Sonntag, 24. Januar 2016

I feel good

 
 I Feel Good *dubidubiduuuu*. Nein, ich glaube nicht wirklich, dass dieser Songtext meinem Kater letzte Woche durch den Kopf ging, als ich dieses Foto gemacht habe. Warum ich trotzdem diesen Blog-Titel gewählt habe, lest Ihr dann weiter unten.

I feel good *dubidubiuduuu*. No, I do not really think, that my tomcat was singing James Brown while I was shooting this photo last week. But why did I choose this blog title? You will read it later on.

 Um kein nasses Bäuchlein zu bekommen, lief Noah schön in meinen Fussspuren.

He didn't want to get a wet belly, that's why Noah tried to walk in my footprints.
 Hmm... und was nun?

Hmmm... and what now?


 Irgendwann war er es dann doch leid, mir hinther zu stapfen. Er überwand seinen Ekel vor Schnee und ging auf die Pirsch. Schliesslich muss sein Revier unter Kontrolle gehalten werden.

At some point, he was bored walking behind me. So he put his dislike of snow beside and went to control his territory on his own.
"Ja, ja, alles muss man immer selber machen. Das ist nicht lustig, Frau Gwundergarten."
"Ehm, doch... irgendwie schon." Vor allem, wenn ich mir dabei seine Mimik anschaue. Nö, Schnee ist definitiv nicht seins.

That's not funny, Mrs Gwundergarten." - "Ehm, sorry... but to be honest, it is funny." Especially watching his face. He really does distaste snow.

 Phe!

Soderle, nun aber zum Titel des Blogs und warum sich die Schreiberin so glücklich fühlt. Ja, mein aller erstes paar selbstgestrickter Mädels-Socken sind fertig. Gut, die Wolle ist jetzt nicht wirklich geeignet für Socken. Es ist eine Bambuswolle, die sich so herrlich weich anfühlte, dass ich ihr einfach nicht widerstehen konnte. Nicht mal dann, als mich die Ladenbesitzerin noch warnte, dass dies nicht wirklich eine Sockenwolle wäre (ja, ich bin manchmal echt beratungsresistent). Aber ich will die Blümchendingers ja auch nicht in Schuhe anziehen sondern als Kuschelsocken an kalten Abenden oder als Bettsocken. Ehm, aber psst... wirklich warm geben die Dinger auch nicht, aber mir gefallen sie und darauf kommt es doch an, nö? :o) Und: es ist wohl eines der wenigen Strickstücke, die ich nach Fertigstellung tatsächlich tragen kann. *hurra*

But now back to the topic and why I feel so good. I just finished my first pair of self knitted socks.... I know they are quite girly and the wool wasn't really ideal for socks. But who cares! I just couldn't resist, when I felt the soft structure of this bamboo wool, even after the shop owner told me, that it wouldn't be ideal for socks (yes, sometimes I'm quite stubborn). I didn't meant to wear them into shoes, I just wanted some girly socks for cold winter evenings or as bed socks. To be honest, this socks do not really warm the feet... but I find them sweet anyway, so who cares? And... they are one of the rare pieces that I really can wear after finishing knitting. *hurra*

Und noch ein Grund, weshalb ich mich so freue: Jawohl, heute habe ich meinen Drittling zu Ende korrigiert und bereits ab 1. Februar 2016 kann man bei Vorablesen in ihn hineinlesen und allenfalls auch ein Gratis-Exemplar (eBook) gewinnen. Ab 12. Februar 2016 wird er dann in den üblichen Online Buchshops zu haben sein. Ob ich ihn dann auch drucken lassen werde, weiss ich noch nicht... wir werden sehen. Im Buechkafi findet Ihr einen kurzen Auszug aus dem Buch.

And there is another reason, why I feel so good: I just finished the correction work on my third novel. It will be available in the book shops as an ebook at 12th february 2016 and for those who can't wait, they can pre-read it here from 1st february 2016.

Nun wünsche ich Euch allen noch einen schönen Sonntag und morgen einen guten Wochenstart.
Have a nice Sunday and a good start into the new week.

Take care
Alex

Kommentare:

  1. Oh, Alex, ebenfalls ganz herzliche Glückwünsche zum dritten Buch! Das wird bestimmt ein toller Erfolg, genauso wie die Vorgänger, ich drücke dir die Daumen.
    Die Socken sehen toll aus, und Bambuswolle hätte ich auch genommen.
    Viele Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. juhuuuu ,
    ich freu mich mit dir , ab der herrlichen Mimik von Noah , ab deinem Drittling * herzlichen Glückwunsch*
    und die Socken sind doch richtig süss geworden .
    Hab einen wunderschönen Restsonntag
    herzlichst
    caro

    AntwortenLöschen
  3. Noah you look so adorable in the snow.

    AntwortenLöschen
  4. Herzliche Gratulation zu deinem Drittling - werde gleich ein bisschen schneuggen im Buechkafi! Auch deine Blüemli-Socken sind doch sehr gelungen - Bambuswolle habe ich auch noch nie verstrickt. Warum wohl fühlt sie sich nur kuschelig an und ist dann so störrisch beim stricken? Tststs....aber du hast alle Hindernisse gemeistert und kannst jetzt den Sonntagabend mit warmen Füsseb geniessen!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  5. Ihr solltet Partnerlook tragen. Noah wäre für ein Paar warme Söckchen im Schnee sicherlich dankbar. Seinem Gesichtsausdruck nach zu urteilen meckert er deshalb schon mit dir ;-)
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  6. Hey, cool! Dein drittes Buch...also, ich würde dann ein gedrucktes Exemplar nehmen, falls es welche gibt. Noah ist halt ein "fünf stern Kater"...

    Gruss Monika

    AntwortenLöschen
  7. Bravo zu deinen Blümlisocken die sind sehr hübsch geworden. Liebe Grüsse das Vogelnest

    AntwortenLöschen