Sonntag, 3. April 2016

Da bin ich wieder / Hello again

 

Computerprobleme, der Frühling im Garten und einiges mehr haben mich von hier fern gehalten. Aber huhu, da bin ich wieder :o).

Computerproblems, spring in the garden and some other business have kept me away from here. But hello again, I'm back.


Ja, und auch Noah habe ich selbstverständlich wieder mit im Gepäck.

And of course Noah is back in the story as well.


Ein bisschen müde noch, aber ein Mal kräftig gestreckt und gegähnt und es kann wieder los gehen.

Still a little bit tired, but having stretched and yawned we are fit for the job.


 Ich meine, wie könnte man bei dieser Farbenpracht nicht munter werden?

I mean, how couldn't you get in a good mood seeing all those colors and beauty.



Der eiserne Korb hat eine Frühlingsbepflanzung erhalten.

The iron basket has received a spring planting.



Die Pfingstrosen schicken schon grosse Versprechen in die Welt hinaus, kaum haben sie ihre Köpfchen aus der Erde gedrückt. Ich freu mich wie verrückt auf ihre gelben Blüten.

The peonies are full of promises... can't wait to see their beautiful yellow flowers.

 Es herrscht wieder Flugwetter.

There is a buzz in the air.

Hey, Götti, hesch die dicke Schwingerhösli gseh?

My godfather is a beekeeper. I'm sure he's happy to see the big yellow pants the bees are wearing again.
 Dann geschah noch ein mittleres Wunder: Wir haben unser Sumpfloch gereinigt (hüstel, nach über zehn Jahren war das mehr als fällig). Mit der Hilfe unseres Nachbarns (Merci :o)) haben wir mit einem Schlammsauger den Schlamm entfernt. Hui, die Mölche müssen sich wohl gefühlt haben, wie auf einer Wasserrutsche in einem Vergnügungspark, aber sie haben es überlebt und besiedeln bereits wieder das fast glasklare Wasser.

And then a wonder happened in the Gwundergarten: After ten years we finally cleaned our little pond. With the help of our neighbour (thanks a lot), we vacuumed the slit out of the pond. I bet the little newts must have felt like on a waterslide. But they survived and are already back in the clear water.



Wie immer, musste der Chefgärtner natürlich die Arbeit kontrollieren. Diesen Grasbüschel sollten wir noch entfernen... na man kann jetzt aber auch pingelig sein, nicht wahr?

As always, our work was checked by the head gardener. We shall remove this tussock... well, well, one can really be too fussy, don't you think so?

 Ansonsten hat der Frühling so richtig zugeschlagen im Garten. Endlich wieder Farbe und Düfte... wurde aber auch Zeit.

Spring has really arrived in the Gwundergarten. At long last colors and scents are back. Yeah!

 Die Helleboren geben noch mal alles.

 Still in full bloom: Helleborus orientalis.


Dann hatten wir ja auch noch Ostern und unser üblicher Osterbrunch. Für mich begann dieser Tag früh... seeeeehr früh.

Then there was Easter and our annual Easter brunch for the family. Well this day started early for me, veeeery early. This is not the sun you see on this picture...


 Langsam erwachte der Tag.

Slowly the world was awakening.


Und er dachte, er könne sich noch ein morgendliches Nickerchen gönnen. Falsch gedacht, denn...

And he thought he could give himself a lovely morning nap. Wrong, sooooo wrong, my love.


...auch die Helfer trafen früh ein und packten mit an.

Then the helpers arrived early as well and then the magic happens.


Unser Wohnzimmer wurde wie üblich in eine lange Festtafel verwandelt.

Our living room changed into one long dining table.


 Häschen hüpften aus dem Schrank.

Bunnies came out of their cabinets.

Und allerlei Leckereien wurden aufgetischt. Huch, da tanzt ja noch ein Möhrchen aus der Reihe. Das muss dann noch behoben werden.

And all kinds of delicious food came on the table. Oh, one carrot steps out of line, that has to be corrected before the guests arrive.


Und schon kamen weitere Helfer, die gleich in den Küchendienst eingespannt wurden. Ja, ja, bei uns müssen die Gäste mitanpacken... nichts mit gemütlich hinfläzen und sich den Bauch vollschlagen, das muss man sich erst hart verdienen *kicher*.

And other helpers arrived and were immediately ordered into the kitchen service. As you see, the guests have to work hard for their food *LoL*

 Selbst der Osterhase hatte Hilfe. Auch wenn die Mädels schon gross sind, das Osternest suchen muss einfach sein.

Even the Easter bunny had some help. Although the girls are already grown up, searching for Easter nest belongs to the fun part of the day.


 Tja, und dann kehrte wieder Ruhe ein in unserem Garten und es bleibt Zeit Neues zu entdecken, wie zum Beispiel dieser Lerchensporn.

And then peace and quite came back into our garden and there was time to enjoy and spot new flowers. Like this little corydalis.



Oder dieses weisse Leberblümchen, von dem eigentlich noch ein paar andere irgendwo erscheinen sollten. Angeknabbert wurde es auch schon, aber hübsch ist es trotzdem.

Or this white pennywort, of which some others should be around somewhere. And somebody has nibbled on its petal, but it looks pretty anyway.


Gestern Abend war ich mal wieder neugierig und wollte wissen, wer sich nachts so an unserem Teich herumtreibt. Unter Noahs scharfem Blick habe ich also die Nachtkamera installiert. So sehen die Fotos von ihr bei Tag aus.

Yesterday I was curious, who comes to our little pond during night. Therefore I installed the wildlife camera again, strictly watched by Noah. Oh and that's the kind of photo the camera does during daytime.


Das scheint mir ein Marder zu sein, der vermutlich unserem Noah "Hallo" sagt. Wie gut ist da ein Zaun dazwischen *uff*.


This seems to be a marten, that says "Hello" to our tomcat. Luckily there is a fence between the two of them.



Oha und eine fremde Mietze gönnt sich auch einen Schluck aus dem sauberen Teich. Gut hat das Noah nicht gesehen.

Oh and a foreign cat comes to have a drink as well. Seems as Noah hasn't seen that... well done, kitty.


So, das war jetzt aber ein langer Post (ist überhaupt noch jemand da?). Jetzt werde ich wohl dem Hängesessel ein bisschen Gesellschaft leisten, nicht das der sich noch einsam fühlen muss ;o). Habt alle einen gemütlichen Sonntag und einen guten Wochenstart.

That's what I call a long blog-post (are you still with me?). However, I will now join the hanging chair on our terrace, I don't want him to feel lonely ;o). Have a great Sunday and a good start into the new week.


En liebe Gruess u häbet Sorg
Take care

Alex

Kommentare:

  1. Hallo Alex,

    tolle Bilder, vor allem das von der Biene die das Weidenkätzchen anfliegt gefällt mir.

    Viele Grüße aus dem Wendland
    Silke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Alex
    Vielen Dank für diese herrlichen frühlingshaften Eindrücke. Ja, auch ich geniesse es. Endlich gibt es wieder Farbe und Düfte im Garten. Es ist jedes Jahr ein neues Wunder, wenn die Natur aus dem Winterschlaf erwacht.
    Einen gemütlichen und sonnigen Sonntag wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Frühlingserwachen im Garten ist herrlich! Jeden Tag gibts Neues zu entdecken und die Freude ist besonders gross, wenn "totgeglaubtes" plötzlich wieder Lebenszeichen von sich gibt..Mmmmh! da arbeitet man doch gerne noch ein bisschen, wenn man dann am Ostertisch mit sovielen leckeren Sachen verwöhnt wird! Weiterhin viel Freude mit deinen Frühlingsgefühlen - egal wo - wünscht dir Rita

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein schönes Frühlingserwachen und die Schwingerhöschen am Bienchen sind einfach süss.
    Liebe Gruess
    caro

    AntwortenLöschen
  5. Wundervoll diese tollen Fotos, die so eindrücklich das zauberhafte Frühlingserwachen zeigen, wunderschön...
    Härzlichi Grüessli, Sichtwiese

    AntwortenLöschen
  6. Great to see you both back. Sending purrs to Noah.

    AntwortenLöschen
  7. Jetzt weiß ich auch, wie die Blümchen heißen, die ich heute auf dem Spaziergang gesehen habe. Weiße Leberblümchen - sooo hübsch.
    Schön mal wieder von dir zu lesen.
    Liebe Grüße Donna G.

    AntwortenLöschen
  8. schön dass du wieder da bist
    und hast soo tolle Bilder mitgebracht..
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  9. Oh ja, jetzt gehts wieder los draussen! ES wurde auch langsam Zeit, der März war ja doch noch ziemlich kalt!
    Einen Teil meines "neuen" Gartens habe ich schon bepflanzt, weiss aber immer noch nicht, ob ich es nochmals mit Rosen versuchen soll...;-)!
    Än guete Wuchestart und liebi Grüess
    Nadia

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Alex,
    schön, dass ihr wieder da seid, du und Noah, ich hab euch schon vermisst und schöne Fotos aus dem Garten und aus dem Haus hast du mitgebracht, ich freu mich immer sehr über die Noah-Fotos und ich bin nachwievor ganz begeistert von deiner Nachtsichtkamera, das ist ja echt voll spannend, ich denke auch das ist ein Marder, mich würde auch brennend interessieren was sich da bei uns nachts draußen tut.
    Danke für die tollen Fotos und einen guten Wochenstart für dich von Tatjana

    AntwortenLöschen
  11. zum glück gibt es noch diesen blog... sonst bekäme ich doch glatt entzugserscheinungen.... dass du überhaupt noch zeit für den hängesessel hast! ich wünsche dir einen guten wochenstart... ♥lichst, marika

    AntwortenLöschen
  12. Bei Dir ist ja mächtig was los Alex!
    Ein sooo schöner Frühling muss einfach ausgiebig genossen werden! Die Christrosen sehen auch bei uns noch immer so schön aus - jedes Jahr erstaunen sie mich erneut. Deine Nachtkamera ist echt witzig.... da muss ich mal mit meinem Mann darüber reden. Das würde mir auch mal gefallen.
    Ein paar Lärchensporn fehlen mir noch im Garten - gerade in weiss sehen sie so schön aus!
    Ich wünsche Euch noch viele schöne Frühlingstage und
    viele Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Alex
    Hatte Dich gar nicht richtig vermisst ;-). Ich dachte, Du bist einfach in einem neuen Roman versunken und freute mich insgeheim schon auf mehr Lesefutter. Stattdessen nun das: Computerprobleme. "So en Seich".
    Geniess das milde Frühlingswetter solange es anhält.
    Liebi Grüess
    Pascale

    AntwortenLöschen
  14. Das sieht ja schon toll aus bei euch im Garten.
    Es blüht schon kräftig und die Bienchen fliegen.
    Bei uns gehts jetzt auch langsam los.
    Die Beete sind jetzt wenigstens schon mal abgeräumt
    und die Osterglocken blühen nun auch.
    Ganz lieb, Jana

    AntwortenLöschen
  15. Winke kurz rein und wünsche dir ein schönes Wochenende, liebe Alex.

    Traumhaft schön ist die Aufbruchstimmung in deinem Garten!

    Alles Liebe
    Anna

    AntwortenLöschen