Sonntag, 22. Januar 2017

Zuckerguss / Icing

Die olle Kitschtante Natur hat mal wieder alles gegeben und den braunen Einheitsbrei einfach mit Zuckerguss  übertüncht :o).

Mother nature seems to prefer it kitschy, so she poured just a little bit of icing over the brown garden.

Nicht sein Ding, da schaut er mir doch lieber beim Nähen zu.

That's not his cup of tea and so he prefers to help me with my sewing work.

Tja, und so schaut das dann aus, wenn Frau Gwundergarten bei der Arbeit ist... ehm, leicht chaotisch... ich weiss ... und der meiste Platz beansprucht natürlich mein Pelztier.

And that's what it looks like when Mrs Gwundergarten is at work... I know, absolutely chaotic... and the furry guy takes most of the space for him.

 Während wir drinnen arbeiten, findet draussen Winter statt.

While we are working inside, outside winter is showing off.

Hinter dem eisigen Vorhang wird geknutscht.

Hot kisses behind the icy curtain.

 Oh, Besuch! Hundedame Fiona hätte gerne meinen Häschen einen Besuch abgestattet.

A visitor! Lady Fiona, my neighbours GoldenDoodle would have loved to say hello to my bunnies.


 
 Das ist das Überbleibsel einer Zierdostblüte... wie gut, dass ich sie noch nicht entsorgt hatte.

This was a flower of an Origanum (probably Bistrol Cross)... it looks rather nice with the icing.

Mit dieser Krone behält man einen kühlen Kopf.

With this crown you will stay cool.



 Huch, da ist etwas schief gelaufen: Der Zuckerguss gehört doch auf und nicht unter den Cup Cake.

Ups, something went wrong: The Icing belongs up and not under the cup cake.

 Bei solchen Eiszapfen zieht Herr Kater ein wärmeres Plätzchen vor. Wer könnte es ihm verdenken. Schlaf gut, mein Kleiner.

With such icicle hanging around, Noah prefers to make a nap at a warmer place. Nighty night, Sweetheart.

Habt eine gute Woche / Have a great week

Alex & Noah

Kommentare:

  1. Hallo Alex,
    mein Katzentier hat jetzt den Nähmaschinenstuhl zu ihrem Lieblingsplatz auserkoren. Sie liebt es auch, dabei zuzuschauen, wenn ich was nähe.
    Hier ist auch alles überzuckert, aber saukalt...
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Alex, wunderschöne Bilder. Sieht sehr kalt aus. Da mache ich es lieber wie deine Katze. Sitze in meinen Atelier und töpfere. Es liebe Grüss s Vogelnest

    AntwortenLöschen
  3. Ohja, das kenne ich nur zu gut. Unser Toni, kommt seltsamerweise ;o) immer zufällig von draussen ins Haus, wenn ich mich an die Nähmaschine setze. Er könnte doch super gut mir zuschauen, tut er aber nicht, er möchte sämtliche Fäden in und um die Nähmaschine fangen!! der kleine Schelm. Hab einen schönen Sonntag und herzliche Grüße von
    Marion

    AntwortenLöschen
  4. wunderschöne Zuckergußbilder.. ;)

    ja da ist so ein warmes Plätzchen nicht zu verachten..
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  5. Schön gell? Wir haben dazu noch strahlenden Sonnenschein;o)

    Ganz liebe Grüsse
    Monika

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Alex, bei Euch sieht es auch richtig frostig aus brr. Deiner Katze gefällt es wohl bestens auf Deinem Arbeitsplatz. Sieht total süß aus.

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
  7. Ja, jammern dürfen wir nicht, es sei nicht richtig Winter geworden! Aber so langsam habe ichs gesehen, der Zuckerguss ginge noch aber der graue Deckel über uns...:-(! Janu, geniessen halt einfach die warmen Plätzchen im Haus wie Noah!
    Liebi Grüess
    Nadia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. War gestern in Herisau... da schien die Sonne... *blinzel*
      En liebe Gruess
      Alex

      Löschen
  8. Die Zuckergussbilder sind wunderschön .
    Psssst , ich hab heute einen auf *Noah* gemacht . . . ich hab mich drinnen eingekuschelt.
    Liebi Grüess
    caro

    AntwortenLöschen
  9. Zuckergussfotos sind immer wieder schön anzusehen. Noah hat es sich aber aufgrund der widrigen Außentemperaturen gleich einmal auf einer warmen Kuscheldecke bequem gemacht. Schlaues Kerlchen.
    :-)
    LG Christiane

    AntwortenLöschen