Donnerstag, 26. Mai 2011

Eine Fahrt ins Blaue / Just a trip

Anlässlich unseres Hochzeitstages haben mein Mann und ich eine Fahrt ins Blaue unternommen, begleitet wurden wir von strahlendem Sonnenschein. Ja, ja, wenn Engel reisen *kicher*.

Yesterday was my husband and mine wedding day. That was reason enough to use that sunny day for a trip into the green (well rather blue I should say).

Es zog uns an den Bodensee, genauer gesagt nach Salem zum Affenberg.

The destination was lake Bodensee, to be precise Salem where monkeys were kept in a pens.


Es gab aber nicht "nur" Affen zu sehen. Dieser stolze Kerl begrüsste uns gleich als erstes.

But there were not "only" monkeys to see. This proud guy welcomed us first.

Auf dem Gelende hat es zig Storchenhorste. Es war so schön anzusehen. In den meisten Nester sassen auch Junge, die liebevoll betütelt wurden.

On the site were lots of stork nests. It was so beautiful to look at. In most of the nest were young storks.
Und dann ging's zu diesen Jungs hier. Man erwartete uns schon...

And then we entered the monkey enclosure... we were already expected...

Nur wenn die Affen auf diesem Holzgeländer sassen, durften wir sie mit dem Gratisfutter (Popcorn) füttern. Nicht nur die Affen erstaunlicherweise auch Mensch hat sich daran gehalten. Es war übrigens verboten, die Affen ansonsten zu berühren oder zu streicheln. Es sind nach wie vor Wildtiere.

Only when monkeys were sitting on those wood railings one was allowed to give them something of the free food (popcorn). I was surprised to see that not only the monkeys but also the people followed that rule. By the way it wasn't allowed to touch or even to stroke those beautiful animals, they are still wild and that's good so.

Die Affen müssen sich auf diesem grossen Gelende wie im Paradies fühlen.

The monkeys must feel like in paradise in this big reserve.

Dieser kleine Pirat hatte eine Augenverletzung. Mit seinem Mittleidsbonus, den er gegenüber meinem Mann gnadenlos ausgespielt hat, hat er sämliches Popcorn von meinem Liebsten erhascht. Ja, ja, er hat den weichen Kern meines Mannes ebenso schnell durchschaut wie ich *grins*.

This little pirate had an eye injury. He used the pity compassion without a problem at my husband. He got every bit of popcorn from my loved one. Yes, yes, this little guy has recognized the soft core of my husband as quick as I did *smile*.



Viele waren aber ganz arg beschäftigt, so dass sie uns gar nicht wahrnahmen.

Some of them were that much occupied, that they didn't notice us at all.
Ja, ja, ich weiss... wir Zweibeiner sind manchmal zum Schreien komisch.

Yes I know... we with two legs are sometimes screamingly funny.

Mit diesem Patschehändchen hier wurde das Popcorn ganz sanft aus der Hand geklaubt. Aber damit...

With this sweet hand they softly grabbed the Popcorn out of our hands. But with this one...


...und damit...

... and that one...

...konnte man sowas machen.

... one could do such things.
Ja, da haben es andere einiges schwerer im Leben. Bei diesem jungen Taucherli (= Blässhuhn) kam mir sofort die Geschichte des hässlichen Entleins in den Sinn. Kennt Ihr die? Es war meine absolute Lieblingsgeschichte als Kind. Und noch heute liebe ich sie. Sie hat zwar jetzt überhaupt nichts mit Blässhühner, sondern mit Schwänen zu tun, aber irgendwie ist's trotzdem passend, findet Ihr nicht?

Others have a much harder life, like this little Eurasian Coot. It reminds me of the story of the ugly duckling. Do you know that wonderful story about an ugly duckling that get's at the end a wonderful swan? I loved it very much as a child and I still do it now. Well, it doesn't have anything to do with Eurasian Coot, but this little chicken reminds me on it anyway.


Diese kleine Schnecke ist aber nicht aus dem Affenberg geflohen, nöööö, die hat klein Alex mit ihrer Nähmaschine zustande gebracht. Es hat Spass gemacht und wird vermutlich nicht meine letzte Tilda-Nähattacke gewesen sein.

This little snail hasn't fled out of the monkey reserve. No, little Alex made it by herself with the sewing machine. It was great fun and it won't be the last Tilda I made.

Der gestrige Tag war Genuss pur. Eigentlich sollte man solche Ausflüge viel häufiger machen. In diesem Sinne... nutzet den Tag und geniesst das Leben.

Yesterday was so relaxing and it was just fun. One should do such trips more often. In this sense... carpe diem and enjoy your day!

Alex

Kommentare:

  1. Hallo Alex!
    Wow, du hast die Schnecke hinbekommen! Ich habe mich noch nicht getraut, erstens weil ich kein Schnittmuster dafür habe, zweitens weil die Nähmaschine im Sommer auch mal Pause haben darf.
    Sind das Berberaffen, wie auf Gibraltar?
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Alex.. du hast recht..Holunderblüten in Sekt schmeckt megamäßig:-))) hicks:-)) habe mir eben mal ein Gläschen eingeschüttet und damit für mich das Wochenende eingeläutet...ihr hattet also auch Hochzeitstag:-) wir feiern in auch in trauter Zweisamkeit in Koblenz(zum1. Mal ohne Kinder:-))ganz abgesehen davon,dass ich Affen sehr mag,hast du schöne Fotos gemacht und auch deine Nähaktion ist mehr als gelungen...das liegt mir überhaupt nicht..ich habe auch keine Nähmaschine...schäm:-))) schönen Abend noch..LG Irene(übrigens ist dein Fitnessgartenpost KLASSE..habe ich gestern schon versucht zu kommentieren,aber flog immmer raus)

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Alex
    Also wirklich - jetzt ziehe ich meinen Hut vor dir - DIESE SCHNECKE und das mit deinen sogenannten Patschändchen - sorry, Ausdruck ist nicht von mir *grins*. Die ist ja megamässig supertoll!
    Und Salem muss ich mir merken. Toll was du uns da für Fotos mitbringst. Die Affen sind ja auch zu süss! Und oh ja, das 'hässliche Entlein' war auch eine meiner Lieblingsgeschichten.
    Und weisst du, wohin ich nachher gehe? neiiiinm, nicht Putzen ist angesagt, sondern heut trink ich mein Käfeli in einem wunderbaren Lädchen in Aarau mit meiner Schwester und einer Freundin. Und das Lädchen hat gaaaanz viele Sachen und auch gaaaanz tollen Stoff! Hej, ich hab langsam das Gefühl, ich spinn - ich und Stoff ... neeeein, wär hätt das gedacht! Und du mit Du auf Du mit Nähmaschine. Was passiert nur mit uns *augenroll???*
    Hab einen wunderbaren Tag. Und es liäbs Grüässli
    Ida

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Alex,

    schöne Fotos hast Du da gemacht. Den Affenberg wollen wir auch schon lange besuchen, mal sehen ob es dieses Jahr klappt.

    LG und ein schönes Wochenende.


    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Schön, dass ihr euren Hochzeitstag auch zelebriert!!
    Deine Affenfotoserie ist affenscharf und hat mich köstlich amüsiert!! Merci♥
    Wûnsche dir einen gelungenen Einstieg in ein gediegenes Wochenende!
    ♥-lich und bbbbb

    AntwortenLöschen
  6. Wir waren letzten Frühling mit den Kindern da und hatten ebenfalls viel Spass im Affenpark!
    Ihr hättet das Schloss Salem auch noch besuchen sollen -
    http://schweizergarten.blogspot.com/2010/04/kirschbaumblute-auf-schloss-salem.html

    ein wahrer Prachtsgarten ist dort und ganz tolle Ausstellungen Glasbläserei, Kunstausstellungen, Handwerkliches etc.


    LG Carmen

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Alex
    Danke, dass Du uns auf Deinen Ausflug nach Salem mitgenommen hast. Wunderschöne Bilder! Früher waren wir öfters dort. Lange ist's schon her. Ein Ausflug dorthin wäre wirklich wieder einmal fällig!
    Ein wunderschönes Wochenende wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. Hi Alex.Da ware ich auch gern dabeigewesen.
    Schöner Ausflug.besonders gefällt mir das Storchennest,sieht man nicht so oft.Am Bodensee ist es sehr schön waren schon mal da vor einigen Jahren.Und die Insel Mainau da schwärme ich heute noch von.
    Deine Schnecke liebe Alex ist sehr schön geworden.Na siehst du es klappt doch wunderbar.
    Schönes Wochenende mirt Sonnenschein.Liebe GRüße Jana

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Alex

    nachträglich herzliche Gratulation zu Eurem Hochzeitstag!
    Schöne Idee, dass Ihr zusammen einen Ausflug gemacht habt!
    In Salem war ich noch nie, jedoch schon viel davon gehört!
    Die Affen sind schon witzig!

    Deine Schnecke ist der Hit! So gefallen mir die kleinen Kriecher viel besser.. ich meine aus Stoff! Die " glitschigen " Teile im Garten mag ich überhaupt nicht! :-))

    Liebs Grüessli vo mir
    Träumerin

    AntwortenLöschen
  10. Salü Alex
    die Affenfotos sind echte Hingucker! :)
    Ich war noch nie da, obwohl es nicht so weit wäre. Vermutlich dürfen die Hunde da nicht mit, also muss ich auch verzichten.
    LG, Trudy

    AntwortenLöschen