Mittwoch, 6. Februar 2013

Pfff...

 Frau Gwundergarten hat das Wort mit dem grossen Anfangsbuchstaben F zu früh in den Mund genommen, dabei hatte ich sie ja noch gewarnt, dass sobald jemand andeutet, dass es vorbei sei mit Winter, dieser sich genötigt fühlen würde zurück zukommen. Aber auf mich hört ja keiner und nun haben wir den Salat...pffffff.
Und wenn Ihr denkt, ich sitze an einem sonnigen Plätzchen, ne, Frau Gwundergarten hat mich nur unter die Lampe gesetzt... Solarium für Arme, halt.

I told Mrs Gwundergarten that she shouldn't use the word with S.... If winter hears it he will decide to stay a bit longer and so it came. But nobody is listening to me as always and now we've got again lots of snow...pffff. And if you believe I'm sitting at a sunny place, nope... Mrs. Gwundergarten only gave the spot light on me... let's call it solarium for the poor.


 Mir gönnt sie ja gerade mal ein paar Strahlen von der Lampe, aber jetzt schaut mal, was sie den Piepmätzen da draussen vorsetzt.

I only get some warm beams from the lamp but look what she's given the birds outside!

 Und da der Fuchs immer den Knödel für die Meisen an dieser Stelle geklaut hat, hat sie für diese Meisen...

And because the fox always comes at night to get this tit dumpling...

...die Knödel in den Hochsicherheitstrakt gesperrt. Aber an mich hat sie dabei auch wieder nicht gedacht, denn das Teil hängt so hoch, dass ich keine Chance habe, auch nur ein Federchen zu erwischen.

... she put the dumplings into a so called maximum security prison. And she hung it up so high, that I can't achieve a single feather... that's mean, isn't it.

 Und dann dies! Unglaublich! Da hat sie für die Vögel, diesen Korb hier in luftige Höhe gehängt. Gefüllt mit Knödel, Äpfel und Nüssen. Und ich?

And then this! It's unbelievable! The birds get this basket filled with dumplings, nuts and apples? And me???

 Ich komme da wieder nicht ran und die Vögel lachen mich von oben herab an. Ja, das kratzt an der Katerseele.

I can't reach it and the birds laugh at me from above. Yes that hurts a poor cats soul like mine.

 Wenn man nur zusehen darf, wie andere sich den Bauch voll schlagen und selber wird einem jeder Piepmatz vergönnt.
"Kater, nun hör aber auf mit dem Gejammere. Du vertreibst mir noch alle Leser und Leserinnen." So, Ihr Lieben, ich habe den Kater mal kurz von der Tastatur verbannt und übernehme nun das Zepter wieder, bevor ihr alle ganz depressiv werdet, wie er... wenn er so in den Schnee hinaustarrt, als würde er dadurch schneller schmelzen.

I can only watch how others are swamping their bellies and I'm not allowed to munch one single birdy.
"Noah, stop that whining! You will scare away all our readers!" Now me, Mrs Gwundergarten, is in control of the keyboard again... just in time to save you from becoming depressive... like cat Noah who is staring at the snow, as if it would vanish through that.


Ich war mal hingegen wieder völlig unvernünftig. Jawoooohl, ich habe heute nicht widerstehen können und habe mir dieses Lenzröschen gegönnt. Natürlich muss ich nun wieder einen riesen Affentanz um das Teil machen, damit es nicht erfriert, gleichzeitig nicht zu warm hat und irgendwie bis zum Frühling überlebt. Aber diese Blüte ist jeden  Tanz wert, oder?

I've been very unreasonable and bought this beauty today. I couldn't resist buying it even when I will now have big troubles to bring it safely into spring time. It may not have too cold and not too warm... but look at its flower, it's worth every effort.

 Vor einer Weile hatte ich ja noch News aus der Seifenküche versprochen. Hier sind sie, meine neuesten Seifen. Diese hier habe ich auf Sahara getauft, mehr wegen ihrer Farbe als wegen des Duftes. Der Duft ist aber auch nicht zu verachten, er ist warm und zwingt sich einem nicht gleich in die Nase. Benutzt habe ich das PÖ von Scentsationals "Captivate", beim Beschrieb konnte sich der Hersteller auch nicht richtig einigen auf holzig, frisch, süss... hmm, ich finde ihn einfach angenehm und er ist auch was für Jungs.

For a while I promised you news out of the soap kitchen. And here it is. This soap I called "Sahara". Not because of its fragrance but of its color. Its fragrance is beautifully soft, warm and timber. Its a fragrance called Captivate from Scentsationals. Its a soap men will like too.


 Bei dieser kleinen Seife bin ich noch am Überlegen betreffend des Namens, aber es könnte in Isle of Skye enden. Bedufted habe ich sie mit "An afternoon in the Garden". Es ist ein herrlich frischer Duft... so ein bisschen nach frischer Wäsche.

I'm not yet sure about the name of this smaller soap here. I guess it will be called "Isle of Skye". I used a perfume oil called "An afternoon in the Garden". It's a very fresh fragrance... like from newly washed clothes.


Endlich auch wieder an Lager ist die Lemontree, die viele so gerne haben. Zuerst hat mich die Kleine tüchtig erschreckt, sah sie doch eher gelblich statt grün aus, aber am Ende hat sie sich doch noch zu einem sanften Grün entschieden. Bedufted ist sie mit dem PÖ "Zitronenmyrte".

Die drei Seifen werden noch ein Weilchen ruhen bevor sie in den Shop kommen.

Finally in stock again is the soap called "Lemontree". At first it shocked me with its yellow color but then it turned into green as it should be. As its name says it smells after lemon.

 Ab sofort im Shöppli  ist die Seife "Wolke 7", welche mit dem PÖ Cotton Blossom beduftet ist.

 Now available in the shop is the soap "Wolke 7" (=Cloud No 7), which is fragranced with the PO Cotton Blossom.

 Und ebenfalls sofort erhältlich ist "Herzlichst", beduftet mit dem PÖ "Garden Path".

And also available is the soap "Herzlichst" (From the heart), fragranced with  PO "Garden Path".

Ich wünsche Euch allen noch eine schöne zweite Wochenhälfte.
That's all for now. Have a lovely rest of the week.

En liebe Gruess / Take care
Alex




Kommentare:

  1. Weisst du eigentlich WIE lange ich jetzt gebraucht habe, um herauszufinden (zumindest vermute ich das), was PÖ heisst? Nee, ick sach jetzt nich' WIE lange ;o) Es ist doch Parfumöl gemeint? *hülfe*

    Vielleicht kann mir Herr Kater da weiterhelfen? Auch nich'? Herr Noah? *Tocktock*
    Ts, ist der einfach wieder unter seine Lampe weggedöst......kein Verlass mehr auf die Katzenwelt ;o)

    Liebe Alex,
    das sind wirklich zauberhafte Seifen und soooo schöne Namen denkst du dir da immer aus.
    Sag mal, kennst du die Marke "Cowshed"? Die Serie "Grumpy Cow" muss man mal verschenken und die Gesichter beim auspacken auf Foto bannen ;o)
    Noah guckt auch oft ä bissi grumpy......ich glaub, das kommt von seinem kleinen roten Fleck im weiß der Schnute. Das sieht of so aus, als als würde er die Oberlippe so leicht über den Eckzahn heben.........weisste wie ich dat meine? Ich kann das auch, aber nur mit links......rechts weigert sich meine Oberlippe......muss dat mal vorm Spiegel üben......sinnlos, aber es beschäftigt einen für Stunden *g*

    Hab' einen super schönen Abend....
    Kim

    AntwortenLöschen
  2. Ja so kann man sich irren Kater ... heut morgen war auch bei uns wieder alles verschneit. Aber die Sonne schien, wenigstens etwas... tatsächlich kann man depressiv werden bei dem Wetter. Aber gute Nachricht- In vier Wochen beginnt der Frühling, wenn man den Bauernregeln Glauben schenken darf. :-)) Bis dahin liebe Alex, träumen wir vom Duft deiner Seifen. Liebe Grüße Annette

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Alex,
    ich muss immer wieder über Noah´s Gesichtsausdruck lachen! Herrlich, dieser Blick...Aber meine Katzen gucken momentan genauso dumm in die Röhre, heute Morgen war bei uns nämlich auch wieder alles weiß. :-(

    Bei der Lenzrose hätte ich auch nicht widerstehen können, die ist ja wirklich traumhaft schön!

    Und Deine Seifen...also ich staune ja immer wieder über Deinen Seifenproduktionseifer! Die Düfte kenne ich bis auf Cotton Blossom alle. Hmm, lecker!

    Liebe Grüße, Bärbel

    AntwortenLöschen
  4. *lach* Das hast du toll geschrieben... Man kommt quasi aus dem Schmunzeln nicht mehr raus *gg*. Deine Vogelfutterstellen sind toll ! Die Idee mit dem Korb ist spitze...
    Die Seifen sehen auch mal wieder sehr schön aus und wenn sie doch nur durch diesen Kasten duften könnten :-(
    Wir versinken hier auch wieder im Schnee, aber ich hab mich inzwischen irgendwie damit abgefunden. Immer noch besser als zweistellige Minusgrade wie im vergangenen Jahr...
    Dir auch noch eine schöne Woche mit GLG aus dem Waldhaus,
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. Hey Noah
    weisst Du wieso Dein Frauchen die Vögel so gut füttert?
    Damit Duuuuu im Frühling die dicksten und fettesten Vogelbraten gniesen kannst , also hab noch ein bisschen Geduld und mach es Dir ruihg noch ein Weilchen unterm "Solarium" gemütlich.....lach.
    Hi,hi, Alex , ich lieb die *Noah-Geschichten*.
    Die Vogelfutterstationen sehen ja sehr verlockend aus , jammi.
    Die Seifen sind super schön geraten und das Blümchen ist so *herzig*.
    Liebe Grüsse
    caro

    AntwortenLöschen
  6. Aber hallo lieber Noah, dein Blick schreibt Bücher!!! Da brauchst du gar nichts mehr zu miauen du armer, aber auch oberaaaarmer Kater :-) Und die Caro hat absolut richtig geraten, genau so ist es mit den dicken Vögelchen im Frühling. Mampfimampfi ...
    Und Alex, du warst ja wieder sowas von fleissig. Was wohl für ein wunderbarer Duft durch das Haus streicht von all diesen wunderhübschen Seifchen. Und, oh ja, wie kann ich dich verstehen, bei dem Blümchen hätt ich auch nicht vorbeirennen können. Warst du wohl beim Meier?
    Ich wünsch dir auch eine gute und warme zweite Wochenhälfte und schick einen herzlichsten Gruss
    Ida

    AntwortenLöschen
  7. Punkto Winter werden Noah und ich nie und nimmer gleicher Meinung sein - ob er wohl darum immer davonspringt, wenn ich in seiner Nähe bin? Also solche Korb-Schmuckstücke haben wir definitiv nicht gesehen (siehe mein Mail!). Und deine Lemon-Trees, deine Saharas und Herzlichst präsentieren sich wunderschön. Genau wie Ida dachte ich sofort, wie fein es wohl gerochen hat im Gwundergarten-Haus?
    Pfus guet und liebi Gruässli Rita

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Alex!...ja der Winter,ist sehr hartnäckig,wir hatten gestern in der Früh wieder eine Schneedecke,aber besser jetzt als im März....Die Seifen sind ganz süß,mmh und ich kann sie riechen,wie sie duften.....Lg Andrea!

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Alex
    Also was dein Katerchen so alles kann. Deinen umwerfenden Schreibstil hat er schon ganz gut drauf. Immer wieder gerne lass ich mich von deinen Posts aufheitern. Und deine Seifen sehen wunderbar aus. Sicher wieder ganz feine Duftkreationen. Und um das schöne Blümchen, lohnt es sich definitv einen Tanz zu machen. Tja, wir werden uns noch ein bisschen einkuscheln müssen, bevor der Frühling kommt.
    Liebi Grüessli
    Moni

    AntwortenLöschen
  10. Schönes Geschirr für die lieben Vögel,ich kann verstehen das dies nicht in Katers Sinne ist.
    Die Seife mit Zitronenmyrte sieht sooo schön frisch aus.
    Liebe muffingrüße,
    Ulli

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen liebe Alex
    Deine Bilder sind wunderschön. Trotzdem - ich sehne mich so nach dem Frühling. Vom Winter habe ich nun genug! Bei uns liegt momentan Schnee wie in den Bergen. Grrrrhhhhh! Deine Seifeli sind wieder wunderschön und der Duft steigt mir förmlichst in die Nase.
    Eine glückliche Restwoche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Alex, das ist ja wie im Gourmet-Restaurant für deine Vögel! Tolle Auswahl auf der Speisekarte. Na was nehmen wir denn heute.... Nüsse oder Körner...?
    Ich freu mich schon drauf, wenn die gefiederten Freunde bald wieder in der Natur ihr Futter finden und nicht mehr auf unsere - zugegeben dekorativen - Gaben angewiesen sind!
    Liebe Vorfrühlingsgrüße
    Emma

    AntwortenLöschen
  13. Ich kann Deinen Kater verstehen, unsere Miezen gehen im Moment auch nicht so gerne freiwillig raus. Außerdem werden die im Winter kugelrund, zu wenig Bewegung und fangen dann an Unsinn in der Wohnung anzustellen. Es wird Zeit, dass sich die Bande wieder draussen austoben kann. :-)
    LG Cordula

    AntwortenLöschen
  14. Hi Alex, love your new Hellebore, I am sure it will manage through to your snow goes, they are very tough plants. Does the Hellebore have a name? Beautiful double specimen!

    I have a maximum security prison for my bird food too! And my cat says hello, he is not frustrated about the food in the garden, I don’t think he has even discovered it, the weather is so cold here in London right now so he spends most of the time indoors and only go outside to go to toilet and comes right back in. Poor cat!

    AntwortenLöschen
  15. deine geschichten sind immer so unterhaltsam. ich liebe es sie zu lesen...
    ja, der winter ist wieder da, so schön! ist doch viel besser als dieses matsche-pampe-braun! alles ist so schön zugedeckt. würde es doch nur mal über meinem wäschekorb schneien!
    ♥lichst, marika

    AntwortenLöschen
  16. Hi Alex, Du bist ja wirklich eine ausgmachte Katzenfreundin :-)! Ich liebe Katzen auch, aber ich bin froh, dass Du die Voegel so fuetterst, dass die Katze nicht so leicht einen zu fangen bekommt ;-)! Seifen selbst herstellen ist wunderbar! Ich habe mal eine selbstgemachte Seife von einer lieben Freundin geschenkt bekommen und erinnere mich noch so daran als ob es gestern gewesen waere. Dir noch einen schoenen Abend!
    Christina

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Alex, ach der Noah, ich liebe ja die Fotos von ihm ganz besonders.Er sieht immer so herrlich männlich aus - und die Worte, die Du ihm immer in den Mund legst, sind sowieso der Hit! Wünsche Dir ein schönes Wochenende! Liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Alex,
    jaja, der Frühling. Wo isser nu? Ich habe gerade die Winterlinge von Laub befreit. Sie waren schon ganz gelb, aber jetzt frieren sie. Weiß auch nicht, was besser für sie ist.
    Schöne Fotos wieder von Noah und dem Garten!
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Alex.Deine Seifen sind schön anzusehen die durften bestimmt lieblich.Die Tiere haben es bei dir alle gut.Richtige
    leckerbissen für die Vögel.Und dein Noah schaut einfach zu,
    er bekommt garantiert auch leckeres von dir.
    Schönes Faschingswochenende und liebe GRüße Jana.

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Alex,
    deine Zeilen könnten doch glatt von meinem Kater sein *lach*

    Ich hab`gerade eben deinen Blog über Umwege entdeckt und werde mich hier mal genauer umsehen.....

    Liebe Grüsse Mia

    AntwortenLöschen