicious cakes, cookies and bacon Zopf.

Sorry, I know, you're not interested in my boring stories, you want to see more of Caros things. Here you are:


 Über diesen ganz speziellen Ort, mache ich dann einen eigenen Post. Und nein, keine Angst, er wird nicht abartig ... ich bin ja schliesslich ein braves Mädchen.

About this place, I will do a special post ... but don't worry, it won't be strange. I'm a good girl.

 Meine Seifen, die mit dem Laugen-Disaster, sind doch noch was geworden ... wer hätte das gedacht. Die hier ist beduftet mit einem Parfümöl namens Zimtäpfelchen. Sie erfüllt nun schon eine Weile mein Seifenküche mit weihnachtlichem Duft *freu*.

Have a look at my soaps from the disaster with the lye. They are okay, I guess. This one has a lovely smell from apples and cinamon. It changed my soap kitchen into a Christmas kitchen.

 Vanilla Wood.

Noch müssen die Seifchen eine Weile ruhen, bis sie benutzt werden können, aber vor Weihnachten sollte das schon noch was werden.

The soaps have to rest for some weeks until they are ready to be used. But I hope they will be ready just before Christmas.


 Ansonsten bin ich schon wieder dabei, mich auf den nächsten Frühlingsmarkt vorzubereiten. Ist noch ein Weilchen hin, aber wenn die Zeit so schnell vorbeifliegt wie dieses Jahr, dann hui ... sollte ich mich lieber sputen.

Then I already started to prepare for a spring craft market. I know, there is still time, but if the months fly by like this year, I really have to hurry up.


 Bei so viel Vorbereitungsarbeit ist der Rote allein schon vom Zusehen, völlig erledigt.

From all those preparations, the little red guy gets very tired ... if only from watching me to do them.

 Ehm, ja, mein Schaffell, aber lassen wir die Details :o)

Oh well, yes, this was my fleece, but don't talk about details, please :o).

Wenigstens ist Schmuddelwetter und so verpassen wir nix. Habt alle einen gemütlichen 1. Advent!

It's damp and misty outside, so we won't miss a thing. Have all a cozy 1. advent. 

En liebe Gruess

Alex

&



Kommentare:

  1. Liebe Alex,
    das sieht trotz vorher Chaos doch so gemütlich aus.
    Von Null auf Hundert auf Weihnachten :-))) Komisch geht mir
    auch immer so! Und die vielen schönen Dinge bei der Caro wieder!
    Ich wünsche dir einen schönen 1.Advent
    ganz liebe Grüße von Urte :-)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Alex,
    Weihnachten kommt bei mir auch immer so plötzlich (hihi). Feine Sachen gibt es hier zu bewundern.
    Einen schönen Advents-Sonntag wünscht
    Ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Völlig fies, wie einem die Weihnachten immer aus dem Hinterhalt überfällt. Würden wir den Spiess mal umkehren, ich weiss nicht, was Weihnachten dazu sagen würde *seufz*... :o)
      En liebe Gruess
      Alex

      Löschen
  3. Liebe Alex, na, für "von Null auf Hundert" sieht Deine Weihnachtsdeko aber mächtig gut aus! Deine Seifen sind ja ganz toll geworden, vor allen Dingen die mit dem hübschen Ornament. Dass Du für all diese Dinge überhaupt noch Zeit findest, wundert mich ja sowieso, wo Du doch ein Buch nach dem anderen raushaust *lach*. Mensch Alex, Du erstaunst immer wieder! Ich wünsche Dir und Deinem Mann und (vor allen Dingen - ich muss es ehrlich zugeben) dem lieben Noah einen wunderschönen 1. Advent. Hier läuft schon die Weihnachts-CD heiß...
    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und wir hören gerade das Adventskonzert aus der Dresdner Frauenkirche. Wunderschön. Ja, ja, ja... werd's dem Roten sagen und sein Ego damit noch ein bisschen stärken *grins*.
      En liebe Gruess
      Alex

      Löschen
  4. Deine "von Null auf Hundert" Deko-Aktion ist sehr gelungen - aber soooo wenig ist das dann auch nicht! Sieht richtig weihnächtlich aus und offensichtlich hat der Besuch bei Caro den entscheidenden Kick gegeben!!! Bei mir wurde es zwischenzeitlich auch ein bisschen adventlich - meine Inspiration habe ich beim Ateliergarten geholt und mit Carmen vom Schweizergarten, Annabelle und mir wars auch ein kleines Bloggertreffen, das köstlich war - in jeder Hinsicht!!! Und dann war ich nicht mehr sooo traurig, dass die Chachelimacheri einfach zu weit weg wohnt und ich auch dieses Jahr nicht dabei sein konnte beim Speckzopf und Glühwein etc.
    Ich wünsche dir einen schönen und besinnlichen Abend und grüsse dich herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das klingt auch ganz wunderbar. Die Adventszeit bringt die Bloggerinnen näher *grins*.
      En liebe Gruess
      Alex

      Löschen
  5. Hallo Alex,
    Schmuddelwetter war hier heute auch. Da freut man sich über so tolle Adventsdeko wie bei dir. Was hast du denn da für einen coolen Kaktus im Topf auf der Fensterbank?
    Die Hortensie war nach dem Massaker übrigens nicht mehr zu retten, zu viele Wurzeln abgerissen, leider...
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Keine Ahnung, was das für ein Kaktus ist ... ich habe ihn auch schon fast dahin gerafft mit meiner Liebe... ich sage nur: zu viel Wasser *seufz* ... aber noch lebt er.
      LG
      Alex

      Löschen
  6. Liebe Alex
    Hach, das war ja wirklich schön gestern bei der Caro. Ich habe es seeeehr genossen und auch wenn wir etwas zu oft gequaselt haben und du deiner Rolle vielleicht nicht immer gerecht wurdest (hast deinen Job aber top gemacht) denke ich, dass die Mitarbeiterbeurteilung auch top ausgefallen ist!!! Ich geniesse solche Stunden wirklich ganz intensiv und finde es wunderschön, dass wir uns immer wieder mal persönlich sehen können.
    Hihi, bei mir schauts auch immer sehr chaotisch aus, wenn es ums Dekorieren geht. Hast es aber uh schön hinbekommen. Und ... ja wirklich, soooo wenig ist das gar nicht. Lieb aber auch von deiner Nachbarin, dich mit diesem wunderschönen Adventskranz zu überraschen.
    Ganz liebe Grüsse und heb en gmüetleche Sunntigobe und dann wieder einen perfekten Start in die neue Woche.
    Ida

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das geht mir auch immer so, mit dem persönlich Treffen. Unglaublich auch, wenn ich zurück denke, wann wir uns zum allerersten Mal getroffen haben... hihi, ist ja schon ein Weilchen her, gell. Aber die Zeit ist völlig spurlos an uns vorübergezogen *kicher*.
      En liebe Gruess
      Alex

      Löschen
  7. Liebe Alex
    Achtung , fertig , Weihnachten....uffff , bei mir zu Hause dauert das wohl noch ein Weilchen.
    Bei dir sieht das aber sehr schön aus und auch dein genähtes Täschchen , allerliebst und ich kann es kaum abwarten an den neuen Seifenkreationen zu riechen.....klingen tut es schon sehr fein.
    Hmmm....deine* Mab* fällt tadellos aus . Ich kann mich nur tausendmal für deine Hilfe bedanken und es war wunderbar mit dir die lieben Leute zu bedienen.
    Wusstest du eigentlich dass ich meine Hautfarbe der Fellfarbe deines Katers anpassen kann ?....bin ja schon wieder ganz rot vor Verlegenheit ab deinem lieben Post , auch dafür herzlichen Dank und nun mach ich es auch gleich dem Noah nach und begebe mich ich eine gemütlichere und entspanntere Körperhaltung .
    Liebi Grüess u merci viou mau
    caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hüstel, hüstel... war ja ein Schoggijob bei Dir. :o)
      LG
      Alex

      Löschen
    2. das braucht ja nicht jeder zu wissen.....ist aber nett , dass du mich nicht eine *Sklaventreiberin* nennst , lach

      Löschen
  8. ... und auf dem Fell hätte es uns heute auch gut gefallen - wir hatten es auch kalt und feucht ...

    Liebe Grüße und einen schönen Advent - Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir rücken ein bisschen zur Seite für Euch, dann habt Ihr auch noch Platz :o)
      LG
      Alex

      Löschen
  9. Caros Black Beauty Kollektion wär genau was für mich gewesen, aber zu weit. Ich fahre überhaupt nicht gerne im Dunkeln.
    Dafür habe ich Rita und ihre Freundin im Ateliergarten getroffen.
    Du, eure Dachfenster haben sich nur schon wegen diesem atemberaubenden Blick in die Baumwipfel gelohnt. Das zusätzliche Licht verkommt da irgendwie zur Nebensache!
    Lg Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Dunkeln fahren? Hmpf... ich hab Licht am Auto *kicher*. Nein, im Ernst, das fand ja tagsüber statt. Nächstes Mal kommste einfach mit mir, dann fahrt Frau Gwundergarten :o). Ateliergarten klingt aber auch sehr spannend.
      Oh ja, ich liebe den Blick zu den Eichhörnchen :o).
      En liebe Gruess
      Alex

      Löschen
  10. Sehr schön sieht deine ruck-zuck Weihnachtsdeko aus. Ähm ... die schönen Kugeln und Sterne bleiben da auch in dem Körbchen? Also unsere Rambo hätte da schon umdekoriert. Naja, ich hab ja auch nicht so ein gemütliches Schaffell ;-)))
    Ich wünsche euch eine schöne Adventszeit.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ABer sicher doch bleiben die im Körbchen. Noah ist ein ganz braver (manche nennen ich auch schon Streber *kicher*). Das Körbchen steht aber auf einem Sideboard und da klettert er nicht rauf. Habt einen gemütlichen Abend.
      Alex

      Löschen
  11. danke für die wunderschönen bilder und inspirationen, einen schönen 1. advent wünscht angie

    AntwortenLöschen
  12. Guten Morgen liebe Alex
    Wunderschön sieht der Adventskranz aus und ganz toll auch Deine Weihnachtsdeko. Ja, es ging so schnell. Irgendwie kann ich es noch gar nicht glauben. Erst hatten wir doch Weihnachten und stehen schon bald die Feiertage wieder vor der Türe. Mmmmhhh.... und Deine Seifen. Ich kann sie durch den PC riechen.
    Einen guten Wochenstart und alles Liebe wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also gegen die Feiertage hab ich ja nix einzuwenden *grins*. Auch Dir eine gute Woche!
      En liebe Gruess
      Alex

      Löschen
  13. Oh Alex, alles funkelt und glitzert bei Dir zu Hause. Der Advent ist definitiv angekommen. So schön!!! Dein Adventskranz gefällt mir super gut....vielleicht sollte ich in Deine Nähe zügeln;-). Herzliche Grüsse, Frau Schritt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na ja, Suppenschüsseln gibt's hier auch *kicher*. Aber über eine Nachbarin wie Dich, würde ich mich sehr freuen.
      En liebe Gruess
      Alex

      Löschen
  14. Hallo Alex, klingt nach einem dekomäßig, geschenketechnisch und kulinarisch rundum gelungenen Sonntag. Schade, dass ich da nicht mal reinluege (?) kann. Einfach zu weit für einen Nachmittag.
    Bei uns gibt es sowas leider nicht.
    Liebe Grüße Donna G.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Siehste, jetzt ist es mal umgekehrt. Denn ansonsten denke ich immer: "Mist, warum gibt es so was nur hinter der Grenze". Aber falls Du mal in der Nähe von Möhlin bist, musst Du unbedingt bei der Frau Chacheli-Macheri reinschauen. Ihre Töpferei ist wirklich genial schön.
      En liebe Gruess
      Alex

      Löschen
  15. Hallo Alex,
    ich hab es am Wochenende mit der Weihnachtsdeko leider nur von Null auf 70 oder so geschafft...;-) Mich überrascht die Weihnachtszeit auch immer wieder aufs Neue, vor Wochen dachte ich noch ich hätte sooo viel Zeit.
    Na, Du hast ja tolle Nachbarn, so einen schönen Adventskranz hätte ich auch gerne geschenkt bekommen. Hier musste es mal wieder schnell gehen, Keramikteller, eine dicke Kerze in die Mitte und drumherum ein paar Tannenzapfen, die seit einigen Jahren bewährte schnelle Adventsdeko. ;-) Die Seifen sind richtig schön geworden, den Duft Vanilla Wood kenne ich nicht, hört sich gut an.
    Der Noah liegt so genüsslich auf dem Schaffell, da würde man sich gleich gerne dazulegen. Ach, unsere Katzen haben es schon gut, nicht wahr?

    Ganz liebe Grüße und eine schöne Woche, Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wir machen definitiv was falsch *lach*. Grins, Dein Adventskranz erinnert mich stark an meine Versionen der Vorjahre ... hauptsache schnell, hauptsache Kerze ... aber weisste was? Das schaut trotzdem jedes Mal ganz heimelig aus. Es braucht doch eigentlich gar nicht viel. So und nu geh ich dem Noah eine Ecke des Schaffells entreissen. :o)
      En liebe Gruess
      Alex

      Löschen
  16. Dass du brav bist, glaub ich nicht in hundert Jahren! Kreisch.
    Der Laden von Caro ist so schön, die schwarzen Sachen gefallen mir besonders gut.
    Ich hab so gar keine Lust auf Deko im Advent, und doch habe auch einen ganz schönen Kranz geschenkt bekommen!

    Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du schätzt mich völlig falsch ein, Mädel *kicher*. Ich bin so brav, wie ein Schaf und meinen vermeintlicher Hexenbesen, ist doch nix anderes als ein Weihnachtsbaum ... tse, tse, tse.
      LG
      Alex

      Löschen
  17. Liebe Alex...herrlich wie immer deinen Post zu lesen und anzusehen. :-)
    Tolle Sachen gibts bei der Chachelmacherin...wirklich ganz schöne Dinge.
    Ich wünsche dir und deinen Lieben eine wunderbare und friedliche Adventszeit!

    Liebe Grüessli
    Julia

    AntwortenLöschen