Samstag, 31. Januar 2015

Jahreszeiten-Blues / Seasonal Blues

 Ja, ich hab jetzt grad ein bisschen den Winterblues. Ich weiss, dass die meisten von Euch den Schnee mögen. Aber auch wenn's nicht recht ist, ich hab ihn satt. Ich will das Gehege der Häschen nicht jeden Morgen ausbuddeln müssen, ich will nicht täglich zig mal die Kleider wechseln, nur weil ich schnell draussen war und gerade per Zufall wieder unter eine Schneelawine von einem Baum geraten bin...

Yes, I've a real bad winter blues. I know, that most of you are fond of snow. But sorry, I'm fed up with it. I'm fed up with digging out the enclosure of the bunnies every morning, I'm fed up with changing many times the clothes just because I was buried under  an avalanche while I was standing under a tree...

 Ich hab die Zerstörung satt!

I'm fed up with all the destructions!

Ich hab das Weiss satt und ich will gefälligst richtige Blumen! Ich bestell dann bitte sehr gleich mal Frühling ... Express, wenn's geht.

I'm fed up with all that White and I want real flowers! I order spring and please, as quickly as possible. 

 

Ahhhhhhhh, geht doch! So, meine Lieben, ich brauch jetzt etwas Farbe und zeige Euch gleich drei Gartenecken aus dem Gwundergarten im Wandel der Jahrezeiten.

Ohhhh, yes, that's much better! I'm in desperate need of colors and green. So I show you now three parts of the Gwundergarten in different seasons. You're with me?

Frühling / Spring

 Weisses Beet / White Border


Küchenfenster-Garten / Kitchen window garden

Unterer Garten / Lower Garden

Sommer / Summer
 
 
 Küchenfenster-Garten / Kitchen window garden

 
 
  Weisses Beet / White Border


 Unterer Garten / Lower Garden

Herbst/Autumn


  Küchenfenster-Garten / Kitchen window garden

 Unterer Garten / Lower Garden

  Weisses Beet / White Border
(eher braunes Beet / more of a brown border)

Die Fotos stammen aus unterschiedlichen Jahren. Im unteren Garten will ich in diesem Jahr einige Veränderungen vornehmen. Es ist ein ziemlich schwieriges Beet, da die riesige Friedhofsrakete (=Thuja) nebenan, den Pflanzen viel Wasser geklaut hat. In den nächsten Wochen soll der Baum aber gefällt werden, so sollte es nicht nur mehr Licht geben, sondern auch bessere Wachstumsbedingungen. Hurra! 
Es hat jetzt definitiv gut getan, zu sehen, dass unter dem Weiss, irgendwo die Pflanzen ihren Einsatz abwarten und am Ende alles wieder gut wird :o). Tschüss, Winter, wenn Du dann endlich gehst, werde ich Dir gerne die Tür aufhalten.

Those photos are from different years. In the next garden season I want to make some changes in the lower garden. For the plants there were hard conditions to grow, because of a big churchyard rocket (= Thuja), that stole lots of water and light. However the Thuja will be knocked down sometime soon and so this border will get not only more light but also better conditions for growth. Hurra!

I'm full of hope now, that somewhere under this white stuff, there are my plants, just waiting for their call and everything will be fine again. So bye, bye winter... please close the door, when you finally go (but I bet this devil will stay for another cup of coffee *grmpf*).


Habt eine gute Woche / Have a lovely week

Alex

Kommentare:

  1. Frühling im 24-Stunden-Service - ich wünsch es dir :-)

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Alex,

    ich verstehe Dich nur zu gut, wenn Du meinen Header anschaust - ich denke wie Du! Ich will es grün, sonnig, warm und vor allem schneefrei!

    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag,
    liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Olàlà- wer will denn hier gleich verzweifeln? Ich fürchte, du musst dich noch gedulden, denn für nächste Woche ist eisige Sibirienkälte angesagt! Vielleicht tröstet es dich ein wenig, wenn ich anmerke, dass die Natur diese Kälte und die Schneedecke braucht, um im Frühling dann wieder voll durchstarten zu können? Nein? Ich hab es mir schon gedacht.....Und ich tu dir natürlich auch keinen Gefallen, wenn ich mal wieder rausposaune, wie schön die Ausritte jetzt sind und wie gerne meine Ponys das Wetter leiden können? Hömmmm.....was kann ich bloss tun, damit sich deine Laune bessert?
    Also, ich würde mal sagen: Giess dir ein feines Teeli auf, vielleicht findest du noch ein Stückchen Kuchen dazu, und dann versuch einfach, die mummelige Wärme in der guten Stube zu geniessen und mach es dir so gemütlich wie möglich! Es könnte nämlich noch ein Weilchen dauern.
    Jaja, ich verdufte ja schon.....!!
    Trotzdem oder vielleicht erst recht die herzlichsten Hummelzgrüsse! ;oD

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Alex,
    ich kann dich sehr gut verstehen. Bei uns liegt zwar kein Schnee, aber das ständige Grau ist auch nicht schön. Ich würde den Frühling gern begrüßen. Deine schönen Frühlings- und Sommerbilder haben jetzt sehr gut getan.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  5. Your photos are lovely, even the one with snow. We have lots of it here as well. However, the days are getting longer now. Hang in there!

    AntwortenLöschen
  6. Ich mag das Zeug auch nicht mehr sehen. Als ich eben aus dem Bett kroch und ein Auge riskierte, bäh, Neuschnee. Jetzt will ich Frühling. Mann kann die schönen Schneeglöckchen und Alpenveilchen gar nicht mehr sehen!

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  7. Ohje, liebe Alex, ich bin jetzt ganz ruhig und zähl dir nicht alle Vorteile für Mensch und Garten auf, die ein so richtig harter Winter mit sich bringt!!! Ich wünsche dir einfach einen kuschelig warmen Sonntag unter der schönen Häkeldecke, daneben einen feinen Cappuccino und kleines oder grösseres Sonntags-Süss! Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Alex,
    mein Kopf sagt: Ist halt Winter, das gehört eben dazu. Aber mein Gefühl ist lauter und schreit: Frühling sofort, immerhin ist ab heute schon Februar!
    Noch 4 Wochen also und es ist der 1. März, hoffentlich ist der Frühling dann da!
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Alex...wir sehnen uns oft nach dem was wir nicht haben :-)) und wir haben hier gar keinen Winter..dh. keinen Schnee, nur Kälte Nässe,aber im Moment ein wenig Sonnenschein:-) aber so ein weißer Wintergarten ist doch was feines..hm..allerdings bringt das auch verkehrstechnisch usw.nachteiliges mit sich..Ja,ich sehne mich nun auch nach Frühling,aber da müssen wir wohl noch warten,aber wir haben ja so schöne Gartenfotos wie deine....Ich wünsche dir einen schönen Sonntag..Liebe Grüße Irene

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Alex
    bitter verrat mir doch deinen Frühlingszauberspruch ich würde diesen auch gerne anwenden...aber bis dieser wirkt geniesse ich deine schönen Gartenbilder und träume mit einer Tasse Kaffee vor dem Ofen vom Frühling.
    warmherzige Grüsse Eveline

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Alex,
    obwohl ich auch zu denen gehöre, die den Schnee lieben, freue ich mich auch extrem auf die ersten Schneeglöggli...! Und ich muss Dir sagen, es geht nicht mehr lange..! Meine warten glaube ich nur noch auf die nächsten Sonnenstrahlen...
    Hab eine schöne Woche, liebe Grüsse
    Monica

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Alex
    abwarten und Tee trinken....gaaaaanz viel Tee trinken,
    dann kommt auch irgendwann wieder dein so ersehnter Frühling zurück.
    Liebi Grüess
    caro

    AntwortenLöschen
  13. Ohh, das hat gut getan, deine farbenfrohen Gartenbilder anschauen zu dürfen!!
    Trotzdem hätte ich gern bis Ende Februar frostiges, aber schneeloses, ruhiges und trockenes Winterwetter. Wir sollten nämlich auch noch Bäume fällen, aber doch nicht im Pflotsch!
    Liebi Sunntigsgrüess
    Nadia

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Alex,
    Frühling - bitte schon gestern! Wegen meiner gerne. Dich hat es aber auch heftig zugeschneit! Da war es doch mal wunderbar erfrischend, die Bilder mit dem Garten-GRÜN zu sehen. Herrlich.
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  15. Das versteh ich liebe Alex. Normalerweise geht es mir auch so. Dann setze ich mich hin und plane Beete....
    Dieses Jahr hatte ich noch keinen Winterblues.
    Die Frühlingsbilder sind doch schon,al ein Anfang.... Schon bald nur noch etwa 6 Wochen
    Grüess Pascale

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Alex
    Auch mich hat der Winterblues erwischt. Ich träume vom Frühling.
    Diese Woche habe ich aber tatsächlich die ersten Krokusse gesehen. Sie haben den Weg durch die dicke Schneedecke gefunden.
    Herzlichst grüsst Dich Yvonne

    AntwortenLöschen
  17. Du bisch e Glatti, dem Winter die Tür aufhalten. lol aber ich verstehe dich schon. Solange es weiss ist draussen macht es mir ja gar nix aus aber ich Feigling geh jetzt eh an die Sonne, tut mir leid bin bald Down under im Sommer und bei meinem Bruder in Tasmanien. Ich fleige hustend und hoffe wenn ich zurückkomme kann ich Heckenschnitte erledigen. Dann darf er kommen unser Frühling die schönste Jahreszeit wo unser Gärtnerherz aufgeht, gell
    Also ich wünsche dir trotzdem eine schöne Zeit und viele Ideen für die Gartenplanung, lieb's Gruessli Steffi

    AntwortenLöschen
  18. Here’s one not fond of snow! I would not mind if I never see any more snow ever in my life – after 35 years living in Norway I had more than enough thank you very much. I have been 15 years here in London and we hardly ever have snow here, and if we have, it will just be for a day or so. Last night we had 10-12 snow flurries that melted on their way down, no snow on the ground. I hope that was all the snow for this winter. I am longing for warmer weather too, it is so cold here. Let’s get some spring soon for both you and me!

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Alex
    Das war jetzt wirklich so richtig toll, mich in deinem Garten in den Frühling/Sommer/Herbst entführen zu lassen. Und die Bilder lassen wirklich hoffen auf andere, buntere Zeiten. Hats bei euch noch immer soooo viel Schnee?
    Bei uns ists auch weiss, aber längst nicht soooo viel, gerade mal "decklet". Aber die ganze Woche rüber ging so eine saukalte Bise, ich sag dir, da bist schnell wieder rein gegangen. Na ja, draussen hatte ich auch nicht viel verloren bei dieser oberdoofen Erkältung, aber es besseret ;-)
    Heb es gmüetlechschöns Wuchenänd.
    Liäbs Grüässli
    Ida

    AntwortenLöschen