Dienstag, 13. Mai 2014

Miss Gwundergarten 2014

 Als erstes ein dickes Dankeschön für Eure lieben Kommentare und Tipps zu meinem Erstling... ich war hin und weg. Danke, Ihr Lieben! Aber nun zum heutigen Thema: Mein Garten kommt mir gerade wie ein Laufsteg vor und daher habe ich kurzerhand beschlossen, Miss Wahlen durchzuführen. Und das obwohl ich Miss Wahlen ansonsten eher Misswahlen finde... wenn Ihr versteht, was Frau meint.

Übrigens, die zarten Blümchen auf dem ersten Bild sind Akaleien... eine spezielle Sorte, die ich neulich in der Gärtnerei entdeckt habe... öhm, den Namen habe ich jetzt wieder vergessen, aber die sind echt hübsch, findet Ihr nicht?

First of all, I like to say thank you for all the nice comments about my first book and all the good advices from you, which really helped. But let's go back to the topic: The flowers in my garden act just like on a catwalk. Therefore I decided to have a Miss Gwundergarten 2014 contest. Well, I really distaste those contests but the flowers seemed to have fun.

 Wie gesagt, haben die Mädels im Gwundergarten sich ziemlich rausgeputzt, aaaber...

Some of the girls really dressed up, but...

 ... es herrscht auch ein bisschen Zickenkrieg. Die einen schauen von oben herab...

... some really had a bit of a cat fight. Some looked rather snobby down to the others...

 
 ... währenddem sich andere wieder Stiefmütterlich behandelt fühlten.

... and the smaller once felt a bit neglected.

 Andere liessen ein bisschen tief blicken.

Others were a bit open-hearted.

 
 Diese hier hat sich in der Casting Show geirrt. Eigentlich wollte sie zu Let's dance und nu ist sie in der Miss Wahl gelandet. Das ist halt, wenn man zu früh auftaucht.

And this one came to early. She wanted to be on Let's Dance and ended up in the Miss Contest. Well, wrong door my lovely lady.


 Einige Mädels haben sich mit einem betörenden Duft umgeben.. das könnte man auch unlautere Methoden nennen um die Jury zu beinflussen.

Some of the girls used quite an impressive fragrance... I'm not sure that this is allowed on the contest. The jury could be manipulated with it.

 Andere haben Statisten engagiert um ein bisschen besser dazustehen.

Others used a walk-on to look better.

Sorry, Ihr seit zu wuchtig... Models haben nicht die Masse einer Wuchtbrumme.

Sorry, girls you are too massive... models have to be thin (as if they never get something to eat).

Schau mir in die Augen, Kleines... okay, hat gewirkt, Ihr dürft trotzdem mitmachen.

Here's looking at you, kid... okay,  it worked... you're on the show.

Die Träume dieser Miss wurden vom Wind verweht. Pustekuchen, sag ich da nur.

The dreams of that little Miss were blown away by the wind.

 Da hat sich wieder wer ins Rampenlicht gedrängt... diese Akaleien, kennen echt nichts, sag ich Euch.

The aquilegia has put herself again into the spot light... they really like to show off.


 Sorry, Süsse, wer schon auf dem Laufsteg errötet hat wohl in der Modelwelt nix verloren.

Sorry, my dear, but blushing doesn't help in this business.

 Wunderhübsch anzusehen, aber so vereinnahmend *seufz*. Wenn man die engagiert, kriegt man gleich die ganze Verwandschaft noch mitgeliefert und die kann man nicht so schnell wieder aus dem Beet vertreiben, eine echte Plage... wenn auch eine schöne.

Very lovely... but so possessive. When ever you give them a job, they arrive with the whole family and they can't be persuaded to leave. When they have set roots into your garden, they stay forever.

 Ich weiss, ich weiss, das Alter kennt auch seine Schönheiten, aber sorry, Mädels... wie sag ich's nett? Ihr hattet schon bessere Tage?

I know, the age also has its beauties, but how shall I say it kindly? Ladies, really, your best times lay behind you. Not the right show for you, I guess.


 Ja, genau! Solche, Tage. Sie ziert sich noch ein bisschen die Schöne und hat arg lange auf sich warten lassen, d.h. Starallüren hätte sie schon mal. Aber wer soll es denn nun sein, die Miss Gwundergarten 2014? Fragen wir die Jury.

Yessss! This is it! Beautiful, just a bit shy but not too much, lovely color, great curves... okay, it let me wait quite a long time until it showed its beauty. So full of airs and graces, I guess. But let's ask our jury, who shall be Miss Gwundergarten 2014.

Jury? Juuuuuryyyyy!!!!
Tschuldigung, die Jury scheint grad anderweitig beschäftig zu sein. Also gibt's eine kurze Werbepause.

Jury? Juuuuuurryyyyy!!!!!
I'm sorry, but the jury seems to be occupied. So let's make a short break.

 
Im Gwundergarten wurde nämlich endlich, eeeeeeeeeendlich, das Schattenbeet fertig. Hätte ich zuvor gewusst, was da an Wurzelwerk alles unter der Erde rumschleicht, hätte ich.... es wohl trotzdem gemacht *seufz*.

Ach, Ihr wollt noch ein Vorher Bild? Da guckst Du:

At long last the shadow border in the Gwundergarten is finished! Hurra!!! If I'd known how many roots were under this soil and had to be digged out, I guess.... I would have done it anyway *LoL*.

Oh... you'd like to see a photo from before?

Ja, ich weiss, gibt fast Augenkrebs... aber das Vorher Bild stammt ja auch aus dem Winter.

Here it is... yes, I know it's ugly.

 
 Also ich find's besser ohne das blöde Efeu und das Gedöns drumherum. Mal schauen, was die Schnecken mir von dieser Bepflanzung, die aus Hostas, Hortensien, winterharten Fuchsien und Farn besteht, noch übrig lassen. Okay, ich geb's ja zu, ein Röschen hab ich auch rein geschmuggelt: the White Fairy darf über die Steine runterpurzeln... hinten links, ist noch nicht wirklich zu erkennen.

I like it much better without the ivy and all those shrubs. But I'm not sure what will be left from the hostas, hydrangeas, fuchsia and fern, after the slugs have fallen over them. Of course I smuggled in a rose... well, only a  small tiny one :o)...the White Fairy may grow and fall over the stone wall. It's in the background, you can't see it yet, but it will become a beauty, I'm sure.

So, mal schauen, was die Jury macht:

Let's see what the jury has in mind:

 Oh weja, sorry Ihr Lieben, die Jury ist eingeschlafen und die Krönung der Miss Gwundergarten kann nicht stattfinden. Dabei wäre mein heimlicher Favorit die kleine gefüllte Akalei vom Beginn dieses Posts gewesen. Jäh nu, auch ohne Krönchen gefällt sie mir. Und für die anderen gilt: Das Mitmachen zählt.
Pfuus weiter, Herr Noah.

Oh dear... I guess, we will not get a voting from this jury... so no winner today. However my favorite would have been the aquilegia from the first photo. I like it even without a Miss title, so you can sleep on, Mr Noah.


Und damit Ihr nicht glaubt, die Nähmaschine sei inzwischen auch eingeschlafen, hier mein neuster Shopper... Ich konnte diesem Wachstuchstöffchen einfach nicht widerstehen. Habt alle noch eine gute Woche mit hoffendlich ein paar wärmenden Sonnenstrahlen.

By the way my sewing machine hasn't fallen asleep. This is the latest shopper I sewed. I couldn't resist this beautiful fabric. So, that's all for today. Have a lovely week with some sunshine.

Alex 
&



Kommentare:

  1. Meine Stimme gehört eindeutig der Akelei auf dem ersten Bild! Tolle Figur, tolle Ausstrahlung, tolles Kleid!!!!! Natürlich sind auch alle anderen Missen hübsch, aber eine muss ja das Rennen machen, gell!
    Einen guten Abend und herzlichste Grüsse Rita

    AntwortenLöschen
  2. Mir gefallen die Wuchtbrummen und die zweifarbige Akelei von let's dance. Noah scheint ziemlich abgelenkt zu sein. Bei so viel Auswahl weiss man ja auch nicht, wo man zuerst hinsehen soll :-)
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  3. Noah, you are such an adorable boy. You are also very helpful. :)
    Love your flowers they are beautiful and what a great job you did with your garden. Hope you and Noah have a great day.

    AntwortenLöschen
  4. Lovely to see the same flowers as over here. I don;t know why I think they would be different! Columbines are one of my favourite flowers.

    AntwortenLöschen
  5. So fantastisch unterhaltsam kann Frau ihren Garten also präsentieren - herrlich :-) warum die Jury nun eingeschlafen ist kann ich gar nicht verstehen, sie wollte sich wohl drücken und mit all den Schönheiten keinen Streit bekommen die nicht auf die 1 kommen.
    Bin gespannt auf das Schattenbeet und drücke die Daumen, dass die Hosta irgendwie für Schnecken nicht interessant sind.
    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
  6. Hey Alex
    die Akelei ist echt süss ,aber meine loyalität treibt mich auch zu der Wuchtbrumme und denen die schon bessere Tage gesehen haben , seufz.
    Ich kann da sehr gut mit den Lady's mitfühlen , kicher.
    Der Shopper ist superschön geworden
    und nun mach ich's wie Noha , pfuus guet .
    liebgruess
    caro

    AntwortenLöschen
  7. Oh Alex, diese Makroaufnahmen sind so wunderschön!
    Schade dass die Jury so dermassen versagt hat.
    Ich wäre für die weissen Wuchtbrummen gewesen.
    Aber die Akeleien, ja, die sind auch meine liebsten Elfenblumen!
    Lg Carmen ( die sich köstlich beim Lesen amüsiert hat)

    AntwortenLöschen
  8. … also eigentlich mag ich ja keine Akeleien (weil sich so übergriffig werden) - aber sie sind ja sooo hübsch! Also stimme ich für die Akeleien!
    Deine Katze ist aber auch nicht ohne und die Strauchpaeonie!
    Ach - ich weiss es mal wieder nicht - ich liebe sie alle :-)
    LG von Renate

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Alex
    Wunderschön sieht es in Deinem Garten aus. Mein Favorit ist die Akelei auf dem ersten Bild. Momentan kann man den Pflanzen beim Wachsen beinahe zuschauen. Das Regenwetter gefällt denen wohl besser als mir. Langsam habe ich davon genug....
    Ich wünsche Dir eine glückliche Restwoche und grüsse Dich herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  10. Tolle Idee, deine MissWahl....mein Favorit sind die Pfingstrosen...
    LG Smilla

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen liebe Alex
    Also meine Favoritin wäre echt auch die auf dem allerersten Bild gewesen. Eine wunderwunderschöne Akelei, die ja nicht mal danach ausschaut. Ob die wohl auch Sämchen abwirft? Also dann mal kräftig schütteln - wenn es denn soweit ist, oder einsammeln (für mich) *lach*.
    Die Idee der Miss-Wahl passt perfekt in den Gwundergarten. Na ja, die Jury ... da lässt sichs drüber streiten - aber irgendwie kann ich den Faulpelz verstehen :-)
    Meine Güte Alex, was hast du nur wieder geschuftet. Ich bin mehr wie beeindruckt und alleine beim Gedanken an die Schufterei tut mir der Rücken weh. Ich wünsche es dir, dass alles prächtig gedeiht. Bin gespannt auf Weiteres aus dieser Ecke deines Traumgartens.
    Hab einen schönen (Frei)Tag. Grüässli
    Ida

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Alex,
    du könntest wirklich jeden Wettbewerb gewinnen mit deinem tollen Garten und deren Bewohner aber für mich ist und bleibt der Hit die Jury, egal ob sie aktiv ist oder schläft.
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  13. Das sieht in der Tat besser aus! Wenn du jetzt noch an Schneckenkorn denkst, werden deine Hostas alles zuwachsen. Schade, dass du so weit wohnst.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  14. Sie haben alle einen Platz auf Deinem Treppchen verdient:-). Toll, was die Natur uns so zu bieten hat. Dein Shopper ist genial...würde mir auch gefallen! Herzlich, Frau Schritt

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Alex,

    zu schön Deine Misswahl, was für ein herrlicher Post. Die Akelei auf dem ersten Bild ist natürlich ein Traum, aber auch die anderen Blüten sind zauberhaft.

    Und mit Eurem Schattenbeet wünsche ich Euch viel Erfolg, das war bestimmt viel Arbeit. Das Schönste ist dann immer das Pflanzen, nicht wahr ? Wir mussten am Wochenende auch unter der Erde graben, da wir ein stacheliges Etwas entfernt haben, meine Männe meinte nur, also die Wurzeln hatte er sich kleiner vorgestellt, hihi ...

    Gut, dass ich ihn nicht vorgewarnt habe, denn es war sein Idee.

    Blumige Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Alex, also, wenn Du mich fragst, mein FOTO bekommt heute natürlich der leibe NOAH!!! Er ist der hübscheste unter allen Deinen Diven. So. Das musste mal gesagt werden - obwohl.... die hübsche blaue Akelei vom ersten Bild... aber lassen wir das. Fleißig warst Du ja nun wirklich, das neue Beet sieht jetzt viel besser aus! Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Alex
    Ich amüsiere mich grad wieder mal beim lesen von deinem Post:-))) ich hab die Akalei dieses Jahr mal nicht als Unkraut abgetan und sie im Gärtli gelassen. Das erste Bild ist ja eine ganz schöne Spezies davon, darum auch meine Miss Gwundegarten.
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  18. Herrlich, liebe Alex, ich mag solche "Geschichten", ab und an fließen sie mir auch aus der Feder. Aber gut, dass die Jury sich "verabschiedet" hat, ich selbst hätte mich nicht entscheiden können. Alle Kandidaten sehen toll aus, und so muss jetzt keine weinen... Und im nächsten Jahr haben auch die Damen vom Dunkelbeet eine Chance.

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Alex. Feiner Shopper da macht das Geld ausgeben noch mehr Spaß.
    Viel Blumen hast du im Garten, die einfachen Pfingstrosen finde ich auch schön. Die habe ich nicht, werde ich nicht bekommen kein Platz mehr alles belegt. Schöne Woche noch und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  20. Lustig geschrieben.
    Die auf dem ersten Bild haben ja mit einer Akelei kaum noch Ähnlichkeit, sind aber dennoch wunderschön.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  21. Hi Alex, congratulations on tackling that bed with all the roots! It looks lovely now! As for your contestants – they are winners all of them in my eyes! I haven’t got any columbines, they are on my (very long) wish list, but I enjoy them on your photos. I hope you also are in for some lovely weather for the next few days, we are at least promised nice sunshine and warm weather :-)

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Alex ,da hast du ganze Arbeit geleistet !!!!Der Garten sieht toll aus !!!Bei mir ist im Moment auch "Wildwuchs"unter Aufsicht angesagt .Aber meine Wilma und Emma helfen mir hoffentlich !!!Ha ha ha .Deine Tasche ist wunderschön geworden !!!! Grüßle Ina

    AntwortenLöschen
  23. Da hast Du wirklich viel geschaffen...Ich bin gespannt, wie sich das Beet weiter entwickelt.
    Die Akeleien um diese Jahreszeit sind sooo schön, ich liebe sie und kan mich auch nie entscheiden, welche die Schönsten sind.
    LG Cordula

    AntwortenLöschen
  24. Wow, eine Misswahl mit schlafender Jury. Also, sollte denn die Jury irgendwann wieder aufwachen, ich hab' schnell noch einen Wahlzettel für die Dame mit dem betörenden Duft in die Wahlurne geworfen. Ich geb's zu, ich habe mich betören lassen von ihrem Duft. Jeder tut halt, was er kann, um das Krönchen zu bekommen. Ich würde es dann auch hier ruhig gelten lassen. Betörender Duft muss ja nicht verwerflich sein ;-)
    Liebe Grüße von der Silberdistel aus dem Bücherstaub

    AntwortenLöschen