Sonntag, 28. Mai 2017

Von Sinn und Unsinn / About sense and nonsense

 Mai und Juni sind meine liebsten Gartenmonate. Es gibt so viel zu entdecken, bestaunen und zu beschnüffeln: Genuss pur, eben. Alle Sinne werden da bedient. Der herrliche Duft der Graslilie schwebt in der Luft meines weissen Beetes.

I just adore June and May, they are my favorite months of the year. There is so much to see and discover in the garden and all senses are activated. The beautiful fragrance of the St. Bernard's lilies lies in the air around the white border.



Die farbenprächtige Iris erfreut das Auge.

The magnificent colors of the iris are a joy for my eyes.


Die Ohren werden bespasst, wenn sich eine dicke Hummel versucht in die Blüte der Akalei zu quetschen... das Gesumsel artet dabei schon fast in ein wütendes Gebrumsel um, und man meint die Hummel fluchen zu hören, dass ab Morgen dann Diät angesagt ist.

My ears love the sound of the bumblebees trying to get into the small entrance of the Granny's Bonnets. I believe to hear, the bumblebees swearing to start a diet the next day.


Wer den Tastsinn beleben möchte, greife einfach mal in die Rosen *autsch*.

If you want to use your sense of touch, just grab into this rose bush *outch*.

Um den Geschmackssinn zu aktivieren, könnte man einen Rosengelee kochen. Aber ich verrate Euch was, es geht auch einfacher. Geht zum Eisfach, nehmt Euch daraus ein Schokoladeneis und setzt Euch in den Garten hinaus. Klappt wunderbar, versprochen.😀

For your sense of taste, you could cook a delicious rose jam. But believe me, there is also an easier way to activate your taste of sense: Go to the ice fridge, take a chocolate ice cream, sit with it into your garden, and enjoy. It works, promised. 😀

 Heute trägt Frau Mohn Hut ...

Mrs Poppy wears a summer hat today...

... oder auch nicht. Wusste gar nicht, dass die Pflanzen auch Schwierigkeiten haben, sich morgens zu entscheiden, was sie tagsüber tragen sollen.

... oh well, she decided otherwise. I didn't know that plants also have difficulties in deciding what to wear.


Bei dem herrlichen Wetter, tragen selbst die Geranien nur noch Herzchens.

In this beautiful weather the Geraniums just show me their hearts.


 Faulig lässt sich mein Kater die Sonne auf den Pelz scheinen. Es wird aber nicht lange dauern, sucht er sich ein kühleres Plätzchen... wo er den Rest des Tages verschlafen kann. Hmm, scheint eine anstrengende Nacht gewesen zu sein für meinen Party-Löwen.

My tomcat enjoys a nap in the sun, but I believe he will soon look for a cooler place... to sleep through the rest of the day. Must have had a busy night, I guess.


Habt alle einen farbenprächtigen und genussvollen Sonntag. Geniesst ihn mit allen Sinnen (und Unsinnen).

I wish you all a colorful Sunday. Enjoy it with all your senses.

Alex

Kommentare:

  1. Liebe Alex,
    deine Geranien wirken so fröhlich auf mich... und weißer Mohn - habe ich noch nie gesehen. Sieht hübsch aus!
    Liebe Grüße
    Marie

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Gartenfotos liebe Alex und mein süßer Noah, wie schön er da liegt und sich durch den Tag träumt.
    Alles Liebe vom Reserl

    AntwortenLöschen
  3. hi alex, deine texte, einfach zu köstlich! hab es auch fein und geniesse deine lieblings-garten-monate. im augenblick passt ja alles, temperatur und wetter könnten nicht besser sein! ♥lichst, marika

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Alex,
    Mai und Juni sind auch meine Favoriten, zur Zeit kann es eigentlich nichts schöneres geben als möglichst viel Zeit im Garten zu verbringen. Dein weißer Mohn ist sehr schön, bei mir hat sich heute die allererste Knospe einer roten Sorte geöffnet.
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  5. hey Alex
    ooh ja , die beiden blühprächtigen Monate haben es in sich. Eigentlich irre , wenn Mensch und Tier von der Hitze in die Knie gezwungen werden und auf der faulen Haut liegen , dann explodiert die Farbenpracht der Blumen im Garten .
    Es sieht wundervoll aus in deinem Garten
    und dem Party-Löwen eine dicken Knuddler von mir .
    Liebi Grüess
    caro

    AntwortenLöschen
  6. wunderschöne Gartenbilder
    jaa.. der Garten hat für alle Sinne etwas.. bei mir duftet gerade der Steinbrech und der Tymian wenn die Sonne darauf scheint
    einen tollen Kater hast du ;)
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  7. Hach, so wudnerschöne Gartenbilder, liebe Alex!
    Und dein Katerchen weiß wie man das Leben genießt :-)
    Ich wünsche dir wunderschöne Pfingsten
    und sende dir liebe Grüße
    von Urte

    AntwortenLöschen