Mittwoch, 29. Januar 2014

Pfuus guet / Sleep well

Not macht erfinderisch... könnte dieser Post-Titel auch heissen. Seit einiger Zeit schlafe ich etwas besch....eiden, um es Blogkomform zu formulieren (hätte da noch ganz andere Ausdrücke auf Lager, aber das lassen wir hier besser).  Wenig Schlaf wäre ja noch machbar, müsste man nicht morgens um 06.00 Uhr wieder aus den Federn um zur Arbeit zu fahren. Jäh nu... nicht Jammern sondern was dagegen tun. Ich habe mir ein kleines Kräuter-Schlafkissen genäht. "Pfuus guet", heisst übrigens so viel wie "Schlaf gut".

 Necessity is the mother of invention... could also be this posts title. However, since quite a time I sleep rather bad. I wouldn't mind it, if I hadn't to get up at 06.00 am to go to work. But don't let me whine, let's do something. I sewed this little cushion filled with herbs for a better sleep.

 Diesen Stoff hier hatte ich vor Jahren in einer Fundgruben-Kiste gekauft und wusste seither eigentlich nicht wirklich was damit anzufangen. Nun erfüllt er aber bestens seinen Zweck. Denn der Stoff ist so dünn wie eine Gaze und noch mehr knittern tut er nicht. Somit eignet er sich hervorragend für meine kleinen Kräuterkissen.

It's quit a long time since I bought this fabric in a sale. I didn't know what to use it for. It is so thin like a gauze and it isn't crinkling anymore, so it is just perfect for my small sleep cushions.


Gefüllt habe ich das Ganze mit einer Mischung aus Lavendel-, Hopfen-, Orangen-, und Rosenblüten sowie mit Dinkelspreu und einem Hauch Pfefferminzblätter.

I filled the cushion with a mixture from lavender, orange and hops blooms, rose petals, spelled chaff, and just a little bit of mint leaves.

Also bei ihm hier wirkt's *lach*. Und bei mir? Öhm, wie sagt man doch so schön "Nützt's nüt, schad's nüt" (nützt es nichts, schadet es nicht) und hier könnte man noch hinzufügen, dafür duftet es gut. Nein, im Ernst, die letzten beiden Nächte habe ich doch immerhin sechs himmlische Stunden geschlafen.

With him it seems to work *LoL*. And with me? Oh well, maybe you know the saying "If it doesn't help, it doesn't do any harm" and here I could add, at least it smells lovely. But no, let's stay serious, the last two nights I slept heavenly six hours... that's a good start if you ask me.


 Ja, ja, grins du nur.

He keeps smiling.


 Ein kleines Drama haben wir an unserer Vogelfutterstelle. Der kleine Buchfink hat leider sein linkes Beinchen kaputt und hoppelt nur noch auf einem Bein herum. Es beeinträchtigt ihn schon, aber der kleine Kerl lässt sich nicht unterkriegen. Seit gut drei Wochen beobachte ich ihn nun an unserem Futterhäuschen und täglich streu ich gerade wegen ihm, auch Vogelfutter auf den Boden, denn am Häuschen kann er so nicht landen. Er ist ein Hauch langsamer bei der Flucht als die anderen, aber immer noch schnell genug, dass er Noah entwischen kann *hehe*.  Ich drücke ihm die Daumen, dass er sich weiterhin so gut durch den Winter schlagen kann.

A little drama we've got on our bird feeders. This little chaffinch has a broken left leg and so he  hops around with only one leg. He has some troubles with balance but this tough little guy is a fighter. I'm observing him since three weeks and I'm always happy to see him return. Therefore I scatter some bird food on the ground so that he can easily get it. He isn't able to land on the bird feeders above but this way it works rather well too. He is a bit slower than the rest of the birds when he has to escape, but he is still faster than our tomcat *smile*. I keep my fingers crossed that he continues to get through this winter and I try to help as good as I can. 

Durch die Tierbeobachter wurde ich auf die Aktion Starromania aufmerksam gemacht. Wer in der Umgebung von Winterthur wohnt oder auch sonst die Schweizer Tierärzte mit ihrer Hilfsaktion in Rumänien unterstützen möchte, der klicke *hier* hin. Es geht dabei um Tierhilfe vor Ort.

Due to the Tierbeobachter I was made aware about the Starromania Project. Swiss V.E.Ts try to help in romania dogs and cats to get through the winter. If you want to help too, click here.

Habt eine gute Woche! Have a great week.

Alex 
&




Kommentare:

  1. Moin Alex,
    prima, dass das süße Kissen wirkt - ansonsten: ordentlich Birnenkuchen futtern, danach ist man echt erschlagen. Und beim Backen verbraucht man ja vorab schon die nötigen Kalorien.
    Eine gute Nacht wünscht das Nordlicht

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Alex
    Mmmh! ich rieche die feinen Kräuter fast bis hierher! Das nützt bestimmt - ich wünsche dir, dass dein Schlafrhythmus bald wieder da ist und du "chnurrisch wie es Murmeltier!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  3. Hej Alex!
    Trallera-leralle-raaaa!! Ich stimme gleich ein in dein Lied von der Schlaflosigkeit....Kenn ich nur zu gut! Seit vielen Jahren. Die Therapie in der Schlafklinik hat ein wenig geholfen, aber von einem "tüüfe und xsunde Schlaf" kann man bei mir auch heute noch nicht reden! ;oD Anyway, dein kleines, herziges Kissen verbreitet zumindest einen angenehmen, zarten Duft, wenn du des nachts Löcher ins Dunkel starrst, *ggg*!!
    Der kleine Fink wird es bestimmt schaffen. Wenn er genug zu futtern hat bleibt er bei Kräften, und das Beinchen wird irgendwie zusammenheilen. Vielleicht kann er dann nicht mehr unbedingt an einer Finkenmodelshow teilnehmen, aber das ist ja auch nicht die Ingredienz, die ein Finkenleben lebenswert macht, nüchwahr??
    Ich wünsch dir und dem Noah, der immer so einen Schmollmund zieht, einen schönen, entspannten Abend!
    Herzelichst und bis demnäxt
    FrauHummel

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Alex
    schön das du wenigstens mal wieder 6 Stunden am Stück schlafen konntest. Arvenkissen wäre auch noch eine gute Sache, sowas haben wir bei uns im Bett zwischen den Kissen liegen, dazu "schmöckt" es auch noch ganz wunderbar.
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Hey Alex
    ich wüsste nicht ob ich ab dem superhärzigen und wohlduftenden Kissen schlafen könnte.....das ist sooooooo schön , ich würde es wohl Nächte lang
    *beäugeln* und dafür müsste ich ja dann das Licht an lassen , kicher.
    Solange das Finkli schneller als Noah ist , wird es locker über den Winter kommen .
    liebgruess
    caro

    AntwortenLöschen
  6. Aussehen tut das Kissen sehr schön und wenn´s zumindest ein bissi hilft, ist das ja schon mal ein Anfang.
    Du schreibst das du seit einiger Zeit nicht so dolle schläfst. War das also sonst anders? Hast du was verändert...Matratze, Decke, Wecker?Oder liegts am Kopf und den Gedanken die einfach nicht aufhören wollen zu kreisen? Da gibts ja leider so einiges was den gesunden Schlaf aus dem Rythmus bringen kann.

    Liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es kam schleichend über die Jahre. Das einzige was sich verändert hat, ist wohl mein Alter ;o). Komme mir mittlerweile wie ein Baum vor, nur zählt man bei mir die Jahre unter den Augen und nicht in der Rinde :o). Wird schon wieder werden.
      En liebe Gruess
      Alex

      Löschen
  7. Liebe Alex,
    was für ein hübsches Kräuterkissen. Ich kanns bis zu mir riechen. :-))
    Wünsche dir von Herzen tiefen gesunden Schlaf. Ich kenne das Problem des nicht Schlafen können...konnte Jahre kaum mehr richtig schlafen. Aber jetzt schlaf ich wie ein "Herrgöttli"...es hing mit dem zusammen von dem ich erzählt hab.
    Oh das herzige Finkli...möge es durchkommen und immer entkommen. ♥

    Gueti Nacht und liebi Grüessli
    Julia

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen liebe Alex
    So, jetzt hoffe ich doch mal, dass du auch diese Nacht schön durchgeschlummert hast mit diesem feinen Duftsäcklein. Eine tolle Idee ... ich müsste aber davon wahrscheinlich grad eine Bettdecke füllen ... schlafe derzeit auch sehr besch...eiden :-) Und vier Stunden am Stück sind schon eine Wohltat.
    Hej, also der Noah ist mir ja schon eine Nummer. So lachende Seitenfötelis hätte ich auch noch ... Der weiss sich einfach zu präsentieren... und dass du ihm ins Ohr geflüstert hast, dass er das Vögelchen in Ruhe lassen soll, versteht sich ja wahrscheinlich von selbst. Musst ihm halt einfach noch eine gehörige Portion mehr futtern, dann wird er so schön mollig und rund, dass er noch etwas langsamer wird und die Piepmätze somit sicher vor ihm sind :-)
    Übrigens, die gehäckelte Decke ist der Hammer. Jetzt weiss ich gar nicht mehr, hattest du die uns schon mal gezeigt?
    Liebe Grüsse und hab eine gute restliche Woche.
    Ida

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Grins, die Decke ist so schön, weil sie nicht von mir ist :o). Meine Mutter hatte die ganze Arbeit und ich das Vergnügen. Ich finde die Decke auch ganz zauberhaft und freue mich sehr an ihr.
      Würde ja Noah gerne etwas mehr zu futtern geben, aber der Kerl scheint im Moment auf sein Figürchen zu achten und frisst eher schlecht. Er will mir wohl ein schlechtes Gewissen machen, wenn ich wieder mit grossem Löffel hinter das Nutella Glas gehe :o).
      En liebe Gruess
      Alex

      Löschen
  9. Liebe Alex
    Dein Duftkissen ist wunderschön geworden und riecht sicher himmlisch, ich glaube schon das diese aetherischen Öle den Schlaf fördern und beruhigend wirken, bei mir brennt abends immer eine Duftlampe damit ich besser schlafe und süsser träume...
    Liebe Grüsse Moni

    AntwortenLöschen
  10. Moin,

    unter meinem Kopfkissen ruht ein Lavendelsäckchen, aber es nutzt auch nix. Wir sind eben gerade in diesem Alter - mehr sage ich dazu nicht! Wir sind ja noch jugendlich.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  11. Ohne Dinkelspreu könntest du die Mischung auch als Schaftee ausprobieren... Ich hoffe, dass du das Schaftrömli bald wieder normal findest und sonst Versuch es doch einfach einmal mit Schöflizellä ;-)
    Herzliche Grüsse Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wirkt leider nicht, da die Schafe auch nicht mehr das sind was früher *lach*.
      En liebe Gruess
      Alex

      Löschen
  12. grüessech alex
    so ein kissen könnte ich gut gebrauchen... ich würde es dann der schnarchnase neben mir draufdrücken und "a ruah is"! aber ich will ja keinen neuen stoff für "der bestatter" liefern.
    es sieht auf jeden fall wunderschön aus und dem noah gefällst. was willst du mehr... das bitzeli schlaf, wer braucht das schon?! bald ist weekend, vielleicht findest du dann etwas erholung, ich wünsch es dir!
    ♥lichst, marika (ps: gärn gsche)

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Alex,
    ich muss auch um 6 aufstehen, und das einzige, was mich dazu motiviert ist, dass ich dann auch eher wieder zuhause bin.
    Im Winter schlafe ich immer viel schlechter als im Sommer.
    Ich sehe, die Bergfinken hocken auch noch bei dir und lassen es sich gutgehen!
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Alex, das Kissen ist toll, auch wenn es dir nicht so gut zu helfen scheint. Mir hilft bei Schlafstörungen immer Lavendeltee... und viel Bewegung vorm schlafen und keine Krimis lesen ;-)
    Wahrscheinlich hast du schon alle Ratschläge ausprobiert...
    Liebe Grüße und schläf schön, Heike

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Alex, oh der arme kleine Piepmatz! Ich hoffe, er übersteht den Winter und wird wieder heil und gesund! Schön, dass du dich um ihn kümmerst und Noah nicht fliegen kann! Obwohl - auf dem sensationellen Foto in deinem vorigen Posting sieht er fast so aus als würde er 10 cm über dem Boden schwebend eine wilde Attacke ausführen - ich bin ganz und gar begeistert von dieser Actionaufnahme!!! Möge der Süße weiterhin viel Spaß im Schnee haben (aber möglichst ohne Vogel-Mampf ;o))
    Und dir wünsche ich, dass du dank deines schönen Kissens jetzt weiterhin gut zur Ruhe kommst!!! Schön ist es geworden und duftet bestimmt HERRLICH!
    Ganz herzliche Rostrosengrüße
    & Fellchenkrauler, Traude
    ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥:

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Alex, Dein Kissen ist Dir ja wunderbar gelungen. Ich frage mich nur, ob das nicht umheimlich laut am Ohr "knistert", wenn man sich drauflegt *lach*. Der Noah ist wieder zum Anbeißen *kicher*. Der kleine Vogel ist ja zu süß, ich kann da immer so schrecklich mitleiden....
    Wünsche Dir ein schönes Wochenende! Liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Alex
    Allerliebst sieht Dein Kissen aus. Ja, das kenne ich auch. Auch ich schlafe in letzter Zeit sehr schlecht. Jä nu.... ändern können wir es nicht.
    Deinem Piepmatz wünsche ich gute Besserung. Jöööö.... und so herzig Dein Noah.
    Einen guten Wochenstart wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  18. Dank dir sehr für deinen lieben Kommentar zu unserem "Modeshooting" :o))
    Was das Label betrifft, ja, die Preise sind nicht ganz so nett, aber ich kaufe dort eigentlich immer nur im Sale ein bzw. wenn ich Gutscheine bekommen habe. Im Moment haben sie online ziemlich gute Schlussverkaufs-Preise, neulich gab's z.B. meinen Traummantel um nur 89 Euro (statt 234!), aber leider war er um eine Nummer zu klein... Vielleicht ist ja zufällig die "Nichtenjacke" - in der richtigen Größe - günstig zu haben!?!
    Alles Liebe und Tierchenkrauler,
    Traude

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Alex,
    dein Kissen sieht wunderschön aus und vielleicht hilft es dir ja ein wenig, damit du besser schlafen kannst.Viele sagen ja immer, man muss nur dran glauben. Ich wünsche Dir eine schöne Woche und ein freies Wochenende mal so richtig gut zum Ausschlafen.
    Bianca

    AntwortenLöschen
  20. Beautiful photos. Noah looks so handsome.

    AntwortenLöschen