Sonntag, 17. Oktober 2010

Jagdfieber / Open Season

Ja, das Jagdfieber ist bei uns ausgebrochen. Kaum stand das Vogelhäuschen wieder draussen, lag schon wer auf der Lauer...

Yes, the hunting season has started. As soon as the birdhouse was out in the garden, it wasn't alone anymore...
Ja, ja, da hofft wohl Herr Noah auf eine kleine Zwischenmahlzeit.

I believe Mister Noah is hoping for a little snack.

Ich war heute im Estrich auf der Jagd, nach Brettern für künftige Gartenschilder. Dieses Puppenhäuschen habe ich in den 70er von meinem Grossvater erhalten, als ich noch ein kleines braves Mädchen war. Das hat er alles selber gemacht. Die Möbel fehlen mittlerweile und es sollte dringend mal etwas aufgefrischt werden.

Today I was in the attic to hunt after boards for garden signs I wanted to make. This little dollhouse I got from my grandfather in the seventies, when I was little and a good girl (hihi, what else). He had all made it by himself. Meanwhile the furniture is missing and it needs a little bit of renovation.

Diese Schablonen habe ich auf der Jagd nach Ideen für eben oben erwähnte Gartenschilder aufgestöbert. Mann, da könnte man echt süchtig werden.

Those stencils I've found when I was on a hunt for ideas for the garden signs I mentioned above. Well, one can get addicted about it.

Aha, meine Jagd war erfolgreicher, als jene von Noah. Ich habe meine Bretter gefunden in unserer Werkstatt.

Ah well, my hunt was more successfull then the one from Noah. I found my boards in our workshop.

Grins, mein Mann war nicht glücklich, als er mich am heiligen Sonntag mit diesem Gerät hantieren hörte. Okay, das lag weniger am Sonntag, als dass er dachte, Frau würde sich die Finger kürzen. Aber natürlich habe ich acht gegeben wenn ich schon mit Männerspielsachen hantiere und alles ist noch dran. Hat Spass gemacht.

My husband wasn't really happy, when he heard me working with this machine on a holy Sunday. Well, not only because of Sunday, he was just a bit afraid, that I could cut my finger a bit shorter. Of course I took care, when I was working with men toys... and all my fingers are where they belong to. It was fun.

Ach ja, und das war die andere Jagd... ich musste natürlich noch ein paar Frühlingszwiebeln mehr haben. Hmm, jetzt sollte ich aber dann wirklich aufhören Blumenzwiebeln zu kaufen. Nun hoffe ich auf trockenes Wetter, damit ich die wirklich letzten Zwiebeln dieses Jahres unter die Erde bringen kann.

Oh yes, and this was the other chase...of course I needed some more spring bulbs. I really must stop now buying spring bulbs! Now I hope for dry weather so that I can plant the really last spring bulbs of this year... so God will.

Liebe Grüsse und einen guten Start morgen in die neue Woche

Take care and a good start in the new week tomorrow

Alex

Kommentare:

  1. Hallo Alex

    Was für eine Werkstatt!!! Da lacht mein Schreinerherz!! Mein Grossvater hatte eine Schreinerei und ich war jeden Samstag dort. Noch heute liebe ich den Geruch von zersägtem Holz. Und fast wäre ich Schreinerin geworden:-)

    Was machst du nun auch den Hölzern? Gartenschilder, aber wie?? Freue mich schon auf die Bilder.

    Und das liebe Kätzchen soll ja nicht ans Häuschen springen...bekommt wohl nicht genug Futter von Frauchen, oder ;-)

    Ich habe auch noch Tulpenzwiebeln zum einbuddeln...*öhmm, geht ja auch in November noch*

    LG Christine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Alex,
    eure Werkstatt ist ja Wahnsinn. Oh da hätte ich auch ganz viele Ideen was ich alles bauen würde.
    Wir haben leider gar keinen richtigen Werkraum zuhause. Deshalb werkel ich oft in der Schule im Kunst und Technikraum :) da gibt es wenigstens eine ordentliche Säge.
    Und deinen Jagdtrieb nach Zwiebelpflanzen kann ich echt gut nachvollziehen. Ich hab ja vor einigen Tagen schon welche gsteckt - aber ich hab auch schon wieder für Nachschub gesorgt.
    Ganz liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  3. Na, and wo sind die Fotos von dem Schildern? Je, ich koennte auch einen Mann mit einer Werkstatt gebrauchen, oder zumindestens die Werkstatt--ha! ;-) Kennst Du uebrigens das Kinderlied "Auf der Mauer, auf der Lauer sitzt 'ne kleine Wanze? Schaut euch mal die Wanze an, wie die Wanze tanzen kann..."? Als Kind (und eigentlich bis vor 5 Minuten her) dachte ich eine Wanze ist ein Vogel, aber PONS sagt grade mir es ist Ungeziefer! Oh je!

    AntwortenLöschen
  4. Ui Alex, was für Bilder. Vor allem imponiert mich die Werkstatt. Ich hab gar nicht gewusst, dass du so ein "Möbel" hast und damit auch noch umgehen kannst. Und was bin ich gespannt über die Schilder. Aber wie ich dich kenn, kommt da wieder was Supischönes raus.
    Hihi, der Noah ist mir noch einer, wenn er schon jetzt so auf der Lauer liegt - was werden die Vögelchen im Winter hoch fliegen müssen ...
    Es liebs Grüessli
    Ida

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Alex! Ui, ich hätte da Angst um meine Finger gehabt - habe sowieso zwei linke Hände. Auf die fertigen Schilder bin ich aber total gespannt!! VG Elke

    AntwortenLöschen
  6. Hi Alex ich muß auch noch Zwiebeln setzen,jetzt wo ich deine sehe.
    Schön das Puppenstübchen richte es mal fein her.
    Wünsche dir eine schöne Woche und liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  7. Huch...wo ich gerade die Krokusse sehe...die muss ich ja noch einpflanzen...und die weißen fehlen mir auch noch...hatte sie in den Niederlanden gesehen...hoffendlich bekomme ich sie dort noch....und so eine Werkstatt, na da kann man doch gut werkeln...da würd sich mein GG auch drüber freuen...obwohl...ich muss ihm noch meine Idee mit den Birkenstämmen und den Adventslichtern für meinen Garten schmackhaft machen...da gibts dann auch Fotos...

    Bis bald

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Alex,
    ist das ein wunderbarer Spruch von Khalil Gibran, den Du mir im Geheimen Garten da gelassen hast, er muntert mich auf und ich danke Dir sehr dafür!!!
    ich nehme ihn gerne in meine Sidebar, wenn ich darf?
    Wooow, was für eine tolle Werkstatt, das erfreut mein Herz ;-)))) und genau so ein Puppenstübchen hat mein Vater mir auch gebaut, leider hab' ich es nicht mehr, seufz, hach, lang, lang ist's her, da werden schöne Kindheitserinnerungen wach...
    ich wünsche Dir ganz viel Spass beim Herrichten...
    Traubenhyazinthen und Narzissen hab' ich schon "unter die Erde" gebracht, ein kleiner Rest hat in Tontöpfen Platz gefunden...

    einen schönen Mittwoch wünscht Dir Traudi, die ganz liebe Grüße hier lässt

    AntwortenLöschen
  9. Very nice picture, and your blog as a whole is nice to read and watch. I like it very much. Come take a look Teuvo Photos www.ttvehkalahti.blogspot.com blog and tell all your friends photos on your blog Teuvo fermentation that can be your country's flag to rise higher in my blog. September Sincerely Teuvo Vehkalahti Suomi Finland

    AntwortenLöschen