Sonntag, 27. Mai 2018

Chelsea 2018 - Teil 1


Ihr Lieben, in den nächsten Posts werde ich Euch an die Chelsea 2018 entführen. Im heutigen Teil stelle ich Euch nur drei der Show Gärten vor, da wir zwischendurch einen ziemlich kräftigen Regenguss hatten und wir ins Zelt fliehen mussten. Aber in den kommenden Teilen werdet Ihr noch genug der Gärten zu sehen bekommen... ich knipste nämlich, was meine arme Canon hergab.

In the upcoming posts I'll take you to the Chelsea 2018. In today's part I show you only three of the Show Gardens because there was some heavy rain and we had to escape into the great pavillon of the plant growers. But don't worry, there are enough photos of the gardens later on.
Der erste Show Garten war der M&G Garden entworfen von Sarah Price.

The first of the Show Gardens was designed by Sarah Price, it's the M & G Garden.


Etwas mehr Farbe gab es im LG Eco-City Garden von Hay-Joung Hwang. Sind die Lupinen und Fingerhüte nicht einfach der Wahnsinn?

A little bit more colorful was the LG Eco-City Garden designed by Hay-Joung Hwang. I loved the yellow lupins and white fox-gloves.



Derselbe Garten aus einem anderen Blickwinkel. Ich muss in meinem Garten unbedingt mehr Moos einbringen. Schaut doch toll aus.

The same garden from a different angle. I need to put some more moss into my own garden. It just looks stunning. 
 Wir befinden uns immer noch im gleichen Garten. Das digitale Bild wird alle paar Sekunden gewechselt. Na ja, wer braucht schon digitale Naturbilder im eigenen Garten?

Still in the same garden. The digital picture will be changed after a few seconds. Well, who needs digital photos of nature while standing in a real garden, I wonder?
The Lemon Tree Trust Garden zeigt wie man gebrauchte Dinge, wie Büchsen und Plastikflaschen, als Pflanzbehälter nutzen kann. Dieser Garten wurde gestaltet von Tom Massey. Die Inspiration dazu stammt aus einem Flüchtlingscamp im Norden des Iraks, wo man keine anderen Materialien zur Verfügung hat.

Tom Massey shows in his Lemon Tree Trust Garden how recycled tins and plastic bottles can be used as planters. His ideas were inspired by a refugee camp in the Northern Iraq, where people have no other choice than to use those materials.


 Bei der Bepflanzung wählte er solche, die mit Trockenheit zurechtkommen, so wie Artischocken, Salbei, Zitronen- und Granatapfelbäume.

Irgendwie war es schon fast ein wenig ironisch, dass genau als wir diesen Garten betrachteten, eine dicke fette Regenwolke über die Chelsea zog und wir in den grossen Pavillon fliehen mussten.

For his planting scheme  he chose drought-tolerant plants like lemon and pomegranate trees, salvia and artichokes.
Somehow it was a bit ironic, that just when we were enjoying this garden a rain shower arrived and let us escape to the great Pavillon.


 Hier waren die Pflanzenzüchter untergebracht.

It was where the plant growers were located. 



 Lavendel in all seinen Schattierungen.

Lavender in all its different color shapes.
 Im Reich der Hortensien.

My Hydrangeas Heaven.
 Hydrangea macr. Koria


Und weiter ging's mit den Pfingstrosen. Darf ich sie bitte alle haben?

Then we moved further on to the peonies... may I please have them all?




 Paeonia Red Charm

Auffallend war, dass die wiesenähnliche Bepflanzung modern zu sein scheint. Mir gefällt's.

It seems that meadow planting is a favorite at the moment. I love it.




Die Vielfalt der Farne.

The variety of the ferns.

Und mit einer meiner Chelsea-Lieblinge schliesse ich für heute ab: Das ist die Garten-Trollblume Alabaster. Wunderwunderschön und ab sofort zu Oberst auf meiner Haben-Will-Liste.

And with one of my favorites from the Show I end this post: It's the Trollius Alabaster. So delicate and so lovely! It went immediately on top of my wish list.


Bis bald und habt einen guten Wochenstart.

Till soon and have a great start into the new week.

Alex

Kommentare:

  1. Wow Alex. Mir fällt ja fast die Kinnlade runter;-) Eifach de Hammer!!! Dass die Trollblume dich eingewickelt hat verstehe ich, die ist ja zu süss! Muss gleich mal googeln. Danke für die tollen Mitbringsel. Wie die das fertigbringen dass einfach alles gleichzeitig blüht. Fröi mi uf di witere Gärte. Grüässli ond au dir e guetä Wucheschtart!

    AntwortenLöschen
  2. Toll Alex, da wäre ich gerne dabei gewesen. Ich muss mir unbedingt das Datum für 2019 buchen *lach
    Grüess Pascale

    AntwortenLöschen
  3. ich bin geflasht! ich stelle mir gerade vor was ich davon alles hier pflanzen könnte 😲! ALLES denn ich habe ja nichts bis nicht viel im garten... ich muss mal anfangen und mutig werden! ♥lichst, marika

    AntwortenLöschen
  4. hach
    was für Gartenträume
    wow
    da weiß man ja gar nicht wo man zu erst hinschauen soll
    tolle Bilder
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen