Mittwoch, 18. Mai 2011

What a day!

An diesem Prachtstag war mal wieder Fotoshooting bei den Tieren im Tierheim Strubeli angesagt gewesen. Die Hunde hatten ihren Spass auf der Wiese und schaut selbst, die meisten hatten ein Grinsen im Gesicht.
Diese süsse Schnauze gehört übrigens Iwo.

On this beautiful day I grabbed my camera and went to the shelter for making some photos of the newly arrived animals for putting them into the internet and finding a good home for them.
The elderly guy above is Iwo.
Und diese fröhliche Nudel heisst Reya. Eine kleine Ausbrecherkönigin. Sie hat es geschafft, sich durch das Gehege zu drücken um zu sehen, was ich den nebenan so treibe.

And this funny girl ist Reya. She's a little Strippers Queen, she managed to meander through the fence to see what I'm doing there.

Diese süsse Teddybärin heisst Liska. Nicht dass sie etwas Angst gehabt hätte, nein, nein, sie fand es einfach angenehmer im Schatten der kleinen Hundehütte.

This sweet teddybear is called Liska. She didn't have fear of me.. no, no, she only preferred the shade of the little doghouse.
Cherry traute mir und der Kamer noch nicht so ganz über den Weg.

Cherry didn't trust me and my camera... this could be very, very, dangerous.

Sofie... hach, ja, Sofie... seufz, ein Hund zum Einpacken, Knuddeln und nie mehr loslassen. Eine ganz Süsse, mit ihren weissen Vorderpfötchen.

Sofie... yes, Sofie is a dog one should grab immediately, hug without an end and never let her go again. She's a real sweet one with her white paws.

Snoopy hat eine neue Frisur verpasst bekommen. Naja, wer Hunde in Handtaschengrösse mag, für den wäre Snoopy wohl genau der Richtige. Ich mag's eine Stufe grösser, ansonsten hab ich ja eine Katze *kicher*. Fies, gell... sagt's ihm bloss nicht, den eigentlich war er wirklich ein feiner Kerl.

Snoopy did get a new hairstyle. Well, this one could be perfect for people who like dogs in handbags size. I like dogs a bit bigger, else I've got my cat *smile*. That's not nice to say, so please don't tell him, because he was really a good boy with me.

Ja, ja, die einen fanden mich mal wieder zum Gääääääähnen langweilig. Sorry.

Yes, some of them found me rather boring. I'm so sorry.
Nein, dieser Hund ist nicht Verwandt mit Prinz Charles. Ich weiss, die Ohren haben eine wahnsinns Ähnlichkeit, aber nein... er ist nicht von noblem Geschlecht. Er kämpft für die Armen und Unterdrückten und ist niemand Geringeres als "Zorro".

No, this doggy isn't a relative of HRH Prince Charles. I know, the ears... but no, he's really not of noble blood. He fight for the poor and oppressed and is therefore none other than Zorro.
Auch der edle Ricco wartet sehnlichst auf ein neues Zuhause... möglichst mit einem Schattenplätzchen.

Ricco is also waiting for a new home... with a nice place in the shade if possible.

Ja, ist ja klar... Linda macht mal wieder auf "ich bin ja so niiiiiiedlich". Aber kann man diesem Wollknäuel widerstehen?

Yes, that's obvious... Linda is playing the cute card. But could one really resist this little ball of wool?
Rishko ist sowas von Menschenbezogen. Auch der Zaun und eine anschliessend blutige Schnauze hat die Knutschkugel nicht aufgehalten um einem Menschen, in diesem Fall mir, nahe zu sein. Hätte ich nur ein besseres Auge auf ihn geworfen. Aber mein Auge linste gerade durch die Kamera auf ein anderes Modell, als er "ausbrach". Ein fröhlicher Typ, der wirklich auch ganz schnell ein gutes Zuhause braucht.

Rishko is very people oriented. He didn't care a bloody nose to get through the fence to be close to a human, this time it was me. If only I had had a better eye on him, but my eye was occupied with the camera and another model, when he was breaking out. He's a real good guy and I hope so much that he get's very quick a perfect home.
Es sind die kleinen Schönheitsfehler, die eben die Schönheit noch mehr hervorheben. Kremmys Unterkiefer ist etwas zu kurz geraten, aber hey, schaut sie Euch mal an... ist sie nicht schlicht und ergreifend toll? Und ich sage Euch, der Charakter ist ebenso goldig wie das Äussere.

Little blemishes are showing the real beauty, don't you think so? Kremmys mandible is a bit too short, but hey, look at her... isn't she just a beauty? And I tell you, her character is as golden as her appearance.


Nein, das ist nicht Noah. Dieser kleine Kerl heisst Garfield und wurde in Winterthur gefunden. Im Strubeli-Beschrieb wurde er als plötzlicher Beisser beschrieben. Hmm, also ich konnte ihn heute richtig Herzen, den Bauch streicheln und alles was er gemacht hatte, war das was die meisten Katerchen machen. Sie beissen mehr oder weniger sanft mal in die Hand die streichelt rein. Wenn man nicht plötzlich und schnell aus Furcht die Hand wegzieht, geschieht rein gar nichts. Noah macht das manchmal auch, aber es tut überhaupt nicht weh. Katzenhalter sind schliesslich keine Weicheier *kicher*.

No, this isn't Noah. This little guy is called Garfield and was found in Winterthur. In the description of the animal shelter he was described as a suddenly biter. Well, I could caress him wildly and could even stroke its belly and all he did was to take my hand in his mouth to gnaw. Most of the cats do this... even Noah. If the human doesn't move the hand quickly away out of fear nothing will happen... it even doesn't hurt at all. Cat keepers aren't wimps.



Lillis Mimik spricht gerade Bände. Sie war zuvor von der Tierärztin maltretiert worden und ist stinkesauer *kicher*. Sie musste etwas Blut lassen, denn sie ist eine Fundkatze, die gerade erst am Montag ins Strubeli eingezogen ist. Man will ja sicher sein, dass sie gesund ist. Trotz dieser katzenundwürdigen Behandlung hat sie schnell Vertrauen zu mir gefasst und liess sich auch gleich wieder streicheln. Ich liebe Katzen mit so ausdrucksstarken Gesichtchen.

Lillis Mimicry does tell you all. She had to give some blood to the doctor before the photo was made and was therefore a bit annoyed *smile*. She has only moved into the shelter last Monday after she was found homeless. Despite these cats unworthy treatment she very quickly trust me and let me caress her. I love cats who have such expressive faces. I wish you luck, my dear.

Dummerweise hatte ich übrigens während der ganzen Zeit meine Kamera falsch eingestellt, daher die etwas unglücklichen Farben der Fotos... grmpf.

Unfortunately I didn't realize that I had set the camera incorrectly therefore the photos aren't nice in color.... grmpf.

So, das war's für heute. Ich wünsche Euch eine tierisch schöne zweite Wochenhälfte.

That's all for today. Take care and enjoy the time with your furry friends.

Alex

Kommentare:

  1. Genau, Alex, Katzenhalter sind keine Weicheier!!
    Klar beißt Katz mal zu - na und? Tut doch nicht weh.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Eine ganz schöne Präsentation!!! Habe aber selber schon FÜNF♥♥♥♥♥
    Hast du eigentlich auch schon Hunde via Blog vermitteln können?
    Wünsche dir einen gemütlichen Abend!
    Herzlich und bbbbb

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Alex,
    die Lilli ist eine bildhübsche Katze. Sicher wird sie schnell einen neuen Menschen finden.
    Unsere beissen auch gerne mal, das gehört dazu.
    Den Snoopy finde ich total süß. Och, wie der guckt....
    Reya würde gut zu unserem Patch passen, rein optisch meine ich.
    Schade, dass ich schon so viele Tiere habe. Das merkt man auch finanziell, gerade jetzt wo es wieder ans Impfen geht und alle Frontline brauchen. Mehr geht wirklich nicht.
    Ich wünsche mir, dass dort bald alle ein gaaaanz tolles neues Zuhause finden.
    Liebe Grüße
    Stefanie
    PS: die Frage von Smilla interessiert mich auch mal.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Alex,
    und wieder einmal sitze ich hier und denke:
    Wenn ich nur könnte, wie ich wollte.
    Aber da nützt ja alles hadern nichts, was nicht geht, geht eben nicht.
    Ich muß aber zugeben, so rein von den Bildern her würde mir die Wahl schwer fallen. Jeder der Vierbeiner käme für mich in Frage. Denn ich finde jede(r) hat etwas ganz besonderes an sich. Aber wahrscheinlich sieht man als Tierfreund in den meisten Fellnasen etwas besonderes.
    Danke für die schönen Bilder.
    Die Daumen für eine schnelle Vermittlung in ein schönes Zuhause sind gedrückt.

    Liebe Grüße von Birgit und Barny

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Alex,
    das sind ja alles Prachtkerlchen die Hunde. Was für schöne Tiere, die müssen doch bald ein Zuhause finden.
    Besonders angetan hat es mir Lilli. Liebe auf den ersten Blick. Was für eine schöne Katze! Warum ist sie nur so weit weg von hier... *seufz*.
    Ich hoffe natürlich für alle Tiere auf ein möglichst schönes neues Zuhause. Sie alle haben es verdient.
    Viele liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  6. @Smilla und Stefanie: Ganz ehrlich? Ich habe keine Ahnung, ob sich schon mal jemand aufgrund meines Blog-Beitrags im Heim gemeldet hat. Naja, ein Versuch ist's immer mal wert und wenn's die Leute drauf aufmerksam macht, zuerst im Tierheim nach so einem süssen Fratz zu schauen, als beim Züchter so ist's den Beitrag schon mal wert...
    Es gibt noch soooo viele und nicht nur im Strubeli, die auf ein gutes Zuhause warten.
    Habt einen schönen Tag.
    Liebe Grüsse
    Alex

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Alex,

    die beiden Katzen haben es mir ja besonders angetan. Der Garfield sieht schon ein wenig scheu aus und die Lilli ähnelt sehr unserer Kimberly (natürlich jünger). Ich hoffe, dass die Tiere nicht all zu lange im Tierheim bleiben müssen und bald ein neues zu Hause finden.

    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  8. HAllo Alex,
    Deine Fotos sind klasse und mir gefallen sie alle.
    Jedes einzelne Tier ist etwas ganz besonderes und ich wünsche mir für alle ein liebevolles Zuhause und drücke die Daumen ganz fest, dass es bald klappt.
    GlG Bernstein

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Alex
    Bssssst, ich sitz noch nicht zuhaus vor der PC-Kiste ... sagst es aber niemandem, gell. Aber ist viel schöner, kurz bei dir vorbeizuschauen ... und der Blick von Lilly hat mich jetzt echt zum Lachen gebracht - laut lachen :-)
    Die sind ja wieder mal super geworden allesamt - ich mein natürlich die Fotos! Und ich wünsch allen Vierbeinern und Samtpfoten, dass sie bald unter gute Fittiche kommen.
    Liäbs Grüässli
    Ida

    AntwortenLöschen
  10. I like Reya's folding down ears and smiling face! So many beautiful animals, I hope they all find safe and loving homes :-)

    AntwortenLöschen
  11. Das sind aber ausgesprochen schöne Tiere, die du uns da zeigst. Das ist nicht immer so in Tierheimen. Den kleinen Knuddeligen, der mal groß wird, tät ich auch nehmen!

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Alex.
    Deine Besuch eim Tierheim sind ja immer ein Erlebnis.Du hast ja ein großes Herz für deine
    Tierchen und alle mögen dich kann ich mir vorstellen.
    Ich wünsche das alle Tiere ein schönes zu Hause finden.
    Schönen Abend und schönen Sonntag.
    Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Alex
    Toll Deine Tierfotos! Danke, dass Du uns einen Spaziergang durch's Tierheim ermöglicht hast.
    Einen wunderschönen Sonntag wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  14. Das ist ja ein komfortables Tierheim. Es stimmt mich aber schon traurig, dass so viele Tiere angeschafft werden, ohne erst genaue Überlegung, ob das überhaupt in die Familienplanung passt .. und dann werden die einfach wieder irgendwie abgeschoben wenn Probleme auftauchen.
    Danke an alle Helferinnen und Helfer, die sich um die verlassenen Tiere kümmern.

    AntwortenLöschen