Samstag, 9. Dezember 2017

Schneekater / Snowcat


Wer behauptet, Katzen können Schnee nicht? Okay, es ist ein bisschen schwierig sie davon zu überzeugen, dass der Garten unter dem kalten weissen Zeugs immer noch da ist. Aber hat man es erstmal geschafft, sie vom Fensterbank loszukrallen und sie mit mindestens zehn Katzenleckerchens vor die Tür zu setzen, bleiben sie da ... ähm, die nächsten zwei Sekunden.

Who said that cats can't do snow? Well, it needs a bit of persuasion to get the cat out of the house ... say: you have to get his claws from your blanket, your skin and put at least ten cat cookies in front of the door... then at least Noah stays there for the next two seconds.



Man sieht es seinem Schnütchen an: Begeisterung schaut anders aus.
"Es heisst ja schliesslich auch Schneehase und nicht Schneekatze, Frau Gwundergarten!"
"Ja, Noah, ich hab's begriffen."

You can see it written all over his face, that he's not fond of that white stuff.
"Well, there are snow hares but no snow cats, Mrs Gwundergarten!"
"Okay, Noah, I got it."

Dabei schaut der Garten wie eine einzige Märchenlandschaft aus... na schön, eine kalte Märchenlandschaft.

But can't you see how lovely the garden is covered all up in snow? It's like in a fairy tale... well, a cold winter fairy tale.


"Märchenlandschaft... pfff... Du hast keine Ahnung, Frau Gwundergarten."

"Fairy tale... pfff... you have no idea, Mrs Gwundergarten."


"Nur weg hier."

"Out of my way!"



Klettern geht auch Indoor.

At the moment, my tomcat prefers indoor climbing.


 Ich will wohl lieber nicht wissen, was er jetzt wieder vor hat.

Better not to know what he is up to.


 Hihi... sorry, Noah, aber elegant schaut irgendwie anders aus.

LoL ... sorry, Noah, but that doesn't look graceful at all.


 Okay, die Landung schaut schon besser aus.

At least the landing looks neat.



Der Schnee hat im Gwundergarten die Arbeit zugedeckt. Gut so.

I'm quite happy that the snow has covered my garden, so I can't see the work I should have done before.


Die Vögel haben das Rosenbuffet schon fast leer geplündert.

The birds have already plundered the rosebuds buffet.

Gandalf im Tarnanzug ... nur an den Ohren müssen wir noch arbeiten.

Gandalf in his camouflage suit ... hmm, with his ears we have to do better.


Ja, so hat es die Hobby-Fotografin gerne: Im richtigen Licht schön still sitzen, Schnabel zu und einfach nur hübsch ausschauen. Gut gemacht, Buchfink.

That's how I like it: The Caffinch sits quietly and beautifully in the right light, in the right place, with a closed beak until I finished my picture. Good boy!


Habt alle ein schönes Wochenende im verzauberten Winterwunderland.

Have all a lovely weekend in this beautiful winter wonderland.

En liebe Gruess / Take care

Alex

Kommentare:

  1. Wow Alex, das ist ja traumhaft schön! Was musste ich beim ersten Bild grinsen ... dieses Schnütchen :-) Er ist halt schon ein feiner Kerl dein Noah. Und immerhin geht er noch taus und holz sich kalte Pfoten. Die unsrigen sind richtige Weicheier geworden sag ich dir. Miro noch mehr wie Nero, der döst grad wieder neben mir den Schlaf des gerechten Katers. Heb es wunderschöns Winterwuchenänd.
    Liäbs Grüässli
    Ida

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zu Zweit geht's einfacher. Wenn ich rausgehe kommt er mit, ansonsten wird auch gestreikt :o).
      Danke, das wünsch ig Dir ou.
      En liebe Gruess
      Alex

      Löschen
  2. Dein Kater ist mir echt sympathisch. Endlich einer, der Schnee genauso "mag" wie ich - nämlich gar nicht :P Mein Gesicht beim Anblick von Schnee sieht ähnlich aus.
    LG, Varis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :o) Psst... ich mag ihn auch nicht wirklich. Bis Weihnachten geht's, aber danach soll er gefälligst wieder in die Berge verschwinden.
      LiGru
      Alex

      Löschen
  3. HiHi, was für ein zauberhafter Post. Ich musste viel schmunzeln:) Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke... Noah übernimmt für uns das grimmig Gucken, das reicht aus. Pssst... manchmal grinst er auch, aber das sollte ich eigentlich nicht verraten ...
      En liebe Gruess
      Alex

      Löschen
  4. Ohhhhhhhhh der Schnee-Noah soooooo zuckersüß, das Reserl ist verzückt, Zuckerschock am zweiten Advent, ach was für zauberhafte Bilder, wir haben leider nicht so viel Schnee.
    Hab es schön am zweiten Advent, alles Liebe vom Reserl

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi... Reserl, der Schnee ist kein Zuckerguss... nur so für den Fall, dass Du reinbeissen wolltest.
      Auch Dir einen schönen zweiten Advent.
      En liebe Gruess
      Alex

      Löschen
  5. Hast du eine wunderschöne Katze ,wenn ich ihn so sehe habe ich lange Zeit nach meiner Schneeflocke die diesen Herbst unter ein Auto gesprungen ist. Schöne Woche s Vogelnest

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh je, das tut mir leid. Kann mir gut vorstellen, dass Dir Deine Mietze fehlt. Katzen sollten einen eingebauten Air-Bag erhalten, wenn sie zur Welt kommen *seufz*.
      Hab einen guten Start in die neue Woche.
      En liebe Gruess
      Alex

      Löschen
  6. Hallo Alex,
    ich kann Deine Katze sooooo gut verstehen: obwohl ich das weiße Zeug total gerne mag: am liebsten bestaune ich es von drinnen aus. Mit einem Cappuchino vor dem Kamin rausgucken ins Schneegestöber. Raus muss ich da nicht zwingend :-).
    Die Rose mit dem Schnee schaut toll aus!
    Ein schönes Rest-Wochenende wünscht
    Krümel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also auf Deine Weise gefällt mir der Schnee auch besser :o).
      En liebe Gruess
      Alex

      Löschen
  7. Knurrig-süss sieht er aus! :-) Vielleicht würde ich ähnlich schauen, wenn ich bis zum Bauch im Schnee stecken würde... Unser jüngster Kater ist wenigstens auf dem Balkon recht unbeeindruckt vom Schnee. Er mrrruiiiiuuuaut zwar herum, aber so viele Pfoten-Abdrücke, wie er in kürzester Zeit produziert hat, kann das nicht so schlimm sein ;-) Liebe Grüsse, Miuh

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mrrrruiiiiuuuuaut? Hihi, das hast Du super ausgedrückt, denn genau so klingt der unsrige auch. Meistens braucht er diesen Laut, wenn er irgendwo steckt, wo er eigentlich überhaupt nicht sein dürfte und uns das dann voller Stolz mitteilen will. Meistens gefolgt von einem Gebrüll unsererseits: "Noah, raus!" oder "Noah, runter!" Hab einen fröhlichen Wochenbeginn. LiGru
      Alex

      Löschen
  8. Was für wunderschöne Winterbilder , eins schöner als das andere . Okay Noah sieht man es sehr gut an , das er den monsieur hiver nicht mag...dafür mag ich Noah's grimmiges Schnütchen , kicher ....sieht einfach zu köstlich aus.
    Liebi Grüess caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe, irgendwann erwische ich ihn mal grinsend. Er kann das nämlich auch, aber er will eben keine Beweisfotos davon *seufz*. En guete Start Euch beidne.
      En liebe Gruess
      Alex

      Löschen
  9. Was für herrliche Schneebilder, liebe Alex :-)
    Ein besinnliches und schönes
    Weihnachten und einen guten Rutsch
    in ein gesundes neues Jahr :-)
    Ganz liebe Grüße von Urte

    AntwortenLöschen
  10. hihi

    wunderschöne Bilder..
    und begeistert schaut Noah wirklich nicht aus ;)
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  11. Wunderwunderschön!!! Liebste GRüsse, von Meisje

    AntwortenLöschen