Sonntag, 28. Oktober 2018

Herbstgarten / Autumn in the garden

 Ihr Lieben, in letzter Zeit habe ich Euch immer nach England entführt. Dieses Mal bleiben wir bei Noah und halten mit ihm einen, na ja, nicht ganz so kurzen Rückblick in die Monate September und Oktober. Es war ja wirklich ein goldener Herbst. Nun gut, für Noah nicht so, aber dazu später.

In the last posts I took you quite often to the country of my heart, England. This time, we'll stay with Noah in our garden. Let's look back to September and October, which really were golden. Well, not so much for Noah, but about that later on.
 Kaum ein Tropfen Regen war dem Garten vergönnt, aber trotzdem wartete er mit Farbe auf …

Even though we had hardly any drop of rain during this time, the garden looked rather colorful and...
 … und auch mit kräftigem Grün.

… green.
 Ja, das Kaninchengehege ist weg, dafür sind ein paar Gräser in das Wiesenbord gelangt.

The bunny enclosure has gone, but some ornamental grass has moved into the border.

 Herbstanemonen haben geblüht, was das wenige Wasser hergab.


The flowers of the anemones were so lovely, although they didn't get much water those days.

 Huch, ja so sah mein Garten Ende September noch aus.

Well, that was how the garden looked like at the end of September.

 Dann kam der Oktober und eine gröbere Fällaktion wurde notwendig.

Then October arrived and we had to do some serious pruning.

Auch eine der beiden Tannen musste weichen, da ansonsten wohl der Schnee den Job im kommenden Winter erledigt hätte und ich bezweifle, dass der so viel Rücksicht auf unseren Zaun genommen hätte wie die Gärtner. Jetzt wirkt alles noch ein bisschen kahl, dafür sehen wir aber jede Menge Himmel, inkl. Sternschnuppen. Bald wird es hier wieder anders ausschauen, aber dazu ein anderes Mal mehr.

A fir had to leave as well, because we were afraid that otherwise the snow could do the job with less consideration of the new fence. At the moment it looks rather empty in our garden, but at least we can see a lot of sky and even sometimes a Meteoroid. However, the sight will change soon, but about this another time.

Eigentlich wollte ich den Stamm ganz runter nehmen lassen, aber Noahs schiefes Schnütchen hing allein bei dem Gedanken noch etwas schiefer. So gefällt es ihm viel besser und meinem Mann auch, denn das ist auch sein Hängematte-Baum. Die Jungs dürfen den Baum gerne haben, mir gehört der Bereich darunter *kicher*.

It was planned to prune the tree completely down to the ground, but Noah would have been very angry with us, if we had done that. Now he is happy and my husband as well, because it is my hubbys hammock tree. The boys may have their tree, my part will be just below it :)… a Writers-Shed is planed for me.


 Im September und Oktober haben auch die Rosen nochmal alles gegeben. Hier das Schneeflöckchen in Begleitung der Eule von Frau Chacheli Macheri (die Ihr zurzeit am Häfelimärt in Basel besuchen könnt).

I was stunned how beautiful the roses still were this fall. This one is Snowflake in combination with the owl made by Mrs Chacheli Macheri.


 Die Glamis Castle. Ich mag ihren speziellen Duft nach Myrre.

I love the special fragrance of Glamis Castle, who is declared as Myrrh.


Die strubelige Anne Boleyn.


Schluck, Name vergessen. Muss aber auch irgendeine Prinzesschen sein, ich meine die Sibilla bin mir aber nicht ganz sicher. Ja, ja, das liebe Alter.

Oh dear, I'm just getting older and forgot the name of this beauty. It's something with Princess, I believe it could be Princess Sibilla of Luxembourg. But I'm not sure.

Hier bin ich mir aber sicher: Das ist die Rose Multiflora. Guckst Du, Elke, was aus Deinem kleinen Ableger geworden ist.

But this one is rose multiflora. I got it as a little cutting from Elke and look how big it became.

Bis Dezember werden die Vögel alles verputzt haben.

Till December the birds will have picked all the rosehips. 


 Aber bis dahin können noch solche Bilder entstehen. Unter der Rose habe ich eine weisse Aster gepflanzt.

But till then I can get pictures like this one, because I have planted some asters below the rose.

 Es war ein Jahr der Hortensien, das sieht man auch noch im Herbst. Okay, Giessen war da natürlich Pflicht.

It was a Hydrangea friendly year and it can still be seen in fall. Well, of course they needed a lot of watering as well.

 Einmal mehr das feurige Herbstblatt der Eichblatt-Hortensie. Einer der Gründe, warum ich diese Sorte so sehr mag.

Once more a colorful leaf from an oak-leaved Hydrangea. Just one of the reasons I love this kind of hydrangea. It's like a firework.

Die beiden Monate waren richtige Sonnenkinder. Hier habe ich die eine Minute erwischt, wo die Abendsonne sich einen Weg durch die Bäume des Waldes kämpfte und den Kerzenständer beleuchtete. Nur wenige Augenblicke später war dieses Spotlight wieder weg.

We were spoiled with sun those two months. Here I just caught the minute when the evening sun managed to find a hole through the trees of the near by Wood and limelighted the candel holder. One minute later all was gone.

 Tja und heute Morgen dann das. Wie eine Watsche Mitten ins Gesicht: Schnee. Das findet weder Katerchen Noah noch ich lustig.

Oh dear, and this morning my little raven caught a very icy snowball at his face. That's not nice, indeed. 

 Selbst der Hauswurz möchte aus seinem Behälter fliehen.

Even the sempervivum tried to run off its pot. 

 Die Clematis scheints weniger zu kümmern. So ein Foto konnte ich in dieser Jahreszeit auch noch nie machen.

The Clematis seems not to care. Can't remember to have been able to make such a photo at this time of the year.

Tja, das war's auch schon mit dem Spaziergang mit unserem Herbst-Kater. Der kleine Kerl wurde zum ersten Mal seit zehn Jahren von Flöhen heimgesucht …

And that's it with the walk through the fall garden with fall-cat. This poor guy had caught some flees lately.


 … shriiiiek. Darum trägt er nun wie ein Mädchen ein Halsband. Okay, ein Floh-Halsband... aber das ist ihm einerlei, er findet es einfach nur doof. Noch doofer fand er, dass ich ihn zur Tierärztin geschleppt habe, weil einer seiner beiden unteren Eckzähne quer aus dem Mäulchen geschaut hat. Hmm, scheint wohl eine harte Maus erwischt zu haben. Die Tierärztin hat ihm den Zahn gezogen und Medikamente mitgegeben. Er hat sie nur verächtlich angeschaut, als sie meinte, seine Zähne seien gelinde gesagt eine Müllhalde (gut, wortwörtlich hat sie das nicht gesagt, aber Frau Gwundergarten hört auch zwischen den Zeilen). Er hat jetzt noch zwei oder drei Zähne in seinem Maul und selbstverständlich ist ihm nicht jener ausgefallen, der für die Schiefschnute verantwortlich ist. Sein Markenzeichen bleibt ihm also noch ein Weilchen erhalten.

That wasn't funny at all. Now he is wearing a neckband ... like a girl, he says. Okay, it's an anti-parasite neckband, but he's not happy about it anyway. Neither was he happy, when I took him to see the VET, because one of his teeth stood out quite strange. Thought he might have bitten on a hard mouse… However the VET took it out and gave me some medicine for him. Now he has only two or three other teeth left, of course it wasn't the one, who is responsible for his rather crooked snout. So he kept his remarkeble look.


 Er hat sich mittlerweile davon erholt. Wir haben unserem alten Jungen aber verschwiegen, dass wir für ihn das hier besorgt haben:

Our old boy has recovered from this procedure. But we didn't tell him yet, that we have bought this for him:

 Ja, genau: Senioren-Futter.

Yes, indeed, food for senior cats.
 Ein bisschen kreativ war ich nebst dem Schreiben meines neuen Romans auch noch:

Beside my writing stuff I was a bit creative during that time as well. Two bags became finished.


Allen, die es bis hierher geschafft haben, wünsche ich einen gemütlichen und kuscheligen Sonntag.
Ich nehme mir ja immer vor etwas fleissiger zu posten, aber eben... das Leben sieht manchmal halt anderes vor.

Have a lovely and cozy Sunday. I really would want to write more often here, but life has sometimes other things in mind. And I have to apologize for my English. I just keep on doing the translation of my posts, so that I don't forget the language completely, although it is far from perfect. Sorry about that.

Häbet Sorg / Take care

Alex & Noah

Kommentare:

  1. Obwohl ich vom Sommer immer nur sehr schweren Herzens Abschied nehme - die tollsten Bilder macht immer noch der Herbst mit seinen grandiosen Farben. Bei uns muss noch ein riesiger, morscher Ahorn gefällt werden. Ich hoffe der Vermieter kommt damit bald in die Pötte. Denn wenn der fällt ist gleich das ganze Haus hin. Ich habe übrigens die Erfahrung gemacht, dass die Stämme viel länger erhalten bleiben wenn man die Rinde abschält. Für die Hängematte wäre das auf jeden Fall von Vorteil.
    Viele Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Herrlich deine herbstlichen Bilder
    aus dem Garten liebe Alex!
    Besonders das erste gefällt mir :-)
    Noah im Goldregen :-)
    Ganz viele liebe Herbstgrüße
    sendet dir die Urte

    AntwortenLöschen
  3. Beautiful autumn colors! I don't see this display here since there are many evergreen trees in this area. It's beautiful to see your roses still blooming, mine have just had their first flush of spring. Kind regards!

    AntwortenLöschen
  4. einfach fantastisch deine Bilder aus dem Herbstgarten
    wenn Bäume gefällt werden müssen ist das schade aber was sein muß muß sein
    und so gibt es wieder Luft und Platz für Neues ;)
    das Bild mit dem Sonnenspot ist ja toll.. ich dachte der Leuchter leuchtet so schon mit digitalen Kerzen ;)
    und es blüht ja wirklich bis zum Schluß
    ich denke die Natur hat sich jetzt eine Ruhepause verdient
    armer Noah.. tja wenn man alt wird ;)
    die Katze meiner Tochter muss nächste Woche unters Messer..da ist auch etwas mit den Zähnen nicht in Ordnung

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen