Sonntag, 29. September 2013

Stimmung / Moods

 
 Alle wieder da? Jeder einen Platz gefunden? Okay, dann geht es weiter mit Schottland Teil 2, der unter das Motto "Stimmung" fällt. Auf geht's.

Everybody here again? Found a seat? Okay, then we can start with Scotland Part Two which falls under the motto "Moods". Let's start.

 Dies ist das wundervoll mysthische Eilean Donan Castle, welches in der Nähe der Brücke zu Isle of Skye liegt.

This is wonderful mystic Eilean Donan Castle, which lays near the bridge to Isle of Skye.
 Die Stimmung am Loch, an welchem Eilean Donan Castle lag, war an diesem Tag genial. Und auch wenn Ihr Wolken seht, es war trocken.

It was a mystical scenerey which we found there and even when you see clouds on this photo there was no rain. 

 Ein kleines bisschen haben wir diesen Reiher schon benieden, der einfach so über das Loch gleiten konnte.

We envied just a little bit this heron, who could glide over this Loch.

 Noch mehr Stimmung.

What a stunning place!

 "Rapunzel, Rapunzel...!" Hört die Olle schlecht? Ach, das war ein anderes Schloss? Na gut, dann nehmen wir halt den offiziellen Eingang.

"Rapunzel, Rapunzel...!" Does the old maid hear not well?  Oh, you mean that was a different castle... well, then let's take the offical entrance.

 Leider durfte man auch in diesem Schloss nicht fotografieren (dies nur, damit Ihr alle auch selber hingeht und Eure Neugier nicht bereits durch Fotos im Netz gestillt werden). Daher noch ein Foto aus der Ferne. Übrigens, wem die Burg irgendwie bekannt vorkommt, der täuscht sich nicht. Sie diente als Filmkulisse für Highlander und ja, sogar ein James Bond Film "The World is not enough" wurde hier gedreht.

Unfortunately it wasn't allowed to take picture inside this gorgeous castle... probably because they want you as visitors there too. So I just show you another picture from the far. However, if you think this castle is rather familiar to you, this may be because it was film set of "Highlander" and  even a James Bond movie, "The World is not enough", was filmed there.
Noch ein letzter Blick zurück, bevor es an den nächsten mystischen Ort geht, der von Sagen und Legenden umwoben ist.

One last view back before we move on to another mystical place full of legends.

 Urquhart Castle. Ach, Ihr kennt das nicht? Dann sagt Euch vielleicht Loch Ness etwas?

Urquhart Castle. Oh, you don't know that? Hmm, maybe Loch Ness is more common.

 Ähm, nein, damit versuchte man nicht Nessie zu erschlagen... aber wer sich die Überreste der Burg ansieht, kann ahnen wozu das Teil diente.

Nope, this wasn't used for killing Nessie... but if you look at the remains of the castle you may guess its use.



 Männer bringen einem ja schon mal zum Weinen. Dieser hier hat es bei mir geschafft *sniff*. So alleine wackelte er mit seinem Dudelsack durch die Gegend und spielte die herzergreiffendsten Melodien. Da kullerten die Tränchen bei Frau Gwundergarten, auch wenn's eine reine Touri-Attraktion war und der Typ anschliessend zum Handy griff... welcome back to reality, Frau Gwundergarten.  Schön war's trotzdem.

That men sometimes make women cry is well known. This guy here managed this with me *sniff*. He walked so lonely with his bagpipe and played such sad songs... he just made me weep. I know, it's just another tourist attraction and after finishing playing the bagpipe he just used his mobile phone... welcome back to reality, Mrs. Gwundergarten. But it was lovely anyway.

Auch wenn Männe mich auslachte und diese Vögel vom Dach pfiffen, dass Frau Gwundergarten nicht ne Schwalbe macht, sondern eine Meise hat.

Even when my hubby laughed at me like the birds on this formerly roof too. I know that I'm built very close to the water and when ever something touches my heart, tears aren't far.


 Nur dieser kleine Kerl hatte wohl Mitleid und stand brav Modell. Ich mag Rotkehlchen einfach gerne.

Only this little guy felt sorry for me and was therefore so kind to stay still as a photo sujet. I love robins.


 Ich kann Euch verraten, dass wir in diesem Loch kein Nessie gefunden haben. Aber es war trotzdem traumhaft schön. Pssst...vermutlich ist das Nessie längst in eine anderes Loch abgehauen, da es hier einfach zu viele Touristen hat.

I can tell you now, that we haven't found Nessie but it was a gorgeous scenery we found there.  Psst... I guess Nessie just moved on to another Loch because there were too many tourists at this place.

 Auf dem Rückweg kamen wir an diesem kleinen öffentlichen Gärtchen vorbei.

On the way back, we came along this beautiful garden.


 Wir haben aber nur von draussen reingelinst, was ich im Nachhinein bereue.

Unfortunatley we didn't take the time to visit it... I still regret this.

 Stimmung der anderen Art... okay, ein bisschen morbide, aber britische alte Friedhöfe haben etwas an sich, das Männe und mich irgendwie magisch anzieht.

Another mood you'll find here... well, it's a bit morbid, but hubby and I love those old british cemeteries. 

 Dieser hier war besonders gruselig, da der Boden völlig uneben war und Löcher hatte.

This one here, close to Lochcarron, was very spooky, because the ground was very uneven and full of holes. 

 Ich hoffe jetzt einfach, dass wir da keine Grabruhe gestört haben.

I hope we didn't disturb the dead by walking over (hopefully not in) their graves. 

 Ich mag es, alte Grabinschriften zu lesen. Die Geschichten, die sich dahinter verbergen sind faszinierend.

I love to read the old grave inscription. The stories behind them are fascinatingly.


 In diesem Gebäude wurde wohl auch schon ein Weilchen keine Messe mehr gehalten.

In this building wasn't held a ceremony for a long time, I guess.

 Efeu hat das Gemäuer für sich eingenommen...

Ivy has taken over the building...

 ... und zärtlich umarmt oder doch eher liebevoll erwürgt? Wie auch immer, mich würde aber schon interessieren, was an diesem Ort alles geschehen ist. Erfahren werde ich es wohl nie, aber die Phantasie darf da ihre Wege gehen.

... and embraces it tenderly or shall I better write strangles it tenderly :o). Anyway, I really would love to know what happened to this place. Probably I will never get to know, but my imagination is lively.

Und richtig Stimmung kam auf, als ich letzte Woche das Päckchen von der Gartenbuddlerin öffnen durfte. Dieses tolle Buch habe ich bei ihr gewonnen. Mensch, hab ich mich gefreut. Vielen Dank, liebe Anja... das wird mir über die Wintermonate helfen :o).

But in very good mood I got when I received a packet from Gartenbuddlerin. Lately I won a book in her blog and it just arrived last week with this lovely card.  Thank you so much, Anja... this book will help me along the winter month.

Nun wünsche ich Euch allen noch einen schönen Sonntag und mache nochmals auf das Bloggertreffen im Zaubertor vom 30. November 2013 aufmerksam. Wenn Ihr Lust habt, daran teilzunehmen, meldet Euch bitte bis am 15. Oktober 2013 bei zod@gwundergarten.ch an, damit ich dem Zaubertor-Team mitteilen kann, wie viele wir sein werden.

Have a lovely Sunday and a good start into a new week! Take care

En liebe Gruess
Alex

Kommentare:

  1. Hallo Alex,

    wunder, wunderschön. Da möchte man gleich die Koffer packen....
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Alex,
    diese Gegend würde mich auch sehr interessieren!
    Irgendwann wenn die Kinder groß sind.
    So tolle Bilder - danke fürs mitnehmen :-)
    Ganz viele liebe und sonnige Sonntagsgrüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Alex,
    einfach herrlich, diese stimmungsvollen Bilder! Da würde man sich doch am liebsten gleich nach Schottland beamen!
    Alte Friedhöfe mit ihren bemoosten und oft sehr kunstvollen Grabmalen finde ich auch faszinierend! Aber ich glaube, auf diesem mit dem hügeligen, löchrigen Boden hätte es mich auch etwas gegruselt...
    Ui, Du hast etwas gewonnen? Herzlichen Glückwunsch, da sind die gartenlosen Wintermonate ja gerettet!

    Schönen Sonntag und liebe Grüße, Bärbel

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Alex,
    die Stimmung am See hast du wirklich wunderbar eingefangen. Landschaftsfotografie ist ja sehr schwierig, finde ich, weil es auf dem Bild am Ende meistens nicht so aussieht, wie man es selbst gesehen hat. Aber deine Fotos sind genial.
    Ich bin gespannt, wie dir das Buch gefällt, habe gerade eine Rezension darüber geschrieben.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  5. Moin Alex,
    danke für die tollen Schottlandbilder. Da kommt wirklich zauberhafte Stimmung auf - es muss eben wirklich nicht immer Knallsonne sein.
    LG aus dem Norden

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Alex,
    vielen Dank für diesen wundervollen Post! Ich war früher viel in UK und eben auch in Schottland. Wenn ich jetzt die Bilder ansehe, würde ich am liebsten meine Koffer packen! Es ist so ein wunderschönes Land!
    LG Calendula

    AntwortenLöschen
  7. HALLÖLE... mei danke für die NETTE Nachricht... hob mi volleeee GFREIT....mei do wird i di glei schpeichern... gelle... bussale AUS TIROL....

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Alex
    Mit deinem phantastischen Post hast du meine Reiselust dorthin gleich nochmals gesteigert. Diese Stimmungen sind phänomenal - richtig mystisch!
    Aber an einigen Orten möchte ich aber nicht ganz alleine sein! Sieht teilweise recht "gschpenschtisch" us! Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Alex ,danke für die schönen Bilder !!!Ich mag so alte Friedhöfe oder auch unsere"Neuen" .Ich gehe gerne da spazieren .Man kann so schön abschalten und seinen Gedanken freien Lauf lassen .Ich wünsche Dir eine schöne Woche .LG Ina

    AntwortenLöschen
  10. Ich glaube, ich wandere aus. Ganz tolle Bilder. Für alte Friedhöfe habe ich auch ein besonders Faible. Ehrwürdig sind sie und wenn man sich Zeit nimmt und sich einlässt auf die Stimmung vermeint man ganz leise die Stimmen der Toten zu hören, die einem ihre Geschichten zuraunen.
    Mit dem Rotkehlchen hattest Du einen ganz besonders zutraulichen Begleiter. Magische Wesen in dieser wunderbaren Landschaft.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  11. Deine Bildbearbeitung passt richtig gut zu den alten schottischen Gemäuern.
    Glückwunsch zur gewonnenen Lektüre. Bei Elke habe ich gelesen, was das für ein tolles Buch ist. Viel Spaß beim Lesen.

    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Alex

    Herzlichen Dank für deinen Besuch und lieben Kommentar bei mir! Ichmhabe mich total gefreut! Heuer hatte ich übrigens meine 1. Gartensaison und ich bin total erstaunt, wieviel Freude mir das Gärtnern bereitet!

    Herzlichste Grüsse
    Esther

    AntwortenLöschen
  13. Hello Alex, I'm pleased to find your lovely blog. I enjoyed this post so much because my mother was Scottish. She requested a record of the bagpipes of the Glasgow police band playing 'Amazing Grace' at her funeral. I feared that it would sound terrible but it was beautiful, although, as you rightly say, a tear jerker!

    AntwortenLöschen
  14. Hach Alex ganz genüsslich habe ich jetzt deine Ferienbilder reingezogen. Die alten Friedhöfe haben wirklich etwas ganz Besonderes an sich und der einsame Dudelsackspieler ist ja herrlich. Übrigens ich mag Dudelsack und Walti liebt diese Musik geradezu.
    Liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  15. hi alex, merkst du was? ich bin am "nachlesen". hatte einfach nie richtig zeit, nun nehm ich sie mir mal. die grosse liegt flach mit bauchweh und sch.... somit fallen alle geplanten aussentermine aus.
    hier ist also dein einsamer dudelsackpfeiffer. ja ich kann gut mit dir mitfühlen. (manchmal heul ich auch schon mal bei kaffeewerbung, wenn der verlorene sohn zu muttern nach hause kommt, oder so).
    du, das mit effretikon behalt ich im auge und schaue ob gg mir frei gibt... ich melde mich. ist das abends oder nachmittags oder wann?
    ♥lichst, marika

    AntwortenLöschen