Donnerstag, 22. Januar 2015

Black and White

 Die Welt liegt heute Schwarz-Weiss vor unseren Pfoten. Noah findet das doof, er mag es lieber bunter. Aber hey, man kann es sich nicht immer aussuchen.


The world lies grey in grey in front of our paws. Noah find this dull, he prefers colors. But hey, one doesn't always have a choice.

 Man könnte es aussitzen und ausschlafen, findet Noah. Hmm, ich weiss nicht...

He thinks, we could sit out or sleep until it's over. Hmm... I'm not sure that is a good idea...

Man könnte auch einfach ein gutes Buch hervorholen, ein bisschen Musik hören ... okay, das hellt die Stimmung weder draussen noch drinnen auf, auch wenn das Lied wirklich sehr schön ist, und lesen macht mich gerade einfach nur schläfrig *gääähn*.

We could read a book or listen to some music... well, this doesn't brighten me up, even when the song is really lovely. And the reading makes me fall asleep.


Also doch schlafen? Endlich wird die Dosenöffnerin vernünftig, meine Erziehung scheint zu fruchten.

As I said: let's have a good old sleep.  At long last my tin opener does become reasonably, my training finally starts to work.

 "Nö, Noah, wir gehen trotzdem raus. Ein bisschen tageslicht tut der Seele gut."
"Wer hat Dir denn diesen Mist erzählt? Das ist doch nur ein übles Gerücht."
"Noah, sei kein Weichei! Komm, nur rasch ums Haus herum."
"Grummel, grummel."

"No, sorry, Noah, let's go outside anyway. Just for a short while. Daylight is good for the mood."
"Really?! Who did tell you this nonsense? That is only an evil rumor."
"Noah, don't be such a wimp! Come on, just a little walk around the house."
:o( :o( :o(


 "Siehste, Frau Gwundergarten? Trotz Tageslicht ist die Welt da draussen nicht bunter."

"As I told you, Mrs Gwundergarten, even in daylight the world and even your garden appears grey in grey."


 Ich hass es, wenn mein Kater recht hat.

 I hate it, when he's right.
Und kalt ist es auch noch... echt!

And it is even freezing cold ... really!

"Ehm, Noah, auch in Schwarz-weiss darfst Du das nicht!"
"Ich mach doch gar nichts. Das ist nur Sport und nennt sich Stehstützen... Liegestützen kann schliesslich jeder. Komm mach mit... ist gut für die Seele."
"Hör auf so dämlich zu grinsen, Noah!"

 "Hey, Noah, this isn't allowed - even in black and white!"
"Oh come on, I just do a bit of sport. It's called stand ups ... I mean, everybody does push ups, but this is something special. Join me ... it's good for the mood."
"Stop smirking, Noah!"


"Ich? Ich grins doch gar nicht. Aber nu kannst Du mich wieder in Farbe zeigen, die steht mir eh besser."
Ich weiss nicht, wie's Euch geht, aber so ein Tierchen bringt einfach Lachen und Farbe ins Leben. Noah, Du bist der Beste, aber das weisst Du ja eh schon. :o)

"Me? I'm not smirking... never ever. But you can show me now in color again, that suits me better."
I don't know, how you feel about it, but a pet just brings laughter and color in everybody's life. Noah, you are the best, but I'm sure you know that.

Habt einen guten Wochenendspurt / Have a good finish of the week

Alex
&

Kommentare:

  1. Ja unsere Drei- und Vierpfötler sind doch einfach die besten Stimmungsaufheller! Im Umkreis von zwei Metern liegen hier gerade drei Katzen und drei Hündchen herum.... verrückt!!! ... aber ohne diese Spur von folie wäre unser Leben vermutlich ein bisschen düster...
    Wünsche auch dir eine vergnügte Restwoche
    bbbbbrigitte

    AntwortenLöschen
  2. Kann ich nur bestätigen. Ohne Tierchen ist das Leben fade.
    Herzliche Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  3. Haha, bei mir ist es mal so mal so. Meine hat mir gerade erklärt, es wäre Essenszeit, obwohl noch eine Stunde Zeit ist. Argument: Ich hol dir sonst die Tapete runter ...

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  4. Noah gefällt mir farbig eindeutig besser! Aber deine schwarz/weiss Gartenbilder fasznieren mich! Sehr schön, nur warte ich immer noch vergebens auf einen zünftigen Winter! Das finde ich langsam nicht mehr so cool - Ich denke, ich sollte mich definitiv mit Auswanderungsgedanken beschäftigen.....Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :o) Also mir reicht das, was an Winter hier oben stattfindet *brrrr*. Wie gesagt, darfst gerne ein bisschen Schnee abholen, wenn Du möchtest, allerdings bräuchtest Du dazu wohl Hammer und Meisel, das Zeugs ist gefrorer :o).
      En liebe Gruess
      Alex

      Löschen
  5. Liebe Alex,
    ein süßes Kerlchen. Und ein Tierchen bringt seeeehr viel
    Leben rein. Wir sind wg. unserem Kater extra früher ausm
    Schiurlaub zurück, weil er bei der Oma streikte, als sie zweimal
    am Tag zum füttern, streicheln, rein- und rauslassen kam. So
    kam er ganze 4 Tage gar nicht mehr und als wir dann zuhause
    waren, stand er eine halbe Stunde später total beleidigt vor der
    Tür. Und es hat zwei Wochen gedauert, bis er wieder "normal"
    war :-)
    Lg Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh weja... kann ich gut verstehen, dass Ihr da früher heimgefahren seid. Diese Samtlatschen haben uns schon gut im Griff, nicht?
      En liebe Gruess
      Alex

      Löschen
  6. Jawohl , Noah ist und bleibt der Beste .
    Auch unsereins ist happy Tierchens im Haus zu haben. Wenn ich Abends nach Hause komme dann begrüsst mich Mona jeweils total Überschwänglich , als wäre ich mindestens 2 Wochen in den Ferien gewesen . . . . einfach herrlich und das manchmal auch 2 mal am Tag .
    An solch grauen tagen tut das ganz besonders Gut .....wenigstens einer freut sich , wenn man nach hause kommt , grummel.
    Liebgruess
    caro

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Alex, deine schwarz-weiß Bilder sind wunderschön und über deine Noah-Geschichten muss ich immer schmunzeln, er ist schon richtig klasse.
    Bei uns ist übrigens noch kein Schnee in Sicht...nur grau in grau, da finde ich deine Aussichten schöner.
    Lieben Gruß von Heike

    AntwortenLöschen
  8. A lovely post Alex, loved the music - and even if the world outside is grey and white at the moment it isn’t long before it will explode in colours. If you want some colour to cheer you up right now you can come and visit my blog to see last year’s daylilies, I promise lots of colours!! Gentle hugs and belly rubs to Noah :-)

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Alex,
    Noah ist einfach knuddelig. Mein Felltiger liegt gerade ausgestreckt mitten auf meinem Arbeitstisch, so habe ich Pause. Aber er ist wirklich auch eine echte Bereicherung im Leben. Wie alle Tiere.
    Die Noah-Stories lese ich immer gerne. Krauler an Noah und einen schönen Abend!
    Grüßle aus dem Hegau von Inge

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Alex
    Der Tag heut war wirklich trüb und echt nur weiss schwarz, na ja, bei uns hat sich etwas mehr Grün gezeigt wegen dem fehlenden Weiss. Aber der Noah hat schon recht, wenn er Farbe reinbringen will und es so auch eher mag! Hej, das find ich aber echt toll vom Noah, dich einfach so zum Lachen zu bringen, eben auch an solchen Tagen. Meine Güte, was würden wir nur ohne unsere Samtpfoten machen. Grad heut Abendwurde ich vom Miro begrüsst, als ob ich zwei Tage weg gewesen wäre und dabei fehlte ich gerade mal gut eine Stunde. Na ja, es war halt NachhausekommensFressenszeit und Streichelzeit dazu. Hach, ich mag das! Dir wünsche ich eine richtig gute und mit Farbklecksen bestückte Restwoche.
    Härzlichs Grüässli

    AntwortenLöschen
  11. dein noah ist so süß!!! liebe grüße von angie

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Alex,
    bei soooo viel Schnee würde unsere Rambo überhaupt nicht raus gehen. Da kann ich Noah gut verstehen. Aber nach so einem schönen Spaziergang könnt ihr euch ja zusammen auf deine schöne Häkeldecke kuscheln. Bei uns liegt überhaupt kein Schnee. Alles nur grau und nass. Da gefallen mir deine Winterbilder viel besser.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  13. We love all the photos of Noah, thank you for sharing these!

    Mindy
    Moe
    Cookie
    Mike


    AntwortenLöschen